Tauchreisen Lombok Indonesien - Tauchen, Region, Klima & Reisezeit Donnerstag, 17.08.2017
Tauchreisen Lombok Indonesien - Tauchen, Region, Klima & Reisezeit

Reiseziele > Tauchreisen Indonesien > Tauchreisen Lombok > Tauchreisen Lombok
Tauchreisen LombokTauchen LombokHotels LombokTauchbasen Lombok

Tauchreisen Lombok / Indonesien

Beschreibung

Lombok ist die touristisch weniger erschlossene Nachbarinsel Balis. Kilometerlange, palmengesäumte, unberührte, weiße Naturstrände, weite Wälder und vulkanische Gebirge - hier befindet sich mit 3745 Metern einer der größten Vulkane der indonesischen Inselgruppe, der Gunung Rinjani - prägen das Bild der Insel.
Der Norden ist gebirgig mit dichten Wäldern und atemberaubenden Ausblicken, der Westen besteht aus fruchtbaren Ebenen mit Kokosplantagen und Reisterrassen, während die Südküste felsig und der Osten öde und trocken ist.

Die Bevölkerung - nur etwa 750.000 Menschen - setzt sich aus islamischen Sasaks, hinduistischen Balinesen und Malaien zusammen.

Die Gilis sind drei kleine der Küste vorgelagerte Inseln mit herrlich weißen Sandstränden, türkis schimmerndem Wasser und Korallenriffen. Die Inseln eignen sich gut zum Relaxen und Tauchen. Es gibt keine Autos, nur Fahhräder und Cidomos - einspännige und einachsige kleine Pferdekutschen.
Der Unterhaltung und Trubel Suchende ist auf der Insel Gili Trawangan, der größten der drei Inseln, gut aufgehoben. Die vorwiegend jungen Gäste, hauptsächlich Rucksackreisende, gaben ihr den Ruf einer Partyinsel.
Gili Air ist eine bezaubernde, ruhige Insel mit weißen Sandstränden, ideal zum Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden. Ebenso ist es auf der Insel Gili Meno, die allerdings noch etwas naturbelassener ist als Gili Air.

Klima und Reisezeit

Das Klima ist das ganze Jahr über warm (zwischen 26°C und 30°C). Die Trockenzeit dauert von April bis September. Die Regenzeit ist von November bis März mit den meisten Niederschlägen im Dezember und Januar. Die warmen Regenschauer halten jedoch meist nur kurz an, danach scheint wieder die Sonne. Die beste Reisezeit ist von Juli bis zum September.

   
 

Tauchen

Küste von Lombok
Pferdekutsche auf den Gili Inseln
Gunung Rinjani

Die mehr als 20 Tauchplätze der Gili Inseln sind berühmt für ihre Artenvielfalt - Begegnungen mit Schildkröten, Weißspitzenriffhaien, Sepien und Oktopussen bei den Tauchgängen sind üblich. Jedoch sind die Korallen um die Gili Inseln durch Dynamitfischerei und Coral Bleaching zum Teil beschädigt.

Die kaum erforschten Tauchplätze im Süden von Lombok bieten farbenprächtige Korallengärten, Schulen von Barrakudas, Makrelen, Stachelrochen, Mantas, verschiedene Haiarten - auch Hammerhaie. Einige dieser Tauchplätze sind aber nur für erfahrene Taucher geeignet.


Man kann um Lombok das ganze Jahr Tauchen, aber die beste Zeit ist von April bis Oktober. Die Wassertemperaturen liegen zwischen 26°C und 29°C. Ein 3 oder 5 mm Nasstauchanzug reicht in der Regel aus.

Die nächste Dekompressionskammer befindet sich in Denpasar auf Bali.

Brevet, Logbuch und ein gültiges Tauchtauglichkeitszeugnis sollten mitgebracht werden, ein INT Adapter wenn vorhanden.

siehe auch   Info Indonesien

siehe auch   Fotogalerie "Lombok"
siehe auch   Fotogalerie "Gili Inseln"
Drucken
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  - Alor
  - Bali
  - Kalimantan
  - Komodo
  - Lombok
  - Molukken
  - Sulawesi
  - West Papua
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 17.08.2017 15:47 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+