Buceo Anilao Tauchbasis Tauchbasis Luzon Philippinen - Dem Buceo Anilao Beach & Dive Resort angeschlossene Tauchbasis unter europäisch-philippinischer Leitung. Dienstag, 22.08.2017
Buceo Anilao Tauchbasis Tauchbasis Luzon Philippinen - Dem Buceo Anilao Beach & Dive Resort angeschlossene Tauchbasis unter europäisch-philippinischer Leitung.

Reiseziele > Tauchen Philippinen > Tauchen Luzon > Buceo Anilao Tauchbasis
Tauchreisen LuzonTauchen LuzonHotels LuzonTauchbasen Luzon

Buceo Anilao Tauchbasis / Luzon / Philippinen

[Tauchbetrieb] [Tauchgebiete]

Die professionelle Tauchbasis unter philippinischer Leitung befindet sich direkt im gleichnamigen Tauchresort. Neben täglichen Tauchausfahrten werden auch PADI Tauchkurse angeboten. Sie verfügt über moderne und gepflegte Leihausrüstung. Es stehen 12- und 15-Liter Aluminiumflaschen mit kombiniertem DIN/INT-Anschluss zur Verfügung. Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich. Für Foto- und Videografen bietet die Tauchbasis einen professionell gestalteten Raum, der unter anderem mit Luftdruckpistolen, Lampen und Ladestationen für die Foto- und Videoausrüstung ausgestattet ist. Es stehen insgesamt 26 Arbeitsplätze für Kompaktkameras und große Spiegelreflexkameras zur Verfügung.

Ihre Tauchreise
Flug mit Cathay Pacific ab/bis Frankfurt nach/von Manila inkl. Steuern; 12 Nächte Standard-Zimmer Doppelzimmer inkl. Frühstück im Buceo Anilao Beach & Dive Resort; 20 Tauchgänge inkl. Boot, Flasche, Blei und Guide; alle notwendigen Transfers; bei Abflug zwischen dem 05.01.2017 - 25.03.2017;
Ihr Preis  € 1858 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Tauchbasis des Buceo Anilao Beach & Dive Resort
Professionell ausgestatteter Kameraraum
Blick in den Kameraraum

Low-Season-Special: Buceo Anilao Beach & Dive Resort

Tauchbetrieb

Täglich werden bis zu vier Tauchgänge zu den umliegenden Tauchplätzen angeboten, die in einer bis 30 Minuten erreicht werden. Es stehen zwei traditionelle Bankas (Auslegerboote) als Tauchboote zur Verfügung die mit Notfallkoffer und Mobiltelefon ausgestattet sind. Bei Bedarf werden zusätzliche Bankas angemietet. In der Regel finden die Tauchausflüge in Gruppen von nicht mehr als vier Tauchern pro Diveguide statt. Die Tauchgänge werden von philippinischen Guides, die ihre Tauchplätze sehr gut kennen, begleitet. Gegen Aufpreis können private Guides gebucht werden.

Tauchgebiete

Tauchen Anilao: Eines des besten Tauchgebiete auf den Philippinen für Muck-Diving-, Critter- und Nacktschnecken-Liebhaber. Durch die zahlreichen strömungsreichen Tauchspots in der Straße von Maricaban bietet diese Region auch außerhalb der Makrowelt noch zahlreiche Highlights.

Tauchen Hausriff Buceo Dive Resort: Direkt vor dem Resort befindet sich das hervorragende Hausriff. Hier kommen Nacktschneckenliebhaber und die Freunde des Muck-Tauchens voll auf Ihre Kosten. Inbesondere die Nachttauchgänge sollten hier nicht versäumt werden.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Euro, US Dollar, Philippine Peso
Kreditkarten: Visa, Mastercard
Sonstiges: Paypal

Hotels in Verbindung

 
Komfortables Tauchresort unter europäischer-philippinischer Leitung in Anilao.

siehe auch   Fotogalerie "Buceo Anilao Beach & Dive Resort"
siehe auch   Einträge zu "Buceo Anilao Tauchbasis" im Gästebuch
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  - Bohol
  - Cebu
  - Mindoro
  - Leyte
  - Luzon
  - Negros
  - Palawan
  - Romblon
  - Siquior
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 22.08.2017 10:59 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+