Tauchen Moalboal & Pescador - Tauchreisen Moalboal & Pescador Donnerstag, 29.06.2017
Tauchen Moalboal & Pescador - Tauchreisen Moalboal & Pescador

Tauchen Philippinen > Tauchen Cebu > Tauchen Moalboal & Pescador

Tauchen Moalboal & Pescador

Flugzeugwrack

An der Westküste von Cebu befindet sich das Tauchgebiet Moalboal mit der vorgelagerten Insel Pescador Island. Die Tauchplätze an der Küste sind sehr abwechslungsreich mit sehr gut bewachsenen Steilwänden, einigen interessanten Abhängen und einem kleinen Flugzeugwrack. Recht häufig gibt es Schildkröten auf den Tauchgängen zu sehen.

Pescador Island ist unbestritten das taucherische Highlight der Region. Aus rund 300 Metern Tiefe ragt diese Felsnadel steil nach oben; das obere Ende ragt rund 10 Meter aus dem Wasser. Atemberaubende Steilwände, ein sehr schön bewachsenes Plateau und eine interessante Höhle (Kathedrale genannt) gilt es zu entdecken. Taucherisch abgerundet wird das Ensemble durch den großen, stationären Sardinenschwarm der auch den einen oder anderen größeren Fisch und manchmal auch Fuchshaie anlockt. Gerade die Early Morning Tauchgänge sind sehr spektakulär.

 Tauchen Moalboal & Pescador
Tauchplätze ca. 15
Steilwand
30%
 
Wracks
20%
 
Großfisch
30%
 
Makro
30%
 
Wassertemperatur 25 - 31 °C

Tauchbasen Moalboal & Pescador

Tauchbasis Dive College
Kleine, persönliche PADI-Tauchbasis unter deutschsprachiger Leitung im Dolphin House Resort & SPA und im Ravenala Beach Resort.

Magic Island Tauchbasis
Professionelle PADI-Tauchbasis unter holländischer Leitung im Magic Island Dive Resort.


siehe auch   Tauchplätze Moalboal & Pescador

siehe auch   Fotogalerie "Moalboal Unterwasser"
Startseite
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 29.06.2017 05:50 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+