Tauchsafari Sheena Malediven - Komfortables und geräumiges Tauchkreuzfahrtschiff zum Tauchen in den südlichen Atollen der Malediven. Freitag, 18.08.2017
Tauchsafari Sheena Malediven - Komfortables und geräumiges Tauchkreuzfahrtschiff zum Tauchen in den südlichen Atollen der Malediven.

Reiseziele > Tauchen Malediven > Sheena
Tauchreisen MaledivenTauchen MaledivenHotels MaledivenTauchsafaris Malediven

Sheena / Malediven

[Anreise] [Ausstattung] [Kabinen] [Tauchgebiete] [Reiseverlauf] [Termine]

Die komfortabel ausgestattete MV Sheena steht unter der Leitung von Diving Centers Werner Lau. Es werden 7-, 10- und 14- Nächte-Tauchsafaris in den südlichen Atollen der Malediven, beginnend und endend in Medhufushi, angeboten.

Ihre Tauchreise
7 Nächte Tauchsafari in Doppelkabine; Flug Male - Filitheyo und retour
Ihr Preis  € 1990 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Sheena
Restaurant der Sheena
Owner-Kabine auf der Sheena
Auf dem Tauch-Dhoni

Anreise

Die Anreise nach Medhufushi im Meemu-Atoll erfolgt über den internationalen Flughafen von Male. Der 45 minütige Weiterflug über die traumhafte maledivische Inselwelt erfolgt normalerweise am gleichen Tag. Auf der Insel Medhufushi angekommen werden Sie vom freundlichen Team der MV Sheena in Empfang genommen. In der Regel ist sonntags der An- und Abreisetag.

Ausstattung

Die aus Holz gebaute MV Sheena ist ein 24 Meter langes und achteinhalb Meter breites Tauchsafarischiff im maledivischen Stil. Es verfügt über sieben Doppelkabinen, davon fünf Kabinen auf dem Unter- und zwei Kabinen auf dem Oberdeck. Eine Etage höher, auf dem Hauptdeck, befinden sich neben dem Restaurant auch zwei Schattendecks mit Sitz- und Liegemöglichkeiten. Ebenso finden sich auf dem Ober- und Sonnendeck zahlreiche schattige und sonnige Plätze zum Verweilen und Entspannen. Das Schiff wurde 1995 gebaut und 2010 komplett modernisiert und renoviert. Es verfügt über eine sehr gute technische Ausstattung und ist mit den neusten Sicherheitsstandards ausgerüstet.

Kabinen

Standard-Kabine
Alle Kabinen im Unterdeck sind ausgestattet mit zwei übereinanderliegenden Einzelbetten und somit auch optimal für Einzelreisende geeignet. Sie verfügen außerdem über eine individuell regelbare Klimaanlage, Badezimmer mit Toilette und Dusche, ausreichend 220 Volt Steckdosen, ein Bullauge zum Öffnen und ein kleines Oberlicht.

Owner-Kabine
Diese beiden Kabinen sind etwa 18 Quadratmeter groß und befinden sich auf dem Oberdeck. Sie sind geräumiger als die Standard-Kabinen und verfügen über ein Doppelbett.

Verpflegung

Die Vollpension besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Wasser, Kaffee und Tee stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung. Die Mahlzeiten werden im Restaurant oder am großen Tisch am Heck serviert. Das kulinarische Highlight ist das Beach-Barbecue auf einer einsamen Insel, welches einmal pro Woche organisiert wird.

Tauchbetrieb

Getaucht wird dreimal täglich, ausschließlich vom Dhoni (Beiboot), auf dem auch die Tauchausrüstung verbleibt. Dieses wurde speziell als Tauchboot konzipiert. Es ist sehr geräumig und gut motorisiert. Nachttauchgänge werden je nach Möglichkeit ein bis zwei Mal pro Woche angeboten. Nitrox gibt es für zertifizierte Taucher ohne Aufpreis. Die recht anspruchsvollen Tauchgebiete erfordern ein Minimum von 60 geloggten Tauchgängen und ein Fortgeschrittenen-Zertifikat einer anerkannten Tauchorganisation. Jeder Taucher muss eine eigene Dekoboje und einen eigenen Tauchcomputer mitführen.

Reiseverlauf




Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten!

Tauchgebiete

Tauchen Meemu Atoll:

Tauchen Thaa Atoll:

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Euro, US Dollar
Kreditkarten: Keine


 

siehe auch   Fotogalerie "Sheena"
 
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 18.08.2017 06:52 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+