Tauchen Yap - Aquaventure Tauchreisen Samstag, 19.08.2017
Tauchen Yap - Aquaventure Tauchreisen

Reiseziele > Tauchen Yap
Tauchreisen YapTauchen YapHotels YapTauchbasen Yap

Tauchen Yap

Manta

Tauchen Yap

Yap ist bedingt durch die etwas aufwendige Anreise von deutlich weniger Tauchern frequentiert als das benachbarte Palau, das zeigt sich deutlich an Land wie auch unterwasser. In der Regel befindet sich nicht mehr als ein Tauchboot an einem Spot. Bekannt wurde Yap vor allem für seine zahlreichen und großen Mantas. Die Tauchplätze rund um die Hauptinsel bestechen jedoch auch durch eine recht abwechslungsreiche Unterwasserlandschaft mit sehr guten Sichtweiten. Neben den etwas höher gelegen Manta-Putzerstationen, finden sich auch Steilhänge mit einer gesunden Hai-Population. Hauptsächlich kommen hier graue Riffhaie und Schwarzspitzen-Riffhaie vor. Außerdem gibt es Kanäle, sanft abfallende Abhänge und Muck-Diving-Plätze. Yap allein auf Mantas zu reduzieren wäre somit nicht korrekt. Die Korallenvielfalt ist geringer als in Südostasien, vornehmlich finden sich hier Steinkorallenarten.

Die Wassertemperaturen liegen regional unterschiedlich zwischen 27°C und 30°C. Ein drei bis fünf Millimeter Nasstauchanzug reicht in der Regel vollkommen aus.

Ein internationales Tauch-Brevet, Logbuch und ein gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis sollten mitgebracht werden, ebenso ein INT-Adapter, sofern vorhanden.

Tauchgebiete Yap

Tauchen Yap
Die abwechslungsreichen Gewässer um Yap locken durch Mantas und Haien auch mit vielfältigen Unterwasserlandschaften.

Gruppenreisen Yap

 
 

Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 19.08.2017 21:28 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+