Tauchsafari Emperor Raja Laut Komodo Indonesien - Komfortables Tauchsafarischiff unter internationaler Leitung der bekannten Emperor Divers Flotte zum Tauchen in hervorragenden Tauchgebieten. Sonntag, 19.11.2017
Tauchsafari Emperor Raja Laut Komodo Indonesien - Komfortables Tauchsafarischiff unter internationaler Leitung der bekannten Emperor Divers Flotte zum Tauchen in hervorragenden Tauchgebieten.

Reiseziele > Tauchreisen Indonesien > Tauchreisen Komodo > Emperor Raja Laut
Tauchreisen KomodoTauchen KomodoHotels KomodoTauchbasen KomodoTauchsafaris Komodo

Emperor Raja Laut / Komodo / Indonesien

[Anreise] [Ausstattung] [Kabinen] [Tauchgebiete] [Termine]

Die 2005 gebaute Raja Laut wurde 2017 gründlich erneuert und gehört nun zur internationalen Emperor Divers Flotte. Das Schiff ist ein Pinisi-Motorsegler und wurde aus tropischen Harthölzern gebaut und bietet seinen Gästen großen Komfort. Zu den Reiserouten gehören neben den klassischen Routen in Komodo und Raja Ampat auch Touren zu den Banda-Inseln.

Ihre Tauchreise
Flug mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt nach/von Jakarta inkl. Steuern; 1 Nacht im Doppelzimmer in Jakarta; Flug Jakarta - Sorong und retour; 7 Nächte Tauchsafari Raja Ampat in Doppelkabine inkl. Vollpension, Wasser, Flasche & Blei; Mindestens drei Tauchgänge mit Luft täglich; zzgl. Nationalparkgebühren Raja Ampat; alle notwendigen Transfers; bei Abflug zwischen dem 01.01.2017 - 30.04.2018
Ihr Preis  € 4004 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Unter Segeln unterwegs
Freiluft-Restaurant unter dem Sonnensegel
Blick in die Lounge im Achterdeck
Entspannung nach dem Tauchen auf dem Achterdeck

Anreise

In der Regel sind zu allen Raja Laut-Tauchsafaris Inlandsflüge innerhalb von Indonesien sowie eine Zwischenübernachtung am Anfang der Reise nötig, die wir gernefür Sie mit organisieren.

Ausstattung

Zur Unterbringung der 12 Taucher stehen an Bord der 31 Meter langen und sieben Meter breiten Raja Laut sechs Kabinen auf dem Unterdeck zur Verfügung. Dort befindet sich außerdem eine kleine Lounge, welche mit Klimaanlage, TV-Flachbildschirm, Filmen, Musik und Büchern sowie Brettspielen ausgestattet ist. Eine kleine Bar sorgt für die Getränkeversorgung. Auf dem schönen Teakholzdeck werden die Mahlzeiten unter einem großen Sonnensegel eingenommen und Sonnenliegen stehen in Sonnen- und Schattenplätzen ausreichend zur Verfügung. Die Stromversorgung erfolgt über europäische 220 Volt Steckdosen. Die Raja Laut hat eine sehr gute technische Ausstattung, ist mit aktuellen Sicherheitsstandards ausgerüstet und verfügt über zwei Beiboote. Es stehen 12-Liter Aluminiumflaschen und ein paar 15-Liter Stahlflaschen (gegen Aufpreis) mit DIN-Anschluss zur Verfügung.


Kabinen

Das Boot verfügt über drei Doppelkabinen und drei Zweibettkabinen (Doppelstockbetten). Alle Kabinen sind mit Bullaugen, Klimaanlage sowie zusätzlichem Ventilator und einem Bad mit Warmwasserdusche und WC ausgestattet.

Verpflegung

Die Vollpension besteht aus Frühstück, Mittagessen, Nachmittagskaffee und Abendessen. Wasser, Tee und Kaffee stehen rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung. Das Essen ist eine gute Mischung aus indonesischen Spezialitäten sowie internationalen Gerichten.

Tauchbetrieb

Auf der Raja Laut werden an normalen Tauchtagen drei Tagtauchgänge und ein Nachttauchgang angeboten. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar. Nach dem ausführlichen Briefing starten die Tauchgänge von den beiden Beibooten, von denen die Taucher nach den Tauchgängen auch wieder eingesammelt werden. Die Tauchgänge werden von kompetenten Tauchguides, die die Gewässer gut kennen begleitet.

Unser Eindruck

Die Raja Laut eignet sich durch ihre Größe ideal für Gruppen von 10 bis 12 Tauchern im Vollcharter.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Euro, US Dollar, Indonesische Rupiah
Kreditkarten: Visa, Mastercard


 

siehe auch   Fotogalerie "Emperor Raja Laut"
 
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  - Alor
  - Bali
  - Kalimantan
  - Komodo
  - Lombok
  - Molukken
  - Sulawesi
  - West Papua
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 19.11.2017 13:03 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+