Club Ocellaris Hotel Luzon Philippinen - Einfaches Tauchresort mit hervorragenden Tauchguides in Anilao. Dienstag, 22.08.2017
Club Ocellaris Hotel Luzon Philippinen - Einfaches Tauchresort mit hervorragenden Tauchguides in Anilao.

Reiseziele > Tauchen Philippinen > Tauchen Luzon > Club Ocellaris
Tauchreisen LuzonTauchen LuzonHotels LuzonTauchbasen Luzon

Club Ocellaris / Luzon / Philippinen

[Lage] [Anreise] [Ausstattung] [Zimmer] [Verpflegung]

Das Resort steht unter der Leitung des freundlichen, in Manila lebenden Boy Venus. Es ist ein kleines, gemütliches Resort mit einfacher Ausstattung. Der Club Ocellaris ist schon viele Jahre in der philippinischen Tauchszene ein Begriff. Ursprünglich wurde das Resort für Studentengruppen geplant, wie die Mehrbettzimmer im Haupthaus heute noch zeigen. Mit der Zeit wurde die Anlage aber um ein paar Bungalows erweitert und bietet ganzjährigen Tauchbetrieb an. Der Club Ocellaris ist ein Paradies für Makroliebhaber und Unterwasserfotografen.

Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an

Lage

Das Resort befindet sich auf der Hauptinsel Luzon; etwa 100 Kilometer südlich von Manila auf der kleinen Halbinsel Anilao und fünf Kilometer westlich der Hafenstadt Batangas. Eingebettet in einen bewachsenen Felshang nach Nordwesten blickend, verteilen sich die Gebäude des Resorts bis unten an den steinigen Strand.

Anreise

Die Anreise erfolgt über den Flughafen Manila. Von dort aus sind es gute zwei Stunden mit dem PKW bis nach Anilao.

Ausstattung

Der Club Ocellaris verfügt über insgesamt zehn Wohneinheiten, davon sind vier Mehrbettzimmer für jeweils bis zu vier Personen im Haupthaus und sechs Bungalows für jeweils ein bis zwei Personen. Das große, zweistöckige Haupthaus verfügt außerdem über die Rezeption, zahlreiche Sitzgelegenheiten und eine Gästebibliothek mit Fischbestimmungsbüchern. Das Restaurant ist ein überdachter Bereich neben der Tauchbasis direkt am Meer, bei schlechtem Wetter wird im Haupthaus gegessen.

Zimmer

Alle Zimmer sind ausgestattet mit 220-Volt-Steckdosen und verfügen über ein Badezimmer mit Kalt- und Warmwasserdusche und europäischem WC.

Mehrbettzimmer
Diese Zimmereinheiten befinden sich direkt im Haupthaus und verfügen über Doppelstockbetten und einen Ventilator. Die Zimmer haben nur sehr dünne Wände und sind nach oben offen bis zum großen Dach des Haupthauses, damit sind die Zimmer stets gut belüftet aber sind auch sehr hellhörig.

Aircon-Bungalows
Die sechs Bungalows verteilen sich über die gesamte Anlage rund um das Haupthaus. Sie sind unterschiedlich groß und verfügen alle über eine zuschaltbare Klimaanlage (gegen Aufpreis) und eine kleine Terrasse. Es gibt Bungalows mit Doppelbetten oder mit zwei getrennten Betten.

Verpflegung

Die Vollpension beinhaltet Frühstück, Mittagessen und Abendessen in Buffetform. Mineralwasser steht den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: US Dollar, Euro, Philippine Peso
Kreditkarten: Keine

Unser Eindruck

Das einfache Resort richtet sich ausschließlich an Taucher und verfügt über Tauchguides mit jahrelanger Erfahrung die ihr Gebiet sehr gut kennen und gern auf die Wünsche der Taucher eingehen.

Tauchbasen in Verbindung

 
Dem Club Ocellaris angeschlossene Tauchbasis unter philippinischer Leitung.

Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  - Bohol
  - Cebu
  - Mindoro
  - Leyte
  - Luzon
  - Negros
  - Palawan
  - Romblon
  - Siquior
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 22.08.2017 11:05 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+