Stopover Hongkong - Dschunken und Wolkenkratzer im Einklang. Mittwoch, 20.03.2019
Stopover Hongkong - Dschunken und Wolkenkratzer im Einklang.

Stopover > Hongkong

Stopover Hongkong

Hongkong ist eine Sonderverwaltungszone im Süden der Volksrepublik China. Die Stadt liegt auf einer Halbinsel und ist in insgesamt vier Regionen aufgeteilt: Kowloon, Hong Kong Island, New Territories und Outlying Islands. Hongkong gilt als eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt. Vorgelagerte Inseln wie Lantau Island, Lamma Island und Macao gelten als Naherholungsgebiete für Touristen und Einheimische. Der erst 1998 fertig gestellte "neue" Flughafen "Chek Lap Kok" ist der zweitgrößte Flughafen Chinas und ähnlich wie der Changi Airport in Singapur ein wichtiges Drehkreuz zwischen Asien und Europa. Er ist einer der modernsten Flughäfen Asiens und liegt circa 39 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und verschiedenen Restaurants gibt es einige interessante Ausstellungen über die chinesische Kultur, die Traditionen und das "alte" Hongkong. Von hier aus fliegen 68 Fluggesellschaften circa 150 Städte in über 50 Ländern an.

Die Stadt gilt als bedeutende Weltmetropole in Asien. Moderne und uralte Traditionen treffen hier aufeinander. Der berühmte und geschäftige Victoria Harbour und damit sowohl Kowloon als auch Hongkong Island bilden das pulsierende Zentrum des kontrastreichen Hongkongs.

Beim erstmaligen Besuch der Stadt ist die klassische Hop-On / Hop-Off-Bus Tour eine gute Möglichkeit um sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Ansonsten bietet Hongkong durch sein hervorragend ausgebautes, sehr modernes Verkehrssystem viele Varianten die Stadt auf eigene Weise zu erkunden. Ähnlich wie in Singapur ist es mit der MTR (Mass Transit Railway) meist am schnellsten und günstigsten. Mit der Octopus Card, die u.a. an den Service-Schaltern der Haltestellen der MTR und Kowloon-Canton Railway (KCR) erworben werden kann, gelangt man unkompliziert zum gewünschten Zielort. Dabei handelt es sich um eine wiederaufladbare Chipkarte, die im elektronischen Zahlungsverkehr in Hongkong von einem Großteil der Bevölkerung genutzt wird und nicht nur in fast allen Transportsystemen der Stadt, sondern auch in Parkhäusern, Supermärkten, bei McDonald's, Starbucks und vielen weiteren Dienstleistungsunternehmen akzeptiert wird.

Hongkong
Hongkong
Hongkong

Der Victoria Peak zählt zu den Hauptattraktionen. Er ist mit 554 Metern der höchste Berg Hongkongs und bietet bei guter Sicht einen beeindruckenden Blick über die Wolkenkratzer der Stadt und über das grüne, hügelige Hinterland. Daneben gilt Hongkong mit unzähligen Märkten und gigantischen Malls als hervorragendes Einkaufsparadies. Bei Nacht zeigt sich die Skyline von Hong Kong Island beim Victoria Harbour mit einer Lichtershow - "A Symphony of Lights Show" - von ihrer besten Seite. Sehr empfehlenswert ist eine Hafenrundfahrt oder eine Fährüberfahrt nach Kowloon, da die Sicht von dort aus oder vom Schiff selbst noch spektakulärer ist.

Bei einem Aufenthalt von mehreren Tagen bietet es sich zudem an, das Hinterland Hongkongs sowie die Inseln Lantau Island, Cheung Chau Island, Lamma Island und Peng Chau, die allesamt von Historie und Kultur geprägt sind, zu besuchen. Auf Lantau Island, der größten dieser Inseln, gibt es zum Beispiel den populären Riesen-Buddha, die mit 34 Metern die größte freisitzende Buddhastatue der Welt ist, zu sehen.

Bei einem Stopover in Hongkong ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum nötig, jedoch muss der Reisepass noch drei Monate gültig sein.



siehe auch   Fotogalerie "Hongkong"

Stopover-Hotels in Hongkong

 

Kowloon

 
Harbour Grand Kowloon
Harbour Grand Kowloon
Best Western Plus (ehemals Park Hotel Kowloon) (4 Sterne)
Das direkt im Vergnügungs- und Geschäftsviertel von Kowloon gelegene, modern ausgestattete Hotel in unmittelbarer Nähe zur Nathan Road verfügt über 347 Zimmer, ein Restaurant, eine Bar und ein Businesscenter mit Internetecke.

http://www.bestwesternplushotelhongkong.com/
Ramada Kowloon
Ramada Kowloon
Ramada Kowloon (3 Sterne)
Das Mittelklassehotel befindet sich im Stadtteil Tsim Sha Tsui und verfügt über 307 Zimmer, ein Restaurant, ein Café, eine Bar und Businesscenter mit Internetecke. In unmittelbarer Nähe befinden sich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants.

http://www.ramadahongkong.com/kln/en/
Harbour Grand Kowloon
Harbour Grand Kowloon
Harbour Grand Kowloon (5 Sterne)
Das Hotel der Oberklasse liegt direkt am Hafen, mit tollem Blick auf Hongkong Island. Das Hotel verfügt über 554 Zimmer, fünf Restaurants, zwei Bars und eine herrliche Dachterrasse mit Swimmingpool und dazugehöriger Poolbar. Neben dem Fitnesscenter mit Sauna gibt es auch einen Spa-Bereich. Kostenfreier Hotelshuttle zur Nathan Road.

http://www.harbourgrand.com/kowloon/
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Ägypten
  Bahamas
  Costa Rica
  Curacao
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Mexiko
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Salomonen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Nachhaltigkeit
atmosfair
Service
  Reiseversicherung
  Tauchversicherung
  Kombiversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
© 2003-2018 Aquaventure Tauchreisen  20.03.2019 18:13
Mitglied im
ADTO e.V.
Mitglied im
AER e.V.
Insolvenzversicherung bei
Aquaventure Tauchreisen Insolvenzversicherung
Facebook
Facebook Aquaventure Tauchreisen
Google+
Google+ Aquaventure Tauchreisen