Kalimaya Dive Resort Hotel Komodo Indonesien - Kleines Tauchresort im Westen des Komodo-Nationalparks unter internationaler Leitung. Samstag, 24.06.2017
Kalimaya Dive Resort Hotel Komodo Indonesien - Kleines Tauchresort im Westen des Komodo-Nationalparks unter internationaler Leitung.

Reiseziele > Tauchen Indonesien > Tauchen Komodo > Kalimaya Dive Resort
Tauchreisen KomodoTauchen KomodoHotels KomodoTauchbasen KomodoTauchsafaris Komodo

Kalimaya Dive Resort / Komodo / Indonesien

[Lage] [Anreise] [Ausstattung] [Zimmer] [Verpflegung]

Das im Herbst 2016 eröffnete Kalimaya Dive Resort ist eine kleine und komfortable Anlage unter internationalem Management.

Ihre Tauchreise
Flug mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt nach/von Denpasar inkl. Steuern; Flug mit indonesischer Fluggesellschaft ab/bis Denpasar nach/von Bima; 1 Nacht auf Bali inkl. Frühstück; 12 Nächte Bungalow Doppelzimmer inkl. Vollpension; 2 begleitete Bootstauchgänge und unbegrenztes Tauchen am Hausriff an Tauchtagen; bei Abflug zwischen dem 01.01.2017 - 30.04.2018
Ihr Preis  € 3562 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Bungalow im Kalimaya Dive Resort
Blick aus dem Bungalow über den Balkon auf das Meer
Salzwasser-Swimmingpool des Kalimaya Dive Resorts
Restaurant in traumhafter Kulisse

Lage

Das Kalimaya Dive Resort befindet sich in direkter Strandlage auf der Ostseite der Insel Sumbawa am westlichen Rand des Komodo Nationalparks.

Anreise

Die Anreise nach Bima erfolgt über den internationalen Flughafen Denpasar auf Bali. Eine Zwischenübernachtung auf Bali vor dem Weiterflug ist aufgrund der frühen Flugzeiten nach Bima einzuplanen. Der Transfer vom Flughafen Bima zum Resort beträgt 90 Minuten mit dem Auto.

Ausstattung

Das Resort verfügt über sechs mit Alang-Alang Gras gedeckte Holz-Bungalows. Das halboffene Restaurant mit angeschlossener Bar bietet einen schönen Ausblick über den Swimmingpool auf das Meer. Die Tauchbasis befindet sich direkt daneben. Am hellen Sandstrand befinden sich zudem sechs komfortabel ausgestattete Beach-Cabanas mit Moskitonetzen.

Zimmer

Die etwa 30 Quadratmeter großen Bungalows verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten und Klimaanlage. Auf Anfrage sind auch Ventilatoren verfügbar. Das halboffene Badezimmer ist mit Kaltwasserdusche und europäischem WC ausgestattet. Alle Zimmer sind mit europäischen 220-Volt-Steckdosen versehen. Von der großzügigen Terrasse mit direktem Meerblick können spektakuläre Sonnenaufgänge über dem Meer beobachtet werden.

Verpflegung

Die Vollpension beinhaltet Mittagessen und Abendessen als Menu sowie Frühstücksbuffet. Am Nachmittag wird zusätzlich ein Tea Time Snack gereicht. Die Mahlzeiten werden zusammen an einem großen Tisch eingenommen. Die Küche besteht aus einer Mischung aus internationalen und indonesischen Gerichten. Um die örtliche Infrastruktur zu unterstützen werden die Zutaten aus den umliegenden Dörfern bezogen.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: US Dollar, Euro, Indonesische Rupiah

Sonstiges

Im Kalimaya Resort sind Kinder erst ab acht Jahren erlaubt. Es werden Ausflüge in die benachbarten Dörfer sowie weitere Services (u.a. Wäscheservice) angeboten. Im Resort gibt es bislang noch keinen Handyempfang.

Unser Eindruck

Für Gäste, die ein kleines, exklusives Resort weitab der klassischen Reiseziele suchen, ist das Kalimaya Dive Resort genau das Richtige. Es liegt inmitten unberührter Natur an einem kleinen Sandstrand. Die Unterwasserflora und-fauna sind intakt und es bieten sich sowohl im Makro- wie auch im Weitwinkelbereich zahlreiche Fotomotive.

Tauchbasen in Verbindung

 
Dem Kalimaya Dive Resort angeschlossene Tauchbasis unter internationaler Leitung.

siehe auch   Fotogalerie "Kalimaya Dive Resort"
Startseite
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  - Alor
  - Bali
  - Kalimantan
  - Komodo
  - Lombok
  - Molukken
  - Sulawesi
  - West Papua
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 24.06.2017 14:52 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+