Tauchsafari Mari Komodo Indonesien - Komfortables und familiäres Tauchkreuzfahrtschiff in traditioneller Bauweise zum Tauchen in Komodo und Raja Ampat. Sonntag, 17.12.2017
Tauchsafari Mari Komodo Indonesien - Komfortables und familiäres Tauchkreuzfahrtschiff in traditioneller Bauweise zum Tauchen in Komodo und Raja Ampat.

Reiseziele > Tauchreisen Indonesien > Tauchreisen Komodo > Mari
Tauchreisen KomodoTauchen KomodoHotels KomodoTauchbasen KomodoTauchsafaris Komodo

Mari / Komodo / Indonesien

[Anreise] [Ausstattung] [Kabinen] [Tauchgebiete] [Termine]

Der 2016 vollständig modernisierte Motorsegler steht unter freundlicher deutscher Leitung von Holger Lietz. Mit maximal zehn Tauchern auf 30 Metern Länge bietet das Schiff den Gästen ein großzügiges Platzangebot. Die Mari kreuzt hauptsächlich in Raja Ampat, dem Komodo Nationalpark und den angrenzenden Tauchgebieten. In der Regel dauern die Safaris zwischen drei und 14 Nächten. Der hölzerne Motorsegler mit dem besonderen Flair eignet sich auch hervorragend für Gruppen mit bis zu zehn Personen.

Ihre Tauchreise
10 Nächte Tauchsafari Komodo in Superior-Doppelkabine
Ihr Preis  € 2520 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Mari in Indonesien
Deluxe Kabine
Überdachter Essbereich und Lounge auf dem Achterdeck
Tauchdeck der Mari

Last-Minute-Special: Mari

Frühbucher-Special: Mari

InterDive-Special: Mari Dive Cruise

Anreise

In der Regel sind zu allen Mari - Tauchsafaris Inlandsflüge innerhalb von Indonesien sowie häufig eine Zwischenübernachtung am Anfang der Reise sinnvoll, die wir für Sie organisieren.

Ausstattung

Zur Unterbringung der maximal zehn Taucher stehen an Bord der sechseinhalb Meter breiten aus Holz gefertigten Mari fünf Kabinen auf dem Hauptdeck zur Verfügung. Das geräumige Sonnendeck, die Lounge auf dem Achterdeck und ein kleiner Bereich vor der Brücke laden mit zahlreichen Sitz- und Liegemöglichkeiten zum Entspannen ein. Die Mahlzeiten werden auf dem halboffenen, etwa 50 Quadratmeter großen Achterdeck eingenommen. Die 220-Volt-Generatoren sorgen für Strom rund um die Uhr. Von der Tauchplattform im hinteren Bereich des Schiffes können die Taucher bequem über eine sichere Gangway auf die beiden Beiboote umsteigen. Das Tauchsafarischiff hat eine gute technische Ausstattung und ist mit den aktuellen Sicherheitsstandards ausgerüstet. Zusätzlich verfügt die Mari über eine eigene Frisch- und Trinkwasserproduktion, bestehend aus einer Seewasserentsalzungsanlage und osmotischer Trinkwasseraufbereitung. Es stehen 12-Liter und 15-Liter Aluminiumflaschen mit kombiniertem INT-Anschluss sowie ausreichend DIN-Adapter zur Verfügung.


Kabinen

Das Safarischiff verfügt über fünf Kabinen die sich alle auf dem Hauptdeck befinden. Alle Kabinen sind mit Fenstern, Klimaanlage, 220-Volt-Steckdosen und einem Bad mit Warmwasserdusche und WC ausgestattet.

Deluxekabine
Die drei Deluxekabinen verfügt über ein Doppelbett und sind die geräumigsten Kabinen an Bord.

Superior Twinbettkabine
Die beiden etwas kleineren Kabinen sind jeweils mit zwei übereinander liegenden Einzelbetten ausgestattet.

Verpflegung

Die Vollpension besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Wasser, Tee und Kaffee stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung.

Tauchbetrieb

Der Tauchbetrieb steht unter der Leitung eines deutschen Tauchlehrers oder dem deutschen Cruise Director. Die Tauchgänge werden von professionellen indonesischen Divemastern begleitet. Die Gruppengröße beträgt maximal fünf Taucher. Es werden drei Tagtauchgänge und regelmäßig Nachttauchgänge angeboten.

Sonstiges

Auf den Kabinen befinden sich neben Seife und Duschgel auch ausreichend Handtücher. Zwischen den Tauchgängen werden auch regelmäßig kleine Landausflüge angeboten. Außerdem steht ein Wäscheservice zur Verfügung.

Unser Eindruck

Die Mari ist ein geräumiges Tauchsafarischiff mit dem Flair eines traditionellen Phinisi-Schoners und einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Neben den klassischen Routen in Raja Ampat und Komodo werden auch immer wieder neue Gebiete mit in den Plan aufgenommen. Durch ihre Größe ist die Mari auch optimal für einen Vollcharter von Gruppen bis zu 10 Personen geeignet.

Tauchgebiete

Tauchen Kri / Raja Ampat: Die Raja Ampats zählen zu den wenigen weltweit verbliebenen Zentren der Artenvielfalt (Korallen- sowie Fischarten). Die intakten Riffe beeindrucken sowohl durch ihren Fischreichtum im Großfisch- und im Makrobereich als auch durch wunderschöne Weich- und Hartkorallen.

Tauchen Misool / Raja Ampat: Die Raja Ampats zählen zu den wenigen weltweit verbliebenen Zentren der Artenvielfalt (Korallen- sowie Fischarten). Die intakten Riffe beeindrucken sowohl durch ihren Fischreichtum im Großfisch- und im Makrobereich als auch durch wunderschöne Weich- und Hartkorallen.

Tauchen Komodo: Anspruchsvolles zu den besten Indonesiens zählendes Tauchgebiet mit wunderschönen Korallengärten und einer Vielfalt an Korallenfischen, Großfischen und Meeresbewohner im Makrobereich.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Euro, US Dollar, Indonesische Rupiah
Kreditkarten: Visa, Mastercard


siehe auch   Fotogalerie "Mari"
 
Startseite
boot 2018
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  - Alor
  - Bali
  - Kalimantan
  - Komodo
  - Lombok
  - Molukken
  - Sulawesi
  - West Papua
  Malaysia
  Malediven
  Mexiko
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 17.12.2017 03:26 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+