Tauchsafari Grandezza Maldives in Malediven - Klassischer Motorsegler unter italienischer Leitung zum Tauchen in den südlichen Atollen der Malediven. Mittwoch, 18.09.2019
Tauchsafari Grandezza Maldives in Malediven - Klassischer Motorsegler unter italienischer Leitung zum Tauchen in den südlichen Atollen der Malediven.

Reiseziele > Tauchen Malediven > Grandezza Maldives
Tauchreisen MaledivenTauchen MaledivenHotels MaledivenTauchbasen MaledivenTauchsafaris Malediven

Grandezza Maldives / Malediven

Die Grandezza bietet 7 Nächte-Tauchsafaris in den südlichen Atollen, genauer gesagt zwischen dem Addu und dem Huvadhoo Atoll, an. Sie ist für 20 Taucher ausgelegt. Das aus Stahl erbaute, komfortable Liveaboard fuhr viele Jahre lang unter der Flagge der Aggressor Tauchsafariflotte in den maledivischen Gewässern. Marc Kouwenberg von Aquaventure Maldives kümmert sich während der Saison 2019-2020 um den Tauchbetrieb. Er selbst leitet seit 2013 seine Tauchbasis im Addu-Atoll und kennt die Tauchgebiete wie kaum ein anderer.

Drucken

Anreise

Nach der Ankunft am Internationalen Flughafen Male geht es per Inlandsflug in circa 70 Minuten zum Flughafen Gan. Von dort erfolgt ein 15-minütiger PKW-Transfer zum Anleger. Alle benötigten Inlandsflüge und Transfers organisieren wir für Sie.

Ausstattung

Der klassische Motorsegler wurde 2009 gebaut, ist 35 Meter lang und etwas über acht Meter breit. Er verfügt über zehn Kabinen auf dem Unterdeck. Auf dem Hauptdeck befinden sich das Restaurant und der klimatisierte Salon mit TV/DVD. Das Sonnendeck bietet einen hervorragenden Blick auf die umliegende Inselwelt. Die Grandezza hat eine gute technische Ausstattung und ist gemäß den aktuellen Sicherheitsstandards ausgerüstet. Es stehen 12-Liter Aluminiumflaschen mit kombiniertem DIN/INT-Anschluss zur Verfügung. Nach vorheriger Anmeldung sind auch 15-Liter Flaschen gegen Aufpreis verfügbar.


Blick auf das Vordeck der Grandezza
Sonnendeck der Grandezza mit den Liegen
stilvolles Restaurant auf dem Hauptdeck

Kabinen

Die einfach ausgestatteten Kabinen verfügen über einem Schrank, individuell regelbare Klimaanlage, Badezimmer mit Toilette und Dusche, ausreichend 220 Volt Steckdosen und ein Außenfenster.

Standard-Kabine
Vier Kabinen sind ausgestattet mit übereinander liegenden Einzelbetten.

Deluxe-Kabine
Diese sechs Kabinen sind etwas größer als die Standard-Kabinen und mit einem Doppelbett und einem darüber liegenden Einzelbett ausgestattet.

Innensicht einer Doppelkabine mit übereinander liegenden Betten

Verpflegung

Die Vollpension besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Wasser, Kaffee und Tee stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung. Die Mahlzeiten werden im Restaurant oder am großen Tisch am Heck serviert. Das kulinarische Highlight ist das Beach-Barbecue auf einer einsamen Insel, welches einmal pro Woche organisiert wird.

Tauchbetrieb

Getaucht wird dreimal täglich, ausschließlich vom Dhoni (Beiboot), auf dem auch die Tauchausrüstung verbleibt. Dieses wurde speziell als Tauchboot konzipiert. Es ist sehr geräumig und gut motorisiert. Nachttauchgänge werden je nach Möglichkeit ein bis zwei Mal pro Woche angeboten. Nitrox gibt es für zertifizierte Taucher ohne Aufpreis. Die recht anspruchsvollen Tauchgebiete erfordern ein Minimum von 100 geloggten Tauchgängen und ein Fortgeschrittenen-Zertifikat (AOWD) einer anerkannten Tauchorganisation. Jeder Taucher muss eine eigene Dekoboje und einen eigenen Tauchcomputer mitführen.

Sonstiges

Einzelpersonen werden immer nur gleichgeschlechtlich gebucht.

Tauchgebiete

Tauchen Addu Atoll: Das Addu Atoll bietet beste Bedingungen für häufige Manta-Begegnungen. Die Tauchregion ist auch für Liebhaber von intakten Korallenfeldern deutlich besser geeignet als die zentralen Atolle.

Tauchen Huvadhoo Atoll: Beeindruckende Kanal-Tauchgänge mit großen Fischschwärmen und vielen Haien bestimmen das Bild an den Außenriffen des direkt auf dem Äquator liegenden Huvadhoo Atolls.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Euro, US Dollar
Kreditkarten: Visa, Mastercard


siehe auch   Fotogalerie "Grandezza Maldives"
InterDive 2019
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Ägypten
  Bahamas
  Costa Rica
  Curacao
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Mexiko
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Salomonen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Nachhaltigkeit
atmosfair
Service
  Reiseversicherung
  Tauchversicherung
  Kombiversicherung
Über uns
Kontakt
Gästebuch
Newsletter
Links
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
© 2003-2019 Aquaventure Tauchreisen  18.09.2019 12:26
Mitglied im
ADTO e.V.
Mitglied im
AER e.V.
Insolvenzversicherung bei
Aquaventure Tauchreisen Insolvenzversicherung
Facebook
Facebook Aquaventure Tauchreisen