Fluggesellschaft Singapore Airlines Dienstag, 17.09.2019
Fluggesellschaft Singapore Airlines

Fluggesellschaften > Singapore Airlines

Fluggesellschaft "Singapore Airlines"

Über Singapore Airlines:

Die Anfänge liegen im Jahre 1947 in einer kleinen regionalen Fluggesellschaft. Damals wurde erstmals ein Flugdienst zwischen Singapur, Kuala Lumpur, Ipoh und Penang eingeführt. Der Name dieser regionalen Fluggesellschaft war: Malayan Airways.

Die Nachfrage stieg rasch an und somit wuchs auch die kleine Fluggesellschaft.
Durch die Gründung des malaysischen Staatenbundes 1963 erfuhr sie 2 Namensänderungen. Der erste Name war Malaysian Airways. Drei Jahre später wurde sie in Malaysia-Singapur Airlines (MSA) umbenannt aus Rücksicht auf die vereinigten Anteilseigner, der Regierungen von Malaysia und Singapur.

MSA stellte ihre Verbindungen im Oktober 1972 ein und zwei neue Fluggesellschaften, das Malaysia Airline System (heute Malaysia Airlines) und Singapore Airlines entstanden.

Singapore Airlines vergrößerte und modernisierte ihre Flotte. Heute ist Singapore Airlines international hoch angesehen und eine der führenden Fluggesellschaften weltweit. 2002 gewann Sie den Award des Business Traveller Asia Pacific und wurde zur "Best Airline of the World" gekürt. Im gleichen Jahr wurden sie von der Zeitschrift "Reise und Preise" für die beste Economy Class ausgezeichnet. Das Flugnetz umfasst derzeit über 90 Städte in fast 40 Ländern. Singapore Airlines ist weltweiter Erstkunde des Airbus A380 gewesen und bekam am 15. Oktober 2007 die erste Maschine dieses Typs ausgeliefert. Das Rückgrat der Flotte bilden derzeit hauptsächlich Maschinen vom Typ Boing 777, gefolgt von Airbus A380 und Airbus A350.

Flüge:

• Hinflug ab Frankfurt (2 x täglich), München (1 x täglich) und Düsseldorf (3 x wöchentlich) nach Singapur
• Rückflug täglich ab Singapur nach Frankfurt und München sowie mehrmals wöchentlich nach Düsseldorf
• Anschlussflug nach Jakarta/Java, Denpasar/Bali, Mataram/Lombok, Manado/Sulawesi, Makassar/Sulawesi und Balikpapan/Kalimantan mit Tochtergesellschaft Silkair

Klasseneinteilung:

• Economy Class
• Premium Economy Class
• Business Class (Raffles Class)
• First Class (Suites)

Steckbrief:

• Vielfliegerprogramm Kris Flyer
• Inflight-Entertainment System KrisWorld
• Singapore Airlines ist Mitglied der Star Alliance
• 3 Menüs in der Economy Class zur Auswahl
• Book The Cook ab der Premium Economy Class
• Kostenlose alkoholische Getränke
• Bevorzugte Sitzplätze (u.a. an den Notausgängen) gegen Aufpreis buchbar

Sitzplätze:

Im Februar 2018 wurde die bisherige Sitzplatzreservierung komplett überarbeitet. Sitzplatzreservierungen sind bei günstigen Tarifen in der Regel nur nach Ticketausstellung und vollständiger Bezahlung gegen Aufpreis über die Website von Singapore Airlines möglich. Ausgenommen hiervon ist weiterhin der Online-Check-In ab 48 Stunden vor Abflug.

Sitzplätze an den Notausgängen sind generell nur nach Ticketausstellung und gegen Aufpreis, z.B. für die Strecke Frankfurt - Singapur USD 70, buchbar.

Wichtig für die genauen Regelung sind hierbei die gebuchten Tarife bzw. Buchungsklassen. Diese finden Sie auch in unseren Angeboten und Reisebestätigungen. Die Klasse gilt pro Richtung, es ist also möglich auf dem Hinweg eine kostenlose Sitzplatzreservierung zu erhalten und auf dem Rückweg eine kostenpflichtige Sitzplatzreservierung.

Im Einzelnen gelten nun folgende Bestimmungen:

• Lite-Tarif (Buchungsklassen: K/V/N/Q)
Die Sitzplatzreservierung vorab ist nur über die Website von Singapore Airlines nach der Ticketausstellung möglich.
Dabei fallen unterschiedliche Gebühren an, je nachdem in welchem Bereich des Flugzeuges der Sitzplatz gebucht wird.

• Standard-Tarif (Buchungsklassen: W/H/M)
Die kostenlose Sitzplatzreservierung ist ab der Buchung im mittleren und hinteren Kabinenbereich möglich.
Wenn Sitzplätze im vorderen Bereich gewünscht sind müssen die Bedingungen des oben genannten Lite-Tarifes angewendet werden.

• Flexi-Tarif (Buchungsklassen: E/B/Y) sowie Premium Economy Class und Business Class
Kostenlose Sitzplatzreservierungen können jederzeit von der Buchung bis zum Abflug durch uns oder über die Website eingetragen werden.

Gepäck:

• Inklusive 30 kg Freigepäck in der Economy Class (Lite- und Standard-Tarif)
• Inklusive 35 kg Freigepäck in der Economy Class (Flexi-Tarif) und Premium Economy Class
• Inklusive 40 kg Freigepäck in der Business Class
Zusätzliches Tauchgepäck ist in allen Klassen nicht möglich.

Stand: Mai 2018

A380 der Singapore Airlines

siehe auch   Sitzplan "Singapore Airlines"
siehe auch   Singapore Stopover Holiday-Programm
InterDive 2019
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Ägypten
  Bahamas
  Costa Rica
  Curacao
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Mexiko
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Salomonen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Nachhaltigkeit
atmosfair
Service
  Reiseversicherung
  Tauchversicherung
  Kombiversicherung
Über uns
Kontakt
Gästebuch
Newsletter
Links
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
© 2003-2019 Aquaventure Tauchreisen  17.09.2019 22:10
Mitglied im
ADTO e.V.
Mitglied im
AER e.V.
Insolvenzversicherung bei
Aquaventure Tauchreisen Insolvenzversicherung
Facebook
Facebook Aquaventure Tauchreisen