Alami Alor Resort Hotel Alor Indonesien - Kleines, komfortables Tauchresort in der Kalabahi Bucht unter amerikanisch-britischer Leitung. Freitag, 18.08.2017
Alami Alor Resort Hotel Alor Indonesien - Kleines, komfortables Tauchresort in der Kalabahi Bucht unter amerikanisch-britischer Leitung.

Reiseziele > Tauchen Indonesien > Tauchen Alor > Alami Alor Resort
Tauchreisen AlorTauchen AlorHotels AlorTauchbasen AlorTauchsafaris Alor

Alami Alor Resort / Alor / Indonesien

[Lage] [Anreise] [Ausstattung] [Zimmer] [Verpflegung]

Das im Frühjahr 2015 eröffnete, kleine Tauchresort unter amerikanisch-britischer Leitung von Max und Lauren ist eines der wenigen Resorts in dieser hervorragenden Tauchregion Indonesiens.

Ihre Tauchreise
Flug mit Singapore Airlines ab/bis Frankfurt nach/von Denpasar inkl. Steuern; Flug mit indonesischer Fluggesellschaft ab/bis Denpasar nach/von Alor; 1 Nacht in Denpasar inkl. Frühstück; 13 Nächte inkl. Vollpension; 12 Tauchtage a 2 Bootstauchgänge; alle notwendigen Transfers; bei Abflug zwischen dem 01.01.2017 - 30.04.2018
Ihr Preis  € 3671 
Drucken
Wir rufen Sie an Wir rufen Sie an
Alami Alor
Restaurant des Alami Alor
Queen Bedroom
Sonnendeck des Alami Alor

Lage

Das komfortable Alami Alor Resort liegt auf der Südseite der Kalabahi Bucht im Westen der Insel Alor in idealer Lage zu den Muck- und Korallen-Tauchplätzen der Region. Die Inselhauptstadt Kalabahi ist etwa zehn Kilometer entfernt.

Anreise

Von Denpasar oder Jakarta fliegt man nach einer Zwischenübernachtung weiter nach Kupang (West-Timor) und von dort nach Kalabahi (Alor). Der Transfer vom Flughafen zur Bootsanlegestelle dauert ungefähr 45 Minuten. Von dort sind es noch einmal 10 Minuten mit dem Boot zum Resort. Die reguläre Anreise ab Bali oder Jakarta ist immer sonntags, die Rückreise nach Bali oder Jakarta ist immer samstags. An anderen Tagen ist ein Transfer nur auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.

Auf Grund der Wetterverhältnisse ist das Resort jeweils vom 1. Januar bis Mitte März geschlossen.

Ausstattung

Die vier komfortablen Steinbungalows sind eingebettet in die tropische Vegetation und befinden sich direkt am grobkieseligen Strand. Das großzügige Haupthaus beherbergt die Rezeption, das Freiluft-Restaurant und eine geräumige Lounge. Das sich anschließende Sonnendeck ist mit Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet. Das Resort verfügt über Internet per WLAN.

Zimmer

Die geräumigen Steinbungalows sind 24 Quadratmeter groß und verfügen alle über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, eine Klimaanlage und eine großzügige, möblierte Terrasse mit Meerblick. Das halboffene Badezimmer ist ausgestattet mit Kalt- und Warmwasserdusche und WC. Es steht rund um die Uhr Trinkwasser kostenlos auf dem Zimmer zur Verfügung. Alle Zimmer und die Terrasse sind mit 220-Volt-Steckdosen versehen.

Verpflegung

Die Vollpension beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform. Zusätzlich werden Snacks gereicht. Säfte, Mineralwasser, Tee und Kaffee stehen den ganzen Tag über kostenlos zur Verfügung.

Zahlungsmöglichkeiten

Bar: Euro, US Dollar, indonesische Rupiah
Kreditkarten: Keine

Sonstiges

Der Wäscheservice ist bereits im Reisepreis enthalten. Das Resort organisiert Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Unser Eindruck

Das kleine Alami Alor Resort ist eine gute Ergänzung für unsere Kunden in Alor. Die optimale Lage zu den vielseitigen Tauchplätzen und der hervorragende, individuelle Service machen dieses Resort aus.

Tauchbasen in Verbindung

 
Dem Alami Alor Resort angeschlossene Tauchbasis unter amerikanisch-britischer Leitung.

siehe auch   Fotogalerie "Alami Alor"
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  - Alor
  - Bali
  - Kalimantan
  - Komodo
  - Lombok
  - Molukken
  - Sulawesi
  - West Papua
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 18.08.2017 07:01 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+