Tauchen Sangalaki - Tauchreisen Sangalaki Montag, 23.10.2017
Tauchen Sangalaki - Tauchreisen Sangalaki

Tauchen Indonesien > Tauchen Kalimantan > Tauchen Sangalaki

Tauchen Sangalaki

Die Insel Sangalaki und die umliegenden Riffe sind als Marinepark geschützt. Die Tauchplätze sind für fast garantierte Begegnungen mit Mantas, die hier Spannweiten von 3,5 Meter bis 6 Meter haben, sowohl beim Tauchen als auch beim Schnorcheln bekannt. Auch Schildkröten sind hier extrem häufig anzutreffen, da sie ihre Nester auf der Insel bauen. Während der Hauptbrutzeit legen manchmal bis zu 100 Schildkröten pro Nacht ihre Eier ab. Neben Mantas und Schildkröten sind hier auch viele andere Korallenfische anzutreffen. Begegnungen mit Leopardenhaien sowie Adlerrochen sind ebenfalls keine Seltenheit. Auch die Korallenvielfalt ist hier mit über 500 Arten von Hart- und Weichkorallen sehr hoch.

 Tauchen Sangalaki
Tauchplätze ca. 10
Steilwand
0%
Großfisch
80%
 
Strömung
20%
 
Korallen
60%
 
Sichtweite 5 - 15, max 20 m
Wassertemperatur 27 - 29 °C

Tauchbasen Sangalaki

Extra Divers Nabucco
Dem Nabucco Island Resort angeschlossene Extra Divers Tauchbasis unter deutschsprachiger Leitung.

Maratua Paradise Dive Center
Dem Maratua Paradise Resort angeschlossene Tauchbasis.


siehe auch   Tauchplätze Sangalaki
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 23.10.2017 20:01 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+