Tauchen Elphinstone - An einem der berühmtesten Tauchplätze der Welt gibt es eine große Chance Weißspitzen-Hochseehaie zu sehen. Montag, 16.12.2019
Tauchen Elphinstone - An einem der berühmtesten Tauchplätze der Welt gibt es eine große Chance Weißspitzen-Hochseehaie zu sehen.

Tauchen Ägypten > Tauchen Elphinstone

Tauchen Elphinstone

Das nördlich von Marsa Alam gelegene Außenriff ist eines der bekanntesten Riffe weltweit. Neben der hohen Artenvielfalt ist das Riff besonders für spektakuläre Hai-Begegnungen bekannt. Neben den grauen Riffhainen und Weißspitzenriffhaien können hier auch regelmäßig die imposanten Weißspitzenhochseehaie (Longimanus) gesichtet werden. Das mehrere Hundert Meter lange Riff hat die Form einer Spindel. Die schön bewachsenen Steilwände reichen sehr tief in das Rote Meer hinab. An den Spitzen können teilweise starke Strömungen vorherrschen, somit eignet sich das Tauchgebiet eher für erfahrene Taucher.

 Tauchen Elphinstone
Tauchplätze ca. 4
Steilwand
80%
 
Großfisch
65%
 
Makro
50%
 
Strömung
60%
 
Korallen
70%
 
Wassertemperatur 24 - 28 °C

Tauchbasen Elphinstone

Werner Lau und Sinai Divers Tauchbasis The Oasis
Dem The Oasis angeschlossene Tauchbasis unter deutscher Leitung.

InterDive 2020
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Ägypten
  Bahamas
  Costa Rica
  Curacao
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Mexiko
  Ost-Timor
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Salomonen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Nachhaltigkeit
atmosfair
Service
  Reiseversicherung
  Tauchversicherung
  Kombiversicherung
Über uns
Kontakt
Gästebuch
Newsletter
Links
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
© 2003-2019 Aquaventure Tauchreisen  16.12.2019 00:37
Mitglied im
ADTO e.V.
Mitglied im
AER e.V.
Insolvenzversicherung bei
Aquaventure Tauchreisen Insolvenzversicherung
Facebook
Facebook Aquaventure Tauchreisen