Bastianos Bunaken Dive Center Tauchbasis Sulawesi Indonesien - Dem Bastianos Bunaken Resort angeschlossene Tauchbasis unter deutsch- und englischsprachiger Leitung. Mittwoch, 18.10.2017
Bastianos Bunaken Dive Center Tauchbasis Sulawesi Indonesien - Dem Bastianos Bunaken Resort angeschlossene Tauchbasis unter deutsch- und englischsprachiger Leitung.

Reiseziele > Tauchen Indonesien > Tauchen Sulawesi > Bastianos Bunaken Dive Center
Tauchreisen SulawesiTauchen SulawesiHotels SulawesiTauchbasen SulawesiTauchsafaris SulawesiAusflüge Sulawesi

Bastianos Bunaken Dive Center / Sulawesi / Indonesien

[Tauchbetrieb] [Tauchgebiete]

Die Mitarbeiter der 2004 eröffneten Tauchbasis haben in den vergangenen Jahren umfangreiche Taucherfahrungen in Nord-Sulawesi gesammelt und es wird eng mit der Bastianos-Partnerbasis in der Lembeh-Strait zusammen gearbeitet. Die Tauchausbildung erfolgt nach PADI-Standard. Die vier großen, hölzernen Tauchboote im traditionellen Nord-Sulawesi-Stil verfügen über ein Sonnendach, teils Toilette und Erste-Hilfe-Ausrüstung. Die 12 Liter-Aluminiumflaschen verfügen über INT-Anschluss (DIN-Adapter sind in ausreichender Menge vorhanden). Es steht komplette Leihausrüstung in ausreichender Menge zur Verfügung. Die Tauchbasis bietet außerdem Tauchen mit Nitrox an. Für Foto- und Videografen bietet die Tauchbasis einen geräumigen Raum, der unter anderem mit Ladestationen und großen Ablagefläche für die Foto- und Videoausrüstung ausgestattet ist.

Ihre Tauchreise
Flug mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt nach/von Manado inkl. Steuern; 12 Nächte, 32 Tag-Tauchgänge Standardzimmer Doppelzimmer inkl. Vollpension; alle notwendigen Transfers; bei Abflug zwischen dem 01.05.2016 - 16.12.2016
Ihr Preis  € 2462 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Tauchboot des Bastianos Bunaken Dive Center
Tauchbasis vom Bastianos Dive Resort
Bastianos Bunaken Dive Center
Bastianos Bunaken Dive Center

Tauchbetrieb

Täglich werden bis zu drei Bootstauchgänge und Tauchgänge am Hausriff angeboten. In der Regel starten die Tauchboote nach dem Frühstück und kehren dann nach zwei Tauchgängen zum Mittagessen ins Resort zurück. Am Nachmittag werden dann noch ein weiterer Boots-Tauchgang, sowie ein Dämmerungs- oder Nachttauchgang angeboten. Die meisten Tauchplätze sind innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Es werden Ganztagestouren in das Bankga-Archipel angeboten. Die Gruppenstärke beträgt nicht mehr als fünf Taucher pro Guide.

Tauchgebiete

Tauchen Bunaken: Eines der besten Tauchgebiete Indonesiens. Schön bewachsene Steilwände mit Schwarmfischen, Riffhaien, Schildkröten, Napoleons und einer Vielzahl anderer kleiner und großer Rifffische.

Tauchen Pulau Bangka & Pulau Gangga: Eine fast unberührte Unterwasserwelt. Lebensraum für alle Arten von Pygmäen Seepferdchen, Anglerfischen und vielen Nacktschnecken aber auch pelagischen Fischen wie Haien und Napoleons.

Tauchen Manado: Die Tauchplätze entlang der Küste von Manado sind durch dunkelsandige flachabfallende Hänge gekennzeichnet und daher besonders für Muckdiving interessant.

Tauchen Hausriff Bastianos Bunaken: Etwa 200 Meter vor dem Resort beginnt das Hausriff welches seinem Namen alle Ehre macht. Steilwände die auch 30 bis 40 Meter abfallen und mit dichtem Korallenbewuchs beeindrucken. Fischschwärme, Schildkröten, sowie eine hohe Vielfalt im Makrobereich gibt es dort zu bewundern.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Indonesische Rupiah, Euro, USD
Kreditkarten: Visa, Mastercard

Hotels in Verbindung

 
Gemütliches Tauchresort unter deutsch- und englischsprachiger Leitung direkt auf der Insel Bunaken.

siehe auch   Fotogalerie "Bastianos Bunaken"
siehe auch   Einträge zu "Bastianos Bunaken Dive Center" im Gästebuch
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  - Alor
  - Bali
  - Kalimantan
  - Komodo
  - Lombok
  - Molukken
  - Sulawesi
  - West Papua
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 18.10.2017 14:43 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+