Aquaventure Tauchreisen Gästebuch Montag, 23.10.2017
Aquaventure Tauchreisen Gästebuch

Gästebuch

Gästebuch Aquaventure Tauchreisen

Hier finden Sie einige Urlaubs-Eindrücke unserer Gäste aus dem Jahr 2016.
Das komplette Gästebuch finden Sie hier.

Petra Rogenhofer & Johann Brandl
Raja Ampat und Bali
Dezember 2016 / Januar 2017

Wir sind frisch zurück von Tauchkreuzfahrt Raja Ampat mit der wundervollen Amira und einer Anschlusszeit in verschiedenen Destinationen auf Bali und einem Stopover in Singapure. Bis ins letzte I-Tüpferl war alles grossartig durchdacht und organisiert und somit im höchsten Level erholsam und schön! Auch die nächsten Reisen werden wir mit Aquaventure planen - da muss man nur noch "urlauben" :-)
Unsere Gäste besuchten:
Amira
Rundreise Bali
Alam Batu & Alam Batu Tauchbasis

Heide & Rüdiger Daartz
Kalimantan
September 2016

Super Organisation von Aquaventure, Nabucco Island ist eine schöne kleine Anlage, sehr gute Betreuung, hier wird fast alles möglich gemacht, schöne Tauchgebiete, die Anreise ist etwas lang, was man aber nach den ersten Tauchgängen vergisst.

Viele Grüße
Heide & Rüdiger Daartz
Unsere Gäste besuchten:
Nabucco Island Resort & Extra Divers Nabucco

Roland
Bohol
November 2016

Wir waren im November 2016 im Sunset Dive Resort auf Bohol. Im Resort herrscht eine sehr familiäre Atmosphäre, so dass man sich sofort sehr wohl fühlt. Das Tauchgebiet ist Super und die Manschaft führt die Tauchgänge sehr professionell durch. Das Essen ist eine Wucht - alles zusammen ein Superurlaub. Da unsere Rückreise wegen Sturm auszufallen drohte, hat sich Aquaventure vorbildlich um eine Umbuchung gekümmert.
Sehr grosses Lob für die Manschaft.

Roland
Unsere Gäste besuchten:
Sunset Dive Resort & Sunset Dive Resort Tauchbasis

Tetyana & Filipp Andjelo
Bali
Juni 2016

Hallo Frau Smarsly,

die Reise war toll!! An dieser Stelle möchten wir uns aber auch noch Mal für die tolle Organisation bedaken. Solche Serviceqaulität und Aufmerksamkeit haben wir ehrlich gesagt bisher noch nie von einem Reisebüro oder -Veranstalter erfahren :-)
Nun zum Tauchen und dem Hotel:
Das Hotel war sehr schön und mit viel Liebe zum Detail gemacht. Eine tolle, gemütliche Anlage mit nettem unaufdringlichen Abendprogramm! Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und zuvorkommend. Das Management (Thomas und Wolf) kompetent. Bei Fragen, Problemen oder Wünschen haben die beiden sofort reagiert, jedoch war es das aber auch. Mir fehlte hier ehrlich gesagt etwas die "familiäre Atmosphäre", die man sonst bei den Tauchhotels hat. Aber jeder tickt da ja anders..
Das Frühstück war immer sehr lecker und bot meiner Meinung nach, für jeden Geschmack etwas. Was das Mittag- oder Abendessen angeht würde ich persönlich doch die Restaurants außerhalb empfehlen (im Hotelrestaurant waren die Portionen doch recht klein...).
Die Tauchbasis war in jeder Hinsicht perfekt!!! Die Leihausrüstung, Organisation, Atmosphäre und der Ablauf waren sehr gut! Ob Tauchen mit oder ohne Guide, früh Morgens oder zwischen durch- alles war perfekt organisiert. Die Guides waren nicht nur kompetent, sondern hatten auch noch sehr gute Augen :-) und waren sehr nett. Jeder Tauchgang war wirklich Entspannung pur und bot viele Motive für UW-Fotos :-). Super sind dabei natürlich die tollen Tauchspots direkt "vor der Tür". Man kann jeden Tag an den selben Tauchplätzen tauchen und findet immer was neues. Und wenn man die unmittelbar liegenden Tauchspots doch satt haben sollte, kann man nach 10-15 Minuten Fahrt mit dem Boot oder dem Auto sich wo anders austoben.
Ich kann das Hotel jedem passioniertem Taucher nur empfehlen :-)

Vielen Dank noch Mal und Liebe Grüße
Tetyana Andjelo
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali

Conny Menzel und Andreas Rapp-Menzel
Komodo
Mai / Juni 2016

Vielen Dank für die reibungslose Planung. Es hat alles geklappt wie es sollte. Angel Island ist absolut zu empfehlen. Es war ein traumhafter Tauchurlaub.
Unsere Gäste besuchten:
Angel Island Resort & Reefseekers

Michaela & Horst
Bali
Mai / Juni 2016

Die Beratung und Organisation durch Sie war sehr hilfreich. Vielen Dank dafür.
Die Transfers haben super geklappt, wir mussten uns vor Ort um nichts mehr kümmern. Auch die mit dem Transfer vom TTT zur Fähre in Sanur verbundene Besichtigungstour war perfekt. Wir konnten alle auf dem Weg liegenden Highlights in Ruhe besichtigen und die Transferzeit gut nutzen.
Sowohl die Unterkunft im Tauchterminal Tulamben (TTT) als auch im Tigerlillys Boutique Hotel hat uns sehr gut gefallen und wir haben die Nähe zur Tauchbasis sehr geschätzt. Beide Hotels sind von ihrem Charakter sehr unterschiedlich und daher nicht unbedingt zu vergleichen. Beide sind sehr schön angelegt und familiär geführt. Wer gern mit anderen Tauchern in Kontakt kommt und auch nach den Tauchgängen an der Bar sitzen möchte, sollte das TTT bevorzugen, da sich die Taucher in Tulamben nicht so verlaufen können, wie die Gäste des World-Diving-Center auf Nusa Lembongan, das fußläufig vom Tigerlillys entfernt liegt.

Die Tauchgebiete haben jedenfalls unseren Erwartungen entsprochen, sind allerdings sehr unterschiedlich. Daher war es gut, diese beiden zu kombinieren. Beide Basen sind top organisiert, die Tauchguides sehr nett und bemüht, alles Mögliche zu zeigen. In Tulamben sind die meisten TG von Land aus möglich. Die Schlepperei von Gerödel wird einem abgenommen. Auf dem Tauchboot von World-Diving hilft die Crew vor dem Absprung ins Wasser. Alles sehr entspannt. Nach den Two-Tank-Ausflügen mit World-Diving ist man am frühen Nachmittag zurück und kann die schönen Strände auf Nusa Lembongan per Moped erkunden, was sich auf jeden Fall lohnt.

Wir kommen gerne wieder auf Sie zurück, wenn wir eine weitere Tauchreise planen.
Unsere Gäste besuchten:
Tauch Terminal Resort Tulamben & Tauch Terminal Bali
Tigerlillys Boutique Hotel

Sonja und Heinrich Kriesi
Nord-Sulawesi
Mai 2016

Zuerst einen herzlichen Dank an das Reisebüro für die perfekte Planung unserer Reise die wir zu viert angetreten haben.
Das Murex Manado hat uns gut gefallen, die Zimmer und das Bad waren schön gross so dass man sich frei darin bewegen konnte.
Sofort wurde der Wunsch nach einem zusätzlichen Tisch der als Ablage für die Fotoausrüstung diente erfüllt. Die Anlage als solches mit den Teichen ,Flüsschen und verschiedenen Pflanzen ist auch schön angelegt.
Das Tauchen dort hat uns sehr gut gefallen zumal wir auch Super Bol als Guide hatten, welchen wir gleich für die ganze Zeit behalten durften. Auch unsere Probleme mit den Lungenautomaten u. Finimetern wurden perfekt gelöst.

Die Anlage des Murex Bangka ist recht klein und angenehm ruhig wenn es nicht gerade eine Horde lauter Franzosen hat. Auch dort hatten wir schön grosse Bungalows. Das es nur von Mittags 17:00 Uhr bis morgens 07:00 Uhr Strom gibt, daran muss man sich zuerst gewöhnen, da es am Nachmittag drinnen doch recht warm wurde. Auch musste man sich gut organisieren mit den Akkus u. Kameras aufladen. Doch alles war machbar. Auch dort könnte man ein paar neue Liegestühle hinstellen damit man draussen relaxen kann. Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich.
Das Tauchen war auch in diesem Resort sehr schön. Wir haben so viel verschiedene Tiere gesehen die Bol uns gezeigt hat, welche wir selber nie gesehen hätten.

Das Highlight war dann das Lembeh Resort welches sehr schön angelegt und gepflegt ist. Dort hatte man schon ein wenig mehr Komfort als in den beiden anderen Resorts. Die Zimmer waren toll und das Essen ein Genuss. Morgens und nachmittags gab es
ein Büffet und am Abend wurde serviert. Es gab auch bequeme Liegen und Sitzgelegenheiten am Pool. So konnten wir unseren Urlaub entspannt ausklingen lassen.
Das Muck Tauchen dort war äusserst spannend, da wir so etwas zum ersten Mal erlebt haben. Beim ersten Tauchgang am Bianca Point wo ich endlich die Mandarinenfische gesehen habe, welche ich unbedingt sehen wollte!! waren wir erst einmal erschrocken, da man dort doch viel Müll sieht. Ab und zu kam man sich schon fast wie in einem Alien Film vor so unglaubliche Kreaturen hat uns Bol gezeigt. Dem Kamera Mann Sascha nochmal ein grosses Dankeschön für die Tipps.

Alles in allem hat uns der Urlaub gut gefallen.
Unsere Gäste besuchten:
Murex Resort Manado & Murex Manado Dive Center
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center
Lembeh Resort & Critters@Lembeh

Sebastian
Nord-Sulawesi
Mai 2016

Liebes Aquaventure-Team,

besten Dank für die gute Organisation meines Trips ins Bastianos Bunaken! Das Resort und das Tauchgebiet sind einen Besuch wert! Die vielen Steilwände lassen keine Langeweile aufkommen. Über Wasser sorgt das nette und sehr zugewandte Team für ein vollständiges Wohlfühlerlebnis! Das Essen schmeckt, die Getränkepreise sind fair. Ich komme gerne wieder!

Sebastian
Unsere Gäste besuchten:
Bastianos Dive Resort & Bastianos Bunaken Dive Center

Leonore und Stefan
Bohol
April 2016

Hallo Frau Smarsly,

es war wie im Paradies.Alles hat super geklappt.Es war Erholung und Ruhe pur.Das Personal ist super freundlich und alle Wünsche werden schnell erfüllt,sehr individuell.Der Bungalow war geräumig,sauber mit viele Abstellmöglichkeiten.Ideal, da WC und Bad getrennt sind.Herrliche kleine Gartenanlage mit vielen Liegen, Hängematten und vielen Sitzmöglichkeiten.Essen war einfach super,sehr lecker und alles frisch zubereitet und rießen Portionen.Preis Leistung passt auch,es muß ja auch alles auf die Insel mit dem Boot geholt werden.Wir sind Schnorchler,ein super Riff rund um die Insel,alles im top Zustand,sehr viele Fische,auch Schwärme.Die Taucher haben auch alle geschwärmt.Wir wären am liebsten noch geblieben und können es nur weiter empfehlen.Die Chefs waren auch oft da,sehr freundlich und seit ca. 2 Wochen hat das Hotel noch einen Deutschen Manager,Manfred Keil,sehr bemüht und rührig.

Leonore und Stefan
Unsere Gäste besuchten:
Polaris Beach & Dive Resort & Polaris Dive Center Cabilao

Esther & Sanda
Raja Ampat
April 2016

Hallo lieber Maik,

wir sind seit Montag zurück + ich kämpfe immer noch mit Jetlag, wache Mitten in der Nacht auf und bin dafür Mitten am Tag schläfrig :-).

Raja Ampat und Kri Eco Resort war oberklasse.
Tolles Resort, sehr sympathisches Management & klasse papuanisches Kri Team, beeindruckenste Tauchgänge, wunderschöne Naturkulisse, sehr gemütliches Bungalow.
Wir hatten sehr viel Spaß und vom ersten bis zum letzten Tag eine faszinierende Zeit.

Die Hin- & Rückreise verlief reibungslos, wie am Schnürchen, alles hat wunderbar geklappt - ein fettes DANKESCHÖN AN DICH FÜR DIE TOLLE ORGANISATION UNSERER REISE!

All in all - es war ein Traum - herrlich, einfach nur herrlich.

HERZLICHEN DANK!

Sonnige Grüsse,
Esther
Unsere Gäste besuchten:
Kri Eco Resort & Papua Diving

Brigitte und Werner
Nord-Sulawesi und Singapur
März / April 2016

Wir - Brigitte und Werner - waren vom 25. März bis 7. April 2016 auf Tauchreise in Nordsulawesi,
Murex Resort Bangka Island.

Hier ein paar Erfahrungen:
1. Organisation und Flüge
Die Buchung per E-Mail war völlig unproblematisch, unsere Wünsche wurden umgehend berücksichtigt. Alle Flüge mit Singaporeair und Silkair waren pünktlich; die Transfers alle o.k. Kleiner Hinweis: es gibt keine Stege, also beim Transfer von und nach Bangka Schuhe und Strümpfe aus, Hosen gut hochgekrempelt.

2. Unterkünfte
Murexresort in Bangka ist eine einfache Bungalowanlage, Perfektion darf man nicht erwarten, der Strand ist klein. Es gibt fließendes Wasser, das Klimagerät läuft, wenn Strom eingeschaltet ist. Beim Stopover auf dem Rückweg in Singapore (drei Nächte) hatten wir das Hotel Miramar gewählt - gute Mittelklasse aber auch nicht mehr. Fußläufig erreicht man Clarke Key und Chinatown (15 min). Leider gibt es kein Verzeichnis, was alles beim Stopover-programm enthalten ist (z.B. Eintritt Garden-by-theSea, Singapore-river-cruise), also immer fragen spart Geld.

3. Tauchen
Wir waren schön öfter in Nordsulawesi, die Unterwasserwelt begeistert uns immer wieder, es ist faszinierend was der Guide alles sieht und zeigt. Die Auswahl an Nacktschnecken, Garnelen, Krebsen und Schaukelfischen ist riesig. Großfisch darf man nicht erwarten. Die Boote sind prima, die Tauchorganisation nimmt einem alles ab, problemloser geht es nicht.

4. Zusammenfassung
Toller absolut unproblematischer Tauchurlaub
Unsere Gäste besuchten:
Murex Bangka Resort & Murex Bangka Dive Center

Sabine und Stephan Springob
Nord-Sulawesi
März / April 2016

Hallo Frau Hase,

es hat alles 1A geklappt wie geplant.
Das Tauchgebiet war super. Exakt wie vorab durch Maik beschrieben. Sogar besser :-)
Das Resort ist genau richtig so, wie es ist, es gibt nichts zu verbessern. Es passt zu Anke und dem ganzen Lebensgefühl auf Sahaung Island.
Das Team von Aquaventure von den beiden Chefs bis zu jedem Teammitglied hat uns vom ersten Kontakt per Telefonat über das persönliche Treffen auf der Boot bis zur letzten Email nach dem Super-Urlaub voll überzeugt. Absolut empfehlenswert! 5 Sterne Plus!!

Viele Grüße,
Stephan Springob
Unsere Gäste besuchten:
Blue Bay Divers Bungalows & Blue Bay Divers

Angelika und Wolfgang
Visayas
März / April 2016

Auch die Reise auf die Philippinen war wiederum perfekt organisiert - herzlichen Dank, Herr Solf!

Schorcheln in Donsol mit 8 Walhaien, in Summe über 90 Minuten lang: ein Erlebnis der Extraklasse.
Genauso wie das nächtliche Schlüpfen von 2 x ca. 60 Schildkrötenbabies auf Palawan.
Unsere Gäste besuchten:
Secret Paradise Resort
Elysia Resort
Atmosphere Resort & SPA & Atmosphere Divers Tauchbasis

Petra und Christian Uttendorfer
Visayas
Februar / März 2016

Hallo Frau Dörrenberg,

erstmal vielen Dank für die perfekt ausgearbeitete Reise.
Das Oasis am weißen Alonabeach ist ein sehr schönes, sehr gepflegtes und überaus sauberes Resort. Wer hier Urlaub macht der sollte wissen hier tobt das Leben, wer es etwas ruhiger möchte, sollte einen von den rund um den schönen Pool angelegten Bungalows wählen. Uns hat die sehr gute Musik jedenfalls in keiner Weise gestört. Im Gegenteil, wir hätten sonst die sensationellen Feuertänzer verpasst.
Was das Essen angeht, so bekommt man hier für den kleinen Geldbeutel reichlich und gutes Essen rund um die Uhr.
Alle, vom Roomservice bis hin zum Bootsjungen waren sehr freundlich und zuvorkommend. An dieser Stelle ein riesiges großes Lob an unsere Diveguide "Marg".
Fazit: Schreit nach Wiederholung.

Das Amontillado liegt am dunklen einsamen Lavabeach. Ein herzlicher Empfang mit Begrüßungsbier (ja, das mögen wir Bayern).
Es so hinzubekommen, vom ersten bis zum letzten Tag das Gefühl zu haben, man ist ein Teil der Familie, großes Kompliment an alle.
Was man wissen sollte auf Negros gibt es kaum Korallen, es ist eher so wie in der Lembeh, mal abgesehen von ein paar versenkten Autoreifen, eines Autos oder eines kleinen Bootswracks. Es werden aber auch hier Tagestouren zu den benachbarten Inseln angeboten. Mit dem richtigen Guide macht Muckdiving aber richtig viel Spaß. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Poppboy und die freundliche Bootscrew.
Das Essen war sehr gut, allerdings für philippinische Verhältnisse auch recht teuer.
Das Frühstück ist reichlich, kann aber bei Wunsch und Aufpreis erweitert werden. Beim Frühstück muss auch entschieden werden, was man am Abend aus den 3 gängigen Menüs haben möchte. Wahlweise stehen 3 verschiedene Vorspeisen sowie Hauptgänge und 2 Desserts zur Wahl.
Vielen Dank an den stets sehr sehr freundlichen Service von Daisy, Chess und Jingle.
Die Leiterin des Resorts versucht es wirklich allen Gästen recht zumachen. Selbst der Wunsch nach einem Geburtstagskuchen mit Aufschrift stellte keine Organisationsschwierigkeiten dar.
Ein Highlight war der Besuch im Nachbardorf. Die Unverfälschtheit und Freundlichkeit der Einheimischen war Balsam für uns.

Fazit:
Wir hatten dank einer sehr gut organisierten Reise, einen wunderschönen und erholsamen Urlaub mit tollen Tauchgängen, begleitet von einem ständigen philippinischen Lächeln.

Vielen Dank und Grüße an das gesamte Team von Aquaventure
Petra & Christian
Unsere Gäste besuchten:
Oasis Resort & SeaQuest Dive Center Bohol
Amontillado Beach & Dive Resort & Amontillado Dive Center

Ralf Bannwarth und Clifford Prior
Raja Ampat
Februar 2016

Liebes Team der Aquaventure Tauchreisen, Liebe Frau Hase,

Mein Reisepartner und ich sind zurück von einer unserer schönsten Unternehmungen.
Das Archipel um Raja Ampat weist die für uns bisher höchste Dichte an Biodiversität auf, die wir je gesehen und erlebt haben.
Und wir waren schon an vielen, schönen Orten Südostasiens.
Man konnte also erahnen, was uns erwarten "könnte" - aber jede Erwartung wurde weit übertroffen.
Die Unterbringung war wunderschön UND zweckmäßig, das Team vor Ort freundlich und hilfsbereit.
Essen und Versorgung im Ganzen hervorragend und darüber hinaus unkompliziert bei der Integration in den Tagesablauf.
An dieser Stelle ein gesondertes Lob an die Küche und deren Crew, die neben dem lecker landesüblichen Kochen, selbst bei Omas-Hausmittelapotheken-Anfragen meinerseits nicht verlegen war zu helfen!
Die Leitung von Resort und Tauchbasis war stets in der Lage zwischen den Bedürfnissen der Gäste und den Anforderungen an den respektvollen Umgang mit Tier und Pflanze zu vermitteln. Es entstand der angenehme Eindruck, dass jeder vor Ort um die Besonderheit des Naturreservates weiß und dieses schätzt. Höchstes Lob von unserer Seite. In Nachrichten an Freunde und Bekannte gingen mir die Superlative aus, so beeindruckt war ich von dem Schatz, den sie hier vermitteln konnten. Auch die Planung der Tauchausfahrten wurde so individuell wie nie zuvor erlebt besprochen, angepasst und möglich gemacht. So konnten wir in den 10 Tagen vor Ort nahezu Alle Besonderen Stationen zu Lande und Unterwasser erreichen, die uns interessiert haben. Sehr aufmerksam.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Aquaventure und insbesondere Frau Hase, die so nett und kompetent eine Reise für uns arrangieren konnte, welche trotz der großen Distanz und vielen Transitstationen immer reibungslos und durchorganisiert ablief. Wie am Schnürchen sagt man so schön.

Ich muss wohl nicht betonen, dass wir sehr gerne wieder hier buchen.
Vielen Dank für Erlebtes, wir freuen uns auf Weiteres..

Liebe Grüße an Sie und das Resort auch im Namen von Herrn Prior,

Ralf Bannwarh
Unsere Gäste besuchten:
Papua Paradise Eco Resort & Papua Paradise Dive Center

Heike Ellersiek und Michael Kärn
Raja Ampat
Dezember 2015 / Januar 2016

Vielen Dank für die hervorragende Reiseorganisation! Hat alles sehr gut geklappt.
Unsere Gäste besuchten:
Papua Paradise Eco Resort & Papua Paradise Dive Center
Amira
Startseite
InterDive 2017
Sonderangebote
Tauchsafaris
Reiseziele
  Indonesien
  Malaysia
  Malediven
  Palau
  Papua-Neuguinea
  Philippinen
  Yap
  Stopover
  Yoga
Gruppenreisen
Kombinationen
Kreditkarte
Reiseversicherung
Tauchversicherung
Das Team
Kontakt
Newsletter
Links
Gästebuch
AGB
Impressum
Datenschutz
Gefahr beim Tauchen
Sitemap
 23.10.2017 21:26 © 2003-2017 Aquaventure Tauchreisen, Google+