Aquaventure Tauchreisen Gästebuch Montag, 17.12.2018
Aquaventure Tauchreisen Gästebuch

Gästebuch

Gästebuch Aquaventure Tauchreisen

Hier finden Sie einige Urlaubs-Eindrücke unserer Gäste.

Sabine Barisch-Becker & Dieter Gohr
Singapur & Indonesien & Australien
Oktober & November 2018

Moin Maik,

danke für deine Nachfrage. Es ist alles perfekt gelaufen, wir mussten nicht einmal improvisieren. Schon fast unheimlich, so gut lief es.
Hier in Kurzform einige Eindrücke.

Tanjung Puting Nationalpark: Wildtiere anfüttern ist aus meiner Sicht immer problematisch. In diesem Fall sind die Verhaltensänderungen aber nicht so auffällig. Orang Utans zu sehen, die selbst entscheiden, ob sie kommen wollen oder nicht, dies in aller Vorsicht tun und die Bananen teilweise auch einfach nur wegschleppen, ist schon beeindruckend. Alleine mit den Primaten ist man allerdings auch in der Nebensaison nicht (bis 100 Leute bei der Fütterung), aber es gibt ausreichend ruhige Nischen für stille Erfahrungen.

NAD Lembeh Resort: Nach 18 Jahren Tauchen hatten wir das Gefühl, das erste Mal unter Wasser zu sein - jedes Mal neue, unbekannte Fische. Unglaublich. Dazu perfekter Service des Resort und der Basis und ein bisher nie erlebter Komfort bei den (Boots)tauchgängen. *****+

Baliem Valley: Sehenswert, bevor die Traditionen ganz in Vergessenheit geraten. Männer mit Penisrohr und Handy auf der Straße zeigen den extremen kulturellen Wandel der Region. War für uns gerade noch in Ordnung, in einigen Jahren gibt es das sicherlich nur noch als kommerzielle Ethnoshows. Das sind die angebotenen Tagestouren zwar heute auch schon, aber das Umfeld ist halt noch ziemlich authentisch.

Raja4Divers: Perfektes Resort für einen traumhaften Tauchurlaub mit vielen schönen Emotionen. Maya ist ein Schatz. Besonders gefallen hat die gelungene Betreuung zwischen den Bootstauchgängen (3 Tank Dives) und die "Lunchtimes" auf einsamen Inseln mit Traumstränden und immer gut gelaunte Guides und Crewmitgliedern.

Australien: Na ja - und dann noch 4 Wochen Australien: Koala Bären in duftenden Eukalyptuswäldern an der Great Ocean Road, Seelöwen auf Känguru Island, den big Wave Rock reiten, mit Mantas und grauen Riffhaien am Ningaloo Reef schnorcheln, die Delfine von Monkey Mia sehen zu können und 3000 km mit dem Auto die Westküste hinunter zu cruisen.

Sabine und Dieter
Unsere Gäste besuchten:
Tanjung Puting Nationalpark
NAD Lembeh Resort & NAD Lembeh Divers
Baliem Valley Rundreise
Raja4Divers & Raja4Divers

Carola Hansen
Sipalay
November 2018

Hallo Kristina,

tatsächlich war ich schon beim Zwischenstopp in Hongkong während der Rückreise versucht, mich recht herzlich für die top Organisation bei Euch zu bedanken.
Obwohl die Reise gar nicht in Eurem Portfolio steht, habt Ihr wieder einmal hervorragende Arbeit geleistet.
Die vorherige, umfangreiche Beratung und die tatsächliche praktische Umsetzbarkeit zeichnen Euch als Fachkräfte aus, auf die man ( Frau) sich verlassen kann.
Alle Flüge inklusive der Umsteigezeiten und dazugehöriger Transfers klappten reibungslos.
Macht einfach weiter so!
Ich werde mich auf jeden Fall bei meiner nächsten Tauchreise wieder an Euch wenden.

Ein herzliches Dankeschön und viele Grüße vom Bodensee.
Carola
Unsere Gäste besuchten:
Takatuka Lodge & Dive Resort

Katrin, Sascha und Leon
Singapur und Bali
September / Oktober 2018

Hallo Hannah,

Vielen Dank für die tolle Organisation und Planung der Reise. Noch nie sind wir so weit gereist und das sogar mit Kind.
Wir sind völlig begeistert von Bali, von den Menschen und den tollen Eindrücken. Mein Mann hat das Tauchen begeistert, ich fand die Ausflüge klasse und Wolfgang hat alles beim Tauchen oder im Hotel perfekt geplant. Besonders habe ich mich über den Geburtstagskuchen vom Hotel zu Leons 5. Geburtstag gefreut.
Wir waren traurig wie schnell die Zeit in Tulamben verflogen ist und kommen sicherlich noch mal ins Tauch Terminal zurück. Ich kann nur für uns sagen, dass es die schönste Reise für uns war und wir glücklich und zufrieden wieder angekommen sind.
Danke an alle Beteiligten

Katrin
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Annegret und Dieter Gödecke
Nord-Sulawesi und Singapur
April / Mai 2018

Aquaventure Tauchreisen aus Hannover hat die Reise nach unseren Wünschen organisiert. Es hat alles perfekt geklappt. Besonders erwähnen möchten wir das konsequente Handeln des Reiseveranstalters bei dem Streik des Bodenpersonals am Frankfurter Flughafen an unserem Abflugtag. Wir wurden rechtzeitig und kurzerhand auf einen Flug über Kopenhagen umgebucht. Das war wirklich perfekt und wunderbar!

Fotos und einen ausführlichen Reisebericht gibt es unter www.tauchfotoreise.eu
Unsere Gäste besuchten:
Bastianos Bunaken Dive Resort & Bastianos Bunaken Dive Center

Monika und Rudi Hallfell
Nord-Sulawesi
Juli 2018

Hallo Frau Smarsly,

gerne geben wir Ihnen eine kurze Rückmeldung zu unserer Reise ins SeaSouls Dive Resort auf Bangka Island in Indonesien, die Sie wieder zu unserer vollsten Zufriedenheit für uns organisiert haben.

Schon der Flug mit Singapore Airlines war, speziell für mich (Rudi Hallfell), ein besonderes Erlebnis, da mich meine Frau mit der Premium-Economy-Class überrascht hatte. Der Transfer zum Resort lief wie gewohnt und wir wurden mit einem kühlen Getränk begrüsst. Nachdem wir den gleichen Bungalow wie im letzten Jahr bezogen hatten, begann der Urlaub erst richtig. Tolle Tauchgänge mit Guides die scheinbar Röntgenaugen haben, für uns Taucher natürlich das wichtigste, eine aufmerksame Crew und ein Staff, der einen umsorgt wie früher die eigene Mutter. Und das alles in einer schönen und ruhigen Athmosphäre an einem wundervollen Fleckchen der Erde. Die netten, internationalen Gäste vervollständigten das Gesamtbild. Steve hat es mit seinem Team wieder geschafft, uns einen schönen, interessanten und sehr erholsamen Urlaub zu verschaffen. Auch wenn wir uns für das nächstes Jahr für ein anderes Resort auf Bali entschieden haben (diesen Urlaub haben Sie ja auch wieder für uns organisiert), so sind wir sicher, dass wir nicht das letzte mal im SeaSouls waren. Für 2020 ist es im Moment unsere erste Option. Preis und Leistung passen hier noch zueinander. Natürlich gibt es viele Resorts, die mehr Komfort und weitere Annehmlichkeiten bieten, dies jedoch in einer anderen Preiskategorie.

Für Taucher beitet das SeaSouls Dive Resort alles was man braucht. Tolle Tauchplätze, erfahrene Tauchguides, einfache aber saubere Unterkünfte und ausreichend gute Verpflegung.

All dies macht um so mehr Spass, wenn es perfekt organisiert wird, wie wir das von Aquaventure Tauchreisen gewohnt sind.

Vielen Dank und liebe Grüße
Monika und Rudi Hallfell
Unsere Gäste besuchten:
Sea Souls Dive Resort & Sea Souls Dive Center

Diana und Manfred Theil
Süd-Sulawesi
März / April 2018

Liebes Aquaventure-Team,

wir hatten uns als Hochzeitsreise für 3 Wochen Tauchurlaub im Selayar Dive Resort entschieden.
Ein großes Dankeschön an euch für die sehr gute Betreuung im Vorfeld unserer Reise. Schön war das persönliche Kennenlernen auf der Interdive im September 2017, wo wir die letzten Details der Reise geklärt haben und auch Jochen vom Selayar Dive Resort kennengelernt haben.
Nach der Buchung der Reise haben wir die Hochzeit geplant, man muss ja Prioritäten setzen!
Es war unsere erste Reise nach Indonesien, alle Fragen die wir per Mail stellten wurden uns sehr schnell und umfassend beantwortet. Wir erhielten sehr ausführliche Reiseunterlagen mit perfekten Details über den Ablauf der Reise, vielen Infos über Indonesien und über das Resort selbst, so dass wir super vorbereitet waren.
Unterwegs lief alles wie geplant, alle Transfers klappten, die Zwischenübernachtungen waren gut durchorganisiert.
Angekommen im Selayar Dive Resort waren wir glücklich, dass alles genauso ist, wie beschrieben und wie wir uns es vorgestellt haben: Honeymoon in paradise. Jochen ist ein toller Typ, der das Herz am rechten Fleck hat. Danke Jochen, dass man an diesem wunderschönen Ort seinen Urlaub verbringen kann. Entspannung pur, familiäre Atmosphäre, tolle Tauchgänge, super Betreuung durch ein sehr freundliches, fleißiges und aufmerksames Team, leckeres Essen - es war einfach alles perfekt.
Schwer fiel es uns nach 3 Wochen Tauchen, Relaxen, Schlafen, Essen wieder in den Alltag zurück zu finden.
Unsere nächste Tauchreise werden wir aufgrund der sehr guten Betreuung wieder bei euch buchen, bis dahin lieben Dank und viele Grüße

Diana und Manfred Theil
Unsere Gäste besuchten:
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort

Margita und Heiko Herzog
Bali
August / September 2017

Liebe Frau Dörrenberg,

seit ein paar Tagen sind wir nun leider schon wieder von einer unglaublich schönen Urlaubsreise nach Bali zurück. Dafür, dass alles bis auf´s i-Tüpfelchen perfekt organisiert wurde, möchte ich mich recht, recht herzlich bei Ihnen bedanken!!! Alles, aber auch alles lief völlig ohne Pannen ab und war perfekt vorbereitet. Eigentlich ging das ja schon bei der Planung der Reise los. Ihre Vorschläge zeigen, dass der Name "Aquaventure" Programm ist. Das Pondok Sari ist ein Hotel, in dem man seinen Urlaub so individuell verbringen kann, wie man es sich vorstellt! Wir haben uns richtig gut erholt. Auch die telefonische Auskunft, dass Übernachtung mit Frühstück die beste Variante ist, wenn man die einheimische Küche erkunden will, stimmt. So haben wir einige nationale Spezialitäten kennen- und liebengelernt.
Die an das Pondok Sari gekoppelte Werner-Lau-Tauchbasis ist richtig gut aufgestellt. Außer den geplanten Tauchgängen kann man auch individuelle Tauchgänge planen, wobei man sagen muss, dass das Prinzip der Sicherheit dort ganz, ganz oben angesetzt wird. Die Tauchspots sind schön, tw. sehr schön. Fische haben wir schon an vielen Orten gesehen, aber selten derartig schöne Korallen! Mein persönliches Highlight war die Begegnung mit einem Mondfisch (Foto inkl.)! Den letzten haben sie dort vor mehr als 10 Jahren gesehen, weil die Mondfische kühlere Gewässer lieben.
Zu unserem Zeitpunkt befand sich auch die Miteigentümerin des Pondok Sari (Gisela Lohmann) vor Ort. Wir haben ihr gesagt, dass Sie uns das Pondok Sari empfohlen und eine 1A-Reiseplanung vorgenommen haben!!!
Um es kurz zu machen: Vielen, herzlichen Dank für Ihre exzellente Arbeit. Wir wissen, an wen wir uns wenden können, wenn uns das Fernweh packt. Und wir werden das mit Sicherheit allen Freunden und Bekannten weitererzählen und Ihre Fachkenntnis wieder nutzen!!!

Herzliche Grüße aus Thüringen!

Margita & Heiko Herzog
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Sari Beach Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari

Ricarda und Michael Rippin
Nord-Sulawesi und Singapur
Juni / Juli 2017

Vor ein paar Tagen sind wir zurück von unserer Nord Sulawesi Tauchreise - Sahaung - Bunaken - Singapur. Wir sind immer noch geflasht von den Eindrücken über und unter Wasser.

Die gesamte Reiseplanung haben wir in die Hände von Aquaventure gegeben und das war die richtige Entscheidung. Bis ins letzte Detail wurde unsere Reise geplant und organisiert. Unsere Wünsche wurden berücksichtigt und auf unsere Rückfragen bekamen wir innerhalb kürzester Zeit eine Antwort.

Wir brauchten also nur noch packen und unseren Urlaub genießen.

An dieser Stelle gilt unser Dank dem gesamten Team, aber vor allem an Kristina. Sie hat uns super beraten, unterstützt und vor allem uns einen traumhaften Urlaub verschafft.

Wir werden euch auf alle Fälle weiterempfehlen und wieder bei euch buchen.

Michael & Ricarda
Unsere Gäste besuchten:
Bastianos Bunaken Dive Resort & Bastianos Bunaken Dive Center
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Nicole und Enriqueta
Komodo
Juni / Juli 2017

Liebes Aquaventure-Team,
Lieber Andreas,

leider leider sind wir wieder zurück aus Komodo. Es war eine tolle Zeit auf Sebayur. Die Transfers haben alle reibungslos geklappt, wir wurden bereits mit einem Drink erwartet und schon gab es ein ausführliches Hotel- und Tauchbasis-Briefing. Noch am Ankunftstag erfolgte der Check-Dive und am nächsten Tag ging es dann richtig los. Was soll man sagen: gute Sichtweiten, Fische ohne Ende und Mantas satt. Besser kann ich es mir kaum vorstellen. Die Strömung hielt sich in Grenzen, so dass auch etwas unerfahrenere Taucher auf ihre Kosten kamen. In der Regel werden 2 Boots-TG durchgeführt, nachmittags ist noch genügend Zeit zum Relaxen oder für einen Ausflug z.B. nach Rinca.
Wer Ruhe und Entspannung sucht ist hier definitiv sehr gut aufgehoben. Es ist die perfekte Mischung aus Relaxen und Tauchen vom allerfeinsten.

Vielen Dank an Andreas für die Planung! Nicole & Enriqueta
Unsere Gäste besuchten:
Komodo Resort & Sebayur Diving Center

Annegret und Dieter Gödecke
Lembeh und Singapur
April / Mai 2017

Aquaventure Tauchreisen aus Hannover hat die Reise nach unseren Wünschen organisiert. Es hat alles perfekt geklappt.

PS: Fotos gibt es unter www.tauchfotoreise.eu
Unsere Gäste besuchten:
Bastianos Lembeh Diving Resort & Bastianos Lembeh Dive Center

Marion Ganschow & Bodo Bender
Buceo und Stopover Singapur
Mai 2017

Nach unserer letzten Tauchreise wird es nun Zeit, sich einmal beim gesamten Team von Aquaventure zu bedanken!
Alle Tauchreisen nach Fernost in den letzten Jahren haben wir immer bei Euch gebucht, weil einfach alles stimmt!
Angefangen von der Beratung bis hin zur Reise.
Wir mögen es, entspannt in einem kleinen und ruhigen Tauchhotel/Basis, die wenigen Urlaubstage die man so hat, zu genießen.
Das hat bis jetzt immer geklappt!

So auch jetzt im Buceo Anilao Beach & Dive Resort.
Schon das zweite mal waren wir dort, diesmal im Mai.
Wer Ruhe sucht, kombiniert mit tollen erlebnisreichen Tauchgängen und einem super Service, ist hier genau richtig!
Den Tauchguide hat man mit zwei Personen über alle Tauchgänge, auch wenn einer mal nicht tauchen möchte (z.B. nachts).
Auch hat man ausreichend Zeit, alles in Ruhe zu fotografieren, mit einer Motivauswahl, die einfach nur schön ist.
Wir haben nun wirklich schon vieles auf unseren Tauchreisen gesehen, aber hier gab es immer noch was Neues zu entdecken!
Und auch natürlich viel Bekanntes, das man immer wieder gerne sieht.
Eigentlich wollten wir zur Lembeh Strait, haben aber unsere Auswahl nicht bereut!
So soll ein gelungener Tauchurlaub sein und wenn es auch noch einen Moment dauern wird - wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

Viel Grüße
Marion Ganschow und Bodo Bender
Unsere Gäste besuchten:
Buceo Anilao Beach & Dive Resort & Buceo Anilao Tauchbasis

Petra Rogenhofer & Johann Brandl
Raja Ampat und Bali
Dezember 2016 / Januar 2017

Wir sind frisch zurück von Tauchkreuzfahrt Raja Ampat mit der wundervollen Amira und einer Anschlusszeit in verschiedenen Destinationen auf Bali und einem Stopover in Singapure. Bis ins letzte I-Tüpferl war alles grossartig durchdacht und organisiert und somit im höchsten Level erholsam und schön! Auch die nächsten Reisen werden wir mit Aquaventure planen - da muss man nur noch "urlauben" :-)
Unsere Gäste besuchten:
Amira
Rundreise Bali
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Heide & Rüdiger Daartz
Kalimantan
September 2016

Super Organisation von Aquaventure, Nabucco Island ist eine schöne kleine Anlage, sehr gute Betreuung, hier wird fast alles möglich gemacht, schöne Tauchgebiete, die Anreise ist etwas lang, was man aber nach den ersten Tauchgängen vergisst.

Viele Grüße
Heide & Rüdiger Daartz
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco Island Resort & Extra Divers Nabucco

Roland
Bohol
November 2016

Wir waren im November 2016 im Sunset Dive Resort auf Bohol. Im Resort herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre, so dass man sich sofort sehr wohl fühlt. Das Tauchgebiet ist Super und die Manschaft führt die Tauchgänge sehr professionell durch. Das Essen ist eine Wucht - alles zusammen ein Superurlaub. Da unsere Rückreise wegen Sturm auszufallen drohte, hat sich Aquaventure vorbildlich um eine Umbuchung gekümmert.
Sehr grosses Lob für die Manschaft.

Roland
Unsere Gäste besuchten:
Sunset Dive Resort & Sunset Dive Resort Tauchbasis

Tetyana & Filipp Andjelo
Bali
Juni 2016

Hallo Frau Smarsly,

die Reise war toll!! An dieser Stelle möchten wir uns aber auch noch Mal für die tolle Organisation bedaken. Solche Serviceqaulität und Aufmerksamkeit haben wir ehrlich gesagt bisher noch nie von einem Reisebüro oder -Veranstalter erfahren :-)
Nun zum Tauchen und dem Hotel:
Das Hotel war sehr schön und mit viel Liebe zum Detail gemacht. Eine tolle, gemütliche Anlage mit nettem unaufdringlichen Abendprogramm! Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und zuvorkommend. Das Management (Thomas und Wolf) kompetent. Bei Fragen, Problemen oder Wünschen haben die beiden sofort reagiert, jedoch war es das aber auch. Mir fehlte hier ehrlich gesagt etwas die "familiäre Atmosphäre", die man sonst bei den Tauchhotels hat. Aber jeder tickt da ja anders..
Das Frühstück war immer sehr lecker und bot meiner Meinung nach, für jeden Geschmack etwas. Was das Mittag- oder Abendessen angeht würde ich persönlich doch die Restaurants außerhalb empfehlen (im Hotelrestaurant waren die Portionen doch recht klein...).
Die Tauchbasis war in jeder Hinsicht perfekt!!! Die Leihausrüstung, Organisation, Atmosphäre und der Ablauf waren sehr gut! Ob Tauchen mit oder ohne Guide, früh Morgens oder zwischen durch- alles war perfekt organisiert. Die Guides waren nicht nur kompetent, sondern hatten auch noch sehr gute Augen :-) und waren sehr nett. Jeder Tauchgang war wirklich Entspannung pur und bot viele Motive für UW-Fotos :-). Super sind dabei natürlich die tollen Tauchspots direkt "vor der Tür". Man kann jeden Tag an den selben Tauchplätzen tauchen und findet immer was neues. Und wenn man die unmittelbar liegenden Tauchspots doch satt haben sollte, kann man nach 10-15 Minuten Fahrt mit dem Boot oder dem Auto sich wo anders austoben.
Ich kann das Hotel jedem passioniertem Taucher nur empfehlen :-)

Vielen Dank noch Mal und Liebe Grüße
Tetyana Andjelo
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Conny Menzel und Andreas Rapp-Menzel
Komodo
Mai / Juni 2016

Vielen Dank für die reibungslose Planung. Es hat alles geklappt wie es sollte. Angel Island ist absolut zu empfehlen. Es war ein traumhafter Tauchurlaub.
Unsere Gäste besuchten:
Angel Island Resort & Reefseekers

Michaela & Horst
Bali
Mai / Juni 2016

Die Beratung und Organisation durch Sie war sehr hilfreich. Vielen Dank dafür.
Die Transfers haben super geklappt, wir mussten uns vor Ort um nichts mehr kümmern. Auch die mit dem Transfer vom TTT zur Fähre in Sanur verbundene Besichtigungstour war perfekt. Wir konnten alle auf dem Weg liegenden Highlights in Ruhe besichtigen und die Transferzeit gut nutzen.
Sowohl die Unterkunft im Tauchterminal Tulamben (TTT) als auch im Tigerlillys Boutique Hotel hat uns sehr gut gefallen und wir haben die Nähe zur Tauchbasis sehr geschätzt. Beide Hotels sind von ihrem Charakter sehr unterschiedlich und daher nicht unbedingt zu vergleichen. Beide sind sehr schön angelegt und familiär geführt. Wer gern mit anderen Tauchern in Kontakt kommt und auch nach den Tauchgängen an der Bar sitzen möchte, sollte das TTT bevorzugen, da sich die Taucher in Tulamben nicht so verlaufen können, wie die Gäste des World-Diving-Center auf Nusa Lembongan, das fußläufig vom Tigerlillys entfernt liegt.

Die Tauchgebiete haben jedenfalls unseren Erwartungen entsprochen, sind allerdings sehr unterschiedlich. Daher war es gut, diese beiden zu kombinieren. Beide Basen sind top organisiert, die Tauchguides sehr nett und bemüht, alles Mögliche zu zeigen. In Tulamben sind die meisten TG von Land aus möglich. Die Schlepperei von Gerödel wird einem abgenommen. Auf dem Tauchboot von World-Diving hilft die Crew vor dem Absprung ins Wasser. Alles sehr entspannt. Nach den Two-Tank-Ausflügen mit World-Diving ist man am frühen Nachmittag zurück und kann die schönen Strände auf Nusa Lembongan per Moped erkunden, was sich auf jeden Fall lohnt.

Wir kommen gerne wieder auf Sie zurück, wenn wir eine weitere Tauchreise planen.
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali
Tigerlillys Boutique Hotel

Sonja und Heinrich Kriesi
Nord-Sulawesi
Mai 2016

Zuerst einen herzlichen Dank an das Reisebüro für die perfekte Planung unserer Reise die wir zu viert angetreten haben.
Das Murex Manado hat uns gut gefallen, die Zimmer und das Bad waren schön gross so dass man sich frei darin bewegen konnte.
Sofort wurde der Wunsch nach einem zusätzlichen Tisch der als Ablage für die Fotoausrüstung diente erfüllt. Die Anlage als solches mit den Teichen ,Flüsschen und verschiedenen Pflanzen ist auch schön angelegt.
Das Tauchen dort hat uns sehr gut gefallen zumal wir auch Super Bol als Guide hatten, welchen wir gleich für die ganze Zeit behalten durften. Auch unsere Probleme mit den Lungenautomaten u. Finimetern wurden perfekt gelöst.

Die Anlage des Murex Bangka ist recht klein und angenehm ruhig wenn es nicht gerade eine Horde lauter Franzosen hat. Auch dort hatten wir schön grosse Bungalows. Das es nur von Mittags 17:00 Uhr bis morgens 07:00 Uhr Strom gibt, daran muss man sich zuerst gewöhnen, da es am Nachmittag drinnen doch recht warm wurde. Auch musste man sich gut organisieren mit den Akkus u. Kameras aufladen. Doch alles war machbar. Auch dort könnte man ein paar neue Liegestühle hinstellen damit man draussen relaxen kann. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich.
Das Tauchen war auch in diesem Resort sehr schön. Wir haben so viel verschiedene Tiere gesehen die Bol uns gezeigt hat, welche wir selber nie gesehen hätten.

Das Highlight war dann das Lembeh Resort welches sehr schön angelegt und gepflegt ist. Dort hatte man schon ein wenig mehr Komfort als in den beiden anderen Resorts. Die Zimmer waren toll und das Essen ein Genuss. Morgens und nachmittags gab es
ein Büffet und am Abend wurde serviert. Es gab auch bequeme Liegen und Sitzgelegenheiten am Pool. So konnten wir unseren Urlaub entspannt ausklingen lassen.
Das Muck Tauchen dort war äusserst spannend, da wir so etwas zum ersten Mal erlebt haben. Beim ersten Tauchgang am Bianca Point wo ich endlich die Mandarinenfische gesehen habe, welche ich unbedingt sehen wollte!! waren wir erst einmal erschrocken, da man dort doch viel Müll sieht. Ab und zu kam man sich schon fast wie in einem Alien Film vor so unglaubliche Kreaturen hat uns Bol gezeigt. Dem Kamera Mann Sascha nochmal ein grosses Dankeschön für die Tipps.

Alles in allem hat uns der Urlaub gut gefallen.
Unsere Gäste besuchten:
Murex Resort Manado & Murex Manado Dive Center
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center
Lembeh Resort & Critters@Lembeh

Sebastian
Nord-Sulawesi
Mai 2016

Liebes Aquaventure-Team,

besten Dank für die gute Organisation meines Trips ins Bastianos Bunaken! Das Resort und das Tauchgebiet sind einen Besuch wert! Die vielen Steilwände lassen keine Langeweile aufkommen. Über Wasser sorgt das nette und sehr zugewandte Team für ein vollständiges Wohlfühlerlebnis! Das Essen schmeckt, die Getränkepreise sind fair. Ich komme gerne wieder!

Sebastian
Unsere Gäste besuchten:
Bastianos Bunaken Dive Resort & Bastianos Bunaken Dive Center

Leonore und Stefan
Bohol
April 2016

Hallo Frau Smarsly,

es war wie im Paradies.Alles hat super geklappt.Es war Erholung und Ruhe pur.Das Personal ist super freundlich und alle Wünsche werden schnell erfüllt,sehr individuell.Der Bungalow war geräumig,sauber mit viele Abstellmöglichkeiten.Ideal, da WC und Bad getrennt sind.Herrliche kleine Gartenanlage mit vielen Liegen, Hängematten und vielen Sitzmöglichkeiten.Essen war einfach super,sehr lecker und alles frisch zubereitet und rießen Portionen.Preis Leistung passt auch,es muß ja auch alles auf die Insel mit dem Boot geholt werden.Wir sind Schnorchler,ein super Riff rund um die Insel,alles im top Zustand,sehr viele Fische,auch Schwärme.Die Taucher haben auch alle geschwärmt.Wir wären am liebsten noch geblieben und können es nur weiter empfehlen.Die Chefs waren auch oft da,sehr freundlich und seit ca. 2 Wochen hat das Hotel noch einen Deutschen Manager,Manfred Keil,sehr bemüht und rührig.

Leonore und Stefan
Unsere Gäste besuchten:
Polaris Beach & Dive Resort & Polaris Dive Center Cabilao

Esther & Sanda
Raja Ampat
April 2016

Hallo lieber Maik,

wir sind seit Montag zurück + ich kämpfe immer noch mit Jetlag, wache Mitten in der Nacht auf und bin dafür Mitten am Tag schläfrig :-).

Raja Ampat und Kri Eco Resort war oberklasse.
Tolles Resort, sehr sympathisches Management & klasse papuanisches Kri Team, beeindruckenste Tauchgänge, wunderschöne Naturkulisse, sehr gemütliches Bungalow.
Wir hatten sehr viel Spaß und vom ersten bis zum letzten Tag eine faszinierende Zeit.

Die Hin- & Rückreise verlief reibungslos, wie am Schnürchen, alles hat wunderbar geklappt - ein fettes DANKESCHÖN AN DICH FÜR DIE TOLLE ORGANISATION UNSERER REISE!

All in all - es war ein Traum - herrlich, einfach nur herrlich.

HERZLICHEN DANK!

Sonnige Grüsse,
Esther
Unsere Gäste besuchten:
Kri Eco Resort & Papua Diving

Brigitte und Werner
Nord-Sulawesi und Singapur
März / April 2016

Wir - Brigitte und Werner - waren vom 25. März bis 7. April 2016 auf Tauchreise in Nordsulawesi,
Murex Resort Bangka Island.

Hier ein paar Erfahrungen:
1. Organisation und Flüge
Die Buchung per E-Mail war völlig unproblematisch, unsere Wünsche wurden umgehend berücksichtigt. Alle Flüge mit Singaporeair und Silkair waren pünktlich; die Transfers alle o.k. Kleiner Hinweis: es gibt keine Stege, also beim Transfer von und nach Bangka Schuhe und Strümpfe aus, Hosen gut hochgekrempelt.

2. Unterkünfte
Murexresort in Bangka ist eine einfache Bungalowanlage, Perfektion darf man nicht erwarten, der Strand ist klein. Es gibt fließendes Wasser, das Klimagerät läuft, wenn Strom eingeschaltet ist. Beim Stopover auf dem Rückweg in Singapore (drei Nächte) hatten wir das Hotel Miramar gewählt - gute Mittelklasse aber auch nicht mehr. Fußläufig erreicht man Clarke Key und Chinatown (15 min). Leider gibt es kein Verzeichnis, was alles beim Stopover-programm enthalten ist (z.B. Eintritt Garden-by-theSea, Singapore-river-cruise), also immer fragen spart Geld.

3. Tauchen
Wir waren schön öfter in Nordsulawesi, die Unterwasserwelt begeistert uns immer wieder, es ist faszinierend was der Guide alles sieht und zeigt. Die Auswahl an Nacktschnecken, Garnelen, Krebsen und Schaukelfischen ist riesig. Großfisch darf man nicht erwarten. Die Boote sind prima, die Tauchorganisation nimmt einem alles ab, problemloser geht es nicht.

4. Zusammenfassung
Toller absolut unproblematischer Tauchurlaub
Unsere Gäste besuchten:
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center

Sabine und Stephan Springob
Nord-Sulawesi
März / April 2016

Hallo Frau Hase,

es hat alles 1A geklappt wie geplant.
Das Tauchgebiet war super. Exakt wie vorab durch Maik beschrieben. Sogar besser :-)
Das Resort ist genau richtig so, wie es ist, es gibt nichts zu verbessern. Es passt zu Anke und dem ganzen Lebensgefühl auf Sahaung Island.
Das Team von Aquaventure von den beiden Chefs bis zu jedem Teammitglied hat uns vom ersten Kontakt per Telefonat über das persönliche Treffen auf der Boot bis zur letzten Email nach dem Super-Urlaub voll überzeugt. Absolut empfehlenswert! 5 Sterne Plus!!

Viele Grüße,
Stephan Springob
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Angelika und Wolfgang
Visayas
März / April 2016

Auch die Reise auf die Philippinen war wiederum perfekt organisiert - herzlichen Dank, Herr Solf!

Schorcheln in Donsol mit 8 Walhaien, in Summe über 90 Minuten lang: ein Erlebnis der Extraklasse.
Genauso wie das nächtliche Schlüpfen von 2 x ca. 60 Schildkrötenbabies auf Palawan.
Unsere Gäste besuchten:
Secret Paradise Resort
Elysia Resort
Atmosphere Resort & SPA & Atmosphere Divers Tauchbasis

Dieter und Petra Lukas
Moalboal
Oktober 2015

Hallo Aquaventure-Team,
hallo Frau Smarsly!

Wir möchten uns für einen tollen Urlaub auf der Insel Cebu/Philippinen bedanken.
Die Anreise ab Frankfurt mit Cathay Pacific Airlines war pünktlich, freundlich und trotz der Flugzeit erholsam. Abholung am Flugplatz und Transfer super organisiert. Wir sind dann nach vielen Stunden im Dolphin House Resort angekommen und wurden überaus freundlich in Empfang genommen und erstmal mit einem tollen Essen überrascht! So soll ein toller Urlaub doch beginnen :)
Wir erlebten dann 12 super Tage in einem Hotel in dem persönliche Betreuung, Erholung, Entspannung jeden Tag aufs Neue bewiesen wurde!
Einfach perfekt. Die philippinische Freundlichkeit ist einfach ansteckend.

Die Tauchbasis war hervorragend organisiert und die Ausrüstung auf sehr gutem Stand.
Kleine Probleme wurden sofort erledigt, z.B. einen Spezialstecker einer Tauchlampe in Nachtschicht mal schnell nachgebaut.
Die Tauchguides, Bootsbesatzungen und die nette philippinische Meeresbiologin unter Leitung von Chef Peter war sehr freundlich und überaus hilfsbereit. Tauchgänge und Ausflüge einfach super Erlebnisse. Die abendlichen meeresbiologischen Kurzvorträge haben uns besonders gut gefallen!

Jederzeit wieder und nur zu empfehlen!!!

Wir danken Ihnen für diesen perfekt organisierten Urlaub und können Ihrer Empfehlung für das Dolphin House Resort mit Tauschbasis nur zustimmen!

Vielen Dank und schöne Grüße an das Team!

Dieter und Petra
Unsere Gäste besuchten:
Dolphin House Resort & SPA & Tauchbasis Dive College

Petra und Christian Uttendorfer
Visayas
Februar / März 2016

Hallo Frau Dörrenberg,

erstmal vielen Dank für die perfekt ausgearbeitete Reise.
Das Oasis am weißen Alonabeach ist ein sehr schönes, sehr gepflegtes und überaus sauberes Resort. Wer hier Urlaub macht der sollte wissen hier tobt das Leben, wer es etwas ruhiger möchte, sollte einen von den rund um den schönen Pool angelegten Bungalows wählen. Uns hat die sehr gute Musik jedenfalls in keiner Weise gestört. Im Gegenteil, wir hätten sonst die sensationellen Feuertänzer verpasst.
Was das Essen angeht, so bekommt man hier für den kleinen Geldbeutel reichlich und gutes Essen rund um die Uhr.
Alle, vom Roomservice bis hin zum Bootsjungen waren sehr freundlich und zuvorkommend. An dieser Stelle ein riesiges großes Lob an unsere Diveguide "Marg".
Fazit: Schreit nach Wiederholung.

Das Amontillado liegt am dunklen einsamen Lavabeach. Ein herzlicher Empfang mit Begrüßungsbier (ja, das mögen wir Bayern).
Es so hinzubekommen, vom ersten bis zum letzten Tag das Gefühl zu haben, man ist ein Teil der Familie, großes Kompliment an alle.
Was man wissen sollte auf Negros gibt es kaum Korallen, es ist eher so wie in der Lembeh, mal abgesehen von ein paar versenkten Autoreifen, eines Autos oder eines kleinen Bootswracks. Es werden aber auch hier Tagestouren zu den benachbarten Inseln angeboten. Mit dem richtigen Guide macht Muckdiving aber richtig viel Spaß. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Poppboy und die freundliche Bootscrew.
Das Essen war sehr gut, allerdings für philippinische Verhältnisse auch recht teuer.
Das Frühstück ist reichlich, kann aber bei Wunsch und Aufpreis erweitert werden. Beim Frühstück muss auch entschieden werden, was man am Abend aus den 3 gängigen Menüs haben möchte. Wahlweise stehen 3 verschiedene Vorspeisen sowie Hauptgänge und 2 Desserts zur Wahl.
Vielen Dank an den stets sehr sehr freundlichen Service von Daisy, Chess und Jingle.
Die Leiterin des Resorts versucht es wirklich allen Gästen recht zumachen. Selbst der Wunsch nach einem Geburtstagskuchen mit Aufschrift stellte keine Organisationsschwierigkeiten dar.
Ein Highlight war der Besuch im Nachbardorf. Die Unverfälschtheit und Freundlichkeit der Einheimischen war Balsam für uns.

Fazit:
Wir hatten dank einer sehr gut organisierten Reise, einen wunderschönen und erholsamen Urlaub mit tollen Tauchgängen, begleitet von einem ständigen philippinischen Lächeln.

Vielen Dank und Grüße an das gesamte Team von Aquaventure
Petra & Christian
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
Amontillado Beach & Dive Resort & Amontillado Dive Center

Ralf Bannwarth und Clifford Prior
Raja Ampat
Februar 2016

Liebes Team der Aquaventure Tauchreisen, Liebe Frau Hase,

Mein Reisepartner und ich sind zurück von einer unserer schönsten Unternehmungen.
Das Archipel um Raja Ampat weist die für uns bisher höchste Dichte an Biodiversität auf, die wir je gesehen und erlebt haben.
Und wir waren schon an vielen, schönen Orten Südostasiens.
Man konnte also erahnen, was uns erwarten "könnte" - aber jede Erwartung wurde weit übertroffen.
Die Unterbringung war wunderschön UND zweckmäßig, das Team vor Ort freundlich und hilfsbereit.
Essen und Versorgung im Ganzen hervorragend und darüber hinaus unkompliziert bei der Integration in den Tagesablauf.
An dieser Stelle ein gesondertes Lob an die Küche und deren Crew, die neben dem lecker landesüblichen Kochen, selbst bei Omas-Hausmittelapotheken-Anfragen meinerseits nicht verlegen war zu helfen!
Die Leitung von Resort und Tauchbasis war stets in der Lage zwischen den Bedürfnissen der Gäste und den Anforderungen an den respektvollen Umgang mit Tier und Pflanze zu vermitteln. Es entstand der angenehme Eindruck, dass jeder vor Ort um die Besonderheit des Naturreservates weiß und dieses schätzt. Höchstes Lob von unserer Seite. In Nachrichten an Freunde und Bekannte gingen mir die Superlative aus, so beeindruckt war ich von dem Schatz, den sie hier vermitteln konnten. Auch die Planung der Tauchausfahrten wurde so individuell wie nie zuvor erlebt besprochen, angepasst und möglich gemacht. So konnten wir in den 10 Tagen vor Ort nahezu Alle Besonderen Stationen zu Lande und Unterwasser erreichen, die uns interessiert haben. Sehr aufmerksam.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Aquaventure und insbesondere Frau Hase, die so nett und kompetent eine Reise für uns arrangieren konnte, welche trotz der großen Distanz und vielen Transitstationen immer reibungslos und durchorganisiert ablief. Wie am Schnürchen sagt man so schön.

Ich muss wohl nicht betonen, dass wir sehr gerne wieder hier buchen.
Vielen Dank für Erlebtes, wir freuen uns auf Weiteres..

Liebe Grüße an Sie und das Resort auch im Namen von Herrn Prior,

Ralf Bannwarh
Unsere Gäste besuchten:
Papua Paradise Eco Resort & Papua Paradise Dive Center

Heike Ellersiek und Michael Kärn
Raja Ampat
Dezember 2015 / Januar 2016

Vielen Dank für die hervorragende Reiseorganisation! Hat alles sehr gut geklappt.
Unsere Gäste besuchten:
Papua Paradise Eco Resort & Papua Paradise Dive Center
Amira

Andreas und Janet
Bali und Komodo
November 2015

Vielen Dank an Aquaventure insbesondere Julia Dörrenberg für die perfekte Organisation unserer gebuchten Reisebausteine.
Wir buchten eine Woche im Alam Batu Resort in Balis Norden, die zweite Woche ging dann nach Komodo ins "Komodo-Resort" auf Sebayur Island.
Das Tauchen sowie alle weiteren Annehmlichkeiten waren wieder einzigartige Erlebnisse.
Unschlagbar fanden wir das Preis-Leistungsverhältnis bei Aquaventure! Gerne wieder...

Andreas & Janet
Unsere Gäste besuchten:
Alam Anda Ocean Front Resort & Spa & Tauchbasis Werner Lau Alam Anda
Komodo Resort & Sebayur Diving Center

Silvia und Mark Chamberlain
Alor
Oktober / November 2015

Vielen Dank an Maik für den super tollen Tipp unseren Urlaub auf Alor zu verbringen.
Die zweitägige Anreise mit einer Zwischenübernachtung hatte uns lange davon abgehalten, doch der Aufwand lohnte. Uns erwartete ein überschaubares Resort mit nur 7 Bungalows an einem wunderschönen naturbelassenen Sandstrand. Im Bungalow fehlte es an nichts. Ventilator, Moskitonetz, Liegen, Hängematte als auch - jeden Tag neu - heißes Wasser für Tee oder Kaffee waren vorhanden. Im Restaurant konnte man sich jederzeit an Wasser, Kaffee, Tee, Keksen und Obst bedienen. Oft gab es Abends fangfrischen Fisch, der tagsüber von einheimischen Fischern ins Resort gebracht wurde.

Nun zum Tauchen: Das Hausriff ist ein Tauchplatz, welches sich auch Hausriff nennen darf. In der Bucht selbst, ein schräg abfallender Hang , beidseitig begrenzt von moderaten vertikalen Steilwänden. Vom Boot aus wurde zweimal täglich getaucht, wobei die Plätze alle Erwartungen übertrafen. Ob Muck-Diving in klarem Wasser oder Anemonenflächen soweit das Auge reicht. Wunderschön bewachsene Steilwände als auch Drifttauchgänge über intakte Rifflandschaften, jeden Tag gab es Neues zu bestaunen. Klares Wasser wie in Ägypten, gepaart mit Indonesiens UW-Artenvielfalt und teilweise starken Strömungen macht dieses Tauchgebiet aus. Unser absoluter Lieblingsplatz war Current Alley: ein Platz im Norden mit Großfisch im Blauwasser und anschließender Drift über das Plateau. Dank der Speedboote waren alle Plätze schnell erreicht.

Wer noch tauchen möchte wie in den guten alten Zeiten, ohne viel Tauchtourismus und ohne Disco auskommen kann sollte dieses Ziel ins Auge fassen.
Es lohnt sich!!!
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Bettina
Bali und Komodo
Oktober / November 2015

Die Tauchsafari auf der Moana, was mit Abstand die schönste Tauchreise, die ich nach 35 Tauchgängen erleben durfte. Ja, der Preis ist nicht ganz günstig – aber im Nachhinein kann ich sagen, dass sich jeder Cent gelohnt hat. Es war ein unglaubliches Erlebnis, jede Stunde auf dem Boot! Da ich nur begrenztes Budget hatte, habe ich vor der Safari noch 1 Woche im Norden von Bali verbracht (kostengünstige Location) und bin im Anschluß zur Safari aufgebrochen – das kann ich nur jedem empfehlen, insbesondere wenn man noch nicht so viele Tauchgänge an Erfahrung hat. Die Tauchsafari ist für Anfänger anspruchsvoll, aber ich konnte tatsächlich jeden Tauchgang mitnehmen. Ich hatte Glück mit der Gruppe, mit dem, was ich Unterwasser entdecken konnte...das Wetter, das Essen - einfach genial. Das Wetter ist vielleicht eine Selbstverständlichkeit, das Essen jeden Tag allerdings nicht – und auch nicht die Heiße Schokolade, die man sofort nach dem Tauchgang in die Hand gedrückt bekommt. Sehr herzlich!

Nun zur Planung der gesamten Reise: Man schreibt es ja nicht gerne öffentlich, aber ich habe tatsächlich meinen Hinflug verpasst und muss sagen, die Beratung war einfach nur spitze, ich konnte noch am selben Tag auf einen neuen Flieger umgebucht werden und hatte daher nur 1 Tag verkürzten Urlaub. Und beim Rückflug kam dann noch ein Vulkanausbruch dazu - auch hier hat Aquaventure erstklassigen Support bewiesen.

Ein großes Dankeschön gilt insbesondere Julia - Ihr seid ein Grund, weshalb es sich nach wie vor lohnt, über ein Reisebüro zu buchen.
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
Moana

Claudia und Sven Dreyer
Raja Ampat
November 2015

Hallo Liebes Aquaventure und AMIRA Team,

wieder einmal mit und über euch einen fantastischen Urlaub erlebt.
Die Tauchsafari mit der AMIRA vom 09.11. - 20.11.2015, war das beste was wir bisher erlebt haben. Dieses einmalige Tauchrevier rundum Raja Ampat einfach fantastisch und ist die mühselige Anreise doppelt wert.

Euer Tauchdeck und der super ausgestattete Kameraraum sind klasse durchdacht und lassen keine Makel offen. Das Schiff mit seinen vielen Möglichkeiten sich zurückzuziehen (Zimmer, Vorderdeck, Achterdeck sowie das Sonnendeck) geben einem ein gutes Ruhegefühl zwischen den phantastischen Tauchgängen. Euer Koch bringt absolute Höchstleistung das Essen war sehr lecker, auch wurde jederzeit auf unsere Essenswünsche eingegangen Klasse !!!! Das alles aus der kleinen Kombüse- super. Die Frage ist nur wieviel wir von den 1500 Eiern gegessen haben.:)

Tauchen war natürlich das Highlight, kompetent durch die Guides geführt, haben wir so viel Fisch und Korallen auf einer Stelle noch nicht gesehen. Tauchgänge waren perfekt organisiert vom Briefing bis zum Speedboot. Kleine Gruppen und eine Menge helfende Hände auf dem Taudeck, die aber nie belästigend waren. Danke. Sicherheit gab einem besonders das bei Euch angebotene ENOS System, welches wir so woanders auch noch nicht erlebt haben, Tolles Angebot für jeden Taucher!!! SUPER.

Ganz besonderem Dank an Alle, vom Housekeeping über die Besatzung, Köche, Tauchguides und Bruno die sich um alles kümmerte um für alle Gäste einen perfekten Urlaub an Bord der Amira zu gestalten.

Danke Maik und dem gesamten Aquaventure Team für die wieder einmal perfekte Organisation im Vorfeld!!!

Claudia und Sven
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Vanessa und Mathias Däubler
Nord-Sulawesi
Juli / August 2015

Hallo liebe Jessica,

vielen Dank für deine Email :-)

Wir sind sehr zufrieden mit eurer Organisation, es gibt absolut nichts auszusetzen. Auf der Fahrt von Lembeh nach Gangga haben wir uns mit den Reservierungs-Chef von Lembeh unterhalten, er hat auch nur positiv von euch berichtet :-)

Es hat alles geklappt wie geplant. Keine Probleme.

Mit den Tauchgebieten war Mathias sehr zufrieden. Beide Tauchgebiete waren ganz anders, aber jedes für sich sehr spannend und vielfältig. Die Hotels haben uns auch gut gefallen. Wir hatten das Glück, dass das Gangga Island Resort die ersten Tage nur eine sehr geringe Auslastung hatte, so dass wir die komplette Ruhe hatten und uns gefühlt haben, als wären wir alleine auf der Insel. In beiden Hotels waren alle sehr aufmerksam und freundlich. Auch als alleiniger Schnorchler bin ich immer bestens umsorgt worden!

Von eurer Seite aus gibt es nichts zu ändern. Wir finden, dass ihr immer sehr schnell auf unsere Fragen reagiert habt und uns immer zügig geholfen habt. Wir werden gewiss noch einmal über euch buchen.

Vielen Dank nochmals für diesen tollen und entspannten Urlaub und liebe Grüße,

Vanessa & Mathias
Unsere Gäste besuchten:
Lembeh Resort & Critters@Lembeh
Gangga Island Resort & Spa & Gangga Island Diving Center

Michael und Ulrike Eichhorn
Sulawesi
August / September 2015

Liebe Frau Hase,

erste Feststellung: Es hat alles wunderbar geklappt und die Qualität von Unterkünften und den Reisebegleitern war hervorragend.

Durchquerung von Sulawesi mit Auto, Fahrer und Führer. Ordentlicher Van mittlerer Größe mit AC, der von einem erfahrenen und umsichtigen Fahrer namens Salam gelenkt wurde. Der Fahrer fuhr zügig, aber zu keiner Zeit riskant. Er konnte mehrfach sein fahrerisches Können bei Ausweichmanövern und kniffligen Rangierarbeiten unter Beweis stellen. Stets freundlich und zuvorkommend. Fahrzeug und Fahrer verdienen die Note 1. Wir wurden während der fünf Tage von dem Reiseführer Semi betreut, der ausgezeichnet Deutsch sprach und uns mit seinen Kenntnissen über die korrekten Namen für eine riesige Zahl von Pflanzen und Tieren, die wir zu Gesicht bekamen, immer wieder überraschte. Hinzu kamen seine ausführlichen Kenntnisse über die Geschichte des Landes, landwirtschaftliche Anbautechniken und ethnische Gruppierungen. Er bemühte sich, alle unser Wünsche zu erfüllen. Es wurden Sonderstopps eingelegt, Pflanzen untersucht, Obst gekauft, Tiere beobachtet usw. Semi war ein sehr aufmerksamer, aber nicht aufdringlicher Begleiter, der seine Aufgabe mit großem Engagement und Freundlichkeit perfekt erfüllte. Es bleibt noch anzumerken, dass auch die Organisation sehr gut funktionierte. Am Poso See war eine Straße ab 8.30 am Morgen gesperrt. Davon wurde er telefonische in Kenntnis gesetzt, so dass wir unser Hotel an diesem Morgen bereits um 7.00 Uhr verließen, um noch vor der baubedingten Sperre die Straße passieren zu können. Die Hotels und Restaurants bzw. Essensgelegenheiten waren alle sorgfältig ausgesucht und von hoher Qualität. Die Stopps lagen jedes Mal an landschaftlich reizvollen Stellen. Wir bekamen landestypische Speisen angeboten, was wir sehr gerne angenommen haben. Die Übernachtung am Poso See beim Dolidi Ndano Zentrum kann man nur traumhaft nennen. Die Tour durch das Torajaland war sehr eindrucksvoll und hat unsere Erwartungen übertroffen. In Rantepao bewohnten wir ein sehr schönes Hotel Toraja Torsina mit wunderschönem Garten und Swimming Pool, das am Rande der Stadt lag und angenehme Ruhe bot. Die Sanitäranlagen waren allerdings nicht mehr auf dem neuesten Stand. Service und Speisen verdienen ein Lob. Die zweitägige Rundreise durch die vielfältigen Grabanlagen von Toraja wurden von unserem Führer bestens organisiert und geplant, einschließlich eines mehrstündigen Spaziergangs durch die Reisfelder. Wir hatten auch das Glück an einer Beisetzungsfeier teilnehmen zu können und saßen mit den Einheimischen in den Gästehäusern um den Zeremonienplatz. Dabei konnten wir hautnah das Kommen und Begrüßen von Gästen erleben und wurden von den Familienangehörigen gastfreundlich aufgenommen. Nicht nur unser Fahrer, sondern auch unser Führer Semi verdiente sich eine ausgezeichnete Bewertung, also 1. Er hat uns zielsicher auf versteckten Straßen und Wegen durch Toraja geführt, vielfältige Grabanlagen gezeigt und ausführlich die Gebräuche erklärt und nicht zuletzt auch Reisanbau, Hausbau und Familientraditionen erläutert. Wir können Semi nur auf das Wärmste empfehlen. Schlussbemerkung: Von Rantepao nach Palu war es ein weiter Weg und zwei Tage mit jeweils ca. 10 Stunden Autofahrt. Das war zweifellos anstrengend und wäre an drei Tage noch schöner gewesen. Dennoch würden wir es wieder auf uns nehmen. Wir haben an diesen beiden Tagen doch einen guten Eindruck von der Natur und der Lebensweise in Zentralsulawesi bekommen. Lange Fahren durch mittelgebirgsähnliche Landschaften und über Serpentinen wie in europäischen Gebirgen mit dem Unterschied durch dichten Urwald von Palmen, Bambus, Nelkenbäumen, Kaffee- und Kakaosträuchern zu fahren und am Straßenrand auf Orchideen oder fleischfressende Pflanzen zu stoßen. Immer wieder atemberaubende Ausblicke. Wir haben diesen anstrengenden Teil der Reise sehr genossen. Wer mehr Zeit hat, wird sich sicher dafür etwas mehr Zeit lassen.

Die Fahrt mit Salam und Semi endete an der Prince John Tauchstation. Wir nahmen etwas wehmütig Abschied. Doch im Handumdrehen waren wir gefangen von der schönen Lage und der freundlichen Aufnahme. Hier haben wir es uns vier Tage gut gehen lassen und ordentlich entspannt. Wir bewohnten einen Deluxe Bungalow und können diese Art des Wohnens nur nachdrücklich empfehlen. Blick über die Bucht bis zu gegenüberliegenden Ufer, das beim Aufwachen rot im Sonnenaufgang aufleuchtet. Großzügiger Wohnraum mit Doppelbett und Moskitonetz, Bad mit offenem Dach und Blick auf die Palmen und nachts auf den Sternenhimmel. Große Veranda mit Sofa. Und natürlich himmlische Ruhe, kein Verkehr, gelegentlich mal ein Motorboot vielleicht. Tauchbasis sehr gut geführt, kompetente und hilfsbereite Mitarbeiter, gutes Leihequipment. Tauchen der kurzen Wege. Zwei Hausriffe erreicht man direkt vom Ufer und sind auch zum Schnorcheln geeignet. viele Tauchplätze erreicht man in 10-15 Min. mit dem Motorboot. Es gibt auch weitere Touren mit Anfahrten von 30-40 Min oder Ganztagestouren. Schöne Korallenbänke mit reichlich Kleintieren (Nacktschnecken), aber auch Schildkröten und mit etwas Glück Mantas. Die Versorgung auf der Tauchbasis ist exzellent. Reichhaltiges Frühstück (indonesisch und kontinental), schmackhaftes Abendmenü zur Auswahl. Am Nachmittag Kuchen mit Kaffee/Tee. Wasser kostenlos. Am Abend trifft man sich an der Bar zum Erfahrungsaustausch und kann aus einer reichhaltigen Auswahl Getränke jeder Art auswählen. Zum entspannten Urlaub mit etwas Komfort mit und ohne Tauchgänge ist Prince John hervorragend geeignet. Wir können es sehr empfehlen.

So jetzt bin wohl am Ende und hätte immer noch viel zu loben. Wir sind rundum zufrieden und haben im Bekanntenkreis schon vorgeschwärmt. Die Betreuung durch Aquaventure war vorbildlich. Die Anbahnung verlief reibungslos und von ihrer Seite mit Geduld. Die vermittelten Bausteine hatten hohe Qualität und haben reibungslos funktioniert. Die mitgegebenen Informationen und Merkblätter sind umfassend und sehr hilfreich. Also auch an Sie alle großes Lob - gibt wieder eine 1.

Herzliche Grüße von zwei glücklichen Urlaubern, die immer noch begeistert an die schönen Tage zurückdenken!
Unsere Gäste besuchten:
Tana Toraja Rundreise
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Petra Hammann
Nord-Sulawesi und Singapur
September 2015

Ich war super zufrieden mit meiner Reise nach Gangga Island/Nord Sulawesi. Es gab definitiv nichts zu beanstanden. Ich fühlte mich als Teil einer großen Familie im Resort und habe mich unheimlich wohl gefühlt. Der Bungalow war prima und nur einpaar Schritte vom Strand, Pool und Restaurant entfernt. Das Personal war sehr freundlich, zuvorkommend und so guter Laune, dass sie öfter mal bei der Arbeit ein Liedchen sangen. Sie waren immer bemüht keine Wünsche offen zu lassen. Die Anlage selbst liegt in einem Palmenhain, verfügt über einen Süßwasserpool und eine sehr gut organisierte Tauchbasis. Die Mitarbeiter der Tauchbasis sind sich alle der Verantwortung bewusst, die sie gegenüber ihren Gästen haben und sind sehr auf Sicherheit bedacht. Auch als Nicht-Taucher kam ich durch die täglichen Bootstouren zu verschiedenen Schnorchelgebieten voll auf meine Kosten und der Tagesausflug mit den Tauchern zum Bunaken Nationalpark war ein wunderbares Erlebnis. Im SPA lässt es sich sehr gut bei einer Massage zusätzlich entspannen, wobei das Ambiente der Anlage sowieso eine Oase der Ruhe ist. Besonders schön sind die Sitzecken wo man in Ruhe ein Buch lesen kann, Laptop kann man getrost zu Hause lassen, da man jederzeit einen der PC’s im Office kostenfrei benutzen kann. Eine Tagestour ins Minhasa Highland wurde vom Hotel sehr gut organisiert Strandbadetücher liegen im Bungalow bereit, am Pool bekommt man Badetücher und ebenfalls auf den Bootstouren. Man muss sich quasi um nichts kümmern und kann vollkommen die Seele baumeln lassen. Die komplette Reise, mit stopover in Singapore bei der Hin- und Rückreise, war von Aquaventure hervorragend organisiert, alles hat perfekt geklappt und es wurde wahrlich nicht zu viel versprochen. Ich kann sowohl das Reisebüro, als auch einen Aufenthalt im Gangga Island Resort mit sehr gutem Gewissen weiter empfehlen. Wer sich dort nicht wohl fühlt, der ist selbst schuld.
Unsere Gäste besuchten:
Gangga Island Resort & Spa & Gangga Island Diving Center

Hans-Peter Kolb
Komodo
August / September 2015

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Tauchreise nach Komodo. Ich bin noch nie so gut umsorgt worden bei der Vor-, Nachbereitung und der Durchführung der Tauchgänge. Das war echt Premium.

Hans-Peter
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Manuela, Leana Sophie und René Zuch
Nord-Sulawesi
Juli 2015

Wir waren sehr zufrieden mit Aquaventure bei der Planung und Durchführung unserer Tauchreise nach Nordsulawesi. Alles hat bestens und auf Anhieb funktioniert, obwohl wir einige Sonderwünsche hatten. Der Service und auch das Preis / Leistungsverhältnis sind hervorragend.

Wir würden jederzeit wieder eine Reise bei Aquaventure buchen.
Manuela, Leana Sophie und René Zuch
Unsere Gäste besuchten:
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center
Thalassa Dive Resort & Thalassa Dive Center

Xueli und Thomas Wetzel
Bali
April / Mai 2015

Hallo Frau Smarsly,

es hat alles perfekt geklappt. Die Organisation war durchweg super, das Hotel sauber und ruhig. Die Tauchbasis war durchorganisiert und die Tauchplätze herrlich. Das Personal war super freundlich und das Essen lecker :-).

Das war ein rundum Sorglos Paket, wir buchen gerne wieder bei Ihnen.

Liebe Grüsse
Thomas Wetzel
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Lisa, Raymond, Gabi und Günter
Visayas
März 2015

Hallo ans Aquaventure Team,

wir sind aus unserem Philippinen Urlaub zurück und möchten uns bei Ihnen für die gute Reiseberatung bedanken
Wir waren sehr zufrieden mit Ihrem Reisetipp Negros El Dorado. Die 2. Woche im Sunset Dive Resort bei Kai Wiekenberg war nochmals eine Steigerung.
Selten haben wir so gut gegessen, gute Tauchplätze, gute Tauchbasis, alles klein und fein. Das Sunset ist ein Geheimtip!
Dieses Hotel können Sie allen Kunden wärmstens empfehlen.

Lisa, Raymond, Gabi und Günter
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Sunset Dive Resort & Sunset Dive Resort Tauchbasis

Sabine Kaiser und Volker Kress
Süd-Sulawesi
März 2015

Vom ersten Kontakt bis Feedback nach der Reise alles sehr professionell. Wir haben uns optimal betreut gefühlt und können Aquaventure nur wärmstens weiter empfehlen.

DANKE Sabine und Volker
Unsere Gäste besuchten:
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort

Sylvia Spinner
Raja Ampat
Dezember 2014

Vielen Dank für die tolle Organisation und die unkomplizierte Abwicklung!!

Es waren Hammer-Ferien !!

Sylvia
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Isabella Bernetzeder und Roland Meyer
Nord-Sulawesi
November / Dezember 2014

Wir sind Stammbucher und bleiben Stammbucher bei Aquaventure! Das Murex Bangka hat leider keine Süßwasserduschen und das wäre jetzt das Einzige, das zu bemängeln ist. Lembeh war ein echtes Highlight - NAD Lembeh ist Tauchers Paradise - Tauchzeit 75 Minuten - genial - Tauchguides finden alles - genial. wir waren rundum zufrieden!!! Vor allem die Nachttauchgänge waren absolut großartig! Wir sagen DANKE SCHÖN an Andreas + Team für die guten Tipps und die klasse Organisation!

Isabella & Roland
Unsere Gäste besuchten:
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center
NAD Lembeh Resort & NAD Lembeh Divers

Holger Richter
Bohol
November 2014

Vielen Dank für die Empfehlung im Sunset Dive Resort auf Bohol meinen Urlaub zu verbringen. Der Aufenthalt dort hat meine Erwartungen übertroffen. Eine sehr schöne Anlage, nette Leute und ein super Guide. Es wird versucht jeden Wunsch zu erfüllen. Das Essen war lecker und abwechslungsreich und auch neben den tauchen konnte noch einiges unternommen werden. Zum entspannen einfach optimal.

Holger Richter
Unsere Gäste besuchten:
Sunset Dive Resort & Sunset Dive Resort Tauchbasis

Kerstin und Max Jürgen Zahlmann
Komodo
Oktober 2014

Das Harris-Hotel auf Bali war eine angenehme Überraschung. Sehr sauber, sehr freundlich, sehr nah zum Airport. Katrin von Lagona hat die Tauchgangsplanung perfekt mit den Gezeiten/Strömungen abgestimmt. Vom Bewuchs ähnelt es Selayar, Parallelen zu Manado in Bezug auf Fisch. Schwer zu vergleichen, da extrem viel Fisch, sehr artenreich, abwechslungsreich und bei jeder Strömung variiert das Vorkommen. Wir durften leider nicht so viel tauchen, wie wir wollten. Das ist uns bisher noch nicht passiert. Wir hatten 3 Tauchgänge pro Tag geplant und mal Nachttauchgang, aber das war mit dem Boot nicht immer möglich. Der Service von Aquaventure ist perfekt. Angefangen von der Beratung vor Buchung, den fast liebevoll aufbereiteten Reiseunterlagen bis hin zur Betreuung während des Urlaubs bei Fragen.

Max und Kerstin
Unsere Gäste besuchten:
Bintang Flores Hotel & Lagona Divers

Lisa, Raymond, Gabi und Günter
Gangga Island
September 2014

Wir waren mit Aquaventure jetzt zum 2. Mal unterwegs. Wieder hat alles sehr gut geklappt, die Mitarbeiter von Aquaventure sind alle sehr kompetent.

Eine weitere Reise ist bei Aquaventure schon gebucht, also 100% ige Zufriedenheit!
Unsere Gäste besuchten:
Gangga Island Resort & Spa & Gangga Island Diving Center

Sabine und Jürgen
Bali und Komodo
September / Oktober 2014

Die von euch organisierte Reise war wirklich toll. Im Kubu Indah waren wir ja schon vor einem Jahr und haben auch diesmal unseren Aufenthalt dort gestartet. Es ist einfach rundum schön entspannend. Morgens beim Aufwachen durch die Palmen aufs Meer schauen ist wahrlich ein Vergnügen. Bryoni als neue Dive-Masterin macht zusammen mit dem ganzen Team einen Superjob. Das Pondok Sari ist vom Stil her ganz anders: mit eingewachsenem tropischem Palmengarten und den dem traditionellen Baustil der Insel repräsentierenden Gebäuden und Bungalows. Es ist jedoch nicht so persönlich wie im Kubu Indah. Die Tauchgänge führten uns rundum Menjangan und in eines der lokalen Highlights, "Secret Bay". Danach ging es mit der MV Tarata durch die Inselwelt „Komodos“. Die Tauchgänge dort können nicht so leicht übertroffen werden - es war einfach atemberaubend. Ein grosses Dankeschön an die ganze Crew, die uns alle Wünsche von den Augen abgelesen hat. Das Tauchrevier war wie, versprochen, sehr anspruchsvoll. Dank der Tauchguides, und auch der Technik, entwickelten sich alle Tauchgänge zu einem spannenden Vergnügen. Unseren Tauchguides muss ich ein dickes Lob aussprechen: der Bezeichnung Guide wurden sie vollauf gerecht. Sie führten uns durch eine phantastische Unterwasserwelt. Die gesamte Organisation der Reise war wieder bestens. Danke für den Service und die nachhaltigen Reiseerinnerungen!

Liebe Grüße
Bine & Bobby
Unsere Gäste besuchten:
Kubu Indah Dive & Spa Resort & Kubu Indah Divers
Pondok Sari Beach Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari
MV Tarata

Anja, Nicole und Torsten
Bali
August / September 2014

Wir waren für 15 Tage auf Bali (Pondok Sari in Pemuteran) mit einem anschließenden Stopover in Singapur. Die Reise war absolut gelungen, denn wir wollten Naturerkundungen, Kultur und Tauchen verbinden. Unsere Erwartungen (es war unsere erste Reise nach Indonesien) wurden mehr als erfüllt. Auch unsere 15-jährige Tochter war richtig begeistert.

Wir haben bei Aquaventure gebucht, da hier die Beratung sehr kompetent und glaubwürdig war, und natürlich hat das Preis-Leistungs-Verhältnis gestimmt. Wir waren sehr zufrieden und würden jederzeit wieder bei Aquaventure buchen.

Anja, Nicole und Torsten aus Buxtehude
Unsere Gäste besuchten:
Dolphin Bay Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari

Carmen und Bernd Schleipfenbauer
Zentral-Sulawesi und Singapur
Juni / Juli 2014

Wir waren mit Eurem Service und Kümmern absolut zufrieden und würden jederzeit wieder bei Euch Buchen.
Das Prince John hat uns sehr gut gefallen, Die Bungalows waren schön und auch die Basis, Restaurant und Bar war alles OK. Das Tauchen war Super. Sehr relaxt. Anna und Alex im Prince John sind schwer zu Topen. Es wurde sich um alles gekümmert und man fühlte sich seht gut aufgehoben. Einzig das Abendessen könnte etwas abwechslungsreicher werden. Es wurde viel gebaut im Ressort, aber es war erträglich. Mann sieht aber daran, das man was tut und für die Zukunft gerüstet ist.

Fazit: Kann man wiederholen!!
Gruss
Carmen u. Bernd
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Francisca de Bruijn
Nord-Sulawesi
Juni / Juli 2014

Das Living Colours Diving Resort ist an absoluter Toplage betreffend Tauchen im Bunaken National Park. Das Bungalows sind gemäss traditionellem Stil gebaut und eingerichtet, aber es findet sich alles was man braucht, inklusive gekühlten Trinkwasserspender im Zimmer. (Achtung jedoch wer schwache Nerven hat betreffend Insekten! das lässt sich in Indonesien jedoch wahrscheinlich nicht vermeiden… )Das Essen im Buffet-Form bietet jedem etwas, und bei Nahrungsmittelintoleranzen ist die Küche sehr hilfsbereit. Das Tauchgebiet beginnt direkt vor der Türe des Resorts und ist mit fast unbeschädigten Steilwände voller Korallen und unzählige Schildkröten absolut spitze! Die Diveguides sind nett und höchst kompetent. Alles zusammen: super Ferien, auf jeden Fall empfehlenswert! Vielen Dank an Andreas für die super Organisation!

Ich werde auf jeden Fall für meine nächsten Ferien wieder bei Aquaventure anfragen!
Mit Freundlichen Grüssen, und nochmals besten Dank,

Francisca de Bruijn
Unsere Gäste besuchten:
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Thomas Schreier
Bali
Juni 2014

Die Organisation,sowie die Durchführung unserer Reise war absolut perfekt.Besser geht es nicht.

Die Tauchbasis war perfekt ausgestattet,das Personal gut geschult und die Tauchgebiete wirklich wunderschön.

Danke,gerne wieder.
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Baruna & World Diving

Gabriele und Jens Teutscher
Bali
Mai / Juni 2014

Zunächst noch einmal herzlichen Dank, es hat alles wunderbar geklappt.
Das Hotel entsprach wirklich sehr unseren Erwartungen und Vorstellungen. Klein, sehr gemütlich und vor allem der urwüchsige Garten bezauberte mit seinen Kleinigkeiten und der Liebe zum Detail. Die Freundlichkeit der Menschen im als auch außerhalb des Hotels war sehr ansteckend, noch heute haben wir wieder in Deutschland zurück ein Lächeln im Gesicht.

Ebenso waren auch unsere gebuchten Tauchgänge ein Erlebnis, die Tauchgebiete waren ein Highlight und rundeten neben zusätzlich gebuchten Tagestouren unseren Urlaub ab. Gern empfehlen wir Ihr Reiseunternehmen weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Jens und Gabriele Teutscher
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Sari Beach Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari

Susanne und Oliver Krepkowski
Bali
Mai / Juni 2014

Hallo liebes Aquaventure-Team,

Wie immer war die Reise durch euer Team hervorragend organisiert und alles hat reibungslos geklappt.

Alam Batu

Da wir bereits zum 2. Mal im Alam Batu waren, spare ich mir hier eine ausführliche Beschreibung. Die Wiederholung spricht für sich!
Alles war wie immer erstklassig und eigentlich wären wir lieber dort geblieben. Wir haben uns wie zu Hause gefühlt!
Fazit: Danke an Sabrina, Nengah, Danny und Mario (besonders für die geilen Exploration Tauchgänge) und das gesamt Team des Alam Batu; hiermit meinen wir wirklich alle; für einen wieder unvergesslichen Urlaub. Bleibt so! Ab jetzt sind wir Wiederholungstäter!!!! :-)

Liebe Grüße Sanni & Olli
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Astrid und Jörg Rennhak
Cabilao
April / Mai 2014

Liebe Kristina,

wir möchten uns noch einmal für die tolle Beratung und Organisation unserer Reise auf die Philippinen im April/Mai 2014 bedanken.
Besonders der herzliche persönliche Kontakt hat uns sehr gut gefallen.

Wir haben 5 wunderschöne Tage im Cabilao Beach Club verbracht, wo wir wunderbar vom Alltagsstress entspannen konnten.
Haben in einem schönen Standardzimmer direkt am Strand gewohnt.
Das Essen war sehr lecker und die Menschen einfach toll.
Anschließend waren wir 10 Tage im Pura Vida (Dauin). Beide Resorts haben Tauchbasen der Sea Explorers, welche nur zu empfehlen sind.
Das Tauchen war perfekt. Die Tauchreviere waren sehr unterschiedlich und wir sind voll auf unsere Kosten gekommen.
Den Transfer zwischen den Resorts hat Sea Explorers als Tauchtransfer organisiert, wodurch lästiges Kofferpacken entfiel und der Transfertag ein gut genutzter Urlaubstag war.
Einfach Gepäck auf Boot, Tauchkisten konnten direkt so bleiben. Auf halber Strecke 2 super schöne Tauchgänge in Balicasag und dann ging es weiter ins Pura Vida nach Dauin.
Das Resort ist wirklich wunderschön und wir wurden sehr herzlich empfangen. Wir hatten ein Deluxe-Room, wirklich wunderschön.
Die Tauchspots sind mit kurzen Bootstransfer zu erreichen und ein Highlight für alle Makro-Freunde. Tauchausflüge nach Apo-Island und Sumilon waren ebenfalls super schön.
Zum Abschluss dann noch 3 Tage Stop-Over in Hongkong (Luxe Manor Hotel). Die Stadt muss man unbedingt mal erlebt haben. Ein perfekter Ausklang.

Wir haben Dank der tollen Organisation und dem reibungslosen Ablauf jeden Augenblick unseres Urlaubs genossen. Nochmal vielen Dank dafür.
Wir freuen uns jetzt schon auf unsere nächste Urlaubsplanung mit euch.

Liebe Grüße
Astrid und Jörg
Unsere Gäste besuchten:
Cabilao Beach Club und Pura Vida Resort

Olaf Marsch
Nord-Sulawesi
März 2014

Wir waren 10 Tage auf Bunaken. Mit 260 TG und vielen Jahren Reiseerfahrung sind wir mit einigen Erwartungen an das Tauchgebiet und großer Neugierde auf die Insel und die Unterkunft (Living Colours) im März gestartet. Schade, dass wir dort nicht schon früher waren-das war ein absolut gelungener Urlaub sowohl über als auch unter Wasser. Unterkunft ohne Tadel und ein Tauchgebiet, das seines gleichen sucht. Gut, dass Bunaken/Sulawesi nicht um die Ecke ist und da nicht Jeder hinkommt. Das muss man wollen und wird dafür vollends belohnt! Weiter so, das hat alles gepasst. Wir schauen für die nächste Reise bestimmt wieder auf der Homepage vorbei und "fragen an", haben uns gut aufgehoben gefühlt.
Unsere Gäste besuchten:
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Sabine und Udo Pleines
Raja Ampat und Bali
Dezember 2013 / Januar 2014

Die Amira ist für uns ein absolutes Traumschiff und wir kommen auf jeden Fall wieder! Bitte alles so lassen wie es ist, denn es ist perfekt! Wir haben uns vom ersten Tag an wohlgefühlt!
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Waltraud Neudecker und Dirk Burmeister
Raja Ampat und Sulawesi
Dezember 2013 / Januar 2014

Traumhaftes Schiff in einer traumhaften Umgebung. Die Amira ist wirklich was Besonderes: ein großzügiges Tauchschiff von Tauchprofis praktisch geplant und professionell geführt.

Wir kommen wieder!!
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Sonja Matzinger
Komodo
November / Dezember 2013

Angel Island ist absolut Traumhaft und Wunderschön!
Wir waren anfangs Dezember 2013 wo die Regenzeit ( Sonnenschein nicht zu heiss und ab und zu in der Nacht mal kurzen Regen, dafür alles saftig Grün und sehr angenehm zum Reisen) ist auf der Trauminsel. Dank der Regenzeit hatten wir die Chance Mantas aus nächster Nähe zu beobachten. Die Frage war nur, wer beobachtet wenn! Wir verharrten in leichter Ströhmung 20 Minuten land bei einer Putzerstation und beobachteten 3 Mantas. Beim auftauchen begegnetten uns bis an die Oberfläche noch ca 10 (Teufelsrochen )Mantas in den verschiedensten grössen. Auch die seltenen ganz schwarzen Mantas konnten wir beobachten.
Die Riffe sind schöner noch als in den gezeigten Filmen und unglaublich in Kontakt und sehr vielseitig.
Die Menschen sind sehr Freundlich und Hilfsbereit. Es mangelt an einem nichts und jeder Wunsch wird einem erfüllt.
Leider ist wie überall in der Welt auch in der Komodoumgebung, dass grosse Abfallproblehm nicht zu übersehen. Vorallem mit all dem Plasticabfall! Man hat als Tourist ein schlechtes Gewissen, dass man überhaupt in diesen abgelegenen Ort reist.
Denn wir bringen mit unseren sogenannten Fortschritt so viel Abfall mit, den die Komodoinseln zur Zeit nicht verkraften. Es hat keine Verbrennungsanlage oder Einrichtung die dem Abfall Herr werden! Jeden Morgen hat es von den Ströhmungen angeschwemmten Plastik an den 3 Stränden und dass ist leider für die Einheimischen schon normal. Man darf gar nicht daran Denken was alles einfach im Meer landet!
Hoffen wir, dass eine Organisatzion gegründet wird um das Problehm in den Griff zu kriegen. Bevor alles zerstört wird! Das wäre sehr schade weil die Komodoinseln und das Indonesische Meer ist ein absoluter Traum und ein Taucherparadies. Mit Bestem Dank für die wunderschöne Zeit, die unglaublichen und unvergesslichen Erlebnisse.

Sonja Matzinger
Unsere Gäste besuchten:
Angel Island Resort & Reefseekers

Xenia und Stephan Papst
Visayas
November 2013

Hallo Jacky,

Wir waren im November 2012 im Eldorado Beach Resort in Dauin sowie dem Kokay's Maldito auf Malapascua. Obwohl wir im Voraus schon vorgewarnt wurden, dass nicht immer alles nach deutscher Pünktlichkeit ablaufen würde, waren wir umso mehr überrascht, dass es bei keinem Transfer oder Ausflug zu Verspätungen oder schlechter Planung kam. Die Organisation der beiden zusammen gehörenden Hotels sowie der Tauchbasen, beide DiveSociety, war oberstes Niveau.
Besonders die Angestellten des gesamten Eldorado waren zu jeder Zeit gut drauf und sämtliche Abläufe waren unproblematisch. Das Essen ist übrigens ne Bombe! Besonderes Highlight beim Eldorado waren die Pygmies, die wir bei Siqijor gefunden haben, sowie die Massen an verschiedenen Anglerfischen, die sich nicht scheuten kleine "Schwimmeinlagen" zu liefern. Die Tachbasis in auf jeden Fall uneingeschränkt zu empfehlen.
Im Kokay's muss man leider sagen, dass die Angestellten einfach unterbeschäftigt waren. Hierdurch hätte man sich doch ein wenig mehr Ruhe bei z.B. dem Essen gewünscht. Dafür waren die Lage sowie die Zimmer absolute Spitze. Die angeschlossene Basis, ebenfalls von DiveSociety, war bei unserem Besuch ca. 3 Monate in Betrieb. Dennoch waren die Guides, das Equipment und die Organisation sehr gut. Bei dem Highlight der Insel, den Fuchshaien, hat die DiveSociety ein besonders geniales Timing. Denn, wenn schon die anderen Basen wieder Richtung Oberfläche unterwegs sind, hat man noch den halben Tank voll und kann die Haie fast exclusiv bewundern! Auch waren jedesmal Fuchshaie aus nächster Nähe (kleiner 2 Meter Abstand zum Teil) zu sehen. Mehr Service beim Tauchen hätten wir uns nicht vorstellen können, denn auch nur für uns zwei wurden alle Ausfahrten, die wir uns wünschten ohne zögern erfüllt.

Bei der Absprache der Buchung können wir nichts kritisieren, auch wenn wir das gerne gewollt hätten :) Alle Anfragen sind schnell beantwortet worden und in Gesprächen mit anderen Gästen waren wir definitiv unter den besten Angeboten.

Im Übrigen sollte jeder die Chance ergreifen und den 9 Stunden Stop-Over in Hongkong mitnehmen. Man kommt super komfortabel in die Stadt, kann lecker unbekannte Sachen Essen und Die Zeit geht viel zu schnell vorüber.

Viele Grüße
Xenia und Stephan
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Kokay's Maldito Dive Resort & Tauchbasis Dive Society Malapascua

Helmut Pankratz
Komodo und Bali
November / Dezember 2013

Wie schon vor einigen Jahren unser Aufenthalt im Maratua Paradise Resort war auch dieser Trip von Aquaventure bestens organisiert und es hat alles perfekt geklappt.
Der Komodo-Nationalpark hat taucherisch die Erwartungen sogar noch übertroffen und auch der Besuch bei den Waranen auf Rinca war sehr beeindruckend.
Das Tauchschiff Nusa Tara ist relativ spartanisch, hat aber Charme und den Vorteil, daß bei 6 Gästen und 2 Tauchguides kleine Tauchgruppen garantiert sind. Die Crew war sehr nett und das Essen hervorragend. Eigentlich nervte mich nur etwas, daß das Schiff für indonesische Menschen gebaut und überall für meine 1,88m etwas zu niedrig ist. Aber nach dem 5. mal Kopf anhauen merkt man es sich langsam und zieht ihn eben ein. Der Fischreichtum (incl. Großfische), die Korallenpracht und der herrliche nächtliche Sternenhimmel lassen das schnell vergessen.
Meine letzten Urlaubstage verbrachte ich dann im wunderschönen Alam Batu-Hotel im Norden von Bali, daß mir so gut gefallen hat, daß ich dort sicherlich mal einen kompletten Urlaub verbringen werde. Wirklich eine traumhafte Anlage, tolle Massagen im Spa, die schönste und am besten durchdachte Tauchbasis, die ich jemals gesehen habe, ein klasse Hausriff und als abschließende Highlights ein Tauchgang am Wrack der `Liberty´ und ein `Fluo´ - Nachttauchgang mit Blaulichtlampe und Filter auf der Maske, der einfach unbeschreiblich war.
Und last but not least war die laaange An- und Abreise mit Qatar-Airways so angenehm wie nur möglich.
Ein großes Dankeschön an Kristina und das restliche Aquaventure-Team. Jederzeit gerne wieder...

Schöne Grüße.
Helmut Pankratz
Unsere Gäste besuchten:
MV Nusa Tara
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Johannes und Gerd Korves
Negros
November / Dezember 2013

Hallo Maik,

nachdem wir heute den letzten Tauchgang absolviert haben, kann ich dir sagen, dass dein Tip hier Urlaub zu machen, optimal war.
Das Atmosphere ist spitzenklasse, Resort, Freundlichkeit, Drinks, Tauchbegleitung, SPA und vor allem das absolute top Essen müssen hervorgehoben werden. Wie du schon selber erlebt hast ist dieses Resort einfach spitze.
Die Tauchplätze sind sicherlich etwas beschränkt, aber in den vergangenen Tagen habe ich 28 mal getaucht, oft am gleichen Platz, möchte aber keinen Tauchgang missen, da immer wieder neue optimale Eindrücke.

Gruß an das Team
Gerd
Unsere Gäste besuchten:
Atmosphere Resort & SPA & Atmosphere Divers Tauchbasis

Georg Antos
Forgotten Island
September / Oktober 2013

Meine zweite, wieder geniale Tour auf der Amira, "Forgotten Islands Exploration", ich bin begeistert, begeistert, begeistert!!!!
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Susanne und Oliver Krepkowski
Bali
September / Oktober 2013

Vielen Dank an das gesamte Aquaventure-Team für die wieder einmal perfekte Beratung und Organisation und einen wunderschönen Urlaub.
Anbei ein paar Infos zu unseren Aufenthalten:

Pondok Sari Beach & Spa Resort / Tauchbasis Werner Lau Pemuteran

Schönes Resort, alle Bungalows sind in die Natur integriert. Die Standardzimmer sind geräumig, sauber und gut ausgestattet. Das halboffene Bad ist wie ein kleiner Garten angelegt. Leider sind nicht alle Bungalows freistehend, so dass durch relativ dünne Wände und das zum Nachbarn angrenzende Bad die Privatsphäre etwas eingeschränkt ist. Gestört hat uns das allerdings nicht. Es gibt einen kleinen Pool mit Massagedüsen und Liegen, aber auch am öffentlichen Strand stehen Liegen für die Hotelgäste zum Relaxen zur Verfügung. Das Essen ist hervorragend, die Speisekarte umfangreich, so dass das Restaurant auch von Gästen anderer Hotels besucht wird. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.
Tauchbasis professionell organisiert, Tauchspots sehenswert, leider konnten nicht alle angefahren werden. Teilweise sehr volle Boote, dadurch bei Tagestrips nach Menjangan recht unkomfortabel bzw. Rudeltauchen am Spot.
Fazit: Trotz dieser Kleinigkeiten haben wir uns sehr wohl gefühlt und unseren Aufenthalt sehr genossen!

Alam Batu Beach Bungalow Resort Bali / Alam Batu Divecenter Batu Ringgit

Wunderschönes, sehr ruhiges mit viel Liebe zum Detail angelegtes Resort mit freistehend in die Gartenanlage integrierten Bungalows. Privatsphäre ist somit ausreichend vorhanden.
Uns hat die Einrichtung im modernen, balinesischen Style und das einzigartige, halboffene Bad sehr gefallen.
Pool, Liegen und Balen mit Blick auf das Meer waren alles herrliche Plätze zum Entspannen.
Essen war klasse, besonders die BBQ’s abends auf der Außenterrasse des Restaurants waren für uns ein Highlight. Personal super hilfsbereit, freundlich, man fühlt sich einfach wohl. Der Service ist einwandfrei, es blieb kein Wunsch offen.
DiveCenter neu, super organisiert, mit extra Raum für Kameraequipment. Klasse!
Hausriff und Tauchspots interessant, abwechslungsreich und spannend. Es gab immer wieder etwas Neues zu entdecken.
Fazit: Danke an Hal, Jelena, Nengah, Mario, Danny und das gesamt Team des Alam Batu; hiermit meinen wir wirklich alle; für einen unvergesslichen Urlaub. Bleibt so! Wir kommen wieder, hoffentlich bald!

Lieben Gruß und bis zum nächsten Mal
Sanni & Olli
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Sari Beach Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Cornelia und Knut Hammerschmidt
Java und Bali
Juli 2013

Vielen, vielen Dank für die perfekt organisierte Reise nach Java, Bali, Lembongan.

Inzwischen sind wir das 3. Mal mit aquaventure unterwegs und waren wieder begeistert. Die Privat-Rundreise mit unserem Fahrer und dem deutschen Guide mit den Highlights Prambanan-, Borobodur Tempel, Bromo und Itjen war sehr eindrucksvoll. Die Unterkünfte waren toll ausgesucht. Wir hatten immer das Gefühl, das beste Hotel vor Ort zu haben. Auch die gebuchte Bahnfahrt, die Jeeptouren und der Ritt hoch zu Ross auf den Bromo, alles hat geklappt.

Der anschließende Aufenthalt im Alam Batu auf Bali war sehr erholsam. Die Bungalows und der Garten sind sehr liebevoll von der deutschen Besitzerin gestaltet. Das Restaurant ließ keine Wünsche offen. Die vorgebuchten TG waren ok, wer allerdings Großfisch erwartet, ist hier falsch. Diesen haben wir auf Lembongan angetroffen. Die von Andreas ausgesprochene „Mantagarantie“ traf zu. Gleich am 1.Tauchtag gab`s 10 Mantas und 2 Mondfische!!! Wir waren begeistert. Ins Alam Batu würden wir jederzeit wieder zum Erholen fahren, zum Tauchen ist Lembongan unsere 1. Wahl.

Cornelia & Knut Hammerschmidt
Unsere Gäste besuchten:
Bromo-Tengger-Semeru Rundreise
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis
Pondok Baruna & World Diving

Stiliani Patsia und Andreas Skiljan
Visayas
April 2013

Hallo bei Aquaventure,

der zweiwöchige Trip nach Negros (Philippinen) hinterlässt viele schöne bleibende Erinnerungen.
Flüge, Transfers usw. haben wunderbar geklappt. Die Unterkünfte waren sehr schön und das Umbuchen vor ort in ein air-con Zimmer war kein Problem. Es war so unglaublich heiss, dass es einfach nötig war.
Das Whispering Palms Resort auf Sipaway ist eine schöne Anlage in deutscher Hand und wer auch im Urlaub deutsche Küche (currywurst, schnitzel, usw) mag, der wird sich freuen (Hotelleiter und Chefkoch ist Stephan aus Berlin). Einheimisches gibt´s auch (-:. die Bar ist toll (happy hour von 5-6), der kleine Turm in den Mangroven, von wo aus man einen tollen Blick über die Anlage und rüber auf´s Festland hat und die Fahrräder mit denen man für umme die Insel erkunden kann. Basenleiter Christian sorgt für einen professionellen Tauchbetrieb und hat in Eigeninitiative ein Riffschutzprojekt in die Wege geleitet und hofft nun auf Untertützung von der örtlichen regierung. zum schutz (bojen setzen, riffe sauber halten, fischer zügeln,...) kann jeder taucher einen kleinen Beitrag in höhe von einmalig 300pesos (6euro) leisten um die beiden vorgelagerten Riffe (San Juan Reef und Camote Reef) noch lange aktiv zu halten. geheimtipp!!! das hausriff ist der wohl weltweit beste ort um seenadeln zu sehen (min. drei arten haben wir gefunden), es ist fantastisch. über 50 pro tauchgang sind normal. mittags ab vier stehen sie über´m riff und recken die kleinen schnäutzchen in die fluten.
april und mai sind die heissesten und beständigsten wettermonate.
Das Pura Vida Resort in Dauin, die zweite Destination unserer Reise ist sehr international und wird von einem Schweizer (Businessman) geführt. Ich möchte hier nicht speckulieren und hoffe nur das Personal wird für den brillanten Job entsprechend bezahlt. Aquaventure hat das Pura Vida eigentlich nicht im Programm hat es aber auf unseren Wunsch hin (wir wollten dort Freunde treffen) möglich gemacht. Salamat!
Tolle Anlage, sehr profesionelle Tauchbasis der Sea Explorers. "Gaga" heisst der Mann für alles und ist ne immer fröhliche knalltüte und stets zur hand. Der Beste. Ebenfalls herausragend ist Carlos der Guide. Hammer! Das Tauchen in Dauin ist mit Lembeh zu vergleichen!!! Das sagt alles. Muck Diving at it´s best. Ob von Land aus oder per kurzen boottrip. Die sandigen Abhänge versprechen einfaches aber lohnendes tauchen. Apo Island, eine kleine vorgelagerte Insel wird bereits von der Regierung geschützt und das kostet. Zahlt man vor Dauin pro Tauchgang 100 Pesos, sind es auf Apo 150 und 200 Pesos wenn man eine Kamera mit sich führt. Apo Island ist sehr schön und wenn das Geld dort ankommt ist es o.k. Die Riffe sind bunt bewachsen, es gibt Schildis, Schwarmfische, gute Sicht und auch was für Makrofans.

Genug, die Philippinen lohnen sich, liebe Grüsse, Andi und Stella
Unsere Gäste besuchten:
Whispering Palms Island Resort & South Sulawesi Diver
Pura Vida Beach Resort

Gudrun und Klaus Altmann
Sulawesi
April 2013

Wie auf allen bisherigen Reisen mit Euch hat alles bestens geklappt. Alle unsere Sonderwünsche wurden erfüllt. Wer sich auf den Weg nach Selayar oder Südsulawesi macht, sollte auf jeden Fall die Toraja-Rundreise mitmachen. Das hat uns sehr gut gefallen. Super Guide, tolle Landschaft und sehr interessante Kultur. Und auch die Woche auf Selayar bei Jochen war Spitze. Super Tauchplätze, Super Service und ein echter Geheimtipp.

Klaus & Gudrun
Unsere Gäste besuchten:
Tana Toraja Rundreise
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort

Sabine Neumann und Sven Meyer
Bohol
März / April 2013

Cabilao und das Polaris Dive-Resort kann ich uneingeschränkt empfehlen. Preis/Leistung stimmt dort einfach. Das Resort ist "kuschelig" und die Tauchplätze vor der Tür!

Die kleine Insel liegt in der "Cebu Straight", direkt in der 2-mal täglich wechselnden Strömung. Daher ist der Korallenbewuchs rund um die Insel enorm. Hier wird es dem anspruchsvollen Vieltaucher nicht langweilig.

Nach 30 Tauchgängen vor Ort kann ich das wohl behaupten :-) Zeigt mir mal einen besseren Tauchplatz auf den Philippinen. Das wird schwer...
Unsere Gäste besuchten:
Polaris Beach & Dive Resort & Polaris Dive Center Cabilao

Sabine und Uwe Kirchner
Molukken
Februar / März 2013

Ein großes Dankeschön an das Team von Aquaventure! Reise war bestens organisiert, Transfers haben alle bestens geklappt. Das empfohlene Resort Cape Paperu war erste Wahl, Tauchen dort war fantastisch.

Kann hiermit Aquaventure Tauchreisen nur bestens weiter empfehlen!!!
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu

Antje und Ralf Bauer
Nord-Sulawesi
Februar 2013

Liebes Aquaventure Team,

wir haben nur schon zum dritten Mal unseren Tauchurlaub bei Euch gebucht und möchten uns auf diesem Weg bei allen recht herzlich für die Beratung und vor allem für die Geduld mit uns bedanken. Unser Dank geht vorallem auch an Andreas, der sich wirklich alkle Zeit der Welt genommen hat unsere Wünsche zuerfüllen!!

Wir können Aquaventure uneingeschränkt weiterempfehlen und werden sicher auch unseren nächsten Urlaub bei Euch buchen - wenn das Reiseziel in eurem Angebot ist ;-)

Macht weiter so und bleibt uns noch lange erhalten!!

LG
Ralf & Antje von der Insel Usedom
Unsere Gäste besuchten:
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club & Eco Divers Minahasa Lagoon
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Britta und Frank Werner
Raja Ampat
November 2012

Wir hatten dank Euch einen wunderschönen Urlaub in Raja Ampat mit der Amira und in der Raja Ampat Dive Lodge.

Alles hat wie immer super geklappt. Wir sind sehr zufrieden mit Aquaventure Tauchreisen, daher gestaltet Ihr auch gerade unseren nächsten Urlaub.

Vielen Dank für alles!!!
Unsere Gäste besuchten:
Amira
Raja Ampat Dive Lodge & Raja Ampat Dive Lodge

Claudia und Robert Meister
Selayar
Oktober 2013

Wir waren erstmals im Selayar Dive Resort. Die Anreise mit Zwischenaufenthalt, in unserem Fall Makassar, macht Sinn. Transfer nach Bira und anschließende Bootsfahrt haben wunderbar funktioniert. Das Resort ist traumhaft gelegen und nur vom Wasser aus zu erreichen. Die Tauchgründe sind durchweg Steilwandtauchgänge. Das Hausriff ist allerdings auch vorzüglich zum Schnorcheln geeignet. Die Tauchspots sind unglaublich vielfältig bewachsen. Die Tauchgänge haben quasi Schildkrötengarantie. Auf dem Riffdach waren immer Schildkröten zu sehen. An 2 Nächten haben sogar Schildkröten hinter dem Bungalow ihre Eier vergraben. Von Nacktschnecken über Napoleons, Barracudas, Riffhaie, Adlerrochen, Schwarzpunktrochen, Seeschlangen, Thunfische, uvm. gibt es sehr viel zu sehen. Wer die größeren Fische sehen möchte darf allerdings bei 30 m noch nicht Schluss machen. Das Team um den Besitzer Jochen ist sehr sympathisch. Die beiden Schweizer Tauchguides Doris und Philipp haben ein Extralob verdient. Alles in allem, nicht zuletzt, dank der perfekten Organisation durch Aquaventure ein absoluter Traumurlaub.

Danke Maik und Andreas
Robert und Claudia Meister
Unsere Gäste besuchten:
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort

Kristina Theobald und Marcel Davin
Nord-Sulawesi und Halmahera
Oktober / November 2012

Mein Freund und ich haben im Oktober/November die Kombination Divers Lodge Lembeh/Weda Resort (Halamhera) gebucht. Phantastisch, da wir so in einem Urlaub die Möglichkeit hatten zum Muck-Diving in Lembeh UND Korallentauchgänge vom Feinsten in Halmahera. Ich kann beides nur Wärmstens empfehlen! Vor allem Halmahera ist sehr reizvoll, da das Weda Resort weit und breit das Einzige ist und man deshalb die wunderbaren Riffe ganz individuell betauchen kann.

Vielen Dank an Aquaventure, besser hätte man es nicht machen können!

Wir sehen uns auf der BOOT!
Marcel und Kristina
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Weda Resort

Jenny und Karl-Heinz Unger
Nord-Sulawesi
Oktober / November 2012

Nordsulawesi ist und bleibt eines der schönsten Taucherziele und wir haben auch nach mehr als 10 Manado-Reisen noch immer nicht genug davon. Mit dem Thalassa-Tauchteam kann man die schönsten Plätze in Bunaken, Bangka und Lembeh betauchen. Die Guides sind hervorragend ausgebildet und haben sehr große Erfahrung. Die Wünsche der Gäste werden stets berücksichtigt und als UW-Fotograf und UW-Filmer kommt man absolut auf seine Kosten. Die Tauchplätze sind für viele kleine und große Überraschungen gut. Wir konnten vom Hai über Napoleon und Schildkröte bis zum Anglerfisch, Halimeda oder Pygmäenseepferdchen alles fotografieren und filmen. Für Nachttaucher gab es auch Mandarinfische und Critters. Die Schaukelfische gibt es wieder in allen Farben und an vielen Tauchplätzen. Es war ein sehr schöner Tauchurlaub und wie immer wurden wir mit einem hervorragenden Mittagessen bei Thalassa verwöhnt. Die Tauchbasis präsentierte sich hell und freundlich renoviert und Ibu-Boss Simone hatte wieder alle Hände voll zu tun. Es stehen viele Veränderungen in den nächsten Monaten an und die gesamte Belegschaft im Dive-Center und im Hotel befindet sich in freudiger Erwartung auf die geplanten Neuerungen.

Wir bedanken uns bei Aquaventure für die gute Organisation unserer drei Urlaubsreisen in diesem Jahr und wünschen allen Mitarbeitern einen schönen Jahresausklag 2012.
Unsere Gäste besuchten:
Grand Luley & Thalassa Dive Center

Stephanie und Jürgen Ludewig
Nord-Sulawesi und Raja Ampat
September / Oktober 2012

Fazit unserer Reise ist, das wir sowohl in der Lembeh Strait bei der Divers Lodge Lembeh, wie auch auf Kri wohl gefühlt haben. Wir waren sehr gut betreut, haben sehr nette Menschen kennengelernt und haben unvergessliche Tauchgänge erlebt. Unsere Erwartungen sind voll erfüllt worden.

Danke
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Kri Eco Resort & Papua Diving

Dagmar Diedenhofen und Heike Nachtigall
Bali
September / Oktober 2012

Nach zwei ganz entspannten Wochen in Bali: Noch mal herzlichen Danke für die supernette und kompetente Rundum-Betreuung in allen Phasen der Reiseplanung. Toller Service: von der Anmeldung des Tauchgepäcks bis hin zur Erfüllung unserer individuellen Sonderwünsche. Alle Transfers haben reibungslos geklappt. Alle Tauchgänge mit den World Divers auf Lembongan waren bestens organisiert. Und die Molas haben sich auch sehen lassen. Was will man mehr? Danke! Gerne wieder!
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Baruna & World Diving

Ursula Hesselmann und Peter Hitzek
Bali
August 2012

Asien-Urlaube machen wir nur noch mit Aquaventure, da passt einfach alles!
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Jenny und Karl-Heinz Unger
Mare-Mundi Komodo
Juli / August 2012

Nach unserer ersten Amira-Reise im Dezember 2011 nach Raja Ampat haben wir die nächste Amira-Reise nach Komodo bereits im Juli 2012 angetreten. Das Schiff hat uns wieder total begeistert und Aquaventure hatte alles hervorragend organisiert. Wir können eine Komodo-Kreuzfahrt mit der Amira jedem sportlichen Taucher nur wärmstens empfehlen. Es werden alle Spitzentauchplätze der Region angefahren und stets die Wünsche der Gäste berücksichtigt. Die Crew leistet hervorragende Arbeit und das gesamte Team um Bruno funktioniert wie ein schweizer Uhrwerk.

Wir wurden an Bord verwöhnt und konnten zwischen den Tauchgängen an Bord auch Erholung tanken. Mit Mare-Mundi-Begleitung haben wir sehr viele interessante Informationen aus der Unterwasserbiologie erhalten. Diese Reise war eine hervorragende Mischung aus Tauchabenteuer, Information und Erholung. Die Amira bietet genug Raum und reichlich Abwechslung für jeden Gast. Für Komodo sollte man allerdings immer eine warme Kopfbedeckung und eine Jacke dabei haben. Es kann manchmal im Wind etwas kühl werden und dann droht eine Erkältung in der schönsten Zeit des Jahres. Für die empfindlichen Taucher ist ein 7 mm - Anzug zu empfehlen und unbedingt eine Kopfhaube. Es gibt auch etwas kühlere Tauchplätze und darauf sollte man gut vorbereitet sein. Ihr werdet aber mit großartigen Tauchplätzen, Großfisch und Makroüberraschungen belohnt. Die Komodowarane sind mit Vorsicht zu genießen und nicht wie Kuscheltiere im Streichelzoo zu behandeln. Man sollte den Tieren mit Respekt und Abstand begegnen. Wer es nicht glaubt, sollte mal ein Fernglas einpacken und in der Dämmerung am Strand der Inseln die riesigen Beutetiere der Warane beobachten. Die Warane nehmen es mit deutlich größerer Beute auf, als mit uns Zweibeinern. Unsere Begleiter aus der Biologie haben uns auch auf viele kleine unscheinbare Begleiter der Reise aufmerksam gemacht. Ein wunderschöner türkisblauer Eisvogel in der Hitze der Komodoinseln nur als ein Beispiel für die vielen interessanten Tierbegegnungen über und unter Wasser. Wir möchten hiermit noch einmal die Gelegenheit nutzen und den Organisatoren der Reise herzlich danken. Wir wünschen allen Begleitern noch viele schöne Tauchgänge und danken für die schöne Zeit mit euch an Bord der Amira. Vielleicht trifft man sich auch mal wieder auf einer anderen Amira-Kreuzfahrt.
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Steffi und Markus Nitz
Zentral-Sulawesi
Juli / August 2012

Danke dem Team für die detaillierten und zutreffenden Reiseinformationen schon vorab, für die rundum gelungene Organisation und Information, für individuelle Betreuung und Flexibilität.

Markus und Steffi
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Monika Küpper und Volker Lieb
Nord-Sulawesi und Bali
Juli / August 2012

Bei den Blue Bay Divers bei untergehender Sonne am Strand zu liegen - auch nach kräftigen Stürmen: da war es wieder, das Gefühl, einen Platz in der Nähe des Paradieses erwischt zu haben...

Danke, Grüße auch an die Crew!!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Inken
Flores
Juli / August 2012

Tolle Beratung, optimale Info, sogar noch während der Reise. Wir haben bereits mehrfach bei Aquaventure gebucht und werden es auch beim nächsten Mal wieder machen. Ich bin gespannt, welche tolle Basis wir nächstes Jahr kennenlernen!

Danke!
Inken und Karl-Günther
Unsere Gäste besuchten:
Sea World Club

Simone und Dirk Olbrich
Cenderawasih Bay
Mai 2012

An Maik von Aquaventure vielen Dank für Eure Empfehlung zu diesem Standort und natürlich auch für Eure perfekte Organisation. Es hat alles super geklappt. Für uns war es eine fantastische Zeit. Anbei auch ein paar Info´s für weitere Gäste:

Zu AHE :
Es ist eine kleine Insel, wirklich nahe dran am Paradies zu mindestens für Urlauber.
Bei Ankunft wird das Gepäck durch die Guides in einem Zimmer abgestellt. Man folgt den Guides und geht davon aus, dass es schon das richtige Zimmer ist.
Eine Einweisung bestand darin, dass man auf Selbsterkundung ging. Wenn man Glück hatte, gab es Tauchgäste zum Fragen, die andere Variante war der glückliche Fund einer wirklich guten Informationsmappe über die Insel inklusive aller wichtigen Dinge, die man wissen sollte. Diese lag im Jetty, der zentrale Treffpunkt für Taucher zu den Mahlzeiten, bereit. Arne ist wirklich kein Kommunikationsgenie, manchmal denkt man er geht den Gästen aus dem Weg.

Das Essen ist ok, es gibt halt keine Butter, zum Frühstück nur Toast, Ei und Marmelade.
Mittagessen war sehr abwechslungsreich bestehend aus Reis (darf als Grundnahrungsmittel in Indonesien nicht fehlen) oder / und gebratene Nudeln, Fisch, Chicken, Beef und lecker Gemüse. Die Schärfe konnte man sich mit bereitstehenden Sambal selbst gestalten.
Das Abendessen ähnelte dem Mittagessen, war aber nie dasselbe. Alles sehr lecker und ausreichend. Nicht zu vergessen auch das lecker Obst (Melone, Papapaya, Mango,..) sofern es nicht ausgegangen war.
Für kaltes und warmes Trinkwasser ist ausreichend gesorgt. Bier, Orangenjuice und Cola eisgekühlt standen, sofern verfügbar, in einer blauen Box zu Mittag und zum Abend bereit. Wir haben diese Getränke nicht vermisst.

Die Unterkünfte sind auch im indonesischen Stil gebaut. Wir haben im Doppelbettzimmer geschlafen. Ein Moskitonetz schütz vor den Mücken, ein Lüfter für frische Luft, ab 18.00Uhr bis ca. 23.00Uhr, wenn der Kompressor eingeschalten wird. Bis dahin steht die asiatische Dusche (Wasserbecken und Schöpfkelle) zur Abkühlung bereit. Das Becken füllte sich stets mit sauberem Wasser. Vor dem Zimmer gibt es eine kleine Terrasse mit Blick auf das Meer. Auch hier standen kaltes und warmes Trinkwasser inkl. Teebeutel, Kaffe und Zucker bereit.
Interessant war, dass unsere Bettwäsche 1 Tag vor Abreise das erste Mal gewechselt wurde (wir waren 11 Tage Vorort). Die Handtücher wurden alle 4-5 Tage gewechselt. Auf Anfrage gab’s auch eher welche. Also kein Problem.

Etwas schwierig war es mit der Verständigung Vorort mit den Tauchguides und Staff, sofern man kein Basah Indonesian spricht. So kam es oft vor, dass um 8 Uhr geplante Tauchgänge erst ca. 1,5 Stunden später stattfanden. Briefing gab es nur an Land, sofern Arne da war, i.d.R. wusste man aber nicht, was einen am Divespot erwartete. Und von denen gab es sehr viele, einer schöner als der andere. Viele Korallen, viele Fische und alles gesund. Einfach irre. Wir denken, dass man auch den Leuten dort wenigstens die Uhrzeit auf Englisch beibringen sollte. Das sind mit der halben Stunde 13 Wörter.

FAZIT
Für jemanden, der auf deutsche Perfektion verzichten kann und indonesische Mentalität genießen möchte und selbst ein Organisationstalent ist, ist dieser Platz der Platz auf Eden!
Unsere Gäste besuchten:

Rita & Thomas
Nord-Sulawesi und Singapur
Mai 2012

Beratung, Planung und Organisation war top! Man hatte immer das Gefühl, dass hier für den Kunden immer die bestmöglichste Lösung gesucht und auch gefunden wird (Bsp.: Anfrage zur Flugverschiebung (Reisezeitraum) bei Buchung, um hier Geld zu sparen, weil Herr Rettig wusste, dass wir zeitlich flexibel sind).
Das Hotel (sowohl auf Sulawesi und Singapur) haben total unseren Erwartungen entsprochen. Es gab hier keine falschen Versprechungen und somit auch keine Enttäuschungen.

Das Tauchgebiet war ideal, die Tauchbasis ein Traum (2 Taucher ein Guide, 4 Personen max. je Schiff).

Hervorheben möcht eich insbesondere, dass uns das Divers Lodge in Sulawesi fast jeden Wunsch von den Augen abgelesen hat und auch erfüllt. Ich sage hier fast jeden Wunsch, den manches können auch die nicht herzauber (manchmal etwas mehr Sonne). Die Verpflegung war einfach aber gut. Die Unterkunft (der Bungalow) ein Traum. Nicht üblich für die Region aber im DL erfüllt, wurden uns warme Duschen mit fließendem Wasser.

Der Urlaub war ideal um zu entschleunigen und einfach zu sich zu kommen.

Wir können und möchten hier an dieser Stelle ausdrücklich Aquaventure Tauchreisen und das bereiste Gebiet weiter empfehlen. Besser kann man seinen Urlaub nicht buchen.

Gruß

Rita & Thomas
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh

Markus Roth
Ambon
April / Mai 2012

Lieber Maik, liebes Aquaventure-Team,

Du bzw. Ihr habt mal wieder den richtigen Riecher gehabt!

Ich habe nach dem perfekten Mix aus "Weitwinkel-" und "Makrodestination" gefragt und Du hast mit den Maluku Divers und dem Cape Paperu perfekt abgeliefert. Besonders das Cape Paeru Resort ist eine Oase der Ruhe mit perfektem Service undtollen Tauchplätzen. Wenn man die Lembeh Strait liebt, ist man in Ambon verloren. Denn die Ambon Bay ist Lembeh². Ich kenne kein anderes Gebiet, das bei den kleinen und aussergewöhnlichen Dingen der Meeresfauna so abliefert.

Der nächste Trip ist ja bereits wieder in Planung und wird mit Sicherheit wieder bei Aquaventure Tauchreisen gebucht!

Nochmals 1000 Dank!
Markus
Unsere Gäste besuchten:
Maluku Divers & Maluku Divers
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu

Irene und Albrecht Herbert
Negros
April / Mai 2012

Wie immer durch Aquaventure perfekt organisiert beusuchten wir 2 verschiedene Resorts auf Negros und besuchten mit der Goya die Cagayan-Riffe.
Unsere Gäste besuchten:
Sipalay Easy Diving and Beach Resort

Susanne Bruns und Oliver Krepkowski
Bali
April / Mai 2012

North Bali Divecenter & Cottages & Spa Penyabangan

Gemütliches kleines, familiäres Resort. 1a Massagen, Pool klasse, Essen lecker, Service einwandfrei. Zimmer sehr schön, einfach, jedoch super sauber. Außenbad toll. Europäische Steckdosen vorhanden.
DiveCenter super. Tauchspots klasse.
Wir waren sehr zufrieden und haben uns sehr wohl gefühlt. Persönliche Wünsche wurden gerne berücksichtigt! Das "Rund-um-Sorglos Paket", aufsatteln, reinspringen, tauchen ist einfach zu empfehlen!
Menjangan unbedingt betauchen und das Wrack der Liberty in Tulamben muss man einfach gesehen haben.
Hier hatten wir bei unserem "Early Morning" eine beeindruckende Gruppe sehr großer Büffelkopf-Papageienfische, die gemächlich ihre Runden um die Liberty drehten.

Danke an Thomas, Dewi und das ganze North Bali Team für die schöne Zeit. Wir sehen uns auf jeden Fall wieder!


Pandok Baruna & World Diving Nusa Lembongan

Schönes Guesthouse mit kleinen Mängeln. Pool schön, manchmal etwas zuviel Chlor.
Service gut, etwas verbesserungswürdig. Zimmer sauber und schön, Bäder benötigen eine Grundsanierung. Europäische Steckdosen vorhanden.
DiveCenter klasse, manchmal zu volles Boot. Tauchspots anspruchsvoll aber hoch interessant! Wer Strömung mag ist hier am richtigen Platz!
Einen Mola-Mola haben wir leider nicht gesehen, dafür waren jedoch beide Manta-Spots erfolgreich, wobei leider bei einem die Sicht echt bescheiden war.
Alles in allem haben wir uns auch hier sehr wohl gefühlt und können somit über die "Kleinigkeiten" gut hinwegsehen.

Sanni & Olli
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
Pondok Baruna & World Diving

Claudia und Robert Meister
Zentral-Sulawesi
April 2012

Dies war unser dritter Besuch im Prince John. Der Pächterwechsel im Prince John hat sich auf keinen Fall negativ auf die Basis ausgewirkt. Die Anlage wird derzeit etwas aufgepeppt. Neue Küche, alte Hütten müssen neuen weichen und in manchen Hütten gibt es sogar Dusche. Ist nicht unbedingt nötigt aber trotzdem angenehm. Die Organisation und Betreuung durch Aquaventure war wie immer perfekt.

Danke Andreas

Robert & Claudia
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Jenny und Karl-Heinz Unger
Bali
April 2012

Das Alam Batu bietet Tauchern und Nichttauchern einen entspannten Urlaub. Das Resort ist in einem mit viel Liebe zum Detail gestalteten Garten eingebettet. Das Wellness-Angebot erfüllt alle Wünsche und Taucher können die balinesische Unterwasserwelt mit kundigen Guides ergründen. Das Ausflugsangebot ist abwechslungsreich und sehr interessant. Das Essen im Alam Batu ist reichlich und schmeckt sehr gut. Ein herzliches Dankeschön an das gesamte indonesische Team sowie Steffi, Lina und Harry für die freundliche und kompetent Betreuung.
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Margit, Peter, Frank und Christiane
Bali
April 2012

Liebes Aquaventure Team!

Vielen Dank für die sehr gute Organisation dieses Traumurlaubs! Es hat alles super geklappt und das Tauch Terminal Resort Tulamben, was uns Maik empfohlen hatte, war perfekt. Die Tauchbasis ist sehr gut organisiert - Tafel mit den Tauchplätzen u. Zeiten - dort einfach eintragen und das Equipment ist fertig montiert. Und wurde auch zum entsprechenden Tauchplatz gebracht.
Es hat immer super geklappt. Die Anlage ist ein Traum! Das Personal sehr nett, freundlich und zuverlässig. Wir haben uns selten in einem Urlaub so rundum wohl gefühlt und konnten richtig abschalten.
Nochmals Danke und bis zur nächsten Buchung bei Euch !

Margit Teske und Peter Kionke
Frank Boesner und Christiane Reimer
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Antje Hannah S.
Nord-Sulawesi
April 2012

Wir waren mit dem Service von Aquaventure rundum zufrieden. Super freundlich, gut erreichbar (manchmal auch außerhalb der Geschäftszeiten); wir wurden gut informiert und alles hat gut geklappt.
Wir würden wieder bei Aquaventure buchen, wenn wir nochmal eine pauschal organisierte Reise planen.

Antje Hannah S.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Karin und Roland D.
Romblon
April 2012

Bungalows völlig ok, Anlage liebevoll gestaltet, ein wenig laut wegen unmittelbarer Straßennähe, Essen z. T. sehr deutsch (Geschmackssache) - aber es werden auch Wünsche erfüllt. Abseits vom Mainstream, sehr relaxt und individuell. Interessantes Artenspektrum im Makrobereich und umfangreiches Wissen der Guides darüber. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis im Resort. Service, Verpflegungsqualität, Entertainment und Platz bei Etihad vergleichbar mit z. B. Singapur Airlines.
Unsere Gäste besuchten:
The Three P Holiday & Dive Beach Resort & Ducks Diving Romblon

Christin Hoyer und Steffen Mühlberger
Romblon und Singapur
März 2012

Hallo Andreas,

wir möchten uns auf diesem Wege einmal mehr für einen gelungenen Urlaub mithilfe der Organisation des Aquaventure-Teams bedanken. Dieses Mal zog es uns nach 2009 im März 2012 als Wiederkehrer nach Romblon zu den The Three P/ Duck's Diving- Philippinen. Für unsere Freunde Beate und Michael war es das erste Mal dort. Wenn man die im Übrigen hervorragend von Euch organisierten 2 Tage Anreise in kauf nimmt, ist man in einem kleinen Paradis gelandet. Damals fühlten wir uns als einzige Tauchgäste des Resorts sofort in den Kreis der Familie aufgenommen. Aber auch dieses Mal mit voll besetzten 5 Bungalows und Extratauchern wurde das Gefühl der Gastfreundschaft und super individuellen rundum Versorgung erneuert. Innerhalb der vergangenen 2 Jahre wurden hier viele neue Tauchplätze erkundet und es fand sich etwas für jeden Geschmack und jede Tauchzeit. Wir haben fleißig Nacktschnecken fotografiert, um Romblon in der Hitliste von nudipixel.com ein Stück nach oben zu katapultieren. Und weil wir so große Muckfan's sind, konnten wir Peter zu dem einen oder andern Sandplatz "überreden". Mit Wonderpus, Snake Eel, Skeleton Shrimp und Ghostpipefish wurden unsere Hoffnungen mehr als erfüllt, auch wenn Michael als Filmer gern den einen oder anderen Shark vor seiner Linse gehabt hätte.

Facit unserer 4er Gruppe, wir kommen gerne wieder.
Christin & Steffen
Unsere Gäste besuchten:
The Three P Holiday & Dive Beach Resort & Ducks Diving Romblon

Lisa, Raymond, Gabi und Günter
Visayas
März 2012

Hallo liebes Aquaventure-Team,

vielen Dank für die gute Organisation unserer Reise, wir haben uns sehr wohl gefühlt!

Die Flüge und Transfers, alles hat perfekt geklappt!
Das Resort sowie die Tauchschule waren top!
Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich!

Wir können das Oasis Resort Panglao,die angeschlossene Tauchbasis Seaquest und natürlich Aquaventure mit gutem Gewissen weiterempfehlen und freuen uns auf die nächste Buchung bei Euch!

Vielen Dank
Günter und Gabriele
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Angelika Braun und Heiko Meyer
Nord-Sulawesi
März 2012

Vielen Dank an Aquaventure für einen super gelungenen Tauchurlaub

Angelika und Heiko
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Sunshine

Johanna und Lorenz Laurin
Nord-Sulawesi
März 2012

Das Meer um Nordsulawesi gehört mit Recht zu den interessantesten Tauchgebieten der Welt. Wir werden sicher nicht das letzte Mal hier gewesen sein!

Johanna und Lenz Laurin
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Divers Lodge Lembeh

Wolfgang Klopschitz
Nord-Sulawesi
März 2012

Nordsulawesi war eine Wucht. Taucht in die Lembeh Street ein, solange es noch so möglich ist.

Wolfgang
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Divers Lodge Lembeh

Nina Hanke und Manolo Shu
Raja Ampat
Februar 2012

Ein dickes DANKE und dickes Lob für die AMIRA! Es war der Traumurlaub auf dem Traumschiff - so wie ich es mir erträumt hatte! Einfach nur toll!
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Angela-Christian Hubert und Harald Gesell
Moalboal
Februar 2012

Vielen Dank für die tolle Organisation. Von den Reiseinfos bis zum Hoteltransfer lief alles Reibungslos. Extraklasse. Danke.
Unsere Gäste besuchten:
Dolphin House Resort & SPA & Tauchbasis Dive College

Elke Wittfeld
Sulawesi und Raja Ampat
Januar 2012

Ich war vor 1 Jahr schon einmal auf der MSV Amira. Das Schiff und die Crew haben mir damals so gut gefallen, dass ich direkt erneut gebucht habe. Ich musste feststellen, dass sowohl Schiff, als auch Crew und Essen noch besser geworden sind. Ich halte die Amira für eines der besten Tauchschiffe weltweit ubd ich mache seit 25 Jahren fast nur Safaris. Vorallem das Platzangebot auf dem Schiff ist absolut einmalig. Jeder kann ein ruhiges Plätzchen für sich finden, sowohl im Schatten, als auch in der Sonne oder drinnen.

Jederzeit gerne wieder!
Elke
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Amira

Michaela Eisenhardt und Jürgen Schultheiß
Palau
Dezember 2011 / Januar 2012

Ein schönes Stückchen Erde - dafür nimmt man gerne die lange Anreise in Kauf. Das Resort wird liebevoll geführt fast alle Wünsche erfüllt und die Mädels(Guides) sind fit und wissen was sie tun, man ist in den besten Händen und wer Großfische mag ist da richtig. Es gab keinen Tauchgang ohne Haie, es gibt so viel zu sehen das man fast die taumhaft schönen Korallen nicht genug beachtet.Viel Stömung -viele Großfische- viel Spaß und fantastische Sichtweiten. Wir waren nicht das letzte Mal in Palau (Peleliu). Wir müssen Maik dankbar sein denn er hat für uns die Reise ausgesucht und alles für uns organisiet, wie immer kann man Aquventure nur empfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Dolphin Bay Resort & Peleliu Divers

Antje und Dimitrios
Visayas
Dezember 2011 / Januar 2012

Hallo liebes Aquaventure-Team,

vielen Dank für die wunderbare Organisation unserer Reise, wir haben uns sehr wohl gefühlt!
Es war ein Traumurlaub!
Die Flüge und Transfers, alles hat perfekt geklappt!
Das Resort sowie die Tauchschule waren top! Wir hatten sogar einige Walhaie:-)
Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich!
Wir können das El Dorado Beach Resort und die Dive Society Tauchschule und natürlich Aquaventure mit gutem Gewissen weiterempfehlen und freuen uns auf die nächste Buchung bei Euch!

Vielen Dank für Alles
Antje & Dimi
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Monika und Roland Grimm
Visayas
Dezember 2011 / Januar 2012

Wir haben das erste Mal bei Aquaventure gebucht.Inselhüpfen auf den Philippinen. Das Angebot kam prompt und es wurde genau auf unsere Wünsche eingegangen, was ja bei anderen Anbietern nicht selbstverständlich ist. Auf jede Rückfrage wurde sofort geantwortet. Die Flüge waren klasse ausgesucht ohne zu lange Wartezeiten bei Zwischenstops. Sitzplätze kostenlos reserviert und sogar nachgefragt, ob die Plätze so passen. Tauchgepäckreservierung hat super geklappt, sogar mit Voucher fürs Tauchgepäck. Die 3 Resorts, die uns angeboten wurden sind absolut empfehlenswert, überall extrem freundliches Personal und alles sehr sauber. Die Tauchbasen waren klasse und die Tauchplätze sowieso. Die Transfers haben perfekt geklappt. Es war ein toller Urlaub und ich werde bestimmt wieder bei Aquaventure und seinen klasse Mitarbeitern buchen!
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
Cocowhite Beach Resort

Jenny, Jan und Karl-Heinz Unger
Raja Ampat
Dezember 2011

Seit einigen Jahren sind wir mit Aquaventure auf Entdeckungstouren durch die wundervolle Unterwasserwelt Indonesiens. Auch in diesem Jahr haben wir uns nach einem neuen Highlight in unserem Erfahrungsschatz gesehnt und Maik Solf hat sich dabei selbst übertroffen, um uns genau dieses mit der Amira in Raja Ampat zu bieten.

Wenn Taucher für Taucher ein Schiff bauen, dann sollte man auch erwarten, dass wir uns dort wohl fühlen. Die Amira, ein Luxustauchcenter auf dem Ozean mit soviel Eleganz und geradezu verschwenderischem Raum hat uns wirklich überrascht. Das Schiff bietet seinen Gästen auf vier Ebenen soviel Auslauf, dass wir einige Zeit brauchten, bevor wir alle Bereiche in Besitz genommen hatten. Die Kabinen sind geräumig mit edler Ausstattung. Wer auf dem Oberdeck eine Kabine bucht, hat die schönste Aussicht durch die Panoramafenster und ein großes, elegant ausgestattetes Bad. Wer sich für das untere Deck entscheidet, bekommt eine noch größere Kabine und dafür ein etwas kleineres Bad. Das Konzept geht auf, denn jeder Gast findet seinen individuellen Platz auf diesem Schiff. Erstklassiger Service an Bord, fürstliche Menüs, anspruchsvolle Unterhaltung und eine traumhafte Inselwelt um uns herum, da gibt es nichts zu meckern. Wer Raja Ampat mit dem Schiff bereisen möchte, der hat mit der Amira eines der schönsten Tauchkreuzfahrtschiffe in Indonesien gewählt. Es gibt wahrscheinlich einige gute Schiffe in dieser Gegend, aber die Amira hat außergewöhnlich viel Platz, sehr gutes Essen, ein großes Maß an Sicherheit und eine hervorragende Tauchbegleitung.

Wer noch niemals in Raja Ampat war, der sollte nicht zu lange warten, denn auch hier hinterlässt die Zivilisation ihre Spuren. Noch gibt es zauberhafte, intakte Korallenriffe und fantastische Fischschwärme. Uns begegnete auf fast jedem Tauchgang ein Hai und die Guides fanden in den Korallen die winzigen Pygmäenseepferdchen in allen denkbaren und teilweise auch noch unbekannten Varianten. Es ist eine Freude, mit eigenen Augen soviel Natur zu sehen und es bedarf keiner wissenschaftlichen Studie, um zu erkennen, dass hier die Artenvielfalt riesig ist. Die Tauchgänge werden niemals langweilig, denn die Tauchplätze werden auf die Wünsche der Gäste abgestimmt. Wir wurden Zuschauer einer beeindruckenden Putzershow mit den fliegenden Riesen der Unterwasserwelt. Die Mantas drängelten sich um die besten Plätze und wir lagen gebannt im Sand und beobachteten die eleganten Tiere im Sonnenlicht.

Das wir auf der Kreuzfahrt mit Nitrox tauchten und die Tauchsicherheit an Bord der Amira sehr groß geschrieben wird, sollte hier erwähnt werden. Jeder Tauchplatz wurde von den Guides vor dem Briefing auf Sicherheit, Strömung und Sicht gescheckt. Erst danach fand an Bord der Amira das informative Briefing mit dem Cruising-Direktor statt. Auf Wunsch der überwiegend deutschsprachigen Gäste in Deutsch und für zwei englischsprachige Gäste separat in Englisch. Die Riffe wurden übersichtlich skizziert und die Strömungs- und Sichtverhältnisse erläutert. Die Besonderheiten jedes Tauchplatzes wurde uns ausführlich erklärt und wir konnten mit gutem Gefühl in das nächste Tauchabenteuer starten. Jeder Gast bekam zur Sicherheit einen ENOS-Sender an seine Ausrüstung geschnürt und hatte damit die Gewissheit, dass er in der Weite des Ozeans nicht verloren gehen konnte. Der Sender störte nicht, er passte in meine Jackettasche und kam aber auch nie zum Einsatz.

Ein Highlight auf diesem Schiff ist das Tauchdeck mit einer perfekt eingespielten Crew. Es gibt viele helfende Hände und sogar noch Getränke beim Anziehen und bei der Rückkehr vom Tauchen. Die Speedboote fuhren uns komplett aufgerödelt zum Tauchplatz, wir ließen uns nur noch ins Wasser rollen und tauchten ein, in die Unterwasserwelt von Raja Ampat.

Zurückgekehrt von den Tauchgängen gab es viele interessante Erlebnisse die wir austauschten, da niemals alle Gäste gleichzeitig am Riff versenkt wurden, sondern in kleinen Gruppen von 3-4 Gästen getaucht wurde. Dabei machte die Gruppe mit dem Hammerhai beim Muckdiving morgens um 8 Uhr auf 15 m Tiefe im schwarzen Lavasand wohl die erstaunlichste Entdeckung. Ein besonders Lob den sehr guten Tauchguides an Bord, wir wissen diese Arbeit wirklich zu schätzen und danken Andris, Ading und Ralf für ihre Geduld mit uns lahmen Säcken.

Die Sichtverhältnisse waren nicht immer gut und wir hatten auch etwas Pech mit dem Wetter und so haben wir mit einer geschickten Routenführung des Cruising-Direktors ruhiges Fahrwasser gesucht und als bald auch Sonne getankt. Die größte Erscheinung unter Wasser waren aber nicht etwa die Mantas, obwohl die Spannweiten einiger Tiere schon beträchtlich waren. Nein, es waren die ganz kleinen, die sich zu einem riesigen Schwarm zusammenballten. Zum ersten Mal auf meinen 500 Tauchgängen konnte ich in Mitten eines solchen Schwarms nur noch Fische sehen, es gab keine anderen Taucher mehr, es gab kein oben und kein unten, es gab nur noch Fisch um mich. Die Jäger ließen nicht lange auf sich warten und die Jagd der Großen auf die Kleinen begann.

Wer seine Tauchgänge mit Hilfe von Fachliteratur auswerten wollte, hatte auf dem Schiff eine gute Auswahl an Fischbestimmungsbüchern und man konnte sich in entspannter Atmosphäre auch den einen oder anderen Unterwasserfilm anschauen. Auch professionelle Filmemacher fühlten sich auf der Amira willkommen und konnten über den Freiraum für ihre Arbeit nur staunen.

Wer auf Landausflüge steht, kann sich auch auf den kleinen Inseln absetzen lassen und seinem Forscherdrang nachgehen, es gibt auch Paddelbretter und romantische Sandstrände. Wir haben auf einer der vielen Inseln ein Picknick gemacht und gebadet, auf einer anderen Insel den Sonnenuntergang bei einem kühlen Drink bewundert und es wurden Höhlenbesuche angeboten. Die Landausflüge hatten teilweise abenteuerlichen Charakter und sollten mit passendem Schuhwerk in Angriff genommen werden.

Für viele Gäste ist das Essen an Bord ein sehr wichtiges Thema und so möchte ich noch kurz auf die herausragenden Kochkünste unseres Smutjes kommen. Der Chefkoch hatte Urlaub und so hat sich der 2. Mann in der Kombüse geradezu selbst übertroffen. Die Mahlzeiten wurden teilweise serviert oder auch in Buffetform gereicht. Das Frühstück konnte man sich jeden Tag individuelle bestellen, es gab eine große Auswahl an unterschiedlichen Speisen. Es wurden auch Extrawünsche beim Essen berücksichtig.

Fazit: Tauchen im Paradies auf höchstem Niveau mit erstklassigem Service auf einem Tauchschiff mit viel Liebe zum Detail und Freiraum ohne Ende. Hier kommt jeder Tauchanfänger und jeder Tauchprofi auf seine Kosten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Vielen Dank für einen großartigen Urlaub
von Karl-Heinz, Jan und Jenny
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Kerstin Hans und Michael Arzberger
Visayas
November / Dezember 2011

Hallo Maik,

vielen Dank für den super schönen Urlaub den wir auf den Philippinen verbringen konnten. Wir konnten hier wirklich von Anfang bis Ende relaxen ohne Stress, da alles perfekt durchgeplant war. Das Tauchen hat uns beiden auch sehr gut gefallen und wir konnten mal eine andere Erfahrung machen. Auch wenn beide Tauchgebiete auf den Philippinen sind, sind doch die beiden total Unterschiedlich. Die Resorts waren perfekt für uns und wir haben uns wie zu Hause gefühlt, da die Menschen so herzlich sind.

Wir sehen uns Ende Januar auf der Boot wieder.
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Dolphin House Resort & SPA & Tauchbasis Dive College

Georg Antos
Raja Ampat
November 2011

Hallo Maik

Bin wieder zurück in Wien, und möchte mich recht herzlich für alles bedanken!!! Alles hat ausgezeichnet geklappt, meine Befürchtungen bezüglich indonesischer Inlands Fluglinien sind nicht eingetroffen, bin gut von Bali nach Sorong und zurück gekommen.

Zur Amira: Also ich muss dir sagen, dass war die Reise meines (zumindest bisherigen) Lebens!!!! Alle meine Erwartungen wurden weit, weit übertroffen!!!!! Ihr habt da ein wunderschönes Schiff, absolut beeindruckend. Das Schiff ist absolut gut durchdacht, Divedeck, Aufenthaltsdecks/Raume, großzügig mit viel Platz, einfach super!!! Aber was wäre das Schiff ohne die Crew, absolut spitzen Service!!!! Ob am Tauchdeck, immer war sofort jemand da, hat geholfen, Wasser gebracht, Ausrüstung von Bord/an Bord gebracht, ob im Küchen- Restaurant Bereich (die Speisen-toll was die Köche da so auf den Tisch gebracht haben!!!), Kabinen, erstklassiges Hotelservice!!! Hier nochmals Dank an alle auch an die weniger "sichtbaren" Crewmitglieder, die im Maschinenraum, Kompressor Raum, Kapitäne, und alle anderen "guten Geister"!!!

Aber ganz besonders beeindruckend war für mich die Führung von Bruno und Ralph!!!!! Die Vorbereitung auf die Tauchgänge (Briefing, Strömungscheck) die Einteilungen der Gruppen, die Tauchguides, die Durchführung ganz ganz super!!!! Hier nochmals mein Dank an Jane. Julia, Andres + Man!!

Aber was mich besonders gefreut hat, waren die vielen Angebote "Ausflüge" zu unternehmen, immer wieder wurde von Bruno oder Ralph Vorschläge angeboten und es war einfach genial auch einige der Korallenfelsen zu erklimmen, um so die Aussicht auf diese phantastischen Insellabyrinthe genießen zu können.

Georg
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Ingar und Jürgen Basten
Zentral-Sulawesi
November 2011

Aufmerksames Zuhören und gezieltes Abfragen unserer Vorstellungen hat zu einer guten Beratung, und einem sehr schönen Urlaub geführt.

Dafür vielen Dank

Jürgen aus München
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Markus Roth
Nord-Sulawesi und Halmahera
Oktober / November 2011

Lieber Maik, liebes Aquaventure Team,

Ihr habt mich mit den Walhaien um Ahe Raja Ampat schon verzaubert doch die Reise ins Weda Resort war noch einen Tick besser. Wer auf der Suche nach noch fast unberührten Tauchplätzen ist, wird in der Weda Bay fündig.
Den Tauchgang am Elmoos Reef, das wir als erste Taucher überhaupt betauchten, werde ich wohl nie vergessen. In meinem Artikel habe ich meine Gefühlslage wie folgt beschrieben: "Als ich mich langsam weiter ins tiefe Blau fallen lasse, spüre ich meine Aufregung und das Adrenalin in meinen Adern. Das tiefe Blau ruft meinen Namen und ich folge der Aufforderung bereitwillig."
Es kommt unheimlicher Entdeckergeist auf und ich bekomme noch heute Gänsehaut, wenn ich an unsere Erlebnisse zurückdenke.
Die weiteren Stationen der Reise sind ebenfalls sehr zu empfehlen. Die Divers Lodge Lembeh mit perfektem Service in allen Belangen und das Minahasa Lagoon Resort mit den wirklich tollen Bungalows, gutem Essen und schönen Tauchplätzen gleich vor der Haustüre.
Auf diesem Weg nochmals vielen Dank an Maik, das er mir diese Reise ermöglicht hat.

Markus Roth
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Weda Resort

Rainer und Ramona Giersberg
Nord-Sulawesi und Singapur
Oktober / November 2011

Wir möchten uns beim Team der Aquaventure-Tauchreisen für die Organisation unserer Tauchreise in die Divers Lodge Lembeh und den anschl. Stopover-Aufenthalt in Singapur herzlich bedanken. Flug, Transfers, Resort bzw. Hotel und Tauchbasis entsprachen den gebuchten (und bezahlten) Vereinbarungen. Da unsere Englischkenntnisse nicht gerade perfekt sind, war es für uns eine große Erleichterung, dass alle Reiseunterlagen ohne Beanstandungen anerkannt wurden und wir keinen weiteren Erklärungen oder Diskussionen ausgesetzt waren. Wir werden in Zukunft gern wieder die Dienste der Aquaventure-Tauchreisen in Anspruch nehmen.
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh

Georg Skrabanik
Raja Ampat
Oktober / November 2011

Danke für die schöne Reise.
Unsere Gäste besuchten:
Raja Ampat Dive Lodge & Raja Ampat Dive Lodge

Gila und Philipp Paulus
Moalboal
Oktober / November 2011

Vielen Dank für die außergewöhnlich gute Betreuung. Ihr habt sogar unmögliche Dinge möglich gemacht!
Unsere Gäste besuchten:
Dolphin House Resort & SPA & Tauchbasis Dive College

Jaqueline und Uwe Andrae
Nord-Sulawesi und Singapur
Oktober / November 2011

Liebes Aquaventure-Team,

unsere Sulawesi-Tauchreise war nicht zuletzt dank Ihrer Beratung ein wunderbares Erlebnis. Wir sind mit einer Überfülle an schönen Eindrücken und interessanten Erlebnissen zurückgekehrt und hoffen, dass uns die Erinnerungen noch eine Weile durch den Alltag begleiten.

Ganz herzlichen Dank - Jacqueline und Uwe Andrae
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center
Divers Lodge Lembeh

Jessica Marzusch und Karin Ruegg
Komodo
Oktober 2011

Super Organisation vorab, Mermaid I tolle Crew und super Service. Viele kleine Fische. Und auch Mantas.

Fazit: Sehr gelungener Urlaub!
Unsere Gäste besuchten:
Mermaid 1

Frau Dr. Sybille und Andreas Hofmann
Nord-Sulawesi
Oktober 2011

War gut organisiert und hat alles gut funktioniert.
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club & Eco Divers Minahasa Lagoon

Petra Reichenstein und Andreas Müller
Banda-See
Oktober 2011

Die Amira ist ein Schiff das wir wärmstens weiterempfehlen können und wir waren sicher nicht das letzte Mal dort! Die gesamte Organisation, die Guides, das Essen, alles war zu unserer Zufriedenheit!
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Michelle Zuck und Lars Klenner
Zentral-Sulawesi
Oktober 2011

Im Oktober 2011 haben wir zwei unglaubliche Wochen im Prince John Dive Resort in Zentral-Sulawesi verbracht. Die Vorbereitung der Reise wurde erstklassig von Frau Smarsly aus dem AquaVenture Team unterstützt und es wurde detailliert auf alle Fragen bezüglich Reise, Organisation etc. eingegangen. Nachdem wir die Reiseunterlagen erhalten haben hieß es nur noch - Warten auf den Tag des Abflugs ins Paradies. Und um es direkt vorweg zu nehmen, es ist wirklich ein Paradies! Nach der langen Anreise wurden wir von einem Fahrer des Resorts begrüßt und zur Anlage gebracht. Dort angekommen waren die Anstrengungen des Fluges sofort vergessen als wir durch die wunderschön angelegte Gartenanlage, vorbei an den Stein- und Holzbungalows, zur Rezeption am strahlend weißen Strand liefen, die ebenfalls als Bar und zentraler Anlauf- sowie Treffpunkt der Gäste dient. Es kommt dem Ambiente des Resorts sehr zu Gute, dass bewusst auf eine Expansion verzichtet wird (auch wenn die Anlage Platz für eine Vielzahl von Bungalows bieten würde). Die Bungalows sind allesamt mit direktem Blick auf das wunderschöne Meer und Hausriff gebaut und laden mit der eigenen Terrasse zum relaxen ein, wobei sich das Leben hier eher am Strand oder unter Wasser abspielt. Auch die Ausstattung ist sehr gut und mehr als ausreichend. An die indonesische Dusche, das Mandi (Schöpfbad), hat man sich sehr schnell gewöhnt und nach einigen Tagen lernt man die willkommene Abkühlung sehr zu schätzen. Heißes Wasser wäre bei den klimatischen Bedingungen völlig überflüssig. Der Service des Resort-Leiters Alex sowie des Personals und der Tauch-Guides ist nicht nur zuvorkommend, sondern in allen Belangen einfach perfekt und vor allem herzlich. Die Verpflegung ist super, immer frisch und reichhaltig. Alle Mahlzeiten werden im offenen Restaurant mit Meerblick als Buffet serviert. Zum Frühstück stehen neben dem Buffet sowie Saft, Tee und Kaffee noch wahlweise frisch zubereitete Omelettes, Rühr- Spiegel- oder gekochte Eier sowie Pancakes auf der Karte. Das Mittag- sowie Abendessen beinhaltet traditionell indonesische Küche mit Reis oder Nudeln sowie Fisch, Hähnchen, Gemüse, Tofu oder Soja. Auch hier immer reichlich und frisch zubereitet. Zum krönenden Abschluss wird jeden Tag zur Coffee-Time Kuchen mit Tee, (Eis-)Kaffee oder (Eis-)Kakao direkt am Strand serviert. Zum Abschluss unseres Aufenthaltes wurde noch ein großes Barbecue am Strand veranstaltet mit fangfrischem Tuna der über der Glut von Kokosnuss-Schalen auf dem Strand-Grill zubereitet wurde. Man kann sagen, was wir hier erleben durften war schon eher ein Urlaub mit einer großen Familie als ein Urlaub als Gast - da die Gruppe immer überschaubar blieb und die Betreuung eine sehr angenehme Harmonie entstehen ließ. Besonders erwähnenswert ist, dass das Resort im Umkreis von mehren hundert Kilometern die wahrscheinlich einzige touristische Bleibe aber vor allem die einzige Tauchbasis ist! Bei den Tauchgängen ist jeder Guide mit meist 2 oder maximal 3 Gästen abgetaucht, was die Tauchgruppe immer moderat hielt und auch Anfänger nicht direkt überforderte. Das Leih-Equipment ist sehr neu, technisch einwandfrei und wird stets penibel gesäubert und gewartet. Zudem bietet die Tauchbasis eine Vielzahl von frei wählbaren und schnell erreichbaren Tauchspots aber auch Tagestouren an, sodass viel Abwechslung garantiert ist. Aber auch das direkt vom Strand erreichbare Hausriff mit eigenem Hauswrack bietet eine enorme Artenvielfalt sowie Farbenpracht und ist zudem hervorragend zum Schnorcheln geeignet. Hier seien auch ganz besonders die Nachttauchgänge ans Herz gelegt, bei denen die Guides ihr volles Können ausspielen und einen jedes Mal aufs Neue begeistern, sei es mit einer spanischen Tänzerin, Sepien, Skorpionsfischen oder einem Blauringoktopus. Leider verging die Zeit im Prince John Dive Resort wie im Fluge und man wünscht sich schon bei der Abreise wieder zurück an den Strand und ins Meer. Jedem, der einen ruhigen Urlaub mit unberührter Unterwasserwelt in einem hervorragenden Resort mit einer einzigartigen Umgebung abseits von jeglichem Tourismus sucht, sei das Prince John Dive Resort sehr ans Herz gelegt! Erholung und Tauchspaß sind garantiert!
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Monika und Heinz Erich Zappel
Nord-Sulawesi und Singapur
September / Oktober 2011

Hallo an das ganze Aquaventure Team,

wir waren kurz gesagt mit allem rund herum absolut zufrieden. Besonders hervorzuheben ist natürlich nochmal der Einsatz von Andreas an unserem Abflugtag am 24.09.2011, da unser Flug mit Singapore Airlines kurzer Hand gestrichen wurde. Das war das Erste was wir hörten, als wir am Schalter standen. So fängt ein schöner Urlaub an. Dank der Notrufnummer von Aquaventure, die wir, dank meinem Mann, auch wirklich dabei hatten, konnten wir hier schnell Kontakt mit Andreas aufnehmen. Das Resultat war, dass die Mitarbeiter von Singapore Airlines ein wenig ins schwitzen kamen, wir kurzerhand über München flogen und pünktlich in Denpasar landeten und auch den Mola Mola somit nicht verpasst haben. Vielen, vielen Dank dafür.

Ansonsten hat alles geklappt und wir haben uns herrlich erholt und unsere UW-Liste abgearbeitet, in dem wir wunderschöne Tauchgänge machten.

Gerne wieder mit Euch - bis zur BOOT 2012

Gruß
Heinz Erich und Monika
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh

Daniela Hermann
Komodo
September / Oktober 2011

Hallo Maik,

war wie immer toll organisiert, Amira (das zweite Mal) war wieder unschlagbar. Der Komodo Nationalpark ist einfach der Knüller, Großfisch und Makro teilweise in einem Tauchgang. Die Guids Ralf und Andris haben sich selbst übertroffen. Ich freu mich jetzt schon auf unsere nächste Tour mit der Amira im März 2012.

Danke an das Aquaventure Team
Viele Grüße Daniela
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Ulrike und Stefan Poestges
Nord-Sulawesi
September / Oktober 2011

Liebes Aquaventure-Team,

auch dieses Jahr habt Ihr uns einen traumhaften Urlaub vermittelt. Es war wieder alles perfekt organisiert und entsprach genau unseren Urlaubsvorstellungen. Die Divers Lodge Lembeh ist in Bezug auf individuelles Tauchen, freundliche Leute und super leckerem Essen einfach nicht zu toppen; wir haben uns dort wieder sehr wohl gefühlt. Obwohl wir nun das 2 Jahr in der Lembeh Strait tauchen waren, haben wir wieder viel Neues entdeckt und es war nie langweilig beim Tauchen. Auf Bali waren die Mola Molas das absolute Highlight. Auch hier waren die zusätzlichen Flüge und Transfers perfekt organisiert. Der gebuchte Stop-over in Singapore war ebenfalls wieder ein voller Erfolg und wir haben sehr schöne Aussichten über Singapore genossen.

Dank Aquaventure wieder ein wunderschöner Tauchurlaub; unsere nächste Reise buchen wir gern wieder bei Euch.

Ulrike und Stefan Poestges

PS: Fotos gibt es unter www.poestges.net
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh

Heidrun und Peter Jäger
Nord-Sulawesi
September 2011

Ein super herzliches Dankeschön für einen wirklichen Traumurlaub. Hervorragende Organisation und perfekte Kommunikation mit uns und den Resorts/Tauchbasen vor Ort. Stellten wir eine Frage, war sie schon beantwortet. Die Tauchspots, ein absoluter Traum und die Resorts hätten nicht besser ausgewählt sein können. Wir würden jeder Zeit wieder mit Euch reisen wollen.

Danke für die wertvollsten Tage des Jahres.

Peter und Bärbel Jäger
Unsere Gäste besuchten:
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club & Eco Divers Minahasa Lagoon
Siladen Resort & Spa & Siladen Dive Center

Gisela und Dietmar Preuß
Nord-Sulawesi
September 2011

Das Aquaventure-Team ist ganz klar weiter zu empfehlen. Alles hat reibungslos funktioniert und wenn man noch vorab Fragen hatte wurden diese umgehend und zufriedenstellend beantwortet.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Reise die mit Hilfe von das Aquaventure-Team zusammengestellt wurde und gebucht wurde.

Gisela und Dietmar Preuß
Unsere Gäste besuchten:
Mapia Resort
Onong Resort

Nancy Schätz und Hans Peter Gehl
Bali
August / September 2011

Frau Reim hat sich mächtig engagiert und es war ihr nichts zuwider, um unsere/meine Wünsche zu erfüllen. Alle Absprachen haben hervorragend geklappt und ich bin total zufrieden und mega entspannt! Es gibt einfach nichts, worüber ich mich hätte ärgern müssen oder worüber ich mich beschweren müsste. SO stelle ich mir URLAUB vor!

Nancy Schätz und Hans Peter Gehl
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Monika Küpper und Volker Lieb
Nord-Sulawesi und Bali
August 2011

Liebes Aquaventure-Team,

auch in diesem Jahr habt Ihr unsere Reisewünsche perfekt umgesetzt. Divers Logde Lembeh und Blue Bay Divers - nette Leute, super Tauchgänge, toller Service. Auch die Schnittstellen - Sitzreservierungen, Transfers etc. - funktionierten reibungslos. Vielen Dank!

Volker und Monika
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Eva und Mirko Sterban
Nord-Sulawesi
Juli / August 2011

Vielen Dank ans Aquaventure-Team,

wir hatten eine Woche vor Ferienbeginn die Reise gebucht und die Unterlagen 2 Tage vor Abreise im Briefkasten, das ist doch ein Lob wert und das in der Hauptreisezeit.
Weshalb würden wir nochmals ins Minahasa Lagoon: Sehr nettes Personal und das Essen war Erstklassig.

Nochmals vielen Dank an das Aquaventure-Team!
Eva und Mirko aus der Schweiz
Unsere Gäste besuchten:
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club & Eco Divers Minahasa Lagoon

Inken und Karl Günther Uhlenbrock
Nord-Sulawesi
Juli / August 2011

Schnell, freundlich, kompetent!

Danke für die gute Beratung. Wir werden wieder gerne hier buchen, da es auch möglich ist individuelle Planungen mit den Pauschalangeboten zu kombinieren.

Karl und Inken Uhlenbrock
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Familie Pfiffner
Nord-Sulawesi
Juli / August 2011

Alles perfekt, ein Traum, wärmstens weiter zu empfehlen!

Danke dem Aquaventure Team!
Unsere Gäste besuchten:
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club & Eco Divers Minahasa Lagoon

Heike Stieglitz-Schmidt und Joachim Schmidt
Zentral-Sulawesi
Juli 2011

Hallo Frau Smarsly,

es freut mich, daß Sie eine Rückmeldung unserer Reise haben möchten, gerne gebe ich unsere Eindrücke wieder. Ja, es hat alles geklappt wie geplant, 3 Flüge, Transfer, alles lief bestens. Für den Rückflug mit längerem Aufenthalt in Balipakpan hatte uns Alex den guten Tip gegeben, umgerechnet 5 € für die Lounge auszugeben, was sich auf jeden Fall gelohnt hat, man saß gemütlicher wie in den öffentlichen Warteräumen und konnte sich am Buffet bedienen, außerdem steht auch ein Spa zur Verfügung. Ein Mitreisender eines anderen Tauchreisenveranstalters erzählte uns von der Möglichkeit beim Rückflug statt des Nachtfluges ab Singapur eine Nacht in Singapur zu verbringen (im Hotel schläft man besser und es gibt Hotelshuttle) und dann den Tagesflug im Buisnessflieger (besserer Komfort) zu nehmen. Da der Tag sowieso "gelaufen" ist, wenn man frühmorgens in Frankfurt ankommt, würde ich beim nächsten Mal diese Variante bevorzugen.

Die Anlage ist einfach und sauber, netter Service, wir fühlten uns in unserem Steinbungalow sehr wohl. An den Strandliegen standen immer Handtücher zur Verfügung und speziell das Mittag -und Abendessen war überaus lecker (viel Gemüse und Fisch :-) ). Auch die Kaffe/Teezeit am Nachmittag mit Kuchen wurde von allen gerne angenommen. Was wir auch reichlich genutzt haben und gut fanden , sind die zusätzlichen sportlichen Möglichkeiten Tischtennis und Badminton (mit den Einheimischen, die darin gut sind!) im Resort zu spielen. Außerdem haben wir nette Mitreisende kennengelernt.

Wir haben tauchmäßig viel gemacht, neben den innercircle Tauchgängen, ist besonders das Hausriff (u.a. tolle Nachttauchgänge) und "anchor" hervorzuheben. Zwei 2-Tagestouren, eine mit Auto und Hotelübernachtung an die Ostküste (Möglichkeit Walhai, leider nicht gesehen, Riesengorgonien und gigantische Fächerkorallen) mit Abenteuer gratis, da im Regenwald Schlammlawine die einzige Straße stundenlang unpassierbar machte und eine mit Boot und Übernachtung auf dem Boot zur Schildkröteninsel, mit dabei Ari als toller Koch, beide Touren sehr "basic" aber eindrucksvoll. Die Tauchbasis hat neuestes Equipment zum Ausleihen zu sehr fairen Preisen, wobei mir Alex sogar netterweise extra einen Tauchanzug besorgt hat :-) . Die indonesischen Guides sind bemüht, auch im Makrobereich vieles aufzuspüren.

Auch ein selbst organisierter Tagesausflug mit Fahrer und Führer in den Regenwald (Moorsee auf 1700 m, Regenwald, heiße Quellen....) hat uns gut gefallen.

Es war insgesamt ein toller Urlaub und wir haben uns sehr gut erholt.

Herzliche Grüße
H. Stieglitz-Schmidt
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Reinhilde Schmid
Nord-Sulawesi
Juni / Juli 2011

Die gesamte Reise war hervorragend. Der Service von Aquaventure Tauchreisen professionell, prompt und alles hat gut geklappt.

Vielen Dank.
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Jan und Karl-Heinz Unger
Kalimantan und Singapur
Juni / Juli 2011

Das Maratua Paradise Resort ist ein super Tauchreiseziel und bietet unglaubliche Taucherlebnisse. Der Transfer, die Unterkunft, das Essen und Tauchen sind bestens organisiert und wir wurden von allen Seiten verwöhnt. Danke an Aquaventure für diesen traumhaften Urlaub. Unser Stop in Singapore war wirklich eine gute Idee und wir konnten die Stadt einen ganzen Tag lang genießen. Wir können Euch weiterempfehlen.

Viele Grüße von Familie Unger aus Dessau
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Anita und Andreas Golz
Süd-Sulawesi
Juni 2011

Danke für den schönen Urlaub, hat alles problemlos funktioniert, ich kann mich bei Aquaventure nur für die tolle Planung bedanken. Weiter so :-)
Unsere Gäste besuchten:
Mangga Lodge & South Sulawesi Diver

Michaela Rüger und Christian Nüßlein
Nord-Sulawesi
Juni 2011

Wir hatten wieder einmal einen perfekt organisierten und wunderschönen Urlaub auf Sahaung. Das Highlight war diesmal eine 4-Tagestour in der Lembeh-Street mit dem neuen Safariboot von Anke & Salmone. Eine geniale Kombi.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Sunshine

Michael Danninger und Johannes Kuhn
Nord-Sulawesi
Mai / Juni 2011

Hallo Frau Smarsly,

ja, wir sind (leider!) wieder zurück ;-)

Es hat alles wunderbar geklappt und insbesondere die Divers Lodge Lembeh kann ich nur bedingungslos an jeden Taucher weiterempfehlen.
Die gesamte Reiseorganisation durch Aquaventure war erstklassig, professionell und zuverlässig.

Mit freundlichen Grüssen,
Michael Danninger
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh

Rita und Ralf Huber
Bali und Singapur
Mai / Juni 2011

Hallo Maik,

vielen Dank für die 1a Urlaubsplanung. Alles hat wie gewohnt perfekt geklappt. Vielen Dank für den Wein zum Hochzeitstag. Steffi vom Alam Batu hat für uns ein tolles Candellightdinner aus dem Hut gezaubert. Beide Resorts haben uns, obgleich sie komplett verschieden sind sehr gut gefallen.

Die nächste Reise gerne wieder mit Aquaventure.
Viele Grüße Ralf und Rita
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis
Pondok Sari Beach Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari

Michaela Eisenhardt und Jürgen Schultheiß
Ost-Malaysia
Mai / Juni 2011

Unsere Reise war zwar kurzfristig gebucht aber dafür wieder einmal perfekt.

Die Kombination Layang Layang (Hammerhaie) und Kapalai (Macro ohne Ende) und Sipadan(richtig viel Fisch und Schildkröten) kann man nur empfehlen, genauso wie Aquaventure Tauchreisen.
Unsere Gäste besuchten:
Layang Layang Island Resort
Kapalai Island Resort & Kapalai Dive Center

Hedda und Helmut Theiss
Visayas
April / Mai 2011

Im Januar buchten wir bei Aquaventure unseren dreiwöchigen Tauchurlaub auf die Philippinen für Mai/Juni 2011. Da wir seit 10 Jahren regelmäßig zwei Mal im Jahr Tauchurlaub machen und fast immer dafür nach Asien fliegen, kommt es schon vor, dass man bei den Buchungen bei den verschiedenen Tauchreisebüros nicht immer gute Erfahrungen macht. Ausnahme waren bisher Aquaventure: Herr Rettig und Herr Solf kennen die meisten Resorts persönlich, die sie anbieten, so dass sie die Kunden gut beraten können. Auch besondere Kundenwünsche werden – wenn möglich - schnell erfüllt und Fragen schnell beantwortet und das Preis/ Leistungsverhältnis bei den angebotenen Resorts stimmt auch immer.
Wir buchen immer wieder gerne bei Aquaventure weil man unsere Wünsche und Ansprüche in der Zwischenzeit kennt und uns somit das passende Angebot machen kann.
In diesem Jahr wollten wir den Urlaub um eine Woche nach hinten verschieben, um im El Dorado zusammen mit Freunden tauchen zu können. Es war alles kein Problem und auch die vorgeschlagene Kombination Whispering Palms und El Dorado war ein sehr guter Tipp von Herrn Rettig.
Wir wurden von dem Fahrer von Whispering Palms vom Flughafen abgeholt und obwohl die Fähre erst 1,5 Stunden später fahren sollte, blieb der Fahrer da, bis unser Gepäck auf der Fähre verstaut war, dann sagte er uns noch, dass wir kein Trinkgeld mehr geben müssen, es sei alles geregelt.
Wir konnten diesen Service sehr wohl schätzen, manchmal passiert es nämlich, dass wenn man die Fähre wegen fünf Minuten verpasst, einem die Tickets für die nächste Fähre in die Hand gedrückt werden und wenn man dann mit dem „riesigen 30 kg-Gepäck“ auf die Fähre möchte, wird man gebeten für das Gepäck noch extra zu zahlen. Bis heute weiß ich nicht, ob man uns nur abkassiert hat oder ob man tatsächlich für den Transport des Gepäcks auch zahlen muss.
Die Zeit in Whispering Palms war für uns besonders schön, weil in vielen Resorts in Asien das Hauptmerkmal auf Tauchen gelegt wird, so dass nicht viele andere Aktivitäten angeboten werden.
Durch die vielen kostenlosen Freizeitmöglichkeiten (Volleyball - täglich 16.30 Uhr mit den Angestellten-, Billard, Tischtennis, Gym und Fahrräder) und Zoo (Affen, Krokodil, Schlangen, Schildkröten und Eidechsen und die vielen Vögel) hat Detlev was Besonderes geschaffen und wenn man genauer hinsieht, ist für Detlev für seine Anlage das Beste gerade gut genug. Sollte man trotzdem noch einen Wunsch offen haben, wird dieser erfüllt, ob nun von Detlev, Stephan, Christian oder Jenny. Auch sonst reichte ein verzweifelter Blick in die Runde und schon war einer der Angestellten da, um zu helfen.
Wir durften beim Betriebsausflug (zu den Wasserfällen) dabei sein. Es hat uns viel bedeutet und wir konnten somit Land und Leute kennen lernen, vor allem aber die Angestellten des Resorts, die sichtlich großen Spaß an diesem Tag hatten. Der von Christian vorbereitete Kartoffelsalat ist der Beste in ganz Asien.
Wie die Tauchbilder zeigen, kann auch ein UW Fotograf mit ein paar hundert Tauchgängen noch viel Spaß auf Sipaway haben, und zwar bei gemütlichem Tauchen in Zweier-Gruppen. Auch bei den Sipaway Divers bleibt kein Wunsch offen, ob man nun eine Lampe braucht, der Schlauch am Automaten kaputt ist, Christian ist der richtige Ansprechpartner.
Nach zwei Wochen hat uns Stephan ins El Dorado nach Dauin gefahren und auch auf dem Weg dahin, fühlten wir uns wie auf einem Ausflug, weil Stephan die Insel gut kennt und somit viel erzählen konnte. In Asien ist man oft 4 bis 5 Stunden mit einem Fahrer unterwegs der kaum Englisch spricht, da kann man zwar die schöne Aussicht genießen aber sonst erfährt man nicht viel über Land und Leute.
Weil wir immer zwei Tauchgebiete in unserem dreiwöchigen Urlaub betauchen, im Whispering Palms aber der Erholungsfaktor wesentlich höher ist, werden wir das nächste Mal den zweiten Teil unseres Urlaubs im Whispering Palms verbringen.
Nochmals vielen Dank an das Team von Aquaventure, die bisher immer für uns da waren.
Unsere Gäste besuchten:
Whispering Palms Island Resort & Sipaway Divers
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Karina Zutter und Axel Böcker
Cenderawasih Bay
April / Mai 2011

Wer die Augenfarbe von Walhaien mit eigenen Augen sehen möchte, können wir Ahe nur empfelen. Bei einem Tauchgang hatten wir 5 Walhaie, davon waren 3 8-10 Meter und die anderen zwischen 3-4 Metern groß. Diese umkreisten uns immer wieder und wir konnten dieses Schauspiel über 1,5 Stunden geniessen. Einfach geil. Es waren für uns die beeindruckensten Tauchgänge bis dato.

Wer so einen Tauchgang mit "Walhaigarantie" auch erleben möchte, dem können wir Ahe nur empfehlen.:):):):):):):):):):):):):):):):):):)

Karina und Axel
Unsere Gäste besuchten:

Helga Reh
Sulawesi und Bali
April / Mai 2011

Hallo Frau Smarsly,

mit der Organisation der Reise war ich rundum zufrieden, alles hat bestens geklappt, dafür ein großes Dankeschön an alle Beteiligten! Beide Tauchgebiete sind wunderschön. Im Prince John wurde die Tauchzeit in der Regel voll ausgekostet, was mir beim Fotografieren sehr entgegen gekommen ist! Vor allem die Nachttauchgänge sind großartig! Alle Tauchguides sind super motiviert und mit Freude bei der Sache. Überhaupt ist die Atmosphäre sehr positiv, angefangen bei Alex bis hin zu all den fleißigen, freundlichen Mitarbeitern. Es gibt viele Wiederholungsgäste, die Neulinge merken das erst spät, sie gehören von Anfang an dazu. Im Alam Batu hat es mir ebenfalls sehr gefallen, die Anlage ist wunderschön, vor allem auch für Nicht- oder Wenigtaucher, die auf einen großen Wohlfühlfaktor Wert legen. Das sind hier auch die Stammgäste. So richtige Vieltaucher sind während meines Aufenthalts eigentlich nicht dort gewesen, das Team hat dann sehr flexibel Kleinstgruppen gebildet und wir haben fantastische Kreaturen im Miniaturformat entdeckt! Von der Reise habe ich eine Fülle von Bildern mitgebracht, mit denen ich noch auf Wochen hinaus beschäftigt bin. Die Begegnungen mit den Menschen waren nicht minder beeindruckend, wenn auch ein Kontakt zur Bevölkerung innerhalb der Resorts ziemlich begrenzt ist. In beiden Hotels habe ich nur getaucht, getaucht, getaucht - kein Ausflug zu Land und Leuten! Zusammenfassend kann ich sagen, ich würde es beim nächsten Mal genau so machen!

Viele Grüße ans gesamte Team!
Helga Reh
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Jürgen Becky und Katrin Stange
Nord-Sulawesi
April 2011

Vielen lieben Dank für eine wieder mal geniale Organisation unserer Urlaubswünsche. Es gibt nichts Erholsameres, als der beruhigende Gedanke, dass man seine Urlaubsplanung in erfahrene Hände gegeben hat; AquaVenture heißt Vertrauen.

Wir hatten eine wunderbare Zeit in beiden Hotels mit wunderschönen Tauchgängen in beiden Tauchgebieten (Bunaken Nationalpark und Lembeh Strait) Dank Ihrer Planung und Buchung. Auch unsere nächste Reise werden wir wieder gern mit Ihnen planen und freuen uns schon sehr darauf.

Jürgen Becky und Katrin Stange
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Daniela und Javier Salas Gomez
Raja Ampat
März / April 2011

Hallo Aquaventure Team,

wir waren im März/ April in Raja Ampat. Danke für die tolle Unterstützung bei der Planung und Buchung der Reise und für die geduldige Beantwortung meiner vielen Emails :-) Es hat alles wunderbar geklappt! Macht weiter so.

Viele liebe Grüße
Dany
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua

Udo Wiludda
Nord-Sulawesi
März / April 2011

Liebes Aquaventure-Team

Einen riesen Dank an euch und an Anke vor Ort für diesen unvergleichlichen Traumurlaub. Alles war einfach traumhaft perfekt durchorganisiert.Transport und vor allem die Tauchgänge auf Sahaung waren schlicht unbeschreiblich toll. Ich habe Anke schon am 2.Tag versichert, dass dies nicht mein letzter Besuch auf der Insel war.
Noch mal meinen unbeschreiblichen Dank für diesen tollen Urlaub,ich werde euch bei allen erdenklichen Möglichkeiten wärmstens weiterempfehlen.

Begeisterte Grüße vom Niederrhein
Udo Wiludda
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Rosmarie und Dieter Uschold
Molukken
März / April 2011

Wir hatten bei Kurt und Eliane einen wunderschönen Urlaub verbracht. Die Unterbringung und Verpflegung auf Cape Paperu waren sehr gut. Die Tauchgänge waren sehr schön und sicherheitsbewusst.
Die Organisation der Reisevon Herrn Solf war, wie immer, perfekt. Gerne immer wieder!
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu

Ute Kerstingjohänner und Martin Niessen
Sulawesi
März / April 2011

Liebes Aquaventure-Team,

vielen Dank für die wie immer perfekte Organisation. So machen Tauchreisen Spaß!

Liebe Grüße,
Ute und Martin
Unsere Gäste besuchten:
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort

Bernhard und Christel Cramm
Komodo und Bali
März / April 2011

Es war ein erlebnisreicher Tauchurlaub. Besonders zu erwähnen sind die Tauchgänge mit den Mantas im Komodo-Schutzgebiet. Das Wrack Liberty vor der Tauchbasis Tulamben Tauchterminal ist einfach super bewachsen, sehr fischreich und leicht zu betauchen.

Einfach super!
Unsere Gäste besuchten:
Angel Island Resort & Reefseekers
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Fam. Altmann und Fam. Helmschmied
Visayas
März / April 2011

Hallo Herr Rettig, liebes Aquaventure-Team,

um es kurz zu sagen: wir waren rundum zufrieden!

Es war wie immer alles perfekt organisiert. Flüge, Transfers usw. waren absolut zuverlässig.
Das Eldorado Beach Resort und die Dive Society waren eine sehr gute Wahl. Tolles Zimmer, alles auber und gepflegt.
Super Restaurant mit einer Riesenauswahl für jeden Geschmack und einem sehr guten Service in lockerer Atmosphäre.

Die Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich. Beste Bedingungen (Sicht 30m) hatten wir in Siquijor. Auch Apo war gut allerdings mit Sicht z.T. nur um 15m.
An den Tauchplätzen vor Dauin war die Sicht z.T sehr schlecht. Aufgrund der Witterung und wohl wegen Algenblüte. Aber das hat an den tollen Muckdivingplätzen nicht geschadet.

Wir können das Eldorado und die Dive Society nur empfehlen.

Bis zur nächsten Reise verbleiben mit herzlichen Grüßen

Madlen und Bernd Helmschmied,
Gudrun und Klaus Altmann
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Pedro Javier Garcia und Martin Schmidt
Bali
März 2011

Die Reise nach Bali ins Tauch Terminal Tulamben war einfach super. Egal ob das Resort, die Tauchbasis oder aber auch die Verpflegung im Restaurant, es war Spitze. Nicht zu toppen ist aber die Dienstleistung von Aquaventure und ganz besonders von Andreas Rettig, der unserer Ansprechpartner war und uns zu jeder Zeit betreut hat.

Danke für dieses Erlebnis und weiter so, denn wir werden ganz bestimmt wieder mit euch reisen...!!!
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Elisabeth und Peter Pflügl
West-Papua
Dezember 2010 / Januar 2011

Meine Gattin und ich hatten große Erwartungen in dieser Tauchreise gesetzt. Mit ruhigen Gewissen und voller Überzeugung können wir Beide sagen, dass all diese Erwartungen bei weitem übertroffen wurden. Darüber hinaus haben wir in sehr guter Gesellschaft Weihnachten und Neujahr auf der "Amira" verbracht, hatten Spass und die "Amira" sieht uns sicher wieder.

Elisabeth und Peter Pflügl aus Österreich.
Unsere Gäste besuchten:
Amira

Claudia Gladziejewski
Bali
Dezember 2010 / Januar 2011

Das Aquaventure-Team bleibt auch bei unkonventionelleren Anfragen freundlich, geduldig und kompetent, immer nach dem Motto "Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger".
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Alexander Peresson
Visayas
Dezember 2010

Vielen Dank für die Empfehlung des Resorts, da hat alles gestimmt. Die Tauchgänge mit kleiner Gruppe waren gut organisiert und abwechslungsreich. Buchung und Organisation waren natürlich auch wieder einwandfrei.

Grüße Alex
Unsere Gäste besuchten:
Cocowhite Beach Resort

Thomas Eisele
Nord-Sulawesi
Oktober / November 2010

War der beste Service, den ich bisher erlebt habe. Bei Rob in der Divers Lodge Lembeh taucht man wie bei Freunden. Eine Tauchbasis mit Top Service!
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh

Andrea Scherdel und Christoph Lomberg
Nord-Sulawesi
Juli 2010

Reisebericht von Andrea und Christoph
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Uta und Thomas Sinnig
Thailand
November 2010

Vielen Dank für die prima Organisation. Es hat wieder alles super funktioniert und wir hatten einen schönen und erholsamen Urlaub. Jederzeit gerne wieder mit Aquaventure!
Unsere Gäste besuchten:
Koh Hai Fantasy Resort & Koh Lanta Diving Center

Kerstin Hans und Michael Arzberger
Komodo
Oktober / November 2010

Wir möchten uns ganz herzlich für die wunderschöne Reise bei Euch bedanken. Wir haben eine tolle Zeit erlebt und alles in vollen Zügen genießen können, dank Eurer Planung. Nochmals vielen Dank!!
Unsere Gäste besuchten:
Angel Island Resort & Reefseekers

Angelika Breese und Frank Muth
Borneo und Kuala Lumpur
Oktober / November 2010

Vielen Dank an das Aquaventure Team für die (zweimalige) Organisation der Reise.
Unsere Gäste besuchten:
Mabul Water Bungalows & Smart Divers Mabul

Frank Meyer und Gerhard Kalbach
Raja Ampat
Oktober / November 2010

Die Zusammenarbeit mit euch hat mir unheimlich viel Spass gemacht. Ich habe mich immer gut informiert und betreut gefühlt.
Dafür ein dickes DANKE.
Werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Raja Ampat Dive Lodge

Birgit und Andre Schneider
Nord-Sulawesi
Oktober 2010

Hallo Andreas!

Sowohl das Living Colours als auch die Divers Lodge Lembeh waren super! Essen, Guiding, Bungalow und alles andere Drum-rum kann man besser nicht machen.

Wir danken Dir nochmals sehr für Deine Empfehlung und freuen uns schon auf den nächsten Urlaub mit Euch. Birgit & Andre Schneider
Unsere Gäste besuchten:
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center
Divers Lodge Lembeh

Cornelia Thieme
Nord-Sulawesi und Molukken
Oktober 2010

Nach langem Warten auf den Urlaub ging es entlich los. Zu 3. mal Blue Bay Divers - was soll man da noch sagen. Alles beim alten in sehr persönlicher und individueller Atmosphäre. Der Transfer auf die Molukken hat wie immer problemlos geklappt und die Zeit dort war ein echter Zugewinn. Das Resort wurde 2009 erbaut und es ist viel an die Funktionalität gedacht worden. Insbeondere für alle die Fotografieren oder Video drehn, gibt es einen Extraraum zum Herrichten der Kamera und auch zum Auswerten der Fotos mit Aircon. An der Tauchbasis gibt es Extrabecken nur für das Kameraequipment. Eine Chilloutecke ist gerade im Aufbau. Die Tauchplätze sind Muck-dive pur und bieten alles was das Herz begehrt - vom Frogfish über Harlekin Shrimps bis zum Hairy Octopus gab es alles. Die Guides sind meist aus Lembeh und verstehn ihr Handwerk. Es wurde beim tauchen immer darauf geachtet das jeder aus der Gruppe auch alle Tierchen gesehen hat und wenn man die Oberfläche erreicht hat bevor die Flasche leer war, war man happy. Prima sind auch die Duschen neben den Trocknungsmögklichkeiten für das Tauchgeraffel. Alle geräumigen Bungis haben 24h Strom und warmes Wasser, die Betten sind groß und sehr gemütlich. Das Essen war durchweg lecker und zum Mittag und am Abend gab es immer 3 Gänge mit Suppe und Nachtisch. Schade das die Zeit dort so schnell verging.

Webshots von Cornelia Thieme
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Maluku Divers & Maluku Divers

Daniela Hermann
Molukken, West-Papua und Nord-Sulawesi
Oktober 2010

Hallo Maik,

eigentlich hatte ich mir nicht vorgestellt, dass es zu meinen bisherigen Reisen, die Du mir zusammengestellt hast, noch eine Steigerung gibt, aber Du überraschst mit Deinen Ideen und der kompetenten Organisation einfach immer wieder.
Mein erster Aufenthalt war Ambon bei den Maluku Divers, eine neue Basis mit 10 Bungalows. Personal ist sehr hilfsbereit und wir wurden von einem echten König bedient. Tauchen für Macrofans ideal, gute Sicht und die Tauchplätze sind in wenigen Minuten mit dem Boot erreichbar.
Mein zweiter Aufenthalt war dann Raja Ampat Divers Lodge, diese hatten wir 2008 im "Rohbau" gesehen, was die daraus gemacht haben, lässt sich einfach nur als kleines Paradies bezeichnen und das Tauchgebiet um Mansura ist absolut spitze, vom Manta bis zum Hippocampus ist alles dabei und die Korallenwelt ist einzigartig. Der Abschied fällt sehr schwer.
Mein dritter Aufenthalt war dann in Manado das Kima Bajo, ein sehr schönes Ressort, mit direktem Blick auf die Siladen. Eine echte Alternative, zu den vorgelagerten Inseln, da man auch mal zwischendurch einen Landausflug machen kann. Auch dieser Abschied fällt schwer, da sich das Personal rührend um die Gäste kümmert.
Nach kurzem Aufenthalt (2 Nächte ) in Singapur war nun leider wieder der Rückflug nach Stuttgart angesagt.

Schade, jetzt muss ich bis März 2011 warten, bis es zur nächsten aufregenden Reise nach Indonesien geht, selbstverständlich wieder bei Maik gebucht.

Grüße Daniela
Unsere Gäste besuchten:
Maluku Divers & Maluku Divers
Raja Ampat Dive Lodge
Raja Ampat Dive Lodge
Kima Bajo

Tauchsport Yellowsubmarine Erfurt
Bali
Oktober 2010

Tauchsport Yellowsubmarine Erfurt
Tauchsport Yellowsubmarine Erfurt

Auch die zweite von Aquaventure organisierte Gruppen-Tauchreise nach Indonesien war wieder ein voller Erfolg. Nachdem wir im letzten Jahr bei Andreas das Hotel Santika Manado in Nord-Sulawesi gebucht hatten, konnte er uns in diesem Jahr eine Gruppenreise in den Herbstferien nach Bali ermöglichen. Es ging in das Tauch Terminal Tulamben. Für mich als Organisator hat die Buchung bei Aquaventure den Vorteil das die Jungs und Mädels dort wissen was sie verkaufen und das aus eigener Erfahrung. Kurz und gut: Bali war Klasse und wir möchten in Kürze Gruppenreise Nummer 3 mit Euch planen.

Macht weiter so!
Peter Jahr
Tauchsport Yellowsubmarine Erfurt
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Jennifer Weber und Alexander Barth
Nord-Sulawesi
September / Oktober 2010

Hallo,

da wir ja jetzt wieder zurück sind, wollen wir auch mal einen Kommentar hinterlassen. Die beratung vor der Reise war echt super und wir können euch daher nur weiterempfehlen!

zur Reise:

Anreise mit Singapore Airlines war natürlich auch super, sowie der Flughafen in Singapur.
Beim Transfer hat alles super geklappt.
Die 8 Nächte in der Divers Lodge waren einfach spitze und man fühlte sich von der ersten Sekunde als würde man dazugehören (war sehr familiär). Die 7 Tauchtage waren natürtlich auch genial.
Wo sonst hat man schon sein eigenes boot? Bei 4 Tauchgängen am Tag lohnt sich ein Non Limit Paket auf alle Fälle und die Extrakosten für nitrox auch.
Divers Lodge kann ich zu 100% weiterempfehlen!
Transfer zum living Colours war auch sehr gut.
Living Colours selber ist eine schöne anlage. Essen war gut. Tauchen war schön, besonders der Trip nach Bangka. Schade das es in der Basis kein Nitrox gab.

Vielen Dank
Jennifer und Alexander
www.unsere-reiseinfos.de
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Michaela Eisenhardt und Jürgen Schultheiß
Bali und Komodo
September / Oktober 2010

Vielen Dank an Maik, er hat mal wieder genau das Richtige für uns gefunden. Bali iat eine Reise Wert, nicht nur unter Wasser nein auch über Wasser ist das Land sehenswert.
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis
MV Tarata
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter

Norbert Conrad und Gruppe
Raja Ampat
September / Oktober 2010

Liebes Aquaventure Team,

auch wenn Merpati einfach den Rückflug gestrichen hat (Danke für den schnellen Ersatzflug) war es ein unvergesslicher Urlaub. Herrliche Ruhe, Natur pur, fröhliche Menschen und tolle Riffe. Alles Gründe wieder zu kommen.
Unsere Gäste besuchten:
PapuaParadise

Ulrike und Stefan Poestges
Nord-Sulawesi und Singapur
September / Oktober 2010

Liebes Aquaventure-Team!

Vielen Dank für die nette Beratung, die uns zu unserer Traumreise geführt hat. Die Organisation vor Ort war bestens und die ausgesuchten Resorts entsprachen genau unseren Vorstellungen. Sowohl die Divers Lodge Lembeh als auch das Living Colours Resort bieten einen sehr persönlichen Service und man fühlt sich gleich wohl dort. Auch unseren Stop-Over in Singapore haben wir sehr genossen und würden die Reise sofort wieder genauso buchen. Wir waren sehr mit Ihrem Service zufrieden und werden unseren nächsten Urlaub gerne wieder bei Ihnen buchen.

Vielen Dank für diesem traumhaften Urlaub
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Gudrun und Klaus Altmann
Sulawesi und Bali
September / Oktober 2010

Wir waren jetzt zum x. mal mit Aquaventure unterwegs und es war wie immer. Spitze! Gute Beratung, unkomplizierte Abwicklung und sehr zuverläsige und freundliche Partner vor Ort. Jederzeit wieder. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.
Unsere Gäste besuchten:
Thalassa Dive Center
Taman Sari Bali Cottages & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari

Rudolf Sowade
Sulawesi und Raja Ampat
September / Oktober 2010

Zuerst einmal herzlichen Dank an Maik Solf und sein Team. Die gesamte Reise wurde online gebucht, noch 2 Telefonate und alles paßte perfekt.

1) Tauchen in Lembeh Strait bei Divers Lodge Lembeh:
Die Lodge wird sehr familiär, aber doch professionell geführt. Ich fühlte mich sofort wohl.
Das Tauchen ist vom feinsten, da maximal 2 Taucher von einem Guide betreut werden. Ich hatte "meinen" Guide und ein Boot die gesamte Zeit für mich alleine, da ich Alleinreisender war.
All das, was ich unter Wasser sehen wollte, habe ich gesehen. Die Guides sind überaus geschult, die Critters und Makros zu finden und zu zeigen. Mit einem Wort: Phantastisch!!!

2) Safari auf der Putri Papua:
Ein Holzschiff, für Taucher umgebaut, mit 10 Mann Besatzung, für maximal 10 Taucher.
Das Schiff war für diesen Törn nur mit 6 Gästen belegt, was noch mehr an Komfort erzeugte. Der Cheftauchguide sprach ein gutes Englisch, die Besatzung war überaus behilfreich, was mir manchmal schon peinlich war. Für mich, der auch gerne mal im Urlaub im Schlafsack schläft, war das Schiff Luxus.Das Tauchen (4 TG täglich) war bis auf 2 Tauchgänge erste Sahne, obwohl fast immer Strömung war. Sogar den Walking Shark konnte ich fotografieren. Alles in allem sind die Tauchplätze um Kri hervorzuheben. Wer in den Süden von Raja Ampat im Bereich von Misool will, der sollte ab Mitte Oktober planen, denn bis dahin ist das Wetter dort zu schlecht um eine Safari durchzuführen.
Mit dem Wetter hatte ich insgesamt sehr großes Glück, es gab fast keinen Wellengang und es regnete nur 2x während der Nachttauchgänge.

Alles in allem ein mehr als zufriedenstellender Tauchurlaub, auch dahingehend, das alles perfekt organisiert war.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten.
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
MV Putri Papua

Stephanie und Ralf Auer
Moalboal
September 2010

Fühlten uns bei Aquaventure in den besten Händen. Herr Rettig besaß umfangreiche Ortskenntnisse und hat geduldig alle Fragen beantwortet.

Nochmals herzliche Grüße und vielen Dank!
Unsere Gäste besuchten:
Dolphin House Resort & SPA & Tauchbasis Dive College

Markus Roth
Cenderawasih Bay
Juni / Juli 2010

Unglaublich ist wohl das Wort, welches ich am häufigsten verwende, wenn ich über unsere Reise nach Ahe rede.

Die Anreise inkl. der Besichtigung der Amira war unglaublich interessant.
West Papua hat eine unglaublich schöne Natur zu bieten.
Die Menschen sind unglaublich nett.
Es ist wirklich unglaublich, das Maik und ich in der papuanischen Ausführung von N-TV gelandet sind, weil uns der Bupati der Provinz unbedingt persönlich begrüßen wollte.
Die Unterwasserwelt hatte unglaublich viel zu bieten. Hartkorallengärten und Weichkorallen Wälder, die mich an den Wald aus Alice im Wunderland erinnerten.
Das Tauchgebiet war so unglaublich unberührt, das wir zwei Tauchplätze nach unseren Töchtern benennen konnten.
Last but not least, gab es natürlich die unglaublichen Begegnungen mit den stationären Walhaien.

Ich bekomme noch heute Gänsehaut, wenn ich an unsere Erlebnisse zurückdenke.

Auf diesem Weg nochmals vielen Dank an Maik, das er mir diese Reise ermöglicht hat.

Markus Roth
www.maro-visions.de
Unsere Gäste besuchten:

Frau Simone Göbbels, Herr Claudius Koller und Maximilian Scharfenort
Bali
August 2010

Liebes Aquaventure-Team,

vielen Dank für diese toll geplante Reise. Es war alles wie erwartet und hat unsere Vorstellung noch übertroffen. Vielen Dank an Maik. Wir werden sicherlich nochmal bei Euch buchen.

Ganz liebe Grüße von Claudius, Simone & Max (der jetzt dank Josep, dem supertollen Instructor, begeisterter Taucher ist)
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Frau Angelika Ring und Herr Jakob Galbavy
Lombok
Juli / August 2010

Hi,

wieder zurück und den Jetlag überlebt möchten wir uns ganz herzlich bei euch bedanken.

Danke für die Organisation - der Ablauf war aus unserer Sicht absolut reibungslos und angenehm.
Danke für die ausführliche Beratung, die unermüdliche Anpassung der Reiseattribute an unsere Wünsche und die kompetente Hilfestellung, wenn wir nicht so genau wussten, was wir wollten.
Ein Service, dass man ohne Bedenken weiterempfehlen kann.

Wir wünschen euch noch viele erfolgreiche Jahre und werden uns wieder vertrauensvoll an euch wenden, wenn's in eine eurer Richtungen gehen soll.

Liebe Grüße aus Österreich
Jakob Galbavy & Angelika Ring
Unsere Gäste besuchten:
Senggigi Beach Hotel und Dream Divers

Frau Regula Contessi-Baumgartner und Gruppe
Visayas
Juli / August 2010

Guten Morgen Herr Rettig,

Zurück aus dem El Dorado Beach Resort mit vielen farbenprächtigen Erinnerungen möchte ich mich an dieser Stelle für Ihre kompetente Betreuung recht herzlich bedanken. Die Reise sowie unser Aufenthalt auf den Philippinen haben reibungslos geklappt.

Wir sind begeistert von:

- dem idyllischen El Dorado Beach Resort
- dem zu jeder Tageszeit lächelnden und überaus freundlichen Personal
- einer abwechslungsreichen Küche und wohltuenden Massagen
- einer Tauchbasis, die einen unglaublichen Service bietet und auf unsere Tauchplatzwünsche einging
- Tauchgaids, welche die Tauchplätze wie ihre Hosentaschen kennen und Adleraugen haben
- Werner Steiner, der sich neben den Tauchern auch liebevoll um die Nichttaucher sorgte und mit unseren Jungs zum Rayboarden fuhr
- dem Schiffskapitän, der Rafael und Mathias immer wieder ans Steuerruder liess und ihnen zeigte, dass Bootfahren gar nicht so einfach ist
- der Unterwasserwelt mit ihren grossen und ganz kleinen faszinierenden Bewohnern

Wir alle haben uns bei diesen traumhaften Verhältnissen prächtig erholt und träumen bereits von einem nächsten Urlaub im El Dorado Beach Resort.

Gerne buchen wir unsere nächsten Tauchferien wieder bei Aquaventure-Tauchreisen!


Mit freundlichen Grüssen
Regula Contessi-Baumgartner
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Inken und Karl Günther Uhlenbrock
Zentral-Sulawesi
Juli / August 2010

Gute und kompetente Beratung, sehr zu empfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Iris und Paul Kolar
Wakatobi
Juli 2010

Vielen Dank an das Aquaventure Team für die problemlose Abwicklung. Als Reiseveranstalter gerne zu empfehlen.

Iris und Paul aus Dortmund
Unsere Gäste besuchten:
Wakatobi Dive Resort & Wakatobi Dive Center

Annegret und Michael Becker
Nord-Sulawesi
Juli 2010

Hat alles bestens geklappt, Flug/Checkin, Transfer etc. - weiter so!!!
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Andrea und Christoph
Nord-Sulawesi und Singapur
Juli 2010

Liebes Aquaventure Team,

wir waren mit Euch super zufrieden und werden sicher auch weitere Tauchurlaube bei euch buchen.

Lieben Gruß
Andi
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Monika Mroseck und Markus Miksch
Nord-Sulawesi und Singapur
Juli 2010

Diese Reise hat bisher alles übertroffen, was wir schon hatten - natürlich nur im Positiven !!!
Diese Insel ist für uns wirklich ein Traumurlaub, wo wir immer wieder hinwollen.

Wir danken allen, Anke & Salmon, dem ganzen Blue Bay Team und auch Aquaventure!!!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Sabine Dittrich und Mathias Dörsam
Nord-Sulawesi
Juni 2010

Es gab zu keiner Zeit irgendwelche Probleme bei der Reise. Alles war so, wie von Aquaventure beschrieben. Somit gerne wieder.
Unsere Gäste besuchten:
Siladen Resort & Spa & Siladen Dive Center

Susanne und Jörg Naumann
Nord-Sulawesi
Mai / Juni 2010

Ein großes DANKESCHÖN an Maik. Es hat alles wunderbar geklappt. Siladen ist auf alle Fälle weiter zu empfehlen. Den nächsten Gästen sollte man den Tauchtagestrip zur Lembeh-Strait empfehen. Wir haben ihn so zu sagen ins "Leben" gerufen.
Unsere Gäste besuchten:
Siladen Resort & Spa & Siladen Dive Center

Kristina Wilhelm und Thorsten Trauth
Bali
Mai 2010

Hallo Andreas,

ich war mit der gebuchten Reise und Organisation bestens zufrieden und werde Euch gerne weiter empfehlen.

Viele Grüße Thorsten Trauth
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Imke Kubbutat und Sven Klemmer
Nord-Sulawesi
April / Mai 2010

Wir haben das erste Mal mit AQUAVENTURE gebucht und würden es sofort wieder tun! Der Abflug mußte aufgrund der Aschewolke um eine Woche verschoben werden. Alle erforderlichen Umbuchungen wurden zur vollsten Zufriedenheit ausgeführt. AQUAVENTURE war jederzeit für uns ansprechbar! Toller Service! Wir freuen uns auf die nächste Reise mit euch!

Imke und Sven
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Murex Manado

Rosmarie und Dieter Uschold
Komodo und Dubai
April 2010

Die Organisation bei Aqauventure wie immer hervorragend.

Wir sind sehr zufrieden
Unsere Gäste besuchten:
Lagona Divers Komodo

Silke und Andreas Stiller
Visayas und Kuala Lumpur
April 2010

Vielen Dank für die Empfehlung dieser Reise.

Die Transfers haben wunderbar geklappt und auch die Unterkünfte waren super schön.

2 Inseln, das waren direkt 2 Urlaube so verschieden wie sie waren. Die Tauchgebiete so unterschiedlich wie es nur geht. Wir konnten uns nicht entscheiden, was wir schöner fanden. Bei der 1. Walhai-Massawa hatten wir schon Glück mit 3 Walhaien.

Auch der Stopover Kuala Lumpur hat uns super gefallen.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Tauchreise mit Euch.
Unsere Gäste besuchten:
Cocowhite Beach Resort
Southern Leyte Divers Bungalows & Southern Leyte Divers

Tuelay und Andreas Linke
Visayas
April 2010

Liebes Aquaventure - Team,

wir, also Tülay und Andi aus Walle bei BS, sind trotz der unfreiwilligen Urlaubs-Verlängerung (8 Tage) aufgrund des Vulkan-Ausbruchs super begeistert von unserer Reise auf die Philippinen. Die Organisation der Reise, vor allem die Transfers (haben 2 Inseln besucht) haben hervorragend geklappt und auch die Unterkünfte haben das gehalten, was wir uns versprochen / erträumt hatten. Auch das Notfall-Management - in unserem Fall bekamen wir innerhalb von 5 Minuten!! einen Ansprechpartner, um die unfreiwilligen, zusätzliche Urlaubstage in einem tollen Ausweich-Resort zu verbringen - funktionierte wunderbar. Alles in allem können wir Aquaventure uneingeschränkt weiter empfehlen.

Unsere nächste Fern-Tauchreise werden wir auf jeden Fall wieder über Andi Rettig und seinem Team buchen.
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Birgit Sänger
Bali und Molukken
März / April 2010

Hi Maik,

du hattest recht, das Cape Paperu Resort und Tauchgebiet war etwas ganz besonderes.Eliane und Kurt sind 2 super Nette Menschen, die wirklich alles geben um ihren Gästen den Aufenthalt unvergesslich zu gestalten.

Vielen Dank fuer deinen tollen Tipp
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter

Eva Becker und Michael Stoecker
Sulawesi
März / April 2010

Super Service durch Aquaventure bezüglich der Organisation, vielen Dank nochmal dafür.
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Michaela und Stefan Harrieder
Bali
März / April 2010

Ein perfekter Urlaub, der dank Aquaventure schon bei der Buchung begann.

Vielen Dank für den perfekten Service.
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Rita und Ralf Huber
Visayas und Singapur
März 2010

Hallo Maik,

vielen Dank für eine rundum gelungene Urlaubsreise. Wir können das Oasis Resort mit der SeaQuest Tauchbasis auf Panglao uneingeschränkt weiterempfehlen.
Auch das Stopoverprogramm in Singapore mit dem guten Grand Pacific Hotel hat uns sehr gut gefallen.
Alle Transfers haben wunderbar geklappt.
Im nächsten Jahr gerne wieder mit einem neuen Reiseziel.

Rita und Ralf
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Karin und Rainer Schlesinger
Nord-Sulawesi und Singapur
März 2010

Liebe Tauchfreunde,

wir können das Aquaventure-Team die Abwicklung sowie die Interaktion wärmstens weiterempfehlen. Es war ein sehr schöner und für längere Zeit unvergessener Tauchurlaub auf den Bunaken.

Viele Grüße Rainer + Karin aus Hochspeyer
Unsere Gäste besuchten:
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Michaela Eisenhardt und Jürgen Schultheiß
Visayas
März 2010

Hallo Maik,

es war wieder einmal alles super organisiert.
Der 3 wöchige Aufenthalt auf Negros im Eldorado Beach Resort war die pure Erhohlung.Die schweizer Tauchbasis Dive Society kann man genauso wie das Resort nur weiterempfehlen .
Tolles Zimmer super Küche und die Basis hat eine ganz tolle Leitung und Crew, es macht Spaß dort zu tauchen auch alle Tauchgänge in kleinen Gruppen und es werden alle Wünsche erfüllt.
Wir werden bestimmt zum Wiederhohlungstätern.
Nochmals vielen Dank für alles bis bald

Jürgen und Michaela
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Elke Schröter und Krych
Visayas und Singapur
März 2010

Hallo Andreas,

hier gibt es nichts zu meckern!!! Vielen Dank für die Buchung. Gerne wieder. Im El Dorado waren wir gut aufgehoben. Sehr liebevoll angelegt. Tauchen durch die verschiedenen Ausfahrtmöglichkeiten sehr abwechslungsreich. Im CocoWhite Beach wohnten wir wie bei der Familie. Alle Wünsche wurden erfüllt. Zu den Tauchplätzen nur kurze Anfahrtswegs mit dem Boot. Super Urlaub! Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Bis bald.

Viele Grüße Heiko & Elke
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Cocowhite Beach Resort

Bärbel Schwarz und Mike Adams
Zentral-Sulawesi
März 2010

Wir wurden wie vorhergesagt sehr herzlich im Prince John empfangen. Gabi hatte wie immer alles im Griff. Das Essen war immer sehr reichhaltig und sehr schmackhaft.
Die Tauchcrew hat ihren Job tadellos gemacht und so enstanden nach kurzer Zeit enge Kontakte zu den einheimischen Angestellten.
Alles in allem war es ein toller Urlaub von dem wir noch lange sprechen werden.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Andreas Pech und Gerald Goerke
Bali
März 2010

Hallo Aquaventure-Team.

ddie Reise war sehr schön, die Reservierungen haben geklappt, das Hotel ist wohl weit und breit mit zu den schöneren zu zählen.zum Erholen sehr zu empfehlen

Andrea und Gerald
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Claudia und Robert Meister
Kalimantan, Sulawesi und Singapur
Februar / März 2010

Vielen Dank Andreas für die perfekt organisierte Reise.

Die 4 Tage Aufenthalt in der Samboja Lodge waren eine ganz neue Erfahrung. Trotz der Nähe zu Balikpapan gelangt man in einer Stunde mitten in die Natur. Die Lodge ist sehr schön im Wald eingebettet und bietet über den Aussichtsturm einen grandiosen Ausblick auf die umliegende Gegend. Die Tatsache dass nur eine der 6 künstlich angelegten Orang Utan Inseln von Besuchern einsehbar ist, ist ein Beleg dafür, dass die Stiftung ihre Aufgabe ernst nimmt und nicht nur Touristenattraktion sein möchte. Zum Zeitpunkt unserer Anwesenheit waren nur 4 weitere Gäste in der Lodge.

Der anschließende Tauchaufenthalt im Prince John war wie bereits im Vorjahr fantastisch. Die familiäre Atmosphäre und die sympathische Art von Gabi und Alex sind ein großes Plus dieser Basis. Das wunderschöne Hausriff und all die anderen Tauchplätze in unmittelbarer Nähe machen das Tauchen im Prince John zu einem vollkommenen relaxten Urlaub. Höhepunkt unseres diesjährigen Aufenthaltes war die Beobachtung einer Sepia die unmittelbar vor unseren Augen ihre Eier in einer Koralle ablegte.

Der darauf folgende Zwischenstopp in Singapur war mit nur einer Übernachtung leider zu kurz gewählt. Das gebuchte Hotel lag sehr günstig und war bestens geeignet um Singapur zu Fuß zu erkunden.

Alles in allem war es ein perfekt von Aquaventure organisierter Urlaub. Dies war unsere zweite Reise mit Aquaventure und sicher nicht die Letzte.

Viele Grüße
Robert und Claudia
Unsere Gäste besuchten:
Samboja Eco Lodge & Oran Gutan
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Denis Pasek
Sulawesi und Raja Ampat
Februar / März 2010

Hallo Andreas,

nach meiner Rückkehr ins kalte Deutschland möchte ich Euch für die tolle Organisation der Reise und die Beratung danken. Die Tour war wirklich mehr als genial. Sowohl in Lembeh als auch in RajaAmpat habe ich jeden Tag genossen und in den insgesamt 43 TGs Dinge gesehen und erlebt, die man nie vergessen wird. Gerade Raja Ampat ist auch Überwasser ein Fest für's Auge, so dass ich mir eine baldige Wiederkehr sehr gut vorstellen kann. Mir war recht schnell klar, dass man in den 10 Tagen nur an der Oberfläche dieses unglaublichen Gebiets kratzen kann. Man bräuchte wahrscheinlich für jede Ecke von RA (Mansuar/Kri, Waigeo, Kawe/Wayag/Uranie, Fam, Misool) mindestens 2 Wochen.

Wenn ich mal wieder nach Südost-Asien möchte, wo es noch viel für mich zu entdecken gibt, werde ich sicher wieder auf Euch zukommen.

Denis
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
MV Putri Papua

Nadine Potthast und Michael von Dey
Visayas und Singapur
Februar / März 2010

Hallo Andreas,

wir sind von einem rundherum gelungenen Tauchurlaub von den Philippinen zurückgekehrt. Unsere ohnehin schon hohen Erwartungen an das Tauchgebiet wurden in Dauin noch übertroffen. Vielen Dank für die hervorragende Betreuung während unserer Reise auch vor Ort. Obwohl wir sicherlich manchmal etwas schwierige Gäste waren und nicht ganz einfach zufrieden zu stellen sind, hast Du uns durch die Kontaktaufnahme zum Hotel sehr weitergeholfen und zum Gelingen unseres Urlaubs beigetragen.

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise und würden jederzeit wieder bei Euch buchen.

Herzliche Grüße
Michael & Nadine
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Monica und Andreas Widmer
Molukken
Februar / März 2010

Wir haben wieder einmal unglaublich tolle Tauchferien erleben dürfen. Es gibt kein besseres Team, wenn es darum geht Juwelen in asiatischen Gewässern ausfindig zu machen. Ehrgeizig wird in harten Selbstversuchen alles bis ins kleinste Detail getestet und ausfindig gemacht. Aquaventure ihr seid einfach Klasse!

Vielen Dank Moni & Andi
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu

Elke Wittfeld
Molukken
Februar 2010

Tauchen bei Eliane und Kurt das ist Tauchen mit Freunden: Entspannung pur, kein Rudeltauchen, völlig induviduell, in phantastischer Umgebung Desaign und Natur sind einfach stimmig. Das Hausriff und Reynolds Place sind Nachttauchplätze der Extraklasse.
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu

Claudia Jedamski und Sven Dreyer
Visayas
Februar 2010

Hallo Maik,

hat wider einmal alles super geklappt, unser 3,5 wöchige Aufenthalt auf den Philippinen. Wir als Wiederholungtäter können allen nur das Oasis am Alona Beach in Panglao/Bohol empfehlen. Wunderhübsche Anlage, supernette Tauchbasis (Sea Quest) freundliche Angestellte ein runum sorgenfreier Urlaub. Tauchen wie immer super, viel Makro ab und zu einen Walhai alles was man sich so denken kann.

Immer wieder gerne
Claudia und Sven
Unsere Gäste besuchten:
Sunsplash Beach Resort
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Bettina Zettler und Ulrich Steffan
Nord-Sulawesi
Februar 2010

Danke für das Verwirklichen auch von spontanen Reisen (im Gegensatz zu anderen Veranstaltern, die nur auf der BOOT Düsseldorf damit werben). So war es möglich innerhalb von 10 Tagen bis zum Abflug einen schönen Tauchurlaub auf die Beine zu stellen. Der Service hier hat gepaßt, wie auch bei der Partnerbasis/ -hotel. Danke für den Einsatz und die Freundlichkeit.
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Jonas und Otto Jatsch
Pualu Weh
Januar / Februar 2010

Pulau Weh: ein zu Unrecht relativ unbekanntes Tauchreiseziel. Nachdem die Provinz Aceh wieder leichter zu bereisen ist und Flüge von Kuala Lumpur und Medan direkt nach Banda Aceh gehen, dürfte die Popularität rasch zunehmen. Lumba Lumba bietet tollen Service, kleine Tauchgruppen und schöne bis spektakuläre Tauchplätze. Die neuen Bungalows sind recht komfortabel, die Budget Rooms sauber, ruhig und preiswert. Vielen Dank an Maik Solf, dass er uns auf diesen Geheimtipp aufmerksam gemacht hat und an das Aquaventure-Team, das die Reise in gewohnter Weise für uns geplant hat.
Unsere Gäste besuchten:
Lumba Lumba Pulau Weh

Ines Wagner
Negros
Dezember 2009 / Januar 2010

Vielen dank Maik für die Empfehlung des Eldorado Beach Resorts, es hat alles bestens geklappt und hat mir gut gefallen, beim nächsten buche ich wieder bei euch!! weiter so!
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Ruth und Andreas Wortmann
Raja Ampat und Nord-Sulawesi
September / Oktober 2009

Ausführlicher Reisebericht von Ruth und Andreas Wortmann unter Urlaubsberichte > Asien
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua
Divers Lodge Lembeh

Tina und Jens Rasper
Sulawesi und Singapur
Oktober 2009

Wir waren im Oktober 2009 das erste Mal mit Aquaventure in Indonesien unterwegs und waren durchweg begeistert. Neben dem grandiosen Reiseziel, der tollen Unterkunft auch in Singapur wurden wir umfassend auf die Reise vorbereitet und betreut. Selbst von Singapur aus wurden ein paar Missverständnisse bzgl. des Tauchgepäcks promt von Aquaventure gelöst - toll!

Alles in allem waren die drei Wochen in Indonesien/Singapur absolut gelungen und wir werden sicher wieder auf Aquaventure als Reiseagentur zurückgreifen!

Viele Grüße
Tina & Jens Rasper
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Daniela und Andre Beau
Sulawesi und Singapur
November 2008

Jetzt haben wir schon das 3. Mal bei Maik gebucht und mit Sicherheit kommt nächstes Jahr die 4. Buchung dazu. Wie immer war alles perfekt und gut organisiert.

Blue Bay Divers hat uns, wie auch im letzten Jahr, wieder sehr gut gefallen. Aber auch die Woche bei Rob- Divers Lodge Lembeh hat sich gelohnt. Zimmer mit sehr schöner Aussicht auf die Bucht, gigantisches Essen, individuelles Tauchen....so macht Urlaub Spass. Sowohl bei Divers Lodge Lembeh und den Blue Bay Divers wird man als Taucher rundum verwöhnt. Wir denken mit Schrecken an vergangene Urlaube mit vollgestopften Booten zurück. Und auf Klimaanlagen und heißen Duschen können wir mittlerweile auch verzichten. Maik kennt seine Kunden genau und weiß, was sie wollen. Wir wollen es nie wieder anders haben.

Vielen Dank und bis Januar 2010. Wir freuen uns auf Euch und die nächste Urlaubsplanung.
Dany und André
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Hans-Jürgen Luckas
Visayas
Oktober / November 2009

Hallo Andreas,

vielen Dank für die Beratung und die gute Organisation meiner Philippinenreise. Es hat alles super geklappt,hatte einen schönen Urlaub.

Gruß Jürgen
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Nicole Simon und Markus Müller
Zentral-Sulawesi
Oktober / November 2009

Wir haben zum wiederholten Mal über Aquaventure gebucht und es hat wieder alles super geklappt. Vielen Dank und jederzeit wieder!
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Kerstin und Udo Kreutzer
Bali und Komodo
November 2009

Vielen Dank für die Organisation dieses wunderschönen Urlaubs. Alles hat bestens geklappt.
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
MV Nusa Tara

Ulrike und Claus-Dieter Postler
Bohol
Oktober 2009

Unser Philippinenurlaub mit Euch war prima, gerne wieder.

Claus & Ulrike
Unsere Gäste besuchten:
Polaris Beach & Dive Resort & Polaris Dive Center Cabilao

Judith und Markus Roth
Sulawesi und Raja Ampat
Oktober / November 2009

Lieber Maik, liebes Aquaventure-Team,

Du bzw. Ihr habt uns einen Traumurlaub beschert!

Besonders Maik hat auf der Boot Überzeugungsarbeit bzgl. des Mandis auf Kir geleistet. Meine Frau hatte da ja erhebliche Bedenken, die sich allerdings als völlig unbegründet herausgestellt haben.

In der Nachbetrachtung können wir sagen, dass wir unseren schönsten Tauchurlaub, in der Kombination Divers Lodge Lembeh und Kri Eco Resort, gemacht haben.

Die familiäre Atmosphäre, der Tauchbetrieb und die unglaublich gute Küche in beiden Resorts sucht ihresgleichen!

Über die Tauchgänge in Lembeh und Raja Ampat kann man nur ein Wort verlieren: Unglaublich!!!

Der nächste Tauchurlaub wird mit Sicherheit wieder bei Aquaventure Tauchreisen gebucht!

Nochmals vielen Dank!
Judith und Markus
www.maro-visions.de
Unsere Gäste besuchten:
Kri Eco Resort & Papua Diving
Divers Lodge Lembeh

Wiebke und Christiane Krambeck
Zentral-Sulawesi
Oktober 2009

Hallo Andreas,

wollte mich nur mal schnell zurückmelden und für deine Beratung und Organisation unserer Sulawesi-Reise bedanken. Hat alles ringsum fein geklappt und im Prince John war es traumhaft, unter wie über Wasser, das Riff, die Leute, einfach alles.
Das mit den zwei Betten war zwar untergegangen, ich hatte mich aber gleich so in den Blick vom Bungalow 10 verliebt, dass wir nur nach einer Matraze für die Veranda gefragt haben, und die bekamen wir auch prompt.
Im Resort haben wir ansonsten weniger ausgegeben, als gedacht, obwohl wir keineswegs gedarbt haben. Die Preise für Wasser, Bier, Mangosaft usw. waren moderat.

Wiebke kam von jedem Schnorchelgang am Hausriff selig mit neuer Macro-Beute zurück, und ich vom Tauchen mit täglich so ungefähr einem neuen Partnerkrebs samt zugehöriger Anemone, umwerfende Vielfalt. Das einzige, was ich nicht gesehen habe, waren Haie, mag am Macro gelegen haben. Geisterseepferdchen waren nach längerer Zeit auch wieder da, gibt Fluktuationen, auch bei den Nacktschnecken, manchmal sind einige ein paar Wochen sehr häufig, dann wieder andere.

Abgesehen von der überaus gastlichen Aufnahme im Resort, fand ich bemerkenswert, wie gut das Prince John soziokulturell in die indonesische Umgebung eingepasst ist. Das mit dem Nicht-Fischen im Hausriff scheint tatsächlich zu klappen, offenbar ist es gelungen, vor Ort klar zu machen, dass die Arbeitsplätze im Prince John auf Dauer nur so zu sichern sind.
Die Menschen in Donggala wirken ungemein freundlich und tolerant. Als Touristen ab spätestens Palu Seltenheitswert zu haben, war auch eine erfreuliche Erfahrung.

Also: Ein herzliches Dankeschön für deine Beratung und Organisation!

Gruß
Christiane
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Volker Mattke
Nord-Sulawesi
September / Oktober 2009

Hallo Maik, hallo Andreas,

es hat wieder einmal alles super geklappt. Das Two Fish Resort in Lembeh ist absolut empfehlenswert. Die Superior Cottages und das Restaurant sind neu. Die Guides kennen alle Highlights ( Hairy Frogfish, Lembeh Seadragon etc.) der Lembehstrasse und die Tauchergruppen sind nicht zu groß. Wünsche der Gäste werden, wenn möglich, erfüllt.
Mein anschließender 6. Aufenthalt auf Sahaung bei Anke und Salmon entspach wie immer meinen Erwartungen.( Cryptic Frogfish, Mimik Oktopus, Harlekin Shrimp, Bobbit Wurm) Das 7. Mal ist schon in Planung.

Viele Grüße
Volker
Unsere Gäste besuchten:
Two Fish Lembeh
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Daniela Hermann und Familie
Singapur, Java und Bali
Oktober 2009

Hallo Maik,

vielen Dank für die super geplante Java-Bali Reise. Die Rundreise Java war sehr interessant, super schöne Reisfelder und Vulkane. Bali, die Hotels waren super. Wir haben viel gesehen. Tauchen war ich in Permuteran. Freue mich schon auf die nächste Reise.

Viele Grüße Daniela
Unsere Gäste besuchten:
Java Rundreise
Taman Sari Bali Cottages & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari
Alam Shanti Ubud

Renee Weber und Alexander Schaad
Nord-Sulawesi
Oktober 2009

Hallo Aquaventure-Team,

vielen Dank für die tolle Organisation unserer Nord-Sulawesi-Reise. Wir hatten einen tollen Tauchurlaub und vermissen jetzt schon das tolle Muck-Diving in Lembeh!

Renee & Alex
Unsere Gäste besuchten:
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center
NAD Lembeh Resort & NAD Lembeh Divers

Heike und Mario Willer
Visayas
September / Oktober 2009

Hallo Maik und Andreas, auch diesmal war die Organisation und die Empfehlung ( von Dir Andreas ) Spitze. Das Coco White-Beach auf Bohol ist auf jeden Fall ganz super .Der Service und alles drumherum ist kaum zu übertreffen.Tauchen ist auch vom Feinsten .Alles total ruhig und für Makroaufnahmen genial. Sogar fast zutrauliche Mandarinenfische.

Alles in allem wieder ein wunderschöner Urlaub.
Mario und Heike
Unsere Gäste besuchten:
Cocowhite Beach Resort

Cora Jennrich und Thomas Holfeld
Bali
September / Oktober 2009

2 Wochen im North Bali Divecenter / North Bali Beach Cottages & Spa waren für uns erholsam und sehr erlebnisreich. Die Tauchplätze liegen im Norden bzw. Nordwesten Balis und bieten abgesehen von den wirklich großen Fischen wirklich Alles. Vor allem Makro- und Gritterfans kommen hier auf ihre Kosten. Secret Bay und Puri Jati sind diesbezüglich echt der Hammer. Trotzdem hatten wir auch Glück und haben Schwarzspitzenriffhaie, Delfine und Schildkröten unter Wasser zu Gesicht bekommen. Die Basis ist wirklich genau richtig für Leute, die dem Massentauchtourismus entkommen und in familiärer Atmosphäre viel Freiraum für individuelle Planungen genießen wollen. Großer Vorteil bei den North Bali Divern, die vielen Landtouren, die zur Entdeckung Balis angeboten werden. Auch Touren, die nicht auf der offiziellen Angebotsliste stehen, wurden problemlos ermöglicht. Jederzeit war ein kostenneutraler Tausch eines vorgebuchten Tauchtages in eine Landtour möglich. Auch Tauchspots wurden weitestgehend nach den Wünschen der Gäste ausgewählt. Maximale Zahl von Tauchern auf einem Boot: 4 !

Gebucht haben wir das Ganze über Aquaventure und sind damit auch voll und ganz zufrieden. Besonderen Dank hierbei an Andreas, der bereits in der Planungsphase der Reise auf viele spezielle Wünsche eingegangen ist und mit eigenen Vorschlägen gute Unterstützung gegeben hat. Und auch nach der Reise können wir sagen - hat alles gepasst und gab keine unangenehmen Überaschungen.

Dies war mit Gewissheit nicht die letzte Buchung bei Aquaventure.

Thomas und Cora

PS: Fotos von dieser Reise unter www.haihappen.isdrin.de
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter

Gudrun und Klaus Altmann
Kuala Lumpur und Borneo
September / Oktober 2009

Hallo Herr Solf,

leider sind wir inzwischen wieder zu Hause. Aber auch Dank Ihrer Hilfe und Organisation werden wir unsere Flitterwochen nie vergessen.

Bei Malaysia Airlines hat man sich rührend um uns gekümmert. Auf drei Flügen gabs eine Honeymoon-Torte für uns. Die sahen nicht nur gut aus, sondern haben auch gut geschmeckt (Foto anbei). Zweimal gabs Champagner und einmal das Travelset aus der 1. Klasse als Geschenk. Tolle Überraschung.
Mit den reservierten Sitzplätzen hat es zumindest auf dem Rückflug geklappt. Auf dem Hinflug haben die das an dem Transferschalter wohl verschusselt.

Beim Stopover in KL waren wir von dem sehr angenehmen Limousinenservice vom Airport zum Hotel und zurück sehr angetan.

Im Sipadan Mabul Resort war der beste Bungalow für uns reserviert - erste Reihe genau an der Spitze mit fast rundum Meerblick.
Das Tauchen dort ist ja wohl absolute Weltklasse. Wir haben ja noch nicht allzu viele Tauchspots gesehen, aber Sipadan ist sensationell.

Der perfekte Abschluß und ein weiteres Highlight war die Rundreise. Jede Menge schöne Tierbeobachtungen wie Orang Utangs in freier Wildbahn.
Perfekt organisiert, absolut pünktlich und zuverlässig. Ein tolles Team dort vor Ort. Das sollte man machen, wenn man nach Borneo fährt.

Wir bedanken uns nochmals bei Ihnen und allen, die zu dieser gelungenen Reise beigetragen haben und freuen und schon auf die nächste (hoffentlich bald).

Herzliche Grüße senden
Gudrun und Klaus Altmann
Unsere Gäste besuchten:
Mabul Water Bungalows & Smart Divers Mabul
Sandakan Wildlife Safari

Christine Bischoff und Markus Braun
Alor und Bali
September 2009

Moin Maik..

Die Informationen zu Alor von Dir waren nur halb richtig. Du sagtest etwas von einer familliär geführten Tauchbasis und Tauchplätzen die schön zu betauchen sind.
Jetzt die ganze Wahrheit.... Das war sooo geil, das wir gleich bei euch eine neue Anfrage für Alor im nächsten Jahr starten. Jetzt Fakten:
Gilles (Big Boss) hat uns (nur 7 Taucher aus aller Welt) morgens beim gemeinsamen Frühstück gefragt was wir sehen wollen. Dies wurde sofort in den nächsten 2 Tauchgängen gesucht und erledigt. Habe ich nicht, gab es nicht! So das wir aus dem Staunen nicht heraus kamen, was er und Junko(Diveguide)so alles in Löchern ,Spalten,Anemonen usw fanden. Die Tauchgänge wurden immer so gelegt, das man kaum gegen die Ströhmung tauchen mußte und wenn doch hatte diese sich unerwartet geändert und es wurde ein Driffttauchgang daraus.
Neya (Frau vom Big Boss),in der Küche, backte morgens schon Kuchen, Brot und Teilchen. Das es zu den Mahlzeiten immer Fisch in jeglichen Variationen gab, lag daran, das es ihn ausreichend und frisch am Hausriff gab. Mit den drei Hühnchen die rum liefen hatte man eher Mitleid, sodaß man sie nicht essen wollte. Die kleinen Holzbungalows waren stilvoll mit dem wesentlichen eingerichtet und Meerblick in Hülle und Fülle. Für uns ein Traum!
Nach zwei Wochen Alor kombinierten wir noch eine Woche Bali, Tauch Terminal, dazu.
War aus unserer Sicht keine idiale Kombi. Wenn man aus dem Paradies kommt und sofort mit klassischem Tauchtourismus konfrontiert wird, inklusive Poolliegenreservierung um 6 Uhr. Dies zu umgehen machten wir einfach Sightseeing Touren.

Also, Alor bitte noch mal, Bali bitte nur zum umsteigen aber auf jeden Fall mit Aquaventure.

Danke Maik und an's Team. Bis bald!
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Petra Wasen und Gunter Kordas
Zentral-Sulawesi
August 2009

Hallo Andreas, hallo Maik !!!

Die letzte Eintragung in Eurem Gästebuch hatte ich leider versäumt. Da waren wir auch im Prince John und darüber hinaus hatten wir noch im Anschluß die Bunaken und Bangka-Island betaucht. Dieser sowie der vorherige Urlaub waren wieder einmal top organisiert.
Wir empfehlen Euch gerne weiter. Mittlerweile haben wir auch schon einige nette Leute in unseren Urlauben kennengelernt, die Ihre Reise auch über Euch gebucht hatten. Alle waren bisher zufrieden. Ich kann mir nur wünschen, dass Ihr weiterhin ein so tolles Team bildet.

Viele Grüße von Günter und Petra aus Kaarst bei Neuss.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Florian Krall
Sulawesi
August / September 2009

Im Living Colours Diving Resort auf Bunaken erwartete uns eine sehr bemühte und fröhliche Crew. Die einheimischen Guides waren wirklich immer darauf aus, uns auch die gut getarnten Lebewesen zu zeigen. In der Regel hatten wir 20 Meter Sicht, gelegentlich sogar 30 Meter. Tipp für andere Interessenten: Zumindest in der Hauptsaison rechtzeitig buchen. Es gab etliche, die gerne bei Living Colors gewohnt hätten, aber keinen Platz mehr gefunden haben.

Da ich Aquaventure vorher nicht gekannt habe, war ich positiv überrascht über die engagierte und kompetente Beratung.Ich habe genau das bekommen, was mir vorgeschwebt ist. Vielen Dank!
Unsere Gäste besuchten:
Living Colours Diving Resort & Living Colours Diving Center

Christine Loock und Jochen Siegfried
Sulawesi
August 2009

Super Service, Antworten auf Fragen kamen immer prompt und waren genau auf den Punkt gebracht. Als Reiseveranstalter auf jeden Fall zu empfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Guesthouse The 4 Fish und Thalassa Dive Center

Familie Etter
Komodo und Flores
August 2009

Unsere dritte Tauchreise mit Aquaventure war bestimmt nicht die letzte! Hat wieder alles sehr gut geklappt.

Komodo war für uns bis jetzt das beste Tauchgebiet für Großfisch. Wir hatten ein gutes Boot und eine klasse Crew.

Maumere war bis auf die Tauchbasis sehr schön. Die Tauchgebiete waren toll, die Tauchbasis gehöhrt jedoch dringend in professionelle Hände.

Danke für alles!
Unsere Gäste besuchten:
MV Tarata
Sea World Club

Beate Roth und Peter Baumann
Sulawesi
August 2009

Auch diese Reise war perfekt geplant, alles war super. Wir buchen gerne wieder über Aquaventure.

Danke Beate und Peter
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Evelyn und Norbert Büttner
Sulawesi und Raja Ampat
Juli / August 2009


Wir sind mit der Information, Planung, Durchführung und dem Ergebnis sehr zufrieden.

Die Taucherlebnisse gehören zum Besten was wir in den 20 Jahren unter Wasser genießen durften.

Es war eine rundum perfekte Reise und wir sind glücklich heimgekehrt.

Herzlichen Dank dem Team von Aquaventure.
Evelyn & Norbert Büttner
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
MV Putri Papua

Andrea und Thomas Dahms
Bali und Komodo
Juli / August 2009

Hallo Maik und Team,

seit drei Jahren sind wir nun mit Aquaventure unterwegs und auch dieses Mal hat wieder alles reibungslos funktioniert.
Ob Flüge, Transfers oder Unterkünfte - nie gab es Probleme.

Die Vorschläge, die Du uns gemacht hast, haben bis jetzt immer unseren Geschmack getroffen und die Komodo-Safari dieses Jahr war der Hammer, wie Du vorausgesagt hast.

Danke für Deine Geduld bei den vielen Telefonaten und Mails, besonders kurz vor der Abreise wenn uns das Reisefieber befällt.

Du darfst Dir schon mal Gedanken darüber machen, was Du nächsten Sommer noch draufsetzen kannst...........

Liebe Grüße aus Mainz
Andrea und Thomas Dahms
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
MV Tarata
Padang Bay Homestay und Water WorX Dive Center

Marianne und Peter Jankovic
Bali und Singapur
Juli 2009

Es gibt keinen Grund unsere nächste ( auch Tauch- ) Reise nicht mit Aquaventure durchzuführen.
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
Rundreise Bali

Monika Küpper und Volker Lieb
Sulawesi
Juli 2009

Liebes Aquaventure-Team,

das war unsere 2. Reise mit Euch - wieder hat alles TOP geklappt. Prince John bleibt ein Juwel für Individual-Taucher und Erholungssuchende!

Volker + Monika
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Volker Mattke
Alor
Juni 2009

Nach rund 40 Stunden Anreise konnte zwei Wochen Alor genießen. Ich bin kein Freund von starken Strömungen, da ich gerne in Ruhe Fotos mache. Gill der Basisleiter fand aber immer eine Möglichkeit, damit auch ich einen gelungen Tauchgang hatte. Die Strömungen im Alor- Archipel sind ein Thema für sich, sehr stark und ziemlich unberechenbar.
Die Tauchgänge am Hausriff, auch Nachttauchgänge, sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Kurz gesagt, Tauchgänge, Unterkunft und Verpflegung waren in den 2 Wochen einfach spitze.
Da jetzt die Anreise über Bali möglich ist, sollte Alor auf jeden Fall eine Reise wert sein.
Ein großes Lob an alle Helfer von Aquaventure und der Alor Divers Tauchbasis, die mir einen tollen Urlaub ermöglicht haben.

Volker
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Monika Zenger-Luethi und Peter Zenger
Zentral-Sulawesi
Juni / Juli 2009

Hallo Herr Solf.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für Ihre Bemühungen und Verständnis in unserem, doch speziellen Fall danken.
Sie haben beste Werbung für sich gemacht. Wir haben Sie bereits in unserem Bekanntenkreis weiterempfohlen.
Es war sicher nicht die letzte Reise, die wir bei Ihnen gebucht haben.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüsse Monika und Peter Zenger
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Bianca Dunkel und Michael Brüggemann
Bali
Juli 2009

Alles in allem eine gut organisierte Tauchreise, hat alles hervoragend geklappt. Immer erreichbar und hilfsbereit, war sicherlich nicht unsere letzte Reise über Aquaventure.
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Hennry und Jaqueline Grimmer
Bali
Juni / Juli 2009

Vielen Dank an Maik, der uns bei der Buchung der Reise gut beraten hat.

Es war sehr schön bei Jörg zu tauchen, da ich 3 Jahre ausgesetzt hatte. Es ging dort sehr familiär und relaxt zu, wir fühlten uns sehr wohl. Die Tauchplätze waren schön, was Besonderes war natürlich Menjangan.

Das Alam Batu war zum Schluss das Sahnehäubchen mit der tollen Anlage zum Relaxen mit den tollen Bungalows und den vielen Sonnenterassen. Auch die Betreuung war dort super, durch Harry, Steffi, Lina und natürlich Doris. Die Tauchplätze und das Wrack Liberty waren schön, das Hausriff ist nicht so toll, oft zu viel Sand aufgewühlt.

Der lange Zwischenstop in Qatar von 8 Stunden war zum Schluss etwas stressig.

Es war ein schöner Tauchurlaub und wir waren weg vom Tourismus im Norden und haben so Land und Leute durch das Best Of- Paket bei Jörg gut kennengelernt, auch wenn der Fahrer nur englisch sprach.

Nochmals vielen Dank, Ihr seid weiter zu empfehlen. Hennry und Jaqueline
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
Rundreise Bali
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Brit Eichendorff
Alor
Juni 2009

Hallo Ihr Zwei, vielen Dank für Euren Tip nach Alor zu reisen! Am Ende der Welt, nach einer endlos langen Reise angekommen, fühlte ich mich gleich super wohl. Tolles Tauchen, liebe Leute und wenig Tauchgäste machen den Aufenthalt auf Alor zu einem ganz besonderen Erlebnis! Wunderschöne unberührte Riffe und sehr gute Sichtweiten lassen das Taucherherz höher schlagen. Ich kann nur hoffen, dass es aufgrund der Entfernung niemals Massentourismus dort geben wird und dieses wunderbare Fleckchen Erde so erhalten bleibt, wie es ist. Denn davon gibt es wahrlich nicht mehr viele auf der Welt... Vielen Dank auch für die prima Organisation, alles hat wie letztes Jahr (Maratua) super geklappt und trotz der aufwendigen Anreise war alles perfekt! Die nächste Reise wird schon in Gedanken vorbereitet.....

Herzliche Grüße Brit
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Familie Schluep
Kalimantan
Juni / Juli 2009

Hallo Maik,

wir sind nach einem absolut genialen Urlaub auf Maratua am Sonntag in die Schweiz zurückgekehrt.
Organisatorisch hat alles unglaublich perfekt geklappt & wir haben sogar unser gesamtes Gepäck erhalten ;o) Höhepunkt war, dass wir das Resort & Amir (einen lieben Gruss von ihm) 10 Tage ganz für uns alleine hatten, uns also so als eine Art VIP's vorgekommen & auch so behandelt worden sind!

Immer noch in Verarbeitung der tollen Urlaubs-Erlebnisse möchten wir Dir jedenfalls ganz herzlich für Deine Bemühungen & Super-Service danken - wir melden uns mit Sicherheit gerne wieder, sobald der nächste Urlaub ansteht.

In diesem Sinne bis bald, mach’s gut & liebe Grüsse aus Basel.

Hanspeter, Christine & Flo
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Gerlinde und Rainer Moos
Kalimantan und Bali
Juni 2009

Wir haben die mit Euch geplante Reise vom ersten Tag bis zur letzen Minute in vollen Zügen genossen. Es hat alles wunderbar geklappt. Die Informationen vorher haben voll gestimmt und die Betreuung vor Ort war bestens organisiert, sodass die doch recht abenteuerliche Tour für uns völlig entspannt abgelaufen ist. Wir freuen uns schon jetzt auf neue Touren, die wir sicher wieder mit Euch planen werden. Eine 100%ige Empfehlung für alle, die so etwas vor haben.

Viele Liebe Grüße von Gerlinde und Rainer
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Kirsten Jaeger und Klaus Steinberg
Sulawesi und Singapur
Juni 2009

Hallo liebes Aquaventure Team, wir hatten einen tollen Urlaub. Alles hat reibungslos geklappt - noch mal vielen Dank, macht weiter so. Grüße Kirsten und Klaus
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Michaela Bohrer und Michael Kalb
Sulawesi und Raja Ampat
April / Mai 2009

Liebes Aquaventure-Team,

wir haben vier fantastische Wochen in Indonesien verbracht (Borneo, Sulawesi & West-Papua) und waren rundum zufrieden! Sehr kompetente und flexible Planung der Reise, gut ausgewählte Basen & Unterkünfte und natürlich ein faszinierendes Land. Wir werden euch gerne weiterempfehlen!

Liebe Grüße
Michaela & Michael
Unsere Gäste besuchten:
Samboja Eco Lodge & Oran Gutan
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Kri Eco Resort & Papua Diving

Andrea und Jürgen Mock
Kalimantan, Sulawesi und Bali
Mai / Juni 2009

Hallo Gästebuchleser!

Wir waren das erste Mal mit Aquaventure (nicht das letzte Mal!) unterwegs und waren mit der Abwicklung hochauf zufrieden.

Interessant und erfahrensreich war zunächst einmal der Zwischenstopp auf Borneo in der Samboja Lodge.

Der nachfolgende Aufenthalt im Prince John Resort war wunderschön. Schöne ,kleine, familiär geführte Anlage. Das Tauchen ist sehr gut organisert, das Essen war wunderbar. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen hundertprozentig wieder!

Die nachfolgende "Massagewoche" auf Bali war wie immer Erholung pur.
Unsere Gäste besuchten:
Samboja Eco Lodge & Oran Gutan
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Bali

Doris und Volker Fleischmann
Visayas
Mai / Juni 2009

Liebes Aquaventure Team, lieber Andreas. Nun waren wir zum zweiten Mal mit euch auf den Philippinen und wieder hat es viel Spass gemacht, da die Planung gestimmt hat und kleinere Probleme vor Ort geregelt werden konnten. Sogar der Fuchshai hat sich wie verabredet auf Malapascua gezeigt und die wirklich sehr gute Küche des ElDorado auf Negros hat das Tauchen dort mit Seepferdchen und fast ägyptischer Unterwasserlandschaft um Apo Island zu einem gelungenem Urlaub gemacht. Zudem bietet Negros auch schöne Ziele für Mopedtouren zu heissen Vulkanquellen im Gebirge sowie zu netten Dörfern mit Märkten.
Lasst euch mal was schönes für uns im Jahr 2010 einfallen..
Volker & Doris
Unsere Gäste besuchten:
Sunsplash Beach Resort
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Ursula Witzgall und Irmgard Hauprich
Nord-Sulawesi
Mai / Juni 2009

Herr Solf, das war jetzt die dritte gebuchte Reise bei Ihnen und wir waren wieder einmal sehr zufrieden. Transfer, Informationen, Aussage über das Tauchgebiet, ..... alles war zutreffend. Nochmals vielen Dank dafür!!!!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Uwe Hoffmeister und Blandina Scholz
Alor
April / Mai 2009

Danke für den freundlichen und unkomplizierten Service!!!
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Karin und Udo Frenzel
Negros
Mai 2009

Hallo Andreas, hallo Maik

Danke für die perfekt organisierte Reise. Ich wiederhole mich gern. Mit Aquaventure reisen ist ein gelungener Urlaub. Alle Flüge, Transfers, Hotel sowie Tauchen(mit Walhai) waren perfekt.

Bis zur nächsten Reise

Karin und Udo
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Gabriele und Rüdiger Worgull
Bali
Mai 2009

Eine super Reise vom Anfang bis zum Ende sehr gute Beratung die Unterkünfte betreffend und ebenfalls die Tauchgebiete. Gerne den nächsten Tauchurlaub wieder mit Aquaventure.

Rüdiger und Gaby
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Dieter Hollatz
Nord-Sulawesi
April / Mai 2009

Danke für die super Organisation unserer Reise nach Sulawesi. Sowohl der Flug mit Singarore Airlines und Silk Air als auch die Transfers haben reibungslos funktioniert. Sahaung Island bei Anke ( Blue Bay divers ) war unser von Euch zu Recht empfohlenes Ziel. Ich kann nur sagen, ein TRAUM. Schön gelegene, gepflegte Basis. Tolle Crew, vom Zimmerservice bis zum Tauchguide. Das Resort ist ein kleines Paradies, sowohl die Insel, die Bungalows, das Essen, Freundlichkeit der Crew als auch das Tauchen und die Sauberkeit - einfach Spitze. Besonderer Dank gilt Anke , die den Urlaub der Gäste durch das Erahnen derer Wünsche zu einem wirklichen Wohlfühlurlaub werden lässt. Ganz besonders aber danken wir Salmon unseren Guide der jedes noch so kleine Wesen findet und mit einer unendlichen Geduld und Freude am Abend beim de-briefing mit seinen Gästen bespricht. Es ist schwer zu in Worte zu fassen was wir dort erlebten, aber ich möchte es versuchen: Tauchen mit und für Freunde

-- DANKE --

Wir waren bestimmt nicht das letzte mal auf der Insel Sahaung bei Anke und Salmon.

Grüße aus Siegburg von Dietmar, Axel und Dieter
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Froggies Divers

Zenon Kaleniecki
Nord-Sulawesi
April / Mai 2009

15 Tage super Urlaub erlebt. Wieder neue Sachen entdeckt und gesehen. Santika Hotel und die Thalassa Tauchbasis jederzeit zum Empfehlen. Unbedingt die Möglichkeit in der Straße von Lembeh zu tauchen, nutzen!
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Christin Hoyer und Steffen Mühlberger
Komodo und Bali
April / Mai 2009

Vielen Dank an Maik und Andreas für die gute Organisation unserer Reise- Safari Komodo und Tauchen Bali. Die Strapazen der Anreise waren schnell vergessen, als wir die ersten Kilometer mit der MV Tarata zurückgelegt hatten und uns der Wind um die Nase wehte, die folgenden Tage hatten wir Gelegenheit das Wetter, das Meer und die Ausblicke auf die Inseln zu genießen, der krönende Augenblick unserer Unterwasserabenteuer war Manta Alley mit den riesigen Rochen im Landeanflug auf die Putzerstation. Nach 7 Tagen wechselten wir ins wunderschöne Alam Batu Hotel im Osten Bali\'s und fanden bei gutem Service sowohl am Hauseriff, als auch an den "Sandplätzen" viele Makro Motive wie Nacktschnecken, Garnelen, unsere geliebten Pygmäenseepferdchen oder wurden von den vorbei ziehenden Büffelköpfen überrascht. Falls es uns erneut in die Gegend treibt, werden wir gern wieder ins Alam Batu kommen.

Viele Grüsse von Steffen und Christin.
Unsere Gäste besuchten:
MV Tarata
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Alexander Peresson
Nord-Sulawesi
April / Mai 2009

Hallo Maik, hallo Andreas,

danke für die Organisation und sonstige Unterstützung im Vorfeld der Reise. Es hat alles wunderbar geklappt und der Aufenthalt bei den Blue Bay Divers hatte alles gehalten, was ich mir versprochen hatte. Einfach Wohlfühlen pur.

Liebe Grüße Alex
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Susan Weckwarth
Zentral-Sulawesi
April 2009

War super organisiert ! Werde wieder mit Euch reisen. Danke ! :-)
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Martina und Marc Schaffner
Dahab
April 2009

Lieber Andreas

Danke für die tolle Organisation unserer Gruppenreise nach Dahab. Es hat allen sehr gut gefallen. Trotz der vielen Flugzeiten-Verschiebungen hat dann alles super geklappt. Für uns alle steht fest: Immer wieder Aquaventure-Tauchreisen. Sogar unsere \"Nichttaucher\" waren sehr zufrieden.

Liebe Grüsse aus Basel, Martina und Marc
Unsere Gäste besuchten:
Inmo Divers Dahab

Ute und Martin Niessen
Alor
April 2009

Lieber Maik Solf!

Sie hatten Recht: Alor ist einfach. Einfach ein Paradies!!!

Wer mit der etwas zeitaufwändigen, mühsamen Anreise und einfachen Bedingungen leben kann, findet bei den Alor Divers eine perfekte Oase der Ruhe und Entspannung bei gleichzeitigem Weltklassetauchen. Gilles' Tauchplanungen haben uns immer sicher durch die teils extremen Strömungen der Alor Strait geführt, Neyas Kochkunst die Mahlzeiten trotz reduziertem Angebot nie langweilig werden lassen, auch nach 16 Tagen nicht (wir haben direkt nach zwei Tagen unseren Aufenthalt um 3 Tage verlängert). Danke für den Tipp mi Alor und die wiederholt perfekte Organisation.

Wir kommen wieder!
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Petra Reichenstein und Andreas Müller
Gruppenreise Triton Bay 2009
März / April 2009

Die Sondertour Raja Ampat-Triton Bay war eine tolle Erfahrung und dank spiegelglatter See kam man sich selten wie auf einem Schiff vor! Das Tauchen war von sensationell, abenteuerlich bis ganz ok und entsprach dieser Entdeckertour! Uns hat es gefallen und wir können die Tour (aber lieber als Einzeltour also entweder Raja oder Triton) sehr empfehlen und wir hatten viele schöne Erlebnisse unter und über Wasser und sind um einige Erfahrungen reicher.

Fotos auf www.photoshelter.com
Unsere Gäste besuchten:
MV Raja Ampat Explorer

Alfred Müller <scubabloke@yahoo.de>
Sulawesi und Raja Ampat
März / April 2009

Die von Maik Solf und dem Aquaventure-Team ausgearbeitete Tour durch Raja Ampat, bzw. Nord-Sulawesi war taucherisch mit das Beste was ich bisher (tauche seit 1991 - 875 tg) gesehen habe....Hatte einmalige Natureindrücke - war an wunderschönen Orten, war überwiegend von liebenswerten und fürsorglichen Menschen umgeben - die Organisation war erstaunlich perfekt - Es waren 40 unvergeßliche Tage, von denen ich fast jeden mit allen Sinnen genossen habe..
Also: sollte ich mir wieder mal was ausgefallenes leisten können - DANN: mit Maik und seinem Team .......

Fred Müller
Unsere Gäste besuchten:
Guesthouse The 4 Fish und Thalassa Dive Center
Kri Eco Resort & Papua Diving
MV Putri Papua

Nicole Simon und Markus Müller
Sulawesi
Februar - April 2009

Liebes Aquaventure-Team,

wir hatten einen tollen Urlaub. Es hat alles wunderbar geklappt. Nochmals vielen Dank und gerne wieder!

Liebe Grüße
Nicole Simon und Markus Müller
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Divers Lodge Lembeh
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center
Froggies Divers

Claudia und Robert Meister
Sulawesi
März / April 2009

Dies war unsere erste Reise mit Aquaventure. Die Zusammenstellung und Organisation der Reise war perfekt. Die beiden Tauchbasen Prince John und Blue Bay Divers haben uns sehr gut gefallen. Die Rundreise nach Tona Toraja war ebenfalls perfekt organisiert und hoch interessant. Ich Zukunft werden wir wieder über Aquaventure buchen.

Robert u. Claudia
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Tana Toraja Rundreise
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Gruppe Erwin Eder
Malapascua
März / April 2009

Lieber Andi, lieber Maik,

nochmals recht herzlichen Dank für diese tollen Ferien. Macht bitte genau so weiter.
Unsere Gäste besuchten:
Sunsplash Beach Resort

Daniela Hermann
Komodo
April 2009

Hallo Maik,

hat mal wieder alles super funktioniert. Tauchen in Komodo war genial, hatte bei 3 Tauchgängen Mantas. Werde ich auf alle Fälle wiederholen.

Grüße Dani
Unsere Gäste besuchten:
MV Nusa Tara

Rosina Breitsameter und Herr Karl-Heinz Triebel
Kalimantan und Singapur
März / April 2009

Aquaventure können wir immer empfehlen. Beste Betreuung bisher mit viel Mühe und Aufmerksamkeit von Herrn Maik Solf.
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Daniela Eiermann und Matthias Gilbert
Bali
März / April 2009

Lieber Maik

wie immer hat alles super geklappt, von der ersten Minute Erholung pur. Danke vielmals!

Das Hotel war überschaubar klein und wir haben uns in beiden Zimmerkaterogieren sehr wohl gefühlt, das Essen war ausgezeichnet.

Das Tauchen war ganz einzigartig, wir haben viele neue Nachtschnecken entdeckt, aber auch Grossfisch wie Barakuda, Black Tips, Bumpheads haben wir gehabt, alles können wir sowieso nicht aufzählen! Mantapoint haben wir 1 Stunde lang die Mantas bewundern können, einfach genial.

Auch hat alles beim Stoppover in Sigapore geklappt und wir haben uns einen Tag und die Halbe Nacht im Zoo aufgehalten aber auch das Flair der Stadt genossen!

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten, schon gebuchten Urlaub.

mit lieben Grüssen
Daniela & Matt
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Gruppe Brigitte Lehmann und David Hettich
West-Papua und Sulawesi
März / April 2009

Raja Ampat war erstklassig, die Jungs auf der Putri Papua haben uns sehr gut versorgt. Maik´s organisatorisches Talent hat uns zu einem streßfreien schönen Urlaub verholfen.
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua
Divers Lodge Lembeh

Manuela und Karl-Heinz Müller, Rosmarie und Dieter Uschold
Alor
März 2009

Wie immer von Herrn Solf ganz hervorragend organisiert. Absolut fachkompetente Reiseplanung.
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Alexander Puschke und Daniel Demuth
Dahab
März 2009

Hallo Maik, hallo Andreas,

als Wiederholungtäter bin ich mal wieder begeistert, wie gut es immer mit euch klappt !

Gruß Alex
Fotos & Bericht auf www.divepage.de
Unsere Gäste besuchten:
Inmo Divers Dahab

Erna und Thomas Lüdtke
Zentral-Sulawesi
März 2009

Vielen Dank für den guten Service! Die von Euch organiserte Reise war SUPER!
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Kristina und Dirk Sellmer
Visayas
März 2009

Es war eine wundervolle Reise, die gut organisiert war und uns durch Tauchen, nette Menschen, schöne Natur und Sorglosigkeit völlig entspannt hat.
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
Sea Explorers Malapascua
Sunsplash Beach Resort

Sabine und Thomas Kempf
Kalimantan
Februar / März 2009

Wir waren sehr zufrieden mit dem Aquaventure Team, alles war klasse organisiert, absolut empfehlenswert !
Unsere Gäste besuchten:
Samboja Eco Lodge & Oran Gutan
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Jörn Bogdan und Ulrike Ruppel
Sulawesi
Februar 2009

Für Ulrike und mich war das ein perfekter Urlaub. Vor allem ein großes "Dankeschön" an Maik, der nie aufgab uns auch die letzte Frage zu beantworten!

Liebe Grüße aus Berlin
Ulrike und Jörn
Unsere Gäste besuchten:
Tana Toraja Rundreise
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Petra Milz und Helmut Weinberg
Sulawesi
Januar / Februar 2009

Vielen Dank für den sehr professionellen Service.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Froggies Divers

Volker Heitmann
Molukken und Raja Ampat
Dezember 2008 - Februar 2009

Lieber Maik, lieber Andreas. Herzlichen Dank für Euren Einsatz für die Organisation und Überwachung meiner eher komplexen Reise. Alle wichtigen Dinge haben funktioniert. Wenn ich meine nächste Reise plane, werde mich bestimmt wieder bei Euch melden. Gruss Volker
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco's Cape Paperu Resort & Spa & Extra Divers Paperu
MV Temu Kira
Kri Eco Resort & Papua Diving
Misool Eco Resort & Misool Eco Divers

Ulrike Eich-Jatsch und Otto Jatsch
Java und Sulawesi
Januar / Februar 2009

Auch unsere zweite Indonesienreise mit Aquaventure Tauchreisen war sehr gelungen. Da einer von uns nicht taucht und wir neben den Wassersportaktivitäten und dem Relaxen auch etwas von Land und Leuten sehen wollen, sind wir möglicherweise keine ganz einfache Kunden für einen Tauchreiseveranstalter. Maik Solf scheint jedoch Herausforderungen zu lieben, geht auf Sonderwünsche ein, kennt das Reisegebiet und die von ihm verkauften Hotels / Tauchbasen und arbeitet mit zuverlässigen lokalen Reiseagenturen zusammen. Auf unseren speziellen Wunsch übernahm er es sogar, ein Resort, das er nicht im Programm führt (Pulisan Dschungel Beach Resort), für uns zu buchen.

Unsere erste Station war eine dreitätige geführte Tour in Zentraljava mit Standort Yogyakarta. Der sehr gut deutsch sprechende Guide Bambang war eine unerschöpfliche Quelle an Informationen über Java und seine Heimatstadt Yogyakarta. Untergebracht waren wir in dem charmanten Bungalowhotel Duta Garden in einer ruhigen Seitenstrasse aber in fußläufiger Nähe des Stadtzentrums. Sultanspalast, Vogelmarkt, Große Moschee, historisches Museum und Wasserpalast stellten die touristischen Höhepunkte Yogyas dar, die uns mit viel Hintergrundwissen von Bambang nahe gebracht wurden. Höhepunkte der Javatour war der Besuch der Tempelanlagen Prambanan (hinduistisch) und Borobodur (budistisch), sowie die Wanderung in den Menorahhills. Alleine wegen des Borobodur, einer der größten Tempelanlagen Südostasiens mit seinen kilometerlangen Reliefs, die die Geschichte des Buddah erzählen, hätte sich den Abstecher nach Java gelohnt.

Nach dem kulturellen Exkurs folgten acht Tauch- und Relaxtage im schon vom voran- gegangenen Indonesienurlaub bekannten Prince John Dive Resort in Zentralsulawesi, wo wir uns auf Anhieb wieder wie zu Hause fühlten. Die herzlichen Angestellten machten auch in Abwesenheit des deutschen Managements einen tollen Job und die Tauchguides hatten immer wieder neue Kritters auf Lager.

Erstmals stand Nordsulawesi auf unserem Reiseprogramm. Hier hatten wir Herrn Solf gebeten, für uns das Pulisan Dschungel Beach Resort zu buchen, für das wir uns auf Grund zahlreicher positiver Reiseberichte und der Selbstdarstellung auf der Homepage, entschieden hatten. Das kleine Resort liegt landschaftlich sehr schön und auf Grund der topografischen Lage im Regenschatten. Schöne Ausflüge zum Tangkoko Nationalpark mit seiner exotischen Tierwelt (Tarsieräffchen, Bärenkuskus, Schopfmakaken, Nashornvögel und Flugechsen) und ins Minahasahochland waren hier die Höhepunkte. Leider erfüllten Strand und Hausriff nach einem Sturm im November nicht unsere Erwartungen bezüglich der Bade- und Schnorchelmöglichkeiten. Auch taucherisch konnten die Möglichkeiten, die die Region zwischen Bangka und Lembeh bietet, nicht in gewünschtem Maße genutzt werden, da bei weniger als zwei Tauchern die Basis geschlossen wird, so dass nur an einem von fünf für mich möglichen Tauchtage getaucht wurde.
Unsere Gäste besuchten:
Rundreise Java
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Pulisan Jungle Beach Resort

Dietmar S.
Borneo
November / Dezember 2008

Hallo Maik,

war wieder super. Hatte Delfine unter Wasser, Fuchshai und jede Menge Mantas (Maratua Resort). 70 Tauchgänge in 2 Wochen. Sipadan wird strenger kontrolliert als letztes Jahr. Wenn da Hochsaison ist, kann man nur noch alle paar Tage bei Sipadan tauchen.

Danke für alles! Bis zur nächsten Reise bei Euch. Dietmar
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center
Sipadan Mabul Resort & Smart Divers Mabul

Andreas Jamin
Thailand
Januar 2009

Habe mittlerweile das zweite Mal hintereinander über Aquaventure gebucht. Bin zwei Mal sehr zufrieden gewesen. Werde bei Südostasienreisen immer wieder über Aquaventure buchen!
Unsere Gäste besuchten:
Safari mit Dive Asia I
Koh Lanta Diving Center

Christine Aumüller und Peter Stülb
Thailand
Dezember 2008 / Januar 2009

Die Reiseorganisation ist absolut perfekt, es wird individuell und mit Sachwissen auf den Kunden eingegangen und die Reise angeboten.
Unsere Gäste besuchten:
Safari mit Dive Asia I
Koh Lanta Diving Center

Markus Northemann
Nord-Sulawesi
Dezember 2008

Hallo Herr Solf.

Der Urlaub bei den Blue Bay Divers war Spitze. Es war bis jetzt der schönste Tauchurlaub. Leider ist die Zeit viel zu schnell vorbeigegangen ;-)

Vielen Dank nochmal für alles!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Thomas Gumpert
Nord-Sulawesi
November / Dezember 2008

Am Endes des Jahres 2007 habe ich in meiner Tagespresse einen Artikel über Sulawesie Bunaken gelesen, und als begeisterter Taucher begann ich dann im Internet zu suchen. Dabei stieß ich auf Aquaventure und habe nach einer Anfrage ein Reise vom 16.11.2008 - 15.12.2008 nach Bunaken bei den Froggies gebucht. Schon bei der Vorbereitung habe ich immer Kompetente Unterstützung erfahren, und man stand mir mit Rat und Tat zur Seiter. In Bunaken angekommen, wurde ich durch Christiane sehr herzlich begrüst und das ganze Ambiente sagte mir voll und ganz zu. Ich wurde sofort in die Froggie Familie aufgenommen, hatte eine sehr gute Unterkunft, Verpflegung und fühlte mich vom ersten Tag an sehr wohl. Von der Natur unter Wasser war ich so begeistert, dass ich von meinen erst vorgesehenen Tripp einer einwöchigen Rundreise durch Sulawesie absah und den Aufenthalt auf Bunaken um eine Woche verlängerte, was auch Problemlos geklappt hatte. Ich habe in den 4 Wochen, welche ich bei den Froggies war 68 Tauchgänge absolviert, und war trotz das einige Plätze mehrmals betaucht habe niemals enttäuscht. Es gab immer wieder etwas neues zu sehen. Es sind dort sehr schöne Riffe und Steilwände zu sehen welche mit sehr vielen Kleinlebewesen und wunderschöen Korallen bewachsen sind. Alles in allem war es eine gelungene Reise. Dazu trug die gute Vorbereitung und Oragnisation und die wunderbare Tauchbasis der Froggies bei. Ich möchte mich hier noch einmal bei allen Beteilgten bedanken. Thomas Gumpert
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers

Monica und Andreas Widmer
Singapur und Sulawesi
November / Dezember 2008

Persönlicher prompter Service, gutes Preis Leistungsverhältnis, sehr gute Insider-Informationen über die Verhältnisse (Unterkunft und Tauchgebiete) vor Ort. Wir freuen uns sehr auf unsere nächsten Tauchferien mit Aquaventure, vielen Dank!
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Kerstin Lehnert und Bernhard Gutmann
Bali
November / Dezember 2008

Super Organisation, Preis Leistung unschlagbar, wir werden auf jeden Fall wieder über Aquaventure buchen.

Kerstin und Bernhard
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Baruna & World Diving

Petra Schäfer und Martin Kraus
Misool
November 2008

(folgt)
Unsere Gäste besuchten:
Misool Eco Resort & Misool Eco Divers

Familie Hass
Kapalai Island Resort
November 2008

Aquaventure ist ein professioneller Tauchreisenanbieter, wo rundum alles stimmig ist. Wir haben die besten Erfahrungen gemacht, Sehr gerne wieder.
Unsere Gäste besuchten:
Kapalai Island Resort & Kapalai Dive Center

Manuela Pleske
Sulawesi und Misool
November 2008

Impressionen von Manuela Pleske
Hey Maik,

danke für die ganze Organisation. Hat wieder alles bestens geklappt. Misool Eco Resort... Auf welches Abenteuer habe ich mich da nur eingelassen? Etliche Stunden im Flugzeug, gute 5 Stunden Bootstransfer...
Kaum auf Batbitim ankommen, war alles vergessen. Das gesamte Team stand am Pier und hat uns begrüßt. Der Erste Weg führte ins Restaurant. Essen. Nein, SCHLEMMEN!!! Simon hat mindestens 3* verdient! Shrimps, Fisch, Steaks, Salatvariationen, frisches Obst. Wer da hungrig ins Bett geht ist selber Schuld! Am ersten Abend blieb mir die Hügelbesteigung erspart. Per Wassertaxi ging es einmal um die Insel nach ?South Beach? Kaum im Reefview-Bungalow angekommen schoss das Adrenalin wieder durch den Körper. Das Zimmer, die Einrichtung, das Bad. Wenn das im dunkeln schon so toll ausschaut, wie wird es dann im hellen sein? Also schnell das Moskito-Netz runter gelassen, den Glühwürmchen eine gute Nacht gewünscht und schlafen. Wow, der Sonnenaufgang, upppps, die Moskitos! Eine Mischung aus Autan, Off und Anti Brumm hält die Zombies auf Abstand. Also ab auf die Terrasse und Fotoausrüstung klar machen.
Freunde gaben mir noch den Tipp: Mach dir eine Checkliste was du alles über den Tag rum brauchst! Rat befolgt und gefreut! Vom Reefview-Bungalow 1 sind es 77 Stufen hoch zum Scheitelpunkt und 105 Stufen runter bis zum Restaurant. Nach dem Frühstück und dem Papierkram ging es dann mit Andrew raus zum tauchen. Beim abtauchen Haie, ein paar Atemzüge weiter eine Schildkröte, kurze Zeit später ein großer Napoleon, dazwischen Schnecken, Pygmis in allen Variationen, Schwärme von Fledermausfischen, Füsilieren, Barrakudas und und und. Und weil das nicht reichte kam dann auch noch ein Schwarm Mobulas vorbei. Die Tauchgänge sind auf 60-70 Minuten beschränkt. Dafür werden aber 3 geführte Bootstauchgänge angeboten und unlimitierte Hausrifftauchgänge. Frühstück und Mittagessen sind zeitlich abgestimmt. Wer zum Nachttauchen rausfährt muß nicht abends klat essen. Simon hat alles im Blick und bereitet alles zeitlich frisch zu. Getaucht wird in 4-5 Gruppen. Viele werden denken: Soviel Geld bezahlt und dann so große Gruppen! Nein Danke! Falsch gedacht. Andrew, Lauren, Thorben und Sascha zeigen vieles aber wer selbst die Augen offen hält, sieht selbst genug! Makro in allen Variationen oder einfach nur VBF. Egal ob Makrolinse oder Weitwinkel, jeder kann knipsen was der Akku hergibt. Weichkorallen, Hartkorallen in allen Größen und Farben. Gorgonien mit 2-3m Durchmesser in denen Teilweise 10 Pygmis leben. Nach 11 Tagen, 35 Tauchgängen und 30GB Fotos hieß es dann leider wieder Abschied nehmen! Das gesamte Team stand am Pier und verabschiedete jeden einzeln. Die Tränen liefen, die Motoren heulten auf, die Insel wurde immer kleiner. In Sorong haben wir dann noch eine Nacht im Hotel verbracht. Am Morgen haben Andrew und Marit das Gepäck von allen abgeholt und haben alles eingecheckt, während wir in Ruhe gefrühstückt haben. 20 Minuten vor Abflug sind wir dann rüber zum Flughafen und dann hieß es endgültig: Abschied nehmen vom Paradies! Für mich ist klar: Misool Eco Resort = Traumurlaub!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Misool Eco Resort & Misool Eco Divers

Erika Oltmanns
Nord-Sulawesi
November 2008

Möchte mich hier für die kompetente Beratung und Umsetzung recht herzlich bedanken. Es hat alles bestens geklappt, für mich als Alleinreisende ganz wichtig. Besonders toll für mich, dass ich nen günstigen Flug von Zürich nach Singapur bekommen habe!! Und bei Rückfragen habe ich immer kompetent Auskunft erhalten. Dafür ein dickes Dankeschön. Da es noch soviel auf Sulawesi zu sehen gibt, werde ich mich gern wieder von Euch dahin "schicken" lasse. Und nicht nur nach Sulawesi!! Liebe Grüsse vom Bodensee Erika
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Divers Lodge Lembeh

Petra Wasen und Gunter Kordas
Kalimantan
November 2008

Hallo Aquaventure !

Ihr habt Eure Arbeit sehr gut gemacht. Wir waren sehr zufrieden mit Eurer Leistung.Es war ein toller Urlaub. Die Unterwasserwelt in Maratua war wirklich super. Ich habe 8 Std. Filmmaterial im Kasten. Ob es nun Riesen - schwärme von Barrakudas oder Büffelkopf - papageienfischen waren oder wie an einem bestimmten Tauchplatz mal 20 oder mehr Turtles, auch für Makroliebhaber,es war alles vorhanden. Auch die Tagesausflüge nach Sangalaki oder Kakaban waren ein Erlebnis. Euer Tip dort unseren Urlaub zu verbringen war absolut gut. Vielleicht werden wir dort noch einmal abtauchen. Die nächste Reise werden wir auf jeden Fall wieder bei Euch buchen.

Bis dahin einen schönen Gruß von Günter und Petra
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Olaf und Heike Krannich
Misool
November 2008

Impressionen von Olaf Krannich
Hallo Maik und Andreas,

wie immer nach einer von Euch organisierten Reise ein herzliches Dankeschön! Hat mal wieder alles geklappt wie geplant, Misool ist eine (leider mit einer langen Anreise verbundene) Reise wert. Wenn Ihr jetzt das mit dem Wetter und vor allem mit der Sichtweite unter Wasser noch besser regulieren könntet...;-)

Liebe Grüße, bis bald mal wieder Olaf u. Heike
Unsere Gäste besuchten:
Misool Eco Resort & Misool Eco Divers

Ingrid Petschick und Fred Hagedorn
Bali
Oktober / November 2008

Impressionen von Fred Hagedorn
Es war wieder ein phantastischer Urlaub mit vielen Facetten.Tauchen in Nordbali vom Osten in Tulamben über die Mitte in Puri Jati und dem Westen mit der Secret Bay und der Insel Menjangan. Dazu die Locals vom North Bali Dive Center. Wir haben fast alles gesehen, was ein Taucherherz höher schlagen lässt und sind absolut zufrieden und begeistert von der Location. Nicht zu vergessen das Highlight auf Java, der Vulkankomplex Ijen. Ein unvergesslicher Eindruck, den Schwefelabbau und -transport zu erleben. Der zweite Teil unseres Urlaubs mit dem Transfer durch die schönsten Reisterrassen Balis und dem Aufenthalt in Legian und Ubud hat uns ebenso gut gefallen. Wir sind sehr zufrieden mit der Planung und Zusammenarbeit mit Dir!
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter

Birgitta Neumeier und Jörg Kratisch
Selayar
Oktober / November 2008

Vielen herzlichen Dank für die super Beratung und die perfekte Organisation! Wir hatten einen unvergesslichen Urlaub.
Unsere Gäste besuchten:
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort

Heike und Mario Willer
Komodo, Lombok und Bali
Oktober / November 2008

Hallo Maik und Andreas,

vielen Dank erst mal für die wie immer wunderbare Organisation unserer diesjährigen Reise. Bei den vielen Stationen ( Seraya Island, Komodo-Safari ,Lombok und Nord-Bali ) hat uns die Komodo-Safari am besten gefallen. Die Tauchplätze waren absolut vom Feinsten. Haie, Mantas,Delfine und alles was das Taucherherz begehrt fast bei jedem Tauchgang. Auch der Service und die Organisation auf der Nusa Tara waren Spitze. Auch die anderen Stationen unserer Reise waren in Ordnung. Die Tauchplätze auf Lombok waren sicher nicht schlecht, aber wir hatten immer sehr schlechte Sicht ( Beginn der Regenzeit). Nord-Bali war auch sehr schön aber außer Menganjan nichts besonderes. Organisatorisch hat natürlich wie immer alles geklappt .
Wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise mit Aquaventure.

Mario und Heike
Unsere Gäste besuchten:
MV Nusa Tara
Dive Zone Lombok
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter

Manfred Rüschhoff und Gerk Korves
Gruppenreise Raja Ampat 2008
Oktober / November 2008

Nach 4 Tauchtörns:
1. Froggies Divers und SDQ Lembeh
2. Kri Eco Resort und MV Citra Pelangi von Bira bis Bali
3. MV Temu Kira Togians und Blue Bay Divers Sahaung
4. MV Putri Papua Nord Raja Ampat und Misool Eco Resort
erfolgt jetzt mal ein längst überflüssiges Lob ans Aquaventure Team insbesondere Maik.
Die Reisen waren alle bestens organisiert (letztens 8 Flüge auf Hin-u. Rückreise) bis hin zu so Kleinigkeiten wie ein Late-Night-Checkout in Stopover-Hotels.
Auf der MV Putri Papua Tour durften wir eine Kabine mit Maik teilen. Außer seinen guten organisatorischen Fähigkeiten stellten wir fest - er schnarcht nicht -.
Dies veranlaßte uns im April eine weitere Reise mit der MV Raja Ampat Explorer zur Titon Bay via Misool zu buchen.

Bei dieser Organisation bucht man wohl Tauchreisen der besonderen Art zu den noch weißen Flächen in den Riffen dieser Welt.

Liebe Grüße
Manni
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua
Misool Eco Resort & Misool Eco Divers

Daniela Hermann
Gruppenreise Raja Ampat 2008
Oktober / November 2008

Hallo Maik,

wieder mal vielen Dank für die toll organisierte Reise. West-Papua war spitze und in Palu bei Gabi und Alex, jederzeit wieder. Grüße an alle die in West Papua auf dem Tauchschiff waren. Freue mich schon auf meine nächste Reise.

Nochmal vielen Dank Grüße Daniela
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Hartmut Kort
Gruppenreise Raja Ampat 2008
Oktober / November 2008

Ein lohnender Tauchurlaub ging wie immer zu schnell vorbei. (also min 3 Wochen buchen) Dafür verantwortlich zeichnet das AquaVenture Team unter der Teilnahme seines Chef's, Maik Solf. Durch sehr gute Ortskenntnisse auf allen Inselarchipelen Indonesiens, wurden auch die notwendigen Landgänge zu einem angenehmen Urlaubsvergnügen der besonderen Art. Doch nicht nur auf dem Lande sondern auch Unterwasser spielte die Musik. Dazu hat im besonderen die Crew der MV Putri Papua von Grand Komodotours und Ihren Guide's beigetragen. Gerade die "sportlichen" Tauchgänge endeten meist spektakulär. Teilweise sah man Manta's, wo es keine geben soll. Vor Überraschungen ist man in Raja Ampat nie sicher und gegenüber von vor 2 Jahren, hat die Population von Riffhaien vor Cape Kri doch ziemlich zugenommen oder man sollte nicht mehr früh sondern zum Sonnenuntergang Tauchen. Wer also unbedingt mal am Ende der Welt tauchen will, kann es in Raja Ampat erleben. Bis die Tage! Euer Tauchfreund aus Berlin Hartmut
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua

Irene und Albrecht Herbert
Gruppenreise Raja Ampat 2008
Oktober / November 2008

Wir waren im November auf der MV Putri Papua und haben das nördliche Raja Ampat betaucht. Wunderschöne Tauchplätze, eine ausgesprochen zuvorkommende und nette Crew und ein sich um wirklich um alles kümmernde Maik Solf haben diesen tauchurlaub sicher zu einem unserer schönsten gemacht. Nochmals danke Maik
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua

Nicole und Bernd Krause
Sulawesi, West-Papua und Singapur
Oktober 2008

Hallo Maik und Team,

vielen dank für die hervorragende Organisation unserer dreiwöchigen Hochzeitsreise.

Alles hat geklappt und wir hatten eine sehr gute Zeit. Jedes Versprechen und jede Beschreibung stimmte und wir haben viel gesehen und erlebt.

Alle Hotels und Tauchbasen waren extrem bemüht und haben sich mit großem persönlichen Einsatz für den Erfolg eingesetzt.

Das Team in der Lembeh Strait war optimal organisiert und hat einem jeden Wunsch von den Augen abgelesen und erfüllt. Lembeh ist immer wieder eine Reise wert. Und das individuelle Tauchen mit der Divers Lodge Lembeh ist bemerkenswert angenehm. Das ist Entspannung pur. Und die Critters sind unbeschreiblich.

Die Organisation der komplizierten indonesischen Fluglinien wurde durch die Partner vor Ort prima gemacht.

West-Papua hat viele Gesichter und Tauchmöglichkeiten (aber nichts für Anfänger). Es ist eine lange und weite Anreise und kostet Zeit und Kraft. Nichts für einen Kurzausflug - aber wer Zeit hat kann auch viel sehen. Hat sich gelohnt.

Insgesamt sind wir sehr zufrieden und möchten uns gerne bei Euch bedanken, dass Ihre unsere Hochzeitsreise so hervoragend geplant und gebucht habt.

Gerne wieder mit Euch.

Nicole & Bernd
www.divemonster.de
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club & Eco Divers Minahasa Lagoon
MV Putri Papua

Ruth und Andreas Wortmann
Kalimantan und Sulawesi
Oktober 2008

Ausführlicher Reisebericht von Ruth und Andreas Wortmann unter Urlaubsberichte > Asien
Unsere Gäste besuchten:
Samboja Eco Lodge & Oran Gutan
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Daniela und Andre Beau
Sulawesi
Oktober 2008

Impressionen von Andre Beau
(Sea&Sea DX 1G+
Blitz Sea&Sea YS 110)
Vielen lieben Dank für einen erneut perfekt geplanten Urlaub. Alles war wieder perfekt organisiert, das empfohlene Reiseziel wunderschön. Und Maik hat immer ein offenes Ohr für unsere Rückfragen. Wir hatten 2 wunderschöne Tauchwochen bei den Blue Bay Divers. Es ist wirklich ein kleines Paradies. Noch in keinem Urlaub haben wir soviel Ruhe genießen können und haben noch nie eine so individuelle Tauchbetreuung erlebt. Die Guides sind mit Herz und Blut dabei und haben einen solchen Spaß am tauchen, dass wir wirklich rundherum verwöhnt wurden.
Wir hatten für die kompletten 2 Wochen unseren "persönlichen" Guide (Fian, Du bist der Beste!) und die Boote waren nie voller als 4 Personen. Viele seltene Arten wurden uns gezeigt, die wir auch nach teils 17 Jahren tauchen noch nirgends vorgefunden haben. Der gesamte Urlaub war sehr entspannt.
Auch an das indonesische Schöpfbad hat man sich schnell gewöhnt, was uns bisher von der Reise zu den Blue Bay Divers immer abgeschreckt hat. Aber nach ein paar Tagen ist es eine herrliche Erfrischung, denn es war in den 2 Wochen wirklich heiß.

Die 3. Woche verbrachten wir dann im Hotel Santika Manado. Nur waren wir jetzt von den 2 Wochen bei den Blue Bay Divers so verwöhnt, dass wir von den Tauchgängen etwas enttäuscht waren. Wir hatten relativ schlechte Sicht, die ausgesuchten Tauchplätze waren schlecht organisiert und die Boote viel zu voll. Wir hatten uns von den Bunaken mehr versprochen. Zimmer und Hotelanlage waren in Ordnung. Leider gibt es keine Möglichkeit, außerhalb des Hotels essen zu gehen, denn im Hotel selbst waren die Preise für indonesische Verhältnisse doch recht teuer. Die Auswahl an essen nicht allzu groß.
Die Beschäftigten im Hotel waren aber immer sehr bemüht.

Ratsam wäre es aber, die 1. Woche im Santika zu verbringen, denn dann ist man/frau noch nicht so verwöhnt :-), oder am besten direkt 3 Wochen bei den Blue Bay Divers und Tagestrips, die von den Blue Bay Divers angeboten werden, zu den Bunaken. Das reicht in jedem Fall aus. Aber leider sind die Blue Bay Divers ja immer schon weit im Voraus ausgebucht, wie leider auch bei uns für die 3. Woche.

Lieber Maik, vielen Dank nochmal für alles. Wir hatten einen wunderschönen und vor allem erholsamen Urlaub und freuen uns schon auf die nächste Urlaubsplanung mit Dir zusam-men.

Liebe Grüße
Dany und André
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Kerstin Loschinsky und Alexander Puschke
Bohol
September / Oktober 2008

Hallo Maik, hallo Andreas,

hat mal wieder alles super geklappt. Danke für die tolle Organisation der Reise. Das Oasis Resort ist wirklich nett. Auch das Essen im angeschlossenen Resort ist so gut, dass man eigentlich das Resort nicht verlassen muss - außer zum Tauchen natürlich ;-)

Gruß Alex
(www.divepage.de)
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Annette Herberg und Harald Kurth
Kuala Lumpur und Bali
September / Oktober 2008

Wir buchten das erste Mal übers Internet und waren super positiv überrascht, auch über die kleinen Dinge, an die Maik Solf gedacht hat. Gerne wieder, hat viel Spaß gemacht.
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis
World Diving
Legian Beach Hotel

Emil Reinold und Reinhard Hanshans
Nord-Sulawesi
September / Oktober 2008

Für September/Oktober 2008 buchten wir eine dreiwöchige Kombinationsreise nach Manado und Lembeh. Die Beratung und Buchung von Aquaventure war vorbildlich. Sitzplatzreservierung auf Singapure Airlines und alle Transfers vor Ort waren so wie man es sich nur wünschen kann.
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
Divers Lodge Lembeh

Sandra Leps und Eric Duchatelet
Java und Bali
September / Oktober 2008

Alam-Anda Anlage Super Schön. Besonders zu empfehlen für tauchinteressierte, verliebte Pärchen, da Romantikambiente. Nicht unbedingt für Familien mit Kindern. Die Guides waren auf Java/Bali wirklich klasse, kann man viel erfahren! Also unbedingt die Touren mitmachen!
Unsere Gäste besuchten:
Bromo-Tengger-Semeru Rundreise
Alam Anda Dive & Spa Resort

Traudel und Horst Pastor
Sulawesi
September 2008

Nachdem wir alle Urlaubserinnerungen inkl. der Fotoexkursionen unter Wasser nacherlebt haben kommen wir zum Anfang zurück.
Es stand die intensive Auseinandersetzung und die Erfahrungsberichterstattung zum Tauchziel Nord Sulawesi auf dem Plan das führte uns zum Tauchreiseveranstalter "Aquaventure" mit Maik Solf an der Spitze und da hatten wir gleich ein Spitzenergebnis auf der Web-Seite schon dafür eine 1*****. So umfangreich informiert und mit Hinweisen ausgerüstet war es ein sehr, sehr guter Start.
Das setzte sich dann fort in allen Kontakten:
- in der Betreuung der Vorbereitungsphase
- der Buchung und der Organisation im Ablauf der Reise .
Wir hatten immer ein hundertprozentig positives Gefühl und möchten dafür unseren Dank aussprechen, verbunden mit den besten Wünschen für Maik und sein Team.
Das Unterwasser- Fotoergebnis ist auf www.picasaweb.google.de - Sehenswert einzusehen.
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Janine Nagel
Bali
September 2008

Noch nie hatten wir einen vergleichbaren Urlaub, können daher Aquaventure nur weiterempfehlen und bedanken uns tausendfach für diese schönen Erfahrungen. Tipps, Ratschläge und Unterstützung im Vorfeld zur Reise haben uns viele Probleme vor Ort erspart, trotzdem blieb das Gefühl einer individuellen Reise, die bei den meisten anderen Anbietern schnell verloren geht. Wir hoffen, auch in Zukunft wieder über Aquaventure Urlaube buchen zu können.
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Sari Beach Resort & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari
Mustika Sari & Water WorX Dive Center

Claudia und Philippe-Jean Antoniou
Sulawesi
September 2008

Vielen Dank für den Tipp mit der Samboja Lodge. Wir sind froh, das Projekt gesehen zu haben und wünschen uns, dass dies noch mehr Menschen entdecken und dadurch helfen. Wir werden bestimmt nochmals dorthin reisen und viel mehr Zeit mitbringen.
Unsere Gäste besuchten:
Samboja Lodge
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Familie Prinz
Zentral-Sulawesi
August / September 2008

Herzlichen Dank an alle für die perfekte Organisation.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Tana Toraja Rundreise

Kerstin und Reto Baumgartner
Prince John Dive Resort
August 2008

Ein RIESEN Dankeschön an Aquaventure für den perfekt organisierten Urlaub, und an Alex und Gabi, die uns unvergessliche Ferien ermöglichten. Wir werden Euch auf jeden Fall weiter empfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Diana und Thomas Kleinbauer
Sulawesi
Juli / August 2008

Tauchen in der Lembeh-Straße hat all unsere Vorstellungen erfüllt beziehungsweise übertroffen. Für Fans von "Critters" ein Muss!
Unsere Gäste besuchten:
Sulawesi Dive Quest Resort Lembeh
Tana Toraja Rundreise

Peter und Jonas Montag
Bali
Juli / August 2008

Bali ist ein Traum! Wer nur zum Tauchen hinfährt ist selber schuld! Die Insel hat so viel zu bieten. Wer aber auch tauchen will, darf Tulamben nicht außen vor lassen. Das Resort ist spitze. Klein aber fein. Zugeben: für Nichttaucher wird es evtl. langweilig. Der Strand ist halt Vulkankiesel, das Umwelt liegt halt am Vulkanfuß und besteht nicht aus Urwald, Palmen und Sandstrand. Aber Unterwasser geht´s geil ab! Daß man direkt vom Strand aus abtauchen kann ist herrlich entspannend. Daß man jederzeit alleine lostauchen kann auch. Die nahegelegenen Divespot mit dem EInabum anzufahren hat auch einen hohen Reiz. Die Korallenbänke und Drop-Offs sind klasse. Über das Liberty-Wrack fehlen mir noch immer die Worte. Es ist unglaublich! Und man kann da jederzeit hintauchen, wenn man im Resort ist. Ab 10-11 kommen dann viele von außerhalb dort Tauchen. Aber direkt nach dem Frühstück ist man teilweise ganz alleine mit dem 120m Wrack. Absolut spitze. Die Divemaster sind alle sehr erfahren und wissen, was sie zu zeigen haben. Alles in allem, absolute spitze. Und an einem der Pools oder dem eigenen Stück Sandstrand zwischen den Tauchgängen zu entspannen ist klasse. Außerdem sind die organisierten Trips, z.B. zum Manta-Point, perfekt organisiert. Wir waren bestimmt nicht zum letzten mal dort !!! Am Ende noch ein Tipp: Wenn man Bali ganz erleben will, sollte man vielleicht nur 4-7 Tage in Tulamben verbringen (so 10-12 Tauchgänge sollte man dort schon machen). Oder man macht es so wie wir: 2 Wochen in Tulamben, aber von dort mit dem Moped den Rest der Insel erkunden (wem es liegt, aber so lernt man Land und Leute kennen!).

Alles in allem, traumhafter Tauchurlaub nur viel zu kurz!

Peter und Jonas
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Familie Röse
Nord-Sulawesi
Juli / August 2008

Sehr gute individuelle Betreuung und hier weiß man, wovon man spricht. Sowie wir es uns leisten können, werden wir treue Kunden. Vielen Dank
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Jenny Unger
Molukken und Sulawesi
Juli 2008

Impressionen von Jenny Unger
Das Taucherjahr begann mit einem Messebesuch auf der BOOT in Düsseldorf. Meine Reisepläne für das Jahr 2008 sollten dort, am Stand von Aquaventure Tauchreisen und dem Thalassa Divecenter Manado, konkrete Formen annehmen. Im Gespräch mit Simone Gerritsen, Thalassa Chefin in Manado, werde ich auf ein sehr interessantes Kreuzfahrt-Angebot vor Nord-Halmahera (Molukken) aufmerksam. Simones Tauchschiff, die Mimpi, ist klein und einfach, mit 4 Kabinen für jeweils 2 Personen, die Ausstattung der Kabinen mit Aircondition und eigener Dusche/Toilette bietet ausreichenden Komfort. Die Verpflegung ist sehr gut und die Crew sehr hilfsbereit. Die Mimpi kreuzt u.a. zwischen Halmahera und Morotai.
Am 6. Juli startete ich mit zwei weiteren Gästen per Flugzeug von Manado Richtung Ternate. Von dort ging es per Boots- und Taxitransfer nach Tobelo auf Nord-Halmahera.
Im Hafen von Tobelo erwartete uns die Mimpi. Das Schiff stand uns drei Gästen mit der 6-Mann Crew allein zur Verfügung. Nachdem das Tauchgerödel endlich aus den Koffern in die Boxen verstaut war und jeder sich in seiner Kabine etwas eingerichtet hatte, erhielten wir unser erstes Briefing. Nico, unser Tauchguide, informierte mit Hilfe einer Seekarte über unsere Position und die geplante Kreuzfahrtroute. In Abstimmung mit dem Kapitän und den Gästen hatte man sich schnell auf eine Route geeinigt und so konnten wir uns nach einem sehr guten Abendessen in die gemütlichen Kojen zurückziehen und endlich schlafen.
Am nächsten Morgen befanden wir uns auf dem Weg zum ersten Tauchplatz vor der Insel Tangalaya. Noch vor dem Frühstück, aber nach der ersten Tasse Kaffee oder Tee, starteten wir mit dem Beiboot. Am Tauchplatz erhielten wir immer ein ausführliches und informatives Briefing, dann erst haben wir die Ausrüstungen angelegt und uns nur noch in das Unterwasserparadies fallen lassen.

Ja, es ist ein Paradies und es haben bisher nur sehr wenige Mimpi-Taucher besucht. Andere Tauchschiffe gibt es dort nicht. Die Riffe sind tadellos in Ordnung und so wunderschön bewachsen wie man es nur noch selten sehen kann. Die Unterwasserlandschaften mit riesigen Tischkorallen und Schwämmen haben bei mir einen bleiben Eindruck hinterlassen. Die ersten Fotos entstehen von den kleinen Riffbewohnern wie z.B. Nacktschnecken, Krabben, Garnelen und einer bunten Vielfalt von Rifffischen. Mit einem großen schwarzen Anglerfisch haben wir den ersten Tauchtag abgeschlossen.
Nach jedem Tauchgang eine Mahlzeit einnehmen, Logbuch schreiben, Kamera herrichten und auf dem Sonnendeck entspannen. Schon der erste Tauchtag gab mir das Gefühl auf der Mimpi zu Hause zu sein. Die Crew kümmerte sich rührend um alles und wir konnten als Gäste wirklich Urlaub machen. Die Ruhe und Abgeschiedenheit dieser Inselwelt nimmt uns gefangen. Am nächsten Tag erreichen wir die Südspitze von Morotai. Hier erwartet uns eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt, während der erste Tauchgang ein Sandplatz mit sehr vielen Kleintieren ist, können wir am zweiten Tauchplatz einen sehr schön bewachsenen Kanal durchtauchen. Dort durften wir dann auch die ersten Hippocampus pontohi fotografieren. Am dritten Tauchplatz des Tages sehen wir viele Lobster, Muränen und Skorpionsfische. Am Abend wird von der Crew mit Gitarre und Gesang etwas Unterhaltung geboten. Die Jungs machen das richtig gut, nur die Gäste sind zu müde und verschwinden bald in ihren Kojen. Auf die angebotenen Nachttauchgänge verzichten wir während der gesamten Kreuzfahrt und erholen uns lieber für den nächsten Tag.
Die Mimpi fährt entlang der Ostküsten von Morotai in Richtung Norden zur Insel Rau.

Der dritte Tauchtag führt uns an ein wunderschönes Weichkorallenriff. Wir haben eine sehr gute Sicht unter Wasser und es ziehen große Gruppen von Büffelkopfpapageienfischen an uns vorüber. Auch ein Octopus versucht sich vor uns zu tarnen und die vielen Kleintiere im Riff lassen das Fotografenherz höher schlagen. Der zweite Tauchgang des Tages bietet eine völlig neue Unterwasserlandschaft. Große Felsen und Überhänge lassen einen Hauch von Höhlentauchen aufkommen. Wir sehen riesige Schwärme von Glasfischen, entdecken einen sehr gut getarnten gelb-grünen Schaukelfisch und versuchen uns als Fotografen in einer bizarren Felslandschaft. Leider vergeht die Zeit viel zu schnell und wir müssen zur Mimpi zurück. Alfred, unser Koch, wartet mit einem schmackhaften Mittagessen. Wir tauchen am Nachmittag bei sehr guter Sicht wieder in eine wunderschöne Rifflandschaft ein. Bald entdecken wir einen Katzenhai und können ihn aus nächster Nähe fotografieren. Dieser Tauchtag war bis jetzt der schönste.
Der vierte Tauchtag führt uns in Richtung Galela zu den Unterwasservulkanen. Schon an der Wasseroberfläche erkennt man den kochenden Untergrund. Wir tauchen in einen großen schwarzen Krater ab und der dunkle Vulkansand um uns herum wirkt wie eine Mondlandschaft. Aus der Tiefe steigt uns heißes Wasser entgegen und auf halber Strecke werden wir von einem Barakuda beäugt. Im Krater ist sonst kein Leben zu erkennen. Wir finden auf dem Weg nach oben einen Octopus und viele farbenfrohe Schnecken im schwarzen Sand. Die Mischung aus kaltem und heißem Wasser flimmert vor den Augen. Der zweite Tauchgang findet im flacheren Vulkanbereich statt und der Bewuchs rund um diese heißen Quellen ist üppig. Das Riff ist traumhaft schön bewachsen und überall sprudelt warmes Wasser zwischen den farbenfrohen Korallen und riesigen Schwämmen hervor. Dieser Tauchplatz fesselte mich und ich hätte noch Stunden lang im warmen Wasser liegen können. Eine Gruppe Barakudas beäugen uns, ein Krokodilsfisch lässt sich ungestört ablichten und viele kleine Riffbewohner tummeln sich um uns. Am Nachmittag fahren wir zum Tauchplatz „Table Rock City“. Die riesigen Tischkorallen bedecken das gesamte Riff und erstrecken sich terassenförmig über den Tauchplatz. Wir genießen und gleiten schwerelos über dieses Korallenparadies. Ein Riffhai schenkt uns seine Aufmerksamkeit. Zwischen den Korallenriesen verstecken sich Lobster, Muränen und viele schöne „Nemos“ in ihren Annemonen. Dieser Tauchtag hat durch seine interessanten Unterwasserlandschaften und Riffbewohnern einen ganz besonderen Eindruck hinterlassen. Wir bewundern noch einen schönen Sonnenuntergang und verschwinden nach dem Abendessen schnell in den Kojen.
Das Schiff fährt nur noch ein kleines Stück in Richtung Galela. Der letzte Tauchtag an Bord beginnt mit einem wunderbaren Tauchgang entlang einer Steilwand. Nico findet Pygmäen-Seepferdchen und wir dürfen unsere Beweisfotos schießen. Die Strömung war zum ersten Mal zu spüren, aber kein Vergleich mit Bunaken. Die Sicht ist gut und so finden wir wieder viele Besonderheiten im Riff. Leider lässt sich kein Großfisch sehen. Der zweite Tauchgang entschädigt uns und wir sehen eine große Gruppe Büffelkopfpapageienfische. Im flachen Bereich entdecken wir dann noch Steinfische und viele kleine Rifftiere. Die Mimpi fährt langsam Richtung Tobelo und die ersten Zeichen des zivilen Lebens holen uns wieder ein. Der letzte Tauchgang wird mit dem Beiboot weit weg vom Hafen angesteuert. Der Tauchplatz bietet einen großen Napoleon und als Besonderheiten eine noch völlig unbekannte Nacktschnecke im Riff. Es gibt noch so viel zu entdecken, dass ich selbst nach 100 Minuten Tauchzeit noch nicht auftauchen möchte. Wir sind alle etwas traurig, dass die Zeit so schnell verging und genießen am Abend ein hervorragendes Essen, welches unser Koch Alfred gemeinsam mit seiner Frau gezaubert hat.

Der letzte Tag auf der Mimpi ist zum Sachen trocknen und ausschlafen. Am nächsten Morgen reisen wir nach Ternate und fliegen am Nachmittag zurück nach Manado.
Für mich schließen sich noch 2 erlebnisreiche Wochen mit dem Thalassa Divecenter im Bunaken Nationalpark, in Bangka und in Lembeh an.

Mein Fazit zur Mimpikreuzfahrt: Ich kann diese Tour jedem begeisterten Taucher und Schnorchler empfehlen. Simone hat eine bezahlbare kleine Tauchkreuzfahrt in der Abgeschiedenheit der Molukken versteckt. Ich werde im nächsten Jahr wieder eine Woche totale Entspannung auf der Mimpi buchen und die unberührte Natur genießen.

Info: Auf der Mimpi gibt es eine Ladestation für die Kameras, für jeden Gast ausreichend Handtücher, Getränke, sehr gutes Essen und vier Tauchgänge am Tag. Für die Tauchsicherheit ist selbstverständlich gesorgt.

Enjoy your dive!

Jenny Unger
Unsere Gäste besuchten:
Mimpi

Astrid Lange
Kalimantan und Sulawesi
Juni / Juli 2008

Impressionen von Astrid Lange
Diesen Sommer sollte meine Reise zuerst wieder im Prince John Dive Resort auf Sulawesi beginnen, wo ich im Herbst letzten Jahres das erste Mal war. Dort angekommen, war direkt von der ersten Minute an Wohlfühlen und Entspannung angesagt. Zum zweiten Male bei Gaby und Alex zu sein, gab mir das Gefühl, nach Hause zu kommen. Beide kümmern sich rührend um die Gäste, ob es um's Tauchen, um kleine Wehwehchen oder einfach nur um den Erfahrungsaustausch beim gemütlichen Beisammensein geht. Mit ihrem Engagement für die Gäste und die ganze indonesische Crew steht und fällt das Resort. Wirklich toll, ich komme gerne immer wieder!

Nach meinem zweiwöchigen Resortaufenthalt verbrachte ich noch einige Tage auf Ost-Kalimantan (Borneo), in der Samboja Lodge, eine Stunde Autofahrt von Balikpapan entfernt. Diese Lodge gehört zur Rehabilitationsstation für Orang-Utas, welche von BOSF (Borneo Orangutan Survival Foundation) ins Leben gerufen wurde. Die Lodge dient den Besuchern, einen unmittelbaren Eindruck vom Schutz des Regenwaldes und seiner Aufforstung, sowie insbesondere dem Schutz der Orang-Utas und Sun Bears zu erhalten. Man kann sich mit ausreichendem Film, Buch- und Photomaterial über die Situation informieren. Ein persönlicher Guide führt einen durch die Anlage und gibt ausführliche Informationen über das Projekt. In der Rehabilitationsstation werden die beschlagnahmten und verletzten Orang-Utas, sowie Sun Bears aufgenommen, gesund gepflegt und bei ausreichendem, neu aufgeforstetem Regenwald, wieder in ihren natürlichen Lebensraum entlassen, der ihnen leider durch die Waldrodung und -brände genommen wird. Ich hatte das große Glück am ersten Tag direkt den Gründer von BOSF kennenzulernen, Dr. Willie Smits. Ein aussergewöhnlicher Mann und meine große Achtung vor seinem Einsatz und Engagement! Nach ein paar Tagen Einblick in dieses Projekt nehme ich für mich persönlich etwas mit und kann die Lodge nur wärmstens weiterempfehlen.

Vielen Dank Maik, für deine erstklassige Organisation und deinen Tip mit der Samboja Lodge! Es ist immer wieder schön, über dich Urlaub zu buchen.

Terima kasih!
Astrid
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Samboja Lodge

Dagmar und Frank Borth
Nord-Sulawesi
Juni / Juli 2008

Nach einem mehrtägigen Singapuraufenthalt verbrachten wir unseren Tauchurlaub vom 20. Juni bis zum 7. Juli im Hotel Santika und der angeschlossenen Tauchbasis Thalassa.

Bei unseren Planungen hat für die Tauchbasis Thalassa den Ausschlag gegeben, dass der Bunaken-Nationalpark in unmittelbarer Nähe liegt und die Tauchplätze von Banka und Lembeh regelmäßig angefahren werden. Ferner waren die Gespräche mit der Basisleiterin Simone Gerritsen auf der „Boot“ in Düsseldorf äußerst angenehm und vielversprechend.

Der bei unseren Recherchen im Vorfeld gewonnene sehr positive Eindruck, hat sich dann vor Ort in vollem Umfang bestätigt:

· Es handelt sich zwar um eine recht große, jedoch sehr individuell und flexibel geführte Tauchbasis
· Die Organisation und der Service sind perfekt
· Ausrüstungsräume, Kompressorraum, sanitäre Einrichtungen usw. sind hervorragend ausgestattet und sauber
· Wünsche der Taucher werden umgesetzt, individuelles Tauchen je nach Erfahrung und Leistungsfähigkeit ist jederzeit möglich
· Auf Wunsch der Gäste wurden spezielle Ausfahrten für UW- Fotografen durchgeführt
· Wir konnten beobachten, dass unerfahrenere Taucher einzeln begleitet wurden (ohne Aufpreis)
· Sehr gute Kapitäne und Bootsmannschaften; für das Tauchen hervorragend geeignete Boote. Bei den teils heftigen Drifts war das Boot stets an der richtigen Stelle. Die Bootsbesatzungen stehen immer mit helfender Hand bereit und sind generell äußerst umsichtig
· Ebenfalls sehr umsichtige Tauchguides mit viel Fingerspitzengefühl, die den Blick für das Wesentliche haben und immer Herr der Situation waren ohne belehrend oder unangenehm auffällig zu wirken
· Keine dogmatischen Regulierungen, sehr an die Leistungsfähigkeit des einzelnen Tauchers oder der Tauchgruppe angepasste Handhabung
· Keine Hektik, kein Stress. Der Betrieb wird so organisiert, dass jeder entscheiden kann, ob er 1 x, 2 x oder 3 x am Tag tauchen möchte. Auch die Auswahl der Tauchplätze kann im Vorfeld einvernehmlich besprochen werden
· Kein Massentauchen: In der Regel waren wir nicht mehr als 6 Personen auf dem Boot. Da mehrere Boote zur Verfügung stehen, kann hier sehr flexibel reagiert werden (auch hinsichtlich der Auswahl der Tauchplätze)
· Die Ausrüstung wird immer zum Boot und zurück zur Basis gebracht. Darüber hinaus wird die Ausrüstung am Abend gewaschen, aufgehängt und am Morgen auf dem Boot wieder zusammengebaut. Service pur !
· Handtücher und Wasser stehen an Bord immer kostenfrei zur Verfügung
· Das Mittagessen wird auf dem Boot (bei Tagesausfahrten) oder auf der Tauchbasis eingenommen (ist bei 2 Tauchgängen am Tag im Tauchpreis enthalten und schmeckt gut !)
· Die Basisleiterin Simone Gerritsen zeigte sich äußerst hilfsbereit und entgegenkommend, ganz besonders auch beider Ab- und Verrechnung der zuvor gebuchten Tauchpakete. Vielen Dank Simone !

Wenn man eine weite Reise tut, dann hat man gewissen Vorstellungen, was einen unter Wasser alles erwartet. Wir haben die Reise nach Nord-Sulawesi angetreten, um Dinge zu sehen, die wir bei unseren vielen Reisen auf der Welt noch nicht oder noch nicht so häufig gesehen haben. Insbesondere auf den Kleintierbereich, für die diese Gegend bekannt ist, waren wir gespannt. Alle unsere Vorstellungen wurden erfüllt. Es wäre zu aufwändig jetzt alles aufzuzählen, was man sehen kann, nur so viel:

· Die 38 Tauchplätze welche wir gesehen haben waren insgesamt Fischreich
· Die Artenvielfalt ist unglaublich, dies gilt sowohl für die Fauna als auch für die Flora. Wer sich für Fische, Niedere Tiere usw. interessiert, der ist hier im Paradies. Die Vielfalt ist überwältigend. Die oft endlos erscheinenden Steilwände mit ihren Überhängen und dem schönen Bewuchs sind grandios (z.B. Raymond´s Point, Mandolin)
· Tauchplätze wie z.B. DJ-Point glänzen mit Riesen- und Knotenseefächern, Gorgonien, Fassschwämmen und Weichkorallen in allen Größen und Farben.
· Eine wahre Farbexplosion erlebt man an den Tauchplätzen um Banka: Wände voller Softkorallen in einem Farbspektrum von mintgrün bis rot – einfach unglaublich
· Seepferdchen, Seenadeln, unterschiedlichste Skorpionfische, Geisterpfeiffenfische, Mandarin- und andere Leierfische, Geistermuränen, Anglerfische, Schaukelfische, Stirnflossler, Banggai- Kardinalbarsche, Schnepfenmesserfische, Korallenwelse, div. Schlangenaale, Seekobras, Plattköpfe, Flughähne, Steinfische, Flügelrossfische, unterschiedlichste „Critters“ usw. sind Programm. Und das nicht nur in der Straße von Lembeh, sondern u.a. nur wenige Minuten von der Basis entfernt am „Black Rock“
· Nur Kleinzeug ? Von Wegen: Häufig Adlerrochen, dazu Schwarz- und Weisspitzenhaie, große Napoleone, Thunfische, große Trupps Büffelkopfpapageienfische; große Schulen mit Makrelen, Regenbogen-Renner, diversen Schnappern und Barrakudas; sehr große Schildkröten und einen Manta. Noch nie habe ich so große Schulen mit Fledermausfischen gesehen
· Die Sichtweiten betrugen im Durchschnitt 25 Meter, an einigen Tauchplätzen auch sehr deutlich darüber. In der Straße von Lembeh oder am „Black Rock“ können sie auch unter 10 Meter liegen. Diese Destinationen sind jedoch absolute Pflicht für jeden, der wirklich Außergewöhnliches sehen möchte.
· Negativ: An allerdings sehr wenigen Plätzen sind noch Spuren der früheren Dynamitfischerei erkennbar. Immer wieder treibt Plastikmüll im Wasser


Die Auswahl an Tauchplätzen ist so groß, dass es fast nicht möglich sein wird sie alle in einem Urlaub zu betauchen. Bei 43 Tauchgängen und einer durchschnittlichen Tauchzeit von 70 Minuten konnte ich 38 Tauchplätze erkunden. Diese sind teilweise so groß, dass 1 Tauchgang nicht ausreicht um einen Überblick zu bekommen. Es hat sich jedenfalls bewährt als Ausgangspunkt die Thalassa-Tauchbasis zu wählen, da auch bei ungünstigem Wetter immer Tauchplätze (Bunaken oder Hauptinsel) angefahren werden können. Die etwas weiter entfernten Tauchgründe wie Banka und Lembeh werden regelmäßig und nach Wunsch der Gäste in Tagesausfahrten angefahren. Die Inseln Siladen, Naim, Mantehage sowie Manado Tua liegen direkt vor der Tauchbasis und werden bei normalen Ausfahren oder Tagesausfahrten betaucht. Auch die Hauptinsel bietet hervorragende Tauchplätze, die in nur wenigen Minuten erreichbar sind.

Üblicherweise werden Drifttauchgänge durchgeführt. Stellenweise können starke Strömungen auftreten, dies war insbesondere bei der Insel Banka der Fall.

Fazit: Sehr gute Tauchbasis, die keinerlei Wünsche offen lässt. Sehr gute und vor allem sehr menschliche Atmosphäre. "Come as guest and leave as friend" ist nicht nur das Motto der Tauchbasis, sondern tatsächlich Realität. Zumindest tragen alle Beschäftigten der Basis einschließlich der Eigentümerin alles nur Mögliche dazu bei.
Die Tauchbasis liegt in herrlicher Landschaft an einem wunderschönen Tauchrevier.


Auch die Hotelanlage Santika ist sehr empfehlenswert. Hier werden ebenfalls keine Wünsche offen gelassen. Das Personal ist unendlich freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sehr sauber, die Anlage ist traumhaft gestaltet und man fühlt sich vom ersten Tag an wohl. Es hat an nichts gefehlt.
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Anita Frauwallner
Nord-Sulawesi
Juni / Juli 2008

Danke für den ausgezeichneten Service. Alles hat geklappt, es war einer der schönsten und perfektest organisierten Urlaube, die ich je verbracht habe ( und ich fahre zumindestens 4 x im Jahr auf Urlaub - das will also etwas heißen!)
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Asun, Toralf, Sergio, Andreas
Java und Alor und Komodo
Juni / Juli 2008

Supertolle Reise!! Alor war zum zweiten mal ein Traum, die Kreuzfahrt durch die Inselwelt von Komodo klasse!
Unsere Gäste besuchten:
Rundreise Bromo
Alor Divers Bungalows & Alor Divers
MV Nusa Tara

Gruppe Nüßlein, Rüger, Gottschlich uvm.
Flores und Bali
Mai 2008

Danke für die sehr gute Organisation. Wir haben einen sehr interessanten und erholsamen Tauchurlaub mit Aquaventure verbracht und werden noch lange und viel davon berichten.
Unsere Gäste besuchten:
Sea World Club
Padang Bay Homestay & Water Worx Dive Center

Gaetana, Gerd und Sven Scholz
Nord-Sulawesi
April / Mai 2008

Hallo Maik,

auch unsere dritte Reise war ein voller Erfolg. Entspannte Tage bei den Blue Bay Divers und ein 3 Tage Kurztrip ins Lembeh Resort war eine optimale Kombination. Durch die gute Organisation kannst du dich schon einmal auf eine weitere Buchung durch uns einstellen.

Vielen lieben Dank

Tania , Sven und Gerd
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Lembeh Resort & Critters@Lembeh

Daniela Hermann
Sulawesi und Bali
Mai 2008

Hallo Maik Solf,
zuerst möchte ich mich für die super Organisation bedanken. Es hat wie immer alles klasse funktioniert. Tauchen und alles drumrum bei Gabi und Alex in Palu war so KLASSE, dass ich gleich für November wieder gebucht hab, viele Grüße an alle!! Die Rundreise in Toraja im Anschluss war ebenfalls sehr interessant, hatte einen guten Guide, der sehr viel erklärt hat, danke. Viele Grüße an alle Tauchgäste in Palu, freue mich schon auf meinen nächsten Tauchurlaub.
Grüße Daniela Hermann
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Tana Toraja Rundreise
Puri Rai & Water WorX Dive Center
Kebun Indah Bungalows Ubud

Familie Prinz und Rohrmoser
Nord-Sulawesi
Mai 2008

Wenn man von einem perfekten Urlaub sprechen kann, dann von diesem. Von der ersten Info über die Buchung bis hin zum Resort und Tauchen war einfach alles unübertrefflich.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Carmela Daloi und Tim Schindel
Nord-Sulawesi
Mai 2008

Absolut toller Service, Danke und gerne wieder.

PS: Fotos unter www.exclusivpics.de.
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Rita und Reinfried Völker
Bali
April / Mai 2008

Hallo Aquaventure Team,
wir waren mit der gebuchten Reise und Organisation bestens zufrieden und können Euch nur weiter empfehlen.
Viele Grüße Rita und Reinfried Völker
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Uschi Hesselmann und Peter Hitzek
Sulawesi
April / Mai 2008

Lieber Maik,
unsere Zielvorgaben für unseren Sulawesi - Urlaub waren eine Herausforderung, die Du perfekt gelöst hast. Von Bali über Makassar nach Ambon und dann nach Manado, alles war einfach perfekt durchorganisiert.
Vielen Dank dafür, es war ein toller 5 wöchiger Urlaub.
Dich muß man einfach weiter empfehlen!
Liebe Grüße Uschi & Peter
Unsere Gäste besuchten:
Selayar Dive Resort & Selayar Dive Resort
Divers Lodge Lembeh

Steffanie Linde und Sören Balko
Nord-Sulawesi
April 2008

Impressionen von Sören Balko
Wir sind noch immer komplett begeistert von unserem Trip nach Nord-Sulawesi und Singapore! Sowohl bei Thalassa als auch bei den Blue Bay Divers hat es uns prima gefallen. Drei Top-Tauchreviere in erreichbarer Nähe (Bunaken Island, Lembeh Strait, Bangka Island) und noch völlig ohne Massentourismus - wo hat man das sonst schon? Und das Ganze immer völlig stressfrei mit super-freundlichen und hilfsbereiten Locals. Ganz besonders bei den Blue Bay Divers auf Sahaung war die Atmosphäre komplett entspannt und individuell - ein Guide ganz für uns alleine, besser geht's echt nicht mehr.

Die Reise war perfekt organisiert, Klasse-Destination mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis - vielen Dank Maik!
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Katharina Münch und Mathias Siebke
Ost-Malaysia
April 2008

Hallo Maik, Hallo Andreas,

vielen Dank für diese wunderschöne und super organisierte Reise. Die Mischung aus Tauchurlaub und Dschungelausflug war nahezu perfekt. Das Land und die Leute kennenzulernen und dann noch die wunderschönen Riffe um Sipadan, Mabul und Kapalai zu betauchen war eine unserer schönsten Erfahrungen. Auch das Sipadan Mabul Resort Smart und die Sukau Rainforest Lodge sind wärmstens weiterzuempfehlen. Besonders lobend wollen wir noch erwähnen, dass der Reiseveranstalter vor Ort (Borneo Eco Tours) sehr zuverlässig und engagiert ist - wir haben viel über den Dschungel und seine Bewohner lernen können. :-) Wir waren garantiert nicht das letzte Mal in Malaysia/Borneo!
Also DANKE Aquaventure für diese super Reise! Wir freuen uns schon auf die nächste Reise mit EUCH!

Kathi & Mathias
Unsere Gäste besuchten:
Sipadan Mabul Resort & Smart Divers Mabul
Sandakan Wildlife Safari

Familie Kerkhof und Familie Kelting
Nord-Sulawesi
April 2008

Es war von A-Z alles super und unser persönlicher Dank gehört Jan und Ineke vom Guesthouse 4 Fish für Ihre tolle und persönliche Betreuung. Wir kommen wieder.
Unsere Gäste besuchten:
Guesthouse The 4 Fish und Thalassa Dive Center

Rosina Breitsameter und Herr Karl-Heinz Triebel
Alor
März / April 2008

Wir können Aquaventure wärmstens empfehlen. Die Leute kümmern sich umgehend, falls mal Probleme auftauchen. So etwas muss man fast suchen, aber unserer Meinung nach zählt der Kunde hier noch was. Wir werden künftig auch weiterhin bei Aquaventure unsére Tauchreisen organisieren lassen.
Wir waren mit allem absolut zufrieden. Super Leute !
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Karin, Daniel und Udo Frenzel
Negros
März / April 2008

Hallo Maik, Hallo Andreas,

Auch unsere fünfte Reise mit Aquaventure war wieder ein voller Erfolg.
Als Wiederholungstäter auf Negros haben wir schöne Tauchgänge und erlebnisreiche Tage verbracht. es bedanken sich bei Euch beiden, Karin, Udo und Daniel.

Tschuess bis zum nächsten Trip
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Olaf und Heike Krannich
Nord Ari Atoll
März / April 2008

Impressionen von Olaf Krannich
(Olympus C-5060 Wide Zoom
Olympus PT-020 Unterwassergehäuse
Sea & Sea YS 60)
Hallo Maik, Hallo Andreas!
Trotz des für Euch ungewohntem Reiseziels Malediven -Ellaidhoo- (dessen Verfügbarkeit zu einem unschlagbaren Preis Andreas auf der Boot erst ermöglicht hat und empfehlenswert sowohl für Taucher als auch für Nichttaucher ist) hat alles, wie bisher immer bei Euch, perfekt gepaßt. Nach der 6. Reise mit Aquaventure kann ich das ganz gut beurteilen... und die 7. folgt hoffentlich bald!
Gruß an dieser Stelle auch an Alfons, der die Basis wirklich perfekt organisiert hat.
Unsere Gäste besuchten:
Chaaya Reef Ellaidhoo

Ingrid Petschick und Fred Hagedorn
Zentral-Sulawesi
März / April 2008

Impressionen von Fred Hagedorn
Rückblickend können wir sagen: Es war wieder ein prima Tauchurlaub, in einer ursprünglichen indonesischen Umgebung mit allem, was dazu gehört. Erneut konnten wir ein paar Brocken indonesisch dazulernen. Die Unterwasserwelt hat uns alles geboten, was unseren Vorstellungen entsprach. Die Guides haben uns häufig aufmerksam gemacht, auf winzige, verborgene und seltene Tiere, die wir mit Sicherheit nicht wahrgenommen hätten. Schön auch, dass wir immer kleine Gruppen von 2-4 Taucher waren. Deine Organiation hat wieder reibungslos funktioniert, insbesondere die Überbringung der letzten Tickets in Balikpapan lief einwandfrei. So freuen wir uns schon auf die nächste Indonesienreise.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Familie Laurin und Familie Schubert
Alor
März / April 2008

Ich tauche seit 42 Jahren und drehe Unterwasserfilme besonders im Makrobereich und kann nur feststellen, dass ich bisher noch nie eine so vielfältige maritime Tierwelt beobachten konnte, auch wenn Großtiere, wohl auch wegen des etwas zu frühen Reisetermins (Ende März, Regenzeit noch nicht zu Ende), zur Ausnahme zählten. Die Anlage der "Alor Divers" zählt für mich zu den schönsten Resorts,die ich je besucht habe.
Lorenz Laurin
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Alexander Puschke und Daniel Demuth
Sumatra
März 2008

Bali "kann" jeder - wer vor der etwas komplizierteren Anreise nicht zurückschreckt und ein wenig Abenteuerlust im Blut hat ist hier richtig. Warme Dusche: Fehlanzeige; Strom: ab und zu; fließend Wasser: wenn Strom da ist ;-) Genau was wir gesucht hatten !!!
Vor Ort sind abwechlungsreiche Tauchplätze zu finden. Vom Hausriff und Korallengärten über Wracks bis hin zu heißen Unterwasser-Quellen. Wir hatten das Glück mit Mantas und einem Mondfisch(!) zu schnorcheln.... was will man mehr.
Ein empfehlenswertes Plätzchen für Leute, die nicht vom "Tauchsafari-Rundumservice" verwöhnt sind.

Danke nochmal an Maik und Andreas von Aquaventure für den super Service !

Ich würds wieder tun ;-)
Alex

PS: Fotos und mehr unter www.divepage.de im Bereich Urlaubsberichte.
Unsere Gäste besuchten:
Lumba Lumba Pulau Weh

Akos Rethelyi
Nord-Sulawesi und Singapur
März 2008

Hallo, es ist immer wieder schön so tolle Reisen bei Euch zu buchen. War dieses mal wieder alles vom Feinsten! Nordsulawesi gehört wirklich zum Crème de la Crème! Viele Grüße Akos
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Tauchclub Hannover
Süd-Tour
März 2008

Impressionen vom Tauchclub Hannover
Wir machen mit einer kleinen Gruppe mehrmals pro Jahr Reisen nach Ägypten und haben uns jetzt das erste Mal an eine Tauchsafari getraut.
Die uns von Aquaventure empfohlene Divers Heaven Fleet macht ihrem guten Ruf alle Ehre. Auf der "Heaven Harmony" haben wir uns nach allen kulinarischen Künsten verwöhnen lassen. Die ausgesuchte Tour Brothers & Daedalus hatte tolle Tauchplätze zu bieten und wir haben einige Longimanus und Bogenstirn-Hammerhaie entdecken können. Krönender Abschluss war das Dugong kurz vor Port Ghalib mit dem wir geschnorchelt sind.

Divers Heaven Fleet wir kommen wieder!

Thomas, Eileen, Andreas, Henrik, Heinrich und Andreas
Unsere Gäste besuchten:
Heaven Harmony

Elsbeth Soltermann und Andre Bösiger
Raja Ampat und Sulawesi
März 2008

Lieber Maik,
du hast uns sehr gut beraten und alles super organisiert. Alles klappte perfekt. Herzlichen Dank, wir können Aquaventure wärmstens weiter empfehlen.
Grüsse aus der Schweiz Elsbeth
Unsere Gäste besuchten:
MV Temu Kira
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center

Stefan Lenski und Jörg Stuhm
Raja Ampat und Sulawesi
Februar / März 2008

Bin froh, dass ich im Internet auf Aquaventure gestoßen bin! Maiks Kenntnisse waren sehr hilfreich und die Empfehlungen haben gehalten was versprochen wurde, und mehr! Alle Transfers haben reibungslos geklappt, und das Tauchen war toll! Jederzeit wieder!
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Kri Eco Resort & Papua Diving

Familie Niessen und Familie Carton
Bali und Komodo
Februar / März 2008

Vielen Dank für die perfekte Organisation und den reibungslosen Ablauf eines unvergesslichen Tauchurlaubs.
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis
MV Nusa Tara

Elke Wittfeld
Maratua Paradise Resort
Januar 2008

Maratua ist wirklich eine Reise wert. Allerdings sollte man Fisch und Meeresfrüchte lieben, frischer als hier bekommt man sie nirgendwo, die örtlichen Fischer kommen auf dem Weg nach Hause mit ihrem Fang vorbei und bieten ihn an, Man kann der Chefköchin ohne weiteres einen Tip geben, was man besonders gerne mag. Tauchen ist immer gut, man muss sich halt je nach Strömung und Sicht auf unterschiedliche Spezies konzentrieren, die Biodiversität ist riesig. Die Strömung wechselt je nach Gezeiten sehr stark. In der 1. Woche hatte ich mittlere bis starke Strömung in der 2. Woche an den selben Plätzen teilweise gar keine. Den sunset - Nacht Tauchgang am Jetty Dive sollte man auf gar keinen Fall verpassen. Was man hier in einer Stunde findet, dafür braucht man woanders mehrere Tauchgänge und viel Glück. Das Hotel team ist überragend freundlich und herzlich. Ich habe mich mehr als Freund, denn als Gast gefühlt. In 2 Jahren möchte ich auf jeden Fall wieder hin.

Elke
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Frank Bonßdorf
Nord-Sulawesi
Dezember 2007 / Januar 2008

Hallo Maik,
vielen Dank für diese unvergessliche Reise, die bleibende Eindrücke hinterlassen hat. Ob bei Christiane oder bei Anke, da ist man zu Hause, da fühlt man sich wohl. Natürlich sind beide Resorts verschieden, wäre auch schlimm wären sie gleich... Auch wenn meine Kamera nicht voll gelaufen wäre, diese Kombi mach ich noch mal...
Viele Grüße
Franky
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Dietmar S.
Ost-Malaysia
Dezember 2007

Impressionen von Dietmar Schlothauer
Hallo Maik,

das war wieder ein super Tauchurlaub. Danke für alles.

Lankayan:
Durch den Fluß am Festland wohl immer nur Sichtweiten bis 10m. Dafür gibt es eine wunderbare kleine Insel mit Malediven-Flair: 18 Bungalows in 5 Min. zu Fuß rum. Ein sehr schönes Haupthaus mit wundervoller Terrasse. Als sie dort kleine Schildkröten freiließen, haben sie extra auf mich gewartet bis ich vom Tauchen zurückkam. Das Tauchen wird einem da leicht gemacht. Nette und sehr freundliche Leute auf der ganzen Insel. Zu sehen gibt es Pygmy Seahorse, Schaukelfische, Geistermuränen und allgemein sehr viel Fisch, ungewöhnlich große Grouper und Süßlippen, da es sich um ein Schutzgebiet handelt. Schnecken findet man auch sehr viele. Hatte auch Begegnungen mit Leopardenhaien und einmal einen Ammenhai. Auch die Korallen sind wunderbar erhalten, man sieht ein intaktes Ökosystem.
Neu für mich mit 670 Tauchgängen war hier: Bambooshark, Katzenhaie, Flamboyant cuttlefish (ein bunter Oktopus), Jawfish (macht sich gut auf Fotos). Ich hatte außerdem noch eine Begegnung mit eine großen Qualle, ca. 80 cm Durchmesser.

Sipadan:
Imposantes Tauchen an schönen Steilwänden. Riesige Schwärme von Barakudas, Makrelen und Büffelkopfpapageifischen. Unglaublich viele Schildkröten und Weißspitzenriffhaie. Graue Riffhaie und Schwarzspitzenriffhaie. gibt es auch. Beim Earlymorning hatte ich auch einen Hammerhai. Seltener, aber doch bei meinen 40 Tauchgängen dort gesehen: Manta und Adlerrochen. Die Kroallendächer sind sehr schön, auch die Drop offs sind intakt. Manche Stellen weisen starke Beschädigungen an den Korallen auf... Ist aber nur an wirklich kleinen Bereichen. Einmalig ist die Turtle Tomb, ein Höhle in der viele Schildkröten gestorben sind und in der man etliche Skelette findet. Habe dort einen 75 Min. Höhlen-Tauchgang gemacht. Mit Aufpreis, aber es lohnt sich. Mittags geht man an Sipadan für eine Stunde an Land. Schöne Insel.

Mabul und Kapalai.
Jede Menge ungewöhnliches Kleinzeug. Geisterpfeifenfische, riesige und auch winzige Anglerfische, Schaukelfische, Robust ghost pipefish, Pygmäenseepferdchen, Schnecken ohne Ende. Ein außergewöhnlicher Tauchplatz ist die Ölplattform. Da sieht man in einem Tauchgang Dinge, die manche in ihrer ganzen Taucherkarriere nicht sehen.
Neu für mich: Hairy frogfish, Blue Ring Octopus, Wonderpus.

Auf Mabul sind ca. 80 % der Gäste aus Asien. Stört aber nicht, ich habe nette Leute aus Singapur kennengelernt. Die Insel selber ist nicht besonders schön, aber im Bereich des Sipadan Mabul Ressorts ist es sehr angenehm. Sie haben da einen netten kleinen weißen Sandstrand, der mir vollkommen gereicht hat.

Eines ist gewiss, da muss ich noch mal hin :-)
Unsere Gäste besuchten:
Lankayan Island Resort & Lankayan Dive Center
Sipadan Mabul Resort & Smart Divers Mabul

Heike und Mario Willer
Bali
Oktober / November 2007

Wie immer hat wieder alles Bestens geklappt ( wir waren schon 3 mal mit Aquaventure Tauchreisen unterwegs).Tauchen war ganz Super. Wir hatten auch einen Mola Mola und jede Menge Mantas in Lembogan. Die Ausflüge auf Bali waren dank Maik`s Vermittlung zu Nicko auch ganz Prima. Hätte alles gar nicht besser klappen können. Wir hatten wieder einen ganz tollen Urlaub. Vielen Dank an Maik und seinem Team.
Heike und Mario
Unsere Gäste besuchten:
Pondok Baruna & World Diving
Hotel Grand Kumala
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Jürgen und Petra Schmidt
Nord-Sulawesi
Oktober / November 2007

Die Blue Bay Divers sind schon ein Resort der Oberklasse. Die familiäre Stimmung ist einmalig. Das ganze wird durch das individuelle Tauchen in der Divers Lodge Lembeh noch getoppt (2 Taucher pro Boot)!. Tolle Organisation der Reise - wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Divers Lodge Lembeh

Yvonne Und Holger Scheele
Negros
Oktober / November 2007

Vielen Dank an das Team von Aquaventure für den perfekt organisierten Urlaub! Tauchen um Apo Island lohnt sich und im Eldorado Beach Resort ist man ein gern gesehener Gast und wird rundum verwöhnt.
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Daniela und Andre Beau
Maratua Paradise Resort
Oktober / November 2007

Impressionen von Andre Beau
(Sealife Reefmaster DC 500+
Blitz Sealife SL 960 D)
Lieber Maik, im Vorfeld möchten wir uns nochmals ganz herzlich für Deine perfekte Organisation danken, gerade was unseren turbulenten Start der Reise anging. Wir haben wirklich nicht mehr damit gerechnet, dass wir doch noch, auch wenn etwas verspätet, nach Maratua aufbrechen können.

Die Reise dorthin sollte man auf jeden Fall mit einem Stopover in Singapore verbinden, dann ist es nicht ganz so anstrengend. Aber rein organisatorisch hat alles wunderbar funktioniert. Wir hatten wundervolle 3 ½ Wochen auf Maratua. Die Bungalows sind einfach, aber sehr sauber. Das Essen war absolut exzellent. Die Köchin vor Ort eine absolute Meisterin. Jeden Tag frischen Fisch und Scampis. Einfach nur lecker!! Wir haben auch noch nie ein so schnelles und aufmerksames Team wie dort vor Ort erleben dürfen. Alle waren ständig um uns bemüht, sehr freundlich und so was von flink. Egal ob im Restaurantbetrieb oder in der Tauchbasis.

Grundsätzlich haben wir uns aber vom Tauchen her mehr versprochen. Natürlich ist Sangalaki der absolute Höhepunkt und war auch wunderschön. Wir hatten beim letzten Tauchgang das Glück, insgesamt 17 Mantas zu sehen. Wir haben auch noch nie so viele Schildkröten auf einmal zu Sicht bekommen. Aber viele anderen Tauchplätze waren wohl aufgrund von Dynamitfischen stark zerstört. Auch wurden 3 gefinnte Haie gefunden. Die Tiere sind qualvoll verendet. Die Sicht war leider auch sehr bescheiden. Wir wissen aber nicht, wie es zu anderen Jahreszeiten dort ausschaut. Grundsätzlich würden 10 Tauchtage vor Ort absolut ausreichen, dann hat man wirklich alles abgetaucht. Leider haben wir von Borneo selbst nicht viel sehen können, aber bei insgesamt 52 TG blieb dafür auch keine Zeit mehr.

Auch unser Stopover in Singapore war gigantisch schön. Nur sind 3 Tage viel zu wenig. Das Hotel war sehr zentral gelegen. Das Frühstück für ca. 6 € sollte man unbedingt im Hotel einnehmen. Es war vielfältig und sehr sehr lecker. Wir haben es jedenfalls bereut, dass wir nicht ein paar Tage mehr dran gehangen haben. Vieleicht beim nächsten Mal.

Es war für uns ein perfekter Urlaub, auch wenn wir noch nie soviel Regen wie in den 3 ½ Wochen hatten. Aber wen stört das unter Wasser.

In diesem Sinne, lieber Maik, Komodo- wir kommen!!
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Ingrid Petschick und Fred Hagedorn
Bali
Oktober / November 2007

Impressionen von Fred Hagedorn
Unser Tauchurlaub in Padang Bai auf Bali war wieder absolut Spitze. Mit Water WorX waren wir bestens zufrieden. David, Wolfgang und seine Crew haben uns sehr gefallen und uns eine feine Mischung an Taucherlebnissen bereitet. Amed, Tulamben, Nusa Penida und alles, was direkt vor der Haustür lag. Gerade weil der Mola Mola nicht auf Bestellung kommt, war es die Begegnung der besonderen Art und hat uns trotz der etwas geringeren Wassertemperatur stark beeindruckt. Auch der zweite Teil unserer Reise im quirligen Legian hat uns ausgesprochen gut gefallen. Im Legian Beach Hotel haben wir uns ausgesprochen wohl gefühlt. Es war ein guter Ausgangspunkt, um Denpasar und die Region Ubud kennen zu lernen. Danke für Deine prima Planung und Ausarbeitung.

Unsere Gäste besuchten:
Puri Rai & Water WorX Dive Center
Legian Beach Hotel

Daniela Gut und Benno Wolf
West-Papua und Sulawesi
Oktober / November 2007

Lieber Maik

Traumferien gehen bekanntlich immer viel zu schnell vorbei, vor allem wenn man bei Aquaventure gebucht hat. Es hat wiederum alles bestens geklappt. Via Singapur sind wir nach Manado gereist, wo wir 2 Nächte verbringen durften. Das Jokerhotel war absolut genial. Wir konnten sogar einen Trip in den Tangkoko Nationalpark zu den Tarsier Äffchen machen. Genial. Dann ging es aber erst richtig los. Am Flughafen haben wir Tanja und Sven getroffen und sind so nach Sorong geflogen. Endlich durften wir die lang ersehnte RAJA AMPAT - Safari auf der Putri Papua antreten. Die Putri Papua ist klein aber fein und die Crew ist einfach liebenswert ! Sei es die tägliche Karaoke (ich hab die CD bekommen :-) oder beim Geburtstagskuchen und Gesang, sie waren einfach immer nett. So ging es gegen Zero Zero los (Äquator) und wir durften viele wunderschöne Tauchgänge machen. Wo soll ich anfangen, bei den Hippocampus pontohi oder bargibanti oder denise, oder bei den Mantas ? Absolut ein Traum und überall wunderschöne Unterwassergärten. Wir hätten es noch länger ausgehalten ... Vom Boot aus haben wir ja sogar einen Schwertfisch, 100te von Delfinen und Orcas gesehen. Da müssen wir wieder einmal hin. Doch die Reise ging ja noch weiter, kann das noch übertroffen werden ? Zuerst geniessen wir noch eine Nacht in Sorong im Hotel You & Me. Vor allem die Taxis in Sorong haben es uns angetan. Getönte Frontscheiben und Karaoke integriert. Dann endlich gings in die Lembeh-Strait ins Lembeh Resort. Wir bekamen Bungalow Nr. 1 (ach Maik Du bist der Beste!!!) und konnten in die Welt des Muck-Divings abtauchen. WOW die bizarren Kreaturen die wir hier fanden ! Unser Guide Gayus war absolut genial, immer und immer wieder hat er uns mit Neuem überrascht. Und unsere Wunschliste wurde abgearbeitet. Auch das Treffen mit Burt Jones & Maurine Shimlock war absolut genial. Es war sensationell den beiden zuzuhören und Tipps zu holen. Aber auch die Zeit im Paradies geht irgendwann vorbei und wir sind wieder zurück. Was übrig bleibt sind viele wunderschöne Erinnerungen an eine perfekte Reise und vo rallem das Dankeschön an Maik für das sensationelle Gelingen! Jederzeit gerne wieder mit Aquaventure !!!

Allzeit Gute LUFT
www.taucher.li
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua
Lembeh Resort & Critters@Lembeh

Sabine Ziegelmeir, Josef Meitinger und Robert Ziegelmeir
Bali und Komodo
Oktober / November 2007

Maik, wir möchten uns für einen tollen Urlaub bedanken. Durch deine Arbeit, dein Wissen verbrachten wir einen tollen Urlaub - gerne wieder buchen wir wieder bei dir. Herzliche Grüße Sabine, Josef und Herbert.
Unsere Gäste besuchten:
North Bali Beach Cottages & Spa & North Bali Divecenter
Geko Dive Padang Bai
MV Nusa Tara

Heike und Jürgen Scheiding
Bali und Lombok
Oktober 2007

Hat alles super geklappt. Vielen Dank
Unsere Gäste besuchten:
Mercure Resort Sanur
Dream Divers

Gaetana und Sven Scholz
Sulawesi und West-Papua
September / Oktober 2007

Impressionen von Sven Scholz
(Olympus C-5050 Wide Zoom,
Olympus PT-015 Unterwassergehäuse,
Sea & Sea YS-60,
2 x INON Makrolinse)
Hallo Maik,

diesmal (es ist bereits unsere zweite Reise mit Maik) haben wir Dich vor eine etwas kompliziertere Aufgabe gestellt. Für unseren Honeymoon sollte es ja etwas ganz besonderes werden. Und dies ist es dann auch geworden. Wir waren insgesamt 4 Wochen unterwegs und konnten dank Deiner super Vorbereitung jeden Tag voll und ganz genießen. Alle Flüge und Transfers haben super gepasst. Zuerst waren wir ja wieder bei den BBD (was wir ja bereits kannten) und dann zwei Wochen West Papua auf der MV Putri Papua. Und Du hattest wirklich nicht zu viel versprochen. Im Gegenteil.
Blue Bay Divers war mal wieder ein voller Erfolg. Privates Tauchen zu zweit mit einem Guide brachte uns in 14 Tagen (trotz unseres zweiten Besuches) unendlich viele neue Meeresbewohner in unsere Fotosammlung. 40-50 neue Exemplare von Nacktschnecken, Stargazer, Hairy Frogfisch, Flambon Cuttlefish, Dugong, Adlerrochen, Harlekin-Shrimp, Boxerkrabbe und und und ...
Das Ganze wurde (man mag es kaum glauben!) auf der Putri Papua noch einmal getoppt. Das Schiff ist relativ einfach eingerichtet, aber dafür das Essen und das Tauchen absolute weltklasse. Korallenlandschaften von unendlicher Vielfalt, Schönheit und Fülle wie wir sie bis jetzt noch nie gesehen hatten. Ein Tauchgebiet mit sehr vielen verschiedenen Tauchplatzvariationen (Hänge, Steilwände, Kanal). Es war so viel Fisch vorhanden, dass man beim Eintauchen aufpassen musste nicht auf einen Schwarm zu fallen ? Zu den Highlights gehörten die 4 Mantatauchgänge, der Segelfisch, die ca. 300 Delphine und die ORCAS die wir in 1 m Entfernung vom Schlauchboot gesehen haben!!!! Zusammenfassend kann man sagen: ein Tauchgebiet der Superlative, was jedoch taucherisches Können voraussetzet, da es oft starke Strömung gibt.

Ein super Taucher-Honeymoon, vielen Dank
Tania & Sven

 Fotogalerie "Nord-Sulawesi und Raja Ampat von Sven Scholz"



Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
MV Putri Papua

Marita und Klaus Lampe
Sulawesi
September / Oktober 2007

Auch nach der dritten Reise mit Aquaventure sind wir wieder begeistert! Sowohl die Divers Lodge Lembeh als auch Blue Bay Divers waren die lange Reise wert. Optimale Bedingungen zum Tauchen und tolle Resorts! Auch Transfers, Inlandsflüge und die Rundreise im Toraja Land waren toll organisiert.
Danke Maik und bis zur nächsten Buchung, Marita und Klaus
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Tana Toraja Rundreise

Ursula und Rudolf Schmitt
Nord-Sulawesi
September / Oktober 2007

Maik hat alles super organisiert - vielen Dank! Blue Bay Divers und Divers Lodge Lembeh - toller Urlaub! Freuen uns schon auf die nächste Reise.
Uschi und Rudi
Unsere Gäste besuchten:
Divers Lodge Lembeh
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Uta und Thomas Sinnig
Bali und Nord-Sulawesi
September / Oktober 2007

Wir waren vom 25.9. bis 21.10. mit Aquaventure in Indonesien unterwegs und haben Tauchen auf Nusa Lembongan mit einer interessanten und vielfältigen individuellen Rundreise auf Bali und anschließendem Tauchen in Nord-Sulawesi kombiniert. Alles war super organisiert. Die Tauchgebiete sind unschlagbar und die Menschen nett und aufgeschlossen. Voller neuer Eindrücke sind wir nun wieder im kalten Deutschland gelandet: von der Mondfisch-Begegnung über Vulkane, Reisterrassen, Tempel, Dschungel und Strände bis hin zum Robinson-Feeling auf kleinen Inseln und tollen Makro-Tauchgängen war alles dabei.
Einer unserer schönsten Urlaube - vielen Dank dafür!
Unsere Gäste besuchten:
World Diving
Bali Rundreise
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Familie Hellmig
Bali
September / Oktober 2007

Wir danken Ihnen für die freundliche Unterstützung zur Planung der Reise, insbesondere unsere Sonderwünsche bezüglich der Kinder beteffend. Das Hausriff in Pemuteran ist absolut familienfreundlich und sehr gut weiterzuempfehlen. Ebenso zu empfehlen ist das Hotel in Keliki für einen familienfreundlichen, naturnahen Urlaub.
Vielen Dank für den freudliche Service!
Ihre Familie Hellmig
Unsere Gäste besuchten:
Taman Sari Bali Cottages & Tauchbasis Werner Lau Pondok Sari
Alam Sari

Daniela Hermann
Bali
September / Oktober 2007

Hallo Hr. Solf, war mal wieder super organisiert, die Hotels waren alle sehr schön. Tauchen auf Lembongan war ebenfalls sehr schön. Sue ist echt nett. Auch die Insel selbst hat mir auch sehr gut gefallen, vor allem die Ruhe. Leider hab ich keine Mola Mola gesehen, aber die Tauchgänge waren trotzdem sehr schön. Ebenso die Rundreise, alles hat super geklappt, habe viel gesehen und der Guide war echt klasse, hat mir viel gezeigt. War bestimmt nicht das letzte Mal in Bali. Freue mich schon auf meinen nächsten Tauchurlaub, den ich selbstverständlich wieder bei Aquaventure buchen werde. Bis dahin, viele Grüße aus Stuttgart von Daniela
Unsere Gäste besuchten:
World Diving
Bali Rundreise

Brigitte Bach und Harald Trautner
Nord-Sulawesi
September / Oktober 2007

Hallo Maik,
das war ein perfekter Urlaub. Es hat alles gut geklappt. Mach weiter so! Nächster Tauchurlaub hörst Du wieder von uns.
2 zufriedene Taucher Harald und Brigitte
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Cornelia Thieme
Komodo und Bali
September / Oktober 2007

Impressionen von Cornelia Thieme
Wie immer hat von A-Z alles prima geklappt und es war um Komodo und insbesondere Sangeang ein eindruckvolles Tauchgebiet.
Unsere Gäste besuchten:
MV Nusa Tara
Puri Rai & Water WorX Dive Center

Karin und Udo Frenzel
Bali, Lombok und Singapur
September 2007

Lieber Maik,

wieder hast Du für uns einen perfekten Urlaub organisiert,
Es lief alles problemlos. Singapur, Bali und die Gillis waren eine sehr gute Kombination.

Danke und bis zum nächsten Urlaub
Karin und Udo
Unsere Gäste besuchten:
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis
Villa Ombak & Dream Divers

Jan und Karl-Heinz Unger
Nord-Sulawesi
September 2007

Impressionen von Jan Unger
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Divers Lodge Lembeh

Familie Meyer und Familie Kerkhof
Guesthouse The 4 Fish und Thalassa Dive Center
September 2007

Danke Maik, es war mal wieder ein Super toller Urlaub. Es hat alles sehr gut geklappt.
Viele Grüße an Ineke und Jan und an Simone.

Bis zu nächsten mal. Mach weiter so!

Liebe Grüße von Matthias & Steffi sowie Rainer & Silke
Unsere Gäste besuchten:
Guesthouse The 4 Fish und Thalassa Dive Center

Astrid Lange
Prince John Dive Resort und Tana Toraja
September 2007

Impressionen von Astrid Lange
Bei meiner dritten Urlaubsplanung mit Aquaventure war mir diesmal, neben dem Tauchen an für mich unbekannten Plätzen, auch eine Tour ins Landesinnere wichtig, um mehr über die Insel Sulawesi und seine Einheimischen zu erfahren. Ich konnte mich hierbei wieder vollkommen auf Maik, seine hervorragenden Indonesien-Kenntnisse und bestes Organisationstalent, verlassen. Es lief alles perfekt; jeder Transport, jede Unterbringung, bis zur Sitzplatzreservierung bei Singapore Airline!

Mein Reiseweg führte mich zuerst von Singapore über Balikpapan nach Palu, im Westen von Central Sulawesi. Eine Std. Autofahrt von Palu entfernt liegt die Tauchbasis Prince John Dive Resort, am Ort Donggala. Dort erlebte ich wunderschöne Tauchgänge in einer noch sehr unberührten Unterwasserlandschaft, gerade da das Resort die einzige Basis im Umkreis ist. Erstklassig hierbei das direkt der Tauchbasis vorgelagerte Hausriff, wo ein reges Treiben der vielfältigsten Fischarten herrscht! Bei den Bootsfahrten ausserhalb der Bucht begegnete ich einer Dugong-Mutter mit ihrem Baby, Weißspitzenriffhaien und Schildkrötengruppen, die sich ihren Platz zur Eiablage suchten. Gaby und Alex, unter deren Leitung das Resort steht, als auch die gesamte einheimische Crew, verliehen durch ihre liebevolle, herzliche und aufmerksame Art, ein direktes Wohlfühlgefühl. Man kommt als Fremde und geht als Freund. Es war ein rundum völlig entspanntes Erleben eines jeden Tages, bei dem es an keinem Service mangelte. Unvergessen bleiben die Blumen an meinem Tank zum 100. Tauchgang und den wunderschönen Abschiedsstrauss.

Nach über einer Woche führte mich mein Weg ins Landesinnere von Sulawesi, ins Tana Toraja. Mit dem Flugzeug ging es von Palu nach Makassar und von dort mit dem Auto, einem sicheren Fahrer und deutschsprachigen Guide nach Rantepao. Ich hatte das Glück, direkt am nächsten Tag vormittags eine Haus- und Beerdigungszeremonie miterleben zu dürfen. Noch heute bin ich total beeindruckt, diesen so andersartigen Feierlichkeiten beigewohnt zu haben! Auch hier hat mich wieder die Freundlich- und Herzlichkeit der Menschen begeistert, wie ich sie bisher immer in Sulawesi angetroffen habe. Der Besuch traditioneller Toraja Dörfer, wie Kete Kesu, als auch die Höhlen- und hängenden Gräber, sowie Tau-Tau Wächter, rundeten meinen Besuch in der landschaftlich wunderschönen Bergregion ab. Leider neigt sich jeder Urlaub einmal dem Ende und auch für mich hiess es bald, zurück nach Makassar, von dort über Bali nach Singapore und wieder gen Heimat zu fliegen.

Maik, vielen Dank für alles!! Ich freu mich schon jetzt, auf die nächste Reiseplanung mit dir.
Unsere Gäste besuchten:
Prince John Dive Resort & Prince John Dive Center
Tana Toraja Rundreise

Claudia und Frank Krüger
Nord-Sulawesi und Singapur
August / September 2007

Man fährt zu den Blue Bay Divers nicht in ein Resort, sondern man besucht dort Menschen, die innerhalb kürzester Zeit zu Freunden werden. Es ist ein Urlaub im Bacardi-Bounty-Feeling. So entspannt sind wir noch nie getaucht. Über jedes Foto haben sich die hochmotivierten Guides genau so gefreut wie wir. Diese kleine Barfussinsel ist mit so viel Liebe und Hingabe hergerichtet worden, natürliche Materialien wurden bevorzugt, Gemütlichkeit ist angesagt. Wer keine großen Hotelanlagen mit vielen Menschen bevorzugt, ist dort an der richtigen Stelle. Unser Tipp heißt einfach: Hinfahren, eintauchen und genießen. Herzlichen Dank lieber Maik und bis zum nächsten Tauchurlaub.
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Inge Loher und Christoph Goebel
Nord-Sulawesi und Singapur
Juli / August 2007

Unsere Erwartungen sind in allen Belangen weit übererfüllt worden! Wer auch immer etwas Individuelles erleben möchte und dabei perfekte Organisation und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sucht, der ist bei Aquaventure an der richtigen Adresse. Maik Solf ist der geniale Berater in allen Fragen und ich kann ihn vorbehaltlos weiterempfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Susann, Tobias und Andreas Schultze
Blue Bay Divers und Singapur
Juli / August 2007

Hi Maik, vielen Dank für die perfekte Organisation unseres Urlaubs. Es stellte sich als echte Traumreise heraus. Vom Transfer über die Unterkünfte bis zum Tauchen war alles super. Auch deine Empfehlung der Blue Bay Divers erwies sich als echter Geheimtipp. Wir können dich nur bestens weiter empfehlen und sind uns sicher, dass wir unsere nächste Reise wieder gemeinsam mit dir planen.

Vielen Dank und viele Grüße aus Zeuthen
Susann, Tobias und Andreas
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Solveig Schreiber und Thomas Mühe
Nord-Sulawesi, Toraja, Bali und Singapur
Juli / August 2007

Wir waren im August für 4 Wochen in Indonesien. Es war unsere erste Reise nach Indonesien und um mehr vom Land und den Tauchplätzen sehen zu können haben wir mehrere Resorts und eine Landtour miteinander verbunden. Wir tauchten im Bunaken Nationalpark, in der Straße von Lembeh, bei Bangka, um Nusa Lembongan und Nusa Penida. Die Resorts, Santika Manado (Thalassa Dive Center), und das Coconuts Beach Resort (World Divers) auf Lembongan haben uns sehr gut gefallen. Ein echter Geheimtipp von Maik Solf von AQUAVENTURE waren die Blue Bay Divers (Bangka). Selten haben wir uns in einem Resort und einer Basis so wo wohl gefühlt!!!! Vielen, vielen Dank hierfür! Außerdem organisierte Maik für uns eine Landtour in der Tana Toraja - ein einmaliges Erlebnis - und einen Stopover in Singapur! Eine Verkettung so vieler Stationen - da waren wir natürlich gespannt, wie wohl die Organisation der Transfers usw. klappen würde. Und kaum zu glauben, es hat alles bestens funktioniert. Von den Sitzplatzreservierungen im Flugzeug, über die Transfers, die Zimmer- bzw. Tauchpaket-Reservierungen bis zur Organisation der Inlandsflüge - alles problemlos. Besser geht’s nicht!!! Auch andere Gäste, die bei Maik gebucht hatten, sowie die Tauchbasen waren voll des Lobes für Aquaventure.
Es war zwar unsere erste, aber mit Sicherheit nicht die letzte Reise mit Euch!

Wir freuen uns aufs nächste Mal, vielen Dank für alles, Solveig und Thomas
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Tana Toraja Rundreise
World Diving

Peter Franz und Michael Kusch
Nord-Sulawesi
Juli 2007

Vielen Dank für die Organisation dieses rundum zufriedenstellenden und begeisternden Urlaubs.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Marlene und Karl-Heinz Zinnecker
Raja Ampat
Juni / Juli 2007

Reisebericht von Marlene Zinnecker
Unsere Gäste besuchten:
Sorido Bay Resort & Papua Diving

Natalia, Asun, Andreas, Toralf
Alor und Bali
Juni / Juli 2007

Hallo Maik,
vielen Dank für die super organisierte Reise nach Alor, Bali und Singapur. Alor Divers ist ein nettes kleines Resort, das familiär geführt ist. Tolles Tauchen super Esssen und Relaxen pur. Tauch Terminal ist ein sehr gut durchorganisiertes und ausgestattetes Tauchresort. Sehr gutes Essen à la carte. Das Wrack der USS Liberty (80m vom Resort) vor der Haustür ist sehr praktisch. Alles in Allem... sehr gerne wieder... am Besten morgen.
Natalia, Asun, Andreas, Toralf
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Claudia und Frank Krüger
Alor Divers
Mai / Juni 2007

Es war eine wunderbare Reise. Zwar ist die Reise recht beschwerlich, aber wer Romantik und Stille liebt, ist hier am richtigen Platz. Maik hat alles bestens durchorganisiert, selbst als die indonesischen Flüge verlegt worden sind, hat Unterbringung und Transfer bestens geklappt. Dafür nochmals unseren Dank.
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Karin Straßer und Jörg Wagner
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
April / Mai 2007

Alles fast perfekt gelungen und gebucht und schöne Eindrücke von den Tauchplätzen gesammelt. Einfach rund herum zufrieden gewesen. Wir werden Aquaventure gerne wieder mit einer Reise für uns beauftragen.
Grüßle Karin & Jörg
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Rajko Woydt
Nord-Sulawesi und Singapur
April / Mai 2007

Von der Buchung bis zur Landung, alles war eifach toll. Alle Leistungen wie beschrieben, 100 prozentig zufrieden. Vielen Dank für den schönen Urlaub.
Unsere Gäste besuchten:
Guesthouse The 4 Fish und Thalassa Dive Center
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Regina Schmidt und Friedrich Tusch
Bali und Komodo
April / Mai 2007

Wir haben uns von Anfang bis Ende durch Aquaventure sehr gut betreut gefühlt u. auch das Gefühl gehabt, daß auf individuelle Wünsche kompetent eingegangen wurde.
Unsere Gäste besuchten:
Padang Bay Homestay & Water WorX Dive Center
MV Nusa Tara
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Cornelia Thieme und Bernd Leschnik
Ost-Malaysia
April / Mai 2007

Taucher im Riff


 Fotogalerie "Ost-Malaysia von Cornelia Thieme"

Unsere Gäste besuchten:
Layang Layang Island Resort
Sipadan Mabul Resort & Smart Divers Mabul

Irmgard Künzl-Daldorf und Werner Daldorf
Hotel Santika Manado, Thalassa Dive Center und Singapur
April / Mai 2007

Unterm Strich ein schöner und sehr erholsamer Tauch-Urlaub in einer herrlichen tropischen Landschaft. Der Bunaken-Marine-Nationalpark ist neben Lembeh (noch?) ein Kleinod, bei dem es die sonderbarsten Kleintiere und Fische zu entdecken gibt, was wir mit großem Spaß getan haben. Und man kann herrliche Fotos machen, wenn man das Glück hat, mit einem Guide mit Adleraugen und viel Geduld zu tauchen. Für Taucher mit dem "Sinn fürs Kleine" unbedingt zu empfehlen, mit Maik Solf's Aquaventure Tauchreisen diese Reise zu unternehmen.
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Karin und Udo Frenzel
Negros und Bohol
April / Mai 2007

Lieber Maik,
selbst auf die Gefahr hin mich zu wiederholen,sage ich: Es war wieder spitzenmäßig, wie beim letzten Mal. Es hat wirklich alles perfekt geklappt.
Danke sagen Karin und Udo
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Melanie und Stefan Böttcher
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
April / Mai 2007

Unvergessliche Tauchgänge, viel Sonne und traumhafte Landschaft. Unter Wasser gibt es viele kleine und ungewöhnliche Dinge zu entdecken. Haben selten so freundliche Menschen erlebt. Immer ein Lächeln/Lachen auf den Lippen. Organisation war super- immer wieder! Danke schön für die tolle Organisation! Melanie und Stefan Böttcher
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Beatrix Witteler und Dierk Schumacher
Ost-Malaysia
April / Mai 2007

7-Tage Sabah Wildlife Tour plus 7 Tage Reef Dive Resort mit Zwischenstop in Kuala Lumpur war super. Die Rundreise auf Sabah ist sehr zu empfehlen, um einen Eindruck zu bekommen. Das Reef Dive Resort war genial und wir hatten Glück, dass keine größeren Gruppen einer Nationalität vor Ort waren, denn so war das einsame Resort Erholung pur (sehr nette Bungalows, leckeres Essen, relaxtes Tauchen, etc.). Vor allem die Tagesausflüge nach Sipadan sollten nicht ausgelassen werden (auch als Schnorchler ein MUSS), da die Unterwasserwelt wirklich sehr sehenswert ist. Von der organisatorischen Seite hat alles super geklappt und wir werden gerne wieder mit Aquaventure ein neues Ziel bereisen.
Trixi & Dierk
Unsere Gäste besuchten:
The Reef Dive Resort
Sabah Wildlife Safari

Gabriele und Jörg Münch
Bohol und Negros
April 2007

Also Maik, du hast es wieder nicht geschafft, uns den Urlaub zu vermasseln. Alles was Du gesagt und getan hast, passte wie die Faust aufs Auge. Es ist mit Dir wie bei ARD&ZDF. Man sitzt in der ersten Reihe!
Danke nochmal für Deine Bemühungen um das Baumhaus . Es war ein Traum. Weiter so !!!
Gabi & Jörg
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Katrin und Wolfgang Schubert
Sabah
April 2007

Wir sind gerade von einer Reise nach Malaysia (Borneo) zurückgekehrt. Eine 8-tägige Rundreise durch Sabah hatten wir bei Aquaventure gebucht. Die Organisation hat ausgezeichnet geklappt. Wir hatten fantastische Erlebnisse bei Dschungeltrips und Bootssafaris, beim Besuch des Orang Utan Centers etc. Wir können sowohl den Veranstalter als auch diese Rundreise weiterempfehlen.
Unsere Gäste besuchten:
Sabah Wildlife Safari

Antje Schnitzer und Bernd Wiechmann
Similan Inseln
April 2007

Toller Service von Aquaventure, vielen Dank! Antje & Bernd
Unsere Gäste besuchten:
Mermaid 2

Debra Heinen
Alor Divers
März / April 2007

Alor Divers ist ein neues Resort mit sehr guter Küche und vielen kleinen Annehmlichkeiten, die einen gelungenen, entspannten Tauchurlaub ausmachen. Viele unberührte Tauchplätze mit vielen Schwarmfischen. Die lange Anreise lohnt sich auf jeden Fall.
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Elke und Fritz Sontheimer
Banggai und Togian Inseln
März / April 2007

Aquaventure kann man jedem Taucher empfehlen! Kompetente und sehr engagierte Beratung. Sehr gut organisierte Abwicklung der Reise ohne böse Überraschungen!
Unsere Gäste besuchten:
MV Paisubatu 2

Petra Klenk Und Martin Benkendorff
Malapascua
März / April 2007

Der gesamte Ablauf der Reise nach Malapascua vom ersten Angebot bis zum Rückflug hat bestens geklappt. Malapascua hat uns sehr gut gefallen, für Taucher unbedingt zu empfehlen. Sowohl Aquaventure als Veranstalter wie auch die Insel Malapascua mit dem Sunsplash-Resort und der Tauchbasis von Sea-Explorers waren eine gute Wahl.
Unsere Gäste besuchten:
Sunsplash Beach Resort

Silke Ziegler und Sascha Ackermann
Blue Bay Divers
März 2007

Vielen Dank für die gute Beratung und gute Organisation unserer Reise. Wir werden bei den nächsten Reiseplanungen wieder auf Aquaventure zurückkommen und können Aquaventure nur weiter empfehlen!

Liebe Grüsse Silke & Sascha
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Alexander Puschke, Thomas Paulekuhn und Daniel Demuth
El Dorado Beach Resort und Dive Society Dumaguete
März 2007

Vielen Dank für die super Betreuung und die flexible Buchung. Alles hat super geklappt! Wir werden bei der nächsten Urlaubsplanung wieder auf eure Seite schauen!
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Philipp Klos
Raja Ampat und Bali
März 2007

Tolle Reise, alles bestens geklappt... selten so viel erlebt und Raja Ampat ist wohl das beste Tauchgebiet, das ich je betauchen durfte...
Unsere Gäste besuchten:
MV Temu Kira

Steffanie Linde und Sören Balko
Süd-Thailand
Februar / März 2007

Impressionen von Sören Balko
Wieder haben wir bei Aquaventure gebucht und diese Wahl keine Sekunde bereut! Diesmal ging es nach Thailand, genauer: auf die Insel Koh Lanta in der südlichen Andamanensee. Der Transfer vom/zum Flughafen Phuket hat einwandfrei geklappt (und das trotz eines verpassten Anschlussflugs in Singapore). Ebenso war die Bungalowanlage (das Southern Lanta Resort an Klong Dao Beach) von Maik gut ausgewählt. Die Bungalows liegen schön in einem Palmengarten und haben mit A/C, Kühlschrank und Warmwasserdusche allen Luxus den man braucht. Das Moskitonetz haben wir dann auch noch bekommen. Außerdem verfügt die Anlage über ein Spa und ein passables Restaurant - letzteres allerdings recht teuer. Ein super Tipp war daher Maiks Restaurant-Empfehlung. Im "VR Minimart" gibt es für kleine Kasse leckere Thai-Currys etc. Mit einiger Wahrscheinlichkeit trifft man hier auch die Leute, mit denen man schon tagsüber tauchen war. Ein besonderes Lob hat die Tauchbasis, das Koh Lanta Diving Center, verdient. Freundlichkeit und Serviceorientierung werden hier groß geschrieben. Besonders gut gefallen hat uns, dass es bei den Ausfahrten niemals hektisch zugeht und in kleinen Gruppen getaucht wird (niemals mehr als 4 Taucher auf einen Guide). Die Sichtweiten waren jahreszeitlich bedingt zwar eher gering (so um die 10 Meter schwankend), aber dies wurde mit entspannten Tauchgängen in einer traumhaften Unterwasserwelt mehr als wett gemacht. Weitere Pluspunkte waren die sympathischen Guides und die gute Verpflegung an Bord.

Fazit: ein super Urlaub und bestimmt nicht der letzte, den wir bei Aquaventure gebucht haben.
Unsere Gäste besuchten:
Southern Lanta Resort & Koh Lanta Diving Center

Dora Berger und Rainer Brunner
Pulau Weh
Februar 2007

mit Aquaventure zu den entferntesten Destinationen sofort wieder.Es hat alles geklappt und wir hatten jede Menge Spass und tolle Tauchgänge in Pulau Weh.
Unsere Gäste besuchten:
Lumba Lumba Pulau Weh

Manuela und Karl-Heinz Müller, Rosmarie Kansy und Dieter Uschold
Maratua Paradise Resort
Februar 2007

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal bei Herrn Solf für die absolut sehr gut organisierte Reise bedanken.

Nach einer langen Anreise, glücklicherweise mit einem von uns eingeplanten Stopover in Balikpapan kamen wir entspannt auf Maratua an.

Die Tauchgänge waren Super. Ein absolutes Highlight waren die Mantas bei Sangalaki. Wir haben schon viele Tauchgänge weltweit absolviert, aber so eine tolle Begegnung mit so vielen Mantas konnten wir noch nicht im Logbuch verzeichnen.
Die Crew sowie das Hotelpersonal waren sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Wünsche wurden, im Rahmen des Möglichen, sofort erfüllt.

Die Rückreise war etwas anstrengender als die Hinreise. Der Flieger von Berau nach Balikpapann war kurzfristig ausgefallen. Dennoch wurde vom Hotelmanager schnell eine Alternative organisiert, Wir wurden mit einem Auto nach Balikpapan gebracht ( 16 Stundenfahrt ). Diese Tour war sehr anstrengend, aber wir erreichten unsere Maschine nach Singapur pünktlich und sicher. Reisen in Asien ist nun mal etwas anderes als Reisen in Europa.

Das Maratua Paradise Resort ist dennoch absolut empfehlenswert.
Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Familie Beyer
Süd-Thailand
Februar 2007

Impressionen von Uwe Beyer
Hallo Maik,

vielen Dank nochmals für die super Reise nach Thailand. Das erste mal nach Thailand war sicher nicht unser letztes. Eine Woche auf der Mermaid II waren ein Traum. Super Tauchplätze an den Similians und im Süden von Phuket plus super Service, Qualität etc. auf dem Schiff. Alle Transfers haben wie auch beim letzten mal immer super geklappt. Auch Koh Lanta war ebenfalls eine super Empfehlung und hat uns sehr gut gefallen.

Nochmals vielen Dank und bis demnächst
Uwe, Babett, Siegfried und Birgit
Unsere Gäste besuchten:
Mermaid 2
Koh Lanta Diving Center

Claudia Jedamski und Sven Dreyer
Oasis Resort und SeaQuest Dive Center
Januar / Februar 2007

Ein Lob an die Organisation und Beschreibung der Reiseleistung. Das Oasis Beach Resort einschl. der zugehörigen Tauchbasis wird von uns jederzeit weiter empfohlen.
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Yvonne und Michael Freihoff
El Dorado Beach Resort und Dive Society Dumaguete
Januar / Februar 2007

Vielen Dank an das Team von Aquaventure. Im besonderen an Herrn Solf. Vielen Dank für die super Beratung im Vorfeld. Alle Auskünfte und Beschreibungen haben sich als absolut richtig erwiesen. Wir hatten einen tollen Urlaub, und würden jederzeit wieder mit Ihnen Reisen. Vielen Dank dafür!
Im übrigen sind die Philippinen als Reiseziel, und das El Dorado im speziellen, nur zu empfehlen. Ein Land mit noch natürlich freundlichen Menschen. Man kann sich frei bewegen und hat nie ein ungutes Gefühl. Für uns wird es wohl nicht das letzte Mal Philippinen gewesen sein.

Viele Grüsse, und nochmals herzlichen Dank,
Michael und Yvonne Freihoff
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Manuela Löffler und Marcus Payne
Cebu und Negros
Januar 2007

Lieber Maik,
wir möchten uns nochmal für die ausgezeichnete und so kurzfristige Organisation bedanken. Philippinen sind auf alle Fälle eine Reise Wert.
Bis zum nächsten Mal Marcus & Manuela
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Sea Explorers Malapascua
Sunsplash Beach Resort

Manfred Braun
Oasis Resort und SeaQuest Dive Center
Januar 2007

Tauchen mit SeaQuest-Diver in Panglao Bohol Philippinen ist auf jeden Fall ein Erlebnis. Die Abende am Strand traumhaft. Der weiße Strand, muß man gesehen haben.
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol

Birgit Sänger und Rainer Schrade
Negros und Bohol
Dezember 2006 / Januar 2007

Hi Maik, es war eine super organisierte Reise. Vielen Dank. Wir haben uns gefragt, warum wir nach 25 Jahren Asienreisen erst jetzt das 1. Mal die Philippinen besucht haben. Wir glauben, es war ein Fehler und werden auf jeden Fall wieder hinfahren.
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Sipalay Easy Diving And Beach Resort
La Estrelle Beach Resort & Cabilao Dive Center
Flower Beach Resort

Christel und Bernhard Cramm
El Dorado Beach Resort und Dive Society Dumaguete
November / Dezember 2006

Hallo Maik, die Reise war super, es hat alles wunderbar geklappt. Wir haben uns gut erholt und konnten unter Wasser einige Super-Makro-Aufnahmen der vielen Critter schießen.
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Andrea, Ulrike und Klaus Lampe
Cebu und Negros
November / Dezember 2006

Hallo Maik, ein großes Dankeschön für die Reise und Deinen Service, es war alles Bestens und hat uns sehr gut gefallen. Wir buchen sehr gerne unseren nächsten Urlaub wieder bei Dir! Klaus, Andrea und Ulrike
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete
Sea Explorers Malapascua
Sunsplash Beach Resort

Cornelia Thieme
Blue Bay Divers
November / Dezember 2006

Tja, also was schreibt man nach einer solchen Reise – alles war super? Oder doch etwas differenzierter? Es war auf jeden Fall einer der schönsten Urlaube die ich je hatte – und das lag nicht nur an der einzigartig paradiesischen Lage mit der Erholungsgarantie, sondern auch an den Menschen dort, die einem den ganzen Tag das Gefühl gaben dort zuhause zu sein und auch einen Teil der Gemeinschaft darzustellen. Das Tauchen an den fast unberührten Spots und diese Individualität bei der Tauchgangsplanung und -gestaltung gibt es nur noch an ganz wenig Plätzen auf der Erde – dies ist einer und ich hoffe das er es lange noch bleibt.

 Fotogalerie "Sulawesi von Cornelia Thieme"

Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Marika und Stephan Blomenhofer
El Dorado Beach Resort und Dive Society Dumaguete
November 2006

Wir waren im November 2006 für 3 Wochen auf den Philippinen / Negros, Hotel El Dorado Beach und waren mit dem gesamten Ablauf der Reise Top zufrieden!
Vielen Dank nochmal an Herrn Solf und evtl. bis nächstes Jahr.
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Ingrid Petschick und Fred Hagedorn
El Dorado Beach Resort und Dive Society Dumaguete
November 2006

Impressionen von Fred Hagedorn
Hallo Maik. Wir haben Deinen perfekten Service schon bei unserer Sulawesi-Reise im April 2006 schätzen gelernt, und sind damit auch diesmal bei der Reise nach Dumagete/Philippinen sehr zufrieden gewesen. Wieder haben wir viel unter Wasser erlebt, ganz wie es unseren Wünschen entsprach. Dazu haben die kompetenten Guides der Dive Society Tauchbasis maßgeblich beigetragen. Die Unterbringung im El Dorado war eine gute Empfehlung. Vielen Dank und bis zum nächsten Mal.
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Ruth und Andreas Wortmann
Nord-Sulawesi
November 2006

Impressionen von Ruth und Andreas Wortmann
(Canon Ixus 500
Canon WP-DC 800 Unterwassergehäuse)
Hallo Maik, mal wieder Danke für einen perfekt organisierten, wunderbaren Urlaub. Einfach ein Traum die Kombination bei Christiane (Froggies) auf Bunaken mit den tollen Steilwandtauchplätzen und dem anschließenden Aufenthalt bei Anke und Salmon (Blue Bay Divers) und damit direkt im Paradies. Selten fühlten wir uns im Urlaub so "zu Hause" wie in diesen beiden Resorts und selten fiel der Abschied bisher so schwer. Vom Tauchen möchten wir hier gar nicht anfangen groß zu schwärmen - sonst wollen noch alle dorthin ;-) - nur soviel, fast jeder Tauchgang war ein Highlight und neben den unzähligen Pygmäenseepferdchen und unendlich vielem anderen "Kleinzeug", das wir dank der super Guides gesehen haben, hatten wir z.B. ein TG in der Strasse von Lembeh mit gleich 2 Rhinopias und einem black Hairy Frogfish).

Ausführlicher Reisebericht von Ruth und Andreas Wortmann unter Urlaubsberichte > Asien
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Jürgen Schulz
Cebu und Negros
Oktober / November 2006

Wie immer hat alles super funktioniert. Danke!
Unsere Gäste besuchten:
Sunsplash Beach Resort
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Manuela Pleske
Froggies Divers
Oktober / November 2006

Impressionen von Manuela Pleske
(Sony Cybershot DSC-W5)
Der Urlaub war ein absoluter Traumurlaub. Meine Urlaubstradition wurde gleich bei der Ankunft auf Bunaken erfüllt. Füße ins Wasser halten... ;O) Der herzlich Empfang und tränenreiche Abschied (dank Ida, Martha und Hence) werden mir auf ewig in Erinnerung bleiben. Die Zimmer sind einfach, aber völlig ausreichend. Das Essen war der Hit!! Trotz der vielen Tauchgänge zeigte die Waage kein Kilo weniger an. Ich habe selten so lange und entspannte Tauchgänge gemacht. Tauchen ohne Zeitlimit möchte ich nicht mehr missen. Die Unterwasserwelt unbeschreiblich schön. Die Lembeh-Kurz-Safari muß man gemacht haben.
Die Reise war super geplant!! Der Preis unschlagbar!! Der Service Top!!
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers

Eva Wellinger
Raja Ampat und Alor
Oktober / November 2006

Impressionen von Eva Wellinger
(Canon PowerShot S70)
Ich habe eine tolle Beratung erhalten und es hat alles bestens geklappt obwohl ich so kurzfristig gebucht habe. Ich kann Aquaventure nur weiter empfehlen! Danke!
Unsere Gäste besuchten:
MV Putri Papua
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Brigitte Fraijo und Hans-Joachim Schuster
Kapalai Island Resort
Oktober / November 2006

Alles bestens gelaufen. Guter Service. Schnelle Reaktionszeit. Günstiger Preis. Wir kommen gerne wieder!
Unsere Gäste besuchten:
Kapalai Island Resort & Kapalai Dive Center

Sabine Ziegelmeir, Josef Meitinger und Robert Ziegelmeir
Bali und Alor
Oktober 2006

Unsere Reise - 28 Tage lang - Stopover in Kuala Lumpur, Padang Bai auf Bali und Alor (tolle Insel) war prima von Maik geplant. Gut organisiert, stimmte mit von Maik großzügig gegebenen Informationen überein. Wir reisen sehr gerne, wieder mit "Maik" Aquaventure.
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Heike und Carsten Urbinat
El Dorado Beach Resort und Dive Society Dumaguete
Oktober 2006

Lieber Maik Solf,

wieder zurück in Deutschland, möchten wir uns für die nette Betreuung bedanken. Alles hat super geklappt und wir waren mehr als zufrieden. Unser erster Tauchurlaub war ein glatter Erfolg und sehr interessant, sowohl über als auch unter Wasser. Apo Island ist einfach traumhaft, das Hausriff von Dive Society allerdings auch. Obwohl wir dieses mehrfach betaucht haben, konnten wir bei jedem Tauchgang immer wieder Neues entdecken. Leider waren die 2 Wochen viel zu schnell vorbei.

Liebe Grüße
Heike & Carsten Urbinat
Unsere Gäste besuchten:
El Dorado Beach Resort & Dive Society Dumaguete

Kristina Wetzel und Karl-Heinz Krüger-Herold
Wakatobi Dive Resort
Oktober 2006

Der direkte und prompte Kontakt zu Herrn Maik Solf ist immer sehr erfreulich! Da wird mitgedacht, gut überlegt und beraten. Gerne empfehlem wir Sie Freunden. Herzlichen Dank!
Unsere Gäste besuchten:
Wakatobi Dive Resort & Wakatobi Dive Center

Olaf und Heike Krannich
Alor Divers
Oktober 2006

Impressionen von Olaf Krannich
(Olympus C-8080 Wide Zoom
Olympus PT-023 Unterwassergehäuse
Sea & Sea YS 60)
Ewige Anreise, die sich aufgrund eines Flugausfalls für uns um einen zusätzlichen Tag verlängert hat, Höllenströmungen, teilweise sch...kaltes Wasser (20°C), weniger Großfisch als erwartet, absolute Abgeschiedenheit, kein Radio, kein Fernsehen - kurz:
Es war traumhaft schön. Danken Dir für Deine (wieder einmal tolle und treffende) Empfehlung! Immer wieder gern mit Aquaventure - voraussichtlich im April 2007...das Ziel kennst Du bereits und sollte unter uns bleiben ;-).

Liebe Grüße
Olaf und Heike
Unsere Gäste besuchten:
Alor Divers Bungalows & Alor Divers

Silvia und Wolfram Solf
Singapur, Sulawesi und Bali
September / Oktober 2006

Impressionen von Silvia und Wolfram Solf
Wir sind nicht mehr die Jüngsten, aber zählen noch lange nicht zum alten Eisen. Land und Leute kennenlernen ist für uns immer wieder sehr beeindruckend. Es ist nicht das erste Mal, dass wir über Aquaventure unsere Reise gebucht haben. So wurde auch diese Reise so zusammengestellt, dass alles von Anfang bis Ende hervorragend geklappt hat. Wir werden dich weiterempfehlen und freuen uns schon auf das nächste Mal.
Silvia und Wolfram aus Magdeburg
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Tana Toraja Rundreise

Monika Lühr und Michael Maihöfer
Tauch Terminal Resort Tulamben
September 2006

Wir waren sehr zufrieden in Tulamben, es sind wunderschöne Tauchplätze und das Resort ist wirklich sehr sauber, das Personal sehr freundlich. Die Bungalows sind recht einfach, aber sauber, leider fehlen Moskitonetze! Wenn man vorab schon alles gebucht und bezahlt hat (was auch günstiger kommt) wird man leider von der Basis- und Resortleitung wie 2. Klasse behandelt, aber die Crew/Staffs sind dafür um so freundlicher. Das Restaurant ist gut, Frühstück sehr einfach - 2 Wochen Toast und Ei! Man kann auch ein anderes Frühstück haben, bezaht dann aber den Aufpreis! Abends waren wir immer in Tulamben selbst essen (Safety Bar) ein super Restaurant das einem Deutschen gehört (Ralf) - nur zu empfehlen, günstiger als im Resort und besser, macht auch Essen das nicht auf der Karte steht, z. Bsp. für mich als Vegetarierin.
Mit Aquaventure waren wir absolut zufrieden, es hat alles wirklich super funktioniert! Wir hatten einen wunderschönen erholsamen Urlaub mit schönen Tauchgängen.
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Angelika und Helmut Kmit
Nord-Sulawesi
September 2006

Hallo Herr Solf,
vielen Dank für eine super organisierte Reise. Die Kombi Froggies Divers und Blue Bay Divers war von den Tauchgebieten optimal. Besonders möchten wir die tolle persönliche Atmoshäre bei Anke und Ihrem Team erwähnen. Wir haben uns noch nie so Wohl im Urlaub gefühlt, wie auf Sahaung. Wir werden sicher wiederkommen!
Angelika und Helmut aus Stuttgart
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Frank Buckler
Hongkong und Lombok und Bali
August 2006

Impressionen von Frank Buckler
Hongkong: Ist in jedem Fall 2 Tage wert - abgefahrene Stadt. Der Peak tagsüber und abends ein Muss.

Lombok: Gili Trawangan: Deutsche Tauchschule, sehr guter Service, Ausstattung, Bungalow, etc. Mehr als eine Woche muss hier aber nicht sein. Da lohnen sich ggf. Abstecher auf die anderen Gilis und Lombok selbst. Der Aufstieg auf den Vulkan Rinjani ist sehr anstrengend, in der Hauptsaison ist auch relativ viel Verkehr. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich nicht wusste wie anstrengend es ist. Sonst hätte ich das tolle Erlebnis verpasst. D.h. sowohl Natur und Ausblick als auch das Trekking und die Unterhaltung mit den Guides durch die man das Land auch besser versteht.

Bali: Besonders beeindruckend ist dort die Kultur, die Tempel, die Gastfreundschaft, die Reisfelder und vor allem die Surfspots. Anfangs für mich sehr gewöhnungsbedürftig war, dass (insb. in Kuta) immer jemand einem etwas verkaufen will. Nachdem ich durch meinen Guide aber verstanden und gesehen habe wie arm die Leute sind, habe ich verstehen können und mit Nachsicht statt mit Wut reagieren können. Auf Kuta ist als Restaurant das Poppies unbedingt zu empfehlen, in Ubut ist im Cafe Wayan die Ente, die beste Ente die mein Gaumen in den letzten 33 Jahren erblickt hat ... einfach fantastisch. Diskotechnisch bieten viele Locations am Samstag Abwechslung, sonst ist jedoch wegen der anhaltenden Touristenflaute wenig los in den Clubs. Ganz große klasse war auch das Wracktauchen in Tulamben.

Fazit: Tolle Reise, ausgewogener Urlaub aus Stadtleben Hongkong, Chillout und Tauchen auf den Gilis und Kultur und Natur auf Bali. Organisation reibungslos. Immer ist jemand da, der einen abholt oder den man fragen kann. Der empfohlene Guide Nick ist klasse. Zeigt einem Geheimtipps, gern auch seine eigene Kultur und sein Zuhause. Zudem ist er sehr zuverlässig.

Danke Maik für die toll zusammengestellte Reise und die Tipps! Frank Buckler
Unsere Gäste besuchten:
Dream Divers

Frank Schobel
Nord-Sulawesi
August 2006

Impressionen von Frank Schobel
Lieber Herr Solf!
Seit nunmehr fast 3 Wochen wieder in Deutschland angekommen, läßt sich nur schwer zum Ausdruck bringen, welche Eindrücke man von solch einer Reise mitgenommen hat. Die Einzigartigkeit dieses Landes, die Faszination der Unterwasserwelt und die schönen und freundlichen Begegnungen mit den Menschen werden diese Reise unvergesslich machen. Herzlichen Dank für die Planung und Durchführung und ich freu mich jetzt schon auf meinen nächsten Indonesien-Urlaub!
Grüssle Frank
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Birgit, Kerstin, Alex und Markus
Blue Bay Divers und Tana Toraja
August 2006

Blue Bay Divers sind immer eine Reise wert. Wir sind Globetrotter, immer woanders. Bei Anke haben wir das erstemal gesagt: Wir kommen wieder!!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers
Tana Toraja Rundreise

Barbara Schraut
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
August 2006

Tausend Dank! Wir hatten eine tolle Zeit und waren begeistert.

Liebe Grüße Barbara Schraut
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Daniela Gut und Benno Wolf
Maratua Paradise Resort und Singapur
Juli / August 2006

Adlerrochen

www.taucher.li

 Fotogalerie "Maratua von Daniela Gut"

Unsere Gäste besuchten:
Maratua Paradise Resort & Maratua Paradise Dive Center

Familie Jäger-Kleinicke
Blue Bay Divers und Singapur
Juli 2006

Die Reise war von Aquaventure sehr gut organisiert. Alle noch offene Fragen wurden sofort per email geklärt. Die Insel war ein Traum, ebenso die Tauchgebiete. Wir hatten unsere auch tauchenden Kinder (13 und 14 Jahre) dabei. Sie erhielten entsprechend ihrem Können und Interessen eine perfekte Begleitung.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Regine und Thomas Ludolph
Hotel Santika Manado, Thalassa Dive Center und Singapur
Juni / Juli 2006

Impressionen von Thomas Ludolph
Hallo Herr Solf

sind nun schon vor 2 Wochen wieder in Deutschland eingetroffen. Vielen Dank für die super Organisation. Es hat wirklich alles problemlos geklappt. Ohne die Sitze am Notausgang wäre ich wohl verloren gewesen.
Aber dank Ihnen habe ich die 12 Stunden nach Singapore problemlos überstanden. Es war wirklich ein sehr schönes Urlaubserlebnis und nicht nur wegen des Tauchens. Wir haben uns mit allen gut verstanden, neue Freundschaften geschlossen und wegen der Projekte von Simone und Michell Einblicke in das Leben der Insulaner erhalten die man wohl auf normalen Urlaubsreisen nicht erhalten kann. Ich werde Sie wärmstens weiter empfehlen und so es die Situation zuläßt, mich gern von Ihnen für eine neue Tour beraten lassen.
Nebenbei, das Tauchen ist ein tolles Erlebnis in Indonesien. Leider hatten wir nur wenig Großfisch aber die vielen Turtles und Napoleons haben alles wettgemacht. Etwas problematisch war unser Wetter, zunächst eigentlich Dauerregen für ca. eine Woche dann jedoch Besserung und in den letzten Tagen viel Sonne, Feuchtigkeit und super Laune. Nochmal vielen Dank für Alles und wir bleiben in Kontakt.

Viele Grüße
Regine und Thomas Ludolph
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center

Ulrike und Michael Scharrer
Bali und Lombok und Komodo
Mai / Juni 2006

Impressionen von Ulrike und Michael Scharrer
Der Urlaub fing für mich schon mit dem ersten Kontakt mit Maik an, seit dem ersten Telefonat war es mehr wie die Planung einer Reise mit Freunden, die die Gegend kennen. Er hat mit seinen Tips genau unseren Geschmack getroffen, sämtliche Bausteine ideal kombiniert und organisiert. Es gab keine unnötigen Wartezeiten, jeder Tag der 3 1/2 Wochen war optimal genutzt. Alle Transfers haben hervorragend geklappt, immer war ein Ansprechpartner da. Unterkünfte, Tauchen, die Tauchsafari - alles war einfach traumhaft schön.
Von Glasgarnelen über Hammerhaie bis zu den Mantas konnten wir die ganze Unterwasservielfalt geniessen, das ganze in Verbindung mit guten Unterkünften, hervorragendem Essen und der überwältigenden Freundlichkeit unserer Gastgeber, den Indonesiern.
Danke an Maik, der nächste Urlaub wird bei Dir gebucht!

Ausführlicher Reisebericht von Michael Scharrer
Unsere Gäste besuchten:
Dream Divers
Pondok Baruna & World Diving
MV Nusa Tara

Dagmar und Frank Hähnel
Nord-Sulawesi
Mai / Juni 2006

Maik, wenn auch verspätet sagen wir Dank für einen gelungenen, gut durchorganisierten Urlaub in Sulawesi, es hat alles prima geklappt und wir werden bei der nächsten Urlaubsplanung auf jedenfall auf Dich zurück kommen.

Beste Grüße von Frank und Dagmar
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Karin und Udo Frenzel
Nord-Sulawesi
April / Mai 2006

Hallo Maik,

Die Reisekomnbination Froggies Divers und Blue Bay Divers ist optimal. Sowohl von den Tauchgebieten , Großfisch und Macros. als auch von den Tauchbasen. Betreuung und Verpflegung ließen keine Wünsche offen.
Das Tauchen in sehr kleinen Gruppen, ein Guide und max zwei Taucher ist optimal. Die Guides haben Adleraugen und sehen Dinge, an denen man sonst vorbeischwimmt.
Zum Abschluss ein ganz dickes Dankeschön an Aquaventure Tauchreisen und damit an Dich Maik, für die Rundumbetreuung und beste Beratung.

Wir haben uns sauwohl gefühlt
Macht weiter so!!!!

Karin und Udo aus Aalen
Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Gaetana Vecchio und Sven Scholz
Nord-Sulawesi
April / Mai 2006

Impressionen von Sven Scholz
Lieber Maik,

vielen Dank für die tolle Beratung vor unserem wunderschönen Urlaub. Vor allem für die präzisen und ehrlichen Meinungen über die einzelnen Resorts. Bei Dir bekommt man wirklich das was Du einem auch vorher versprichst. Dies liegt bestimmt auch daran, dass Du die Resorts selber besucht hast.
Eine perfekt organisierte Reise, bei der kein Wunsch offen geblieben ist.
Vielen lieben Dank, im nächsten Jahr wirst Du in jedem Fall noch eine hübsche Reise für uns organisieren dürfen.

Lieben Gruß nach Hannover
Tania & Sven

 Fotogalerie "Nord-Sulawesi von Sven Scholz"

Unsere Gäste besuchten:
Froggies Divers
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Mario Felsmann, Swen Voigt und Jürgen Schulz
Ost-Malaysia
April / Mai 2006

Hallo Aquaventure Tauchreisen,

vielen Dank für die Organisation der Reise. Wir hatten ja diesmal wenig "Reise" aber dafür viel "Tauchen" gebucht. Und es hat geklappt! 63 Tauchgänge in drei Wochen an zwei Plätzen. So konnten wir das über Wasser sehr übersichtliche Roach Reefs Resort auch unter Wasser ausgiebig erkunden. Für 10 Tage bot das Roach Reef aber dann doch zu wenige Tauchplätze. Viel besser dann im Sipadan Mabul Resort: Viel mehr Angebote für natürlich auch wesentlich mehr Taucher und größere Gruppen, aber dafür sehr abwechslungsreiche Tauchplätze. In die Schildkröten-Höhle haben wir uns dann aber doch nicht getraut ;-)

Gruss,
Swen
Unsere Gäste besuchten:
Roach Reefs Resort
Sipadan Mabul Resort & Smart Divers Mabul

Heike und Udo Bohn, Matthias und Steffi Meyer
Nord-Sulawesi
April / Mai 2006

Hallo lieber Maik, wir möchten uns ganz herzlich für den von Dir super organisierten Urlaub in Sulawesi bedanken.
Das Santika Hotel ist sehr schön, die Tauchbasis unter der Leitung von Simone sehr kompetent und wir hatten hervorragende Tauchgänge mit super Guides. Ebenfalls ist der Aufenthalt auf der Insel Sahaung ein gelungener gewesen. Wir wurden von Anke liebevoll umsorgt, alle Wünsche hat sie uns erfüllt, wenn es ihr möglich war. Das Essen ist absolute Spitze. Natürlich möchte ich nicht vergessen all die lieben Menschen, die uns umsorgt haben lobend zu erwähnen. Es war insgesamt ein Traumurlaub, dafür ganz lieben Dank !!!!!!!!!!!!
Es grüßen Heike und Udo

Danke Maik,
für so ein schönen Traumurlaub in Nord-Sulawesi.
Matze und Steffi
Unsere Gäste besuchten:
Hotel Santika Manado und Thalassa Dive Center
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Olga und Wilhelm Brückmann
Blue Bay Divers und Singapur
April 2006

Lieber Maik,

es war wieder sehr schön. Wir haben noch andere Kunden von Euch getroffen und sind alle froh, dass wir Dich haben, da du sehr gut informiert bist und Dir Zeit für uns nimmst. Wir haben uns sehr gut erholt!! Das Tauchen nur zu Zweit mit einem Guide ist wirklich super und alle Tauchplätze sind sehr schön. Wir tauchten mit dem Charles und der ist wirklich sehr aufmerksam und zeigt viel. Anke ist immer präsent und sehr nett zu den Gästen, das macht viel aus! Das Personal ist sehr herzlich, sie singen einem sogar zum Abschied und winken am Strand, das mir die Tränen kamen.
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Imke van Harten und Philip Kolb
Blue Bay Divers und Singapur
April 2006

Danke für die Organsiation einer solch tollen Reise!
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers